Alles zum Thema Kroatien

Beiträge zum Thema Kroatien

Leute
Von links: Manfred Weickinger, Oberst i.Tr. Bund ehem. 4er Dragoner, 2. Pandurenhauptmann Jure Sain, 1. Pandurenhauptmann Vladimir Potnar und Harald Eggenberger Wachtmeister i.Tr. Bund ehem. 4er Dragoner.

Freundschaftsbesuch
4er Dragoner auf Besuch in Kroatien

Der Bund ehemaliger 4er Dragoner aus Wels war mit zwei Kameraden von 8. bis 10. März in Kroatien in der Stadt Požega zu Besuch. WELS. Der Traditionsverein trägt die Dragoneruniform in Erinnerung an die Kämpfe ihrer Urgroßväter gegen die Husaren, Kosaken und Französische Legionen und pflegt statt kriegerischen Gefechten freundschaftliche Kontakte zu verwandten Organisationen in Europa und darüber hinaus. Die Pflege der Freundschaft und der Kommunikation zwischen allen österreichischen und...

  • 18.03.19
  •  1
  •  1
Sport
Neu beim DSC: Denis Perger kommt mit einer beeindruckenden Vita.
2 Bilder

13 Transfers beim DSC
Über Dortmund nach Deutschlandsberg

Von einer ruhigen Winterpause kann man beim DSC nur bedingt sprechen: Zwar musste man sich nicht um die Lizenzauflagen für die 2. Liga kümmern, obwohl man als Tabellenzweiter gute Chancen auf die Meisterschaft hat. Am Transfermarkt waren die Deutschlandsberger aber sehr aktiv. Einmal Schwarz-Gelb, jetzt Blau-Gelb"Königstransfer" ist der Slowene Denis Perger: Er gab mit 16 Jahren sein Debüt in der höchsten slowenischen Liga, wo er später auf 24 Einsätze kam, spielte für die U17 des ehemaligen...

  • 06.02.19
  •  1
Sport
Herbert Wallner, Torschützenkönig Elmar Leitinger, Markus Sommersguter, der Sieger aus Maribor, Patrick Knappitsch und Kevin Knappitsch (bester Torwart) (v.l.).

Hochklassiges Altherren-Fußballturnier in der Koralmhalle

Das Deutschlandsberger Hallenturnier für Altherren hat viel Tradition: Seit vielen Jahren ist es ein beliebtes Kräftemessen von teilweise begnadeten Kickern aus unserem Bezirk und für Teams aus Slowenien und Kroatien. So mancher Kicker (vor allem von unseren südlichen Nachbarn) hat Profiluft geschnuppert. Es ist ein wirkliches Vergnügen, diesen außergewöhnlichen Kickern auf dem Parkett zuzusehen, die Technik ist natürlich nicht verloren gegangen und die Athletik wird durch geniales Passspiel...

  • 21.01.19
Lokales
Ein klassisches Gericht beim Oberndorfer in Krenglbach ist das Bradl in der Rein mit Kartoffeln und Knödeln.
7 Bilder

Kulinarik 2019
Unsere Geheimtipps für Kulinariker

WELS/WELS-LAND. (mef) "Die Entdeckung eines neuen Gerichtes macht die Menschheit glücklicher als die Entdeckung eines neuen Sterns", sagte einst der französische Philosoph und Schriftsteller Jean Anthelme Brillat-Savarin. Die Speisen unserer sieben Restaurantgeheimtipps in Wels und den Umlandbezirken erfüllen demnach nicht nur Ihre Seele sondern auch Ihren Geschmackssinn mit Glück. Oberndorfer Wirt Adresse: Krenglbacher Straße 89, 4631 Krenglbach Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 09...

  • 20.01.19
Sport
Max Landfahrer und das österreichische Nationalteam haben es geschafft: Sie fahren zur Volleyball-Europameisterschaft.

Max Landfahrer fährt zur EM
"Unser Kampf wurde belohnt!"

Sie haben es wie die Fußballer gemacht: Bisher nur als Gastgeber bei einer EM dabei (1999, 2011), hat sich Österreichs Volleyball-Nationalteam für die auf 24 Teams aufgestockte Endrunde 2019 erstmals sportlich qualifiziert. Mittendrin beim Heimerfolg in Graz und der Entscheidung in Zagreb war Max Landfahrer. Bislang sagte der Deutschlandsberger dem Nationalteam immer ab: "Ich wurde schon öfters eingeladen, habe mich in der Vergangenheit aber immer auf mein Studium konzentriert." Nun hat es...

  • 10.01.19
Sport
Max Landfahrer (hinten) überzeugte bei seinem Nationalteamdebüt nicht nur mit seinen Services.
2 Bilder

Volleyball
Zwei Deutschlandsberger könnten Österreich zur EM führen

Die österreichischen Volleyball-Nationalteams machten am Samstag in Graz einen großen Schritt in Richtung EM 2019 – beide mit echter weststeirischer Power. Die langjährige Nationalspielerin und Ungarn-Legionärin Sophie Wallner führte das Damenteam im neuen Sportpark zum notwendigen 3:0-Sieg über Albanien. "Wir können uns nun zum ersten Mal für eine EM qualifizieren", blickt die Deutschlandsbergerin auf das Entscheidungsspiel am Mittwoch (17 Uhr, ORF Sport+) in der Schweiz. Dort müssen Wallner...

  • 07.01.19
  •  1
Sport

Ski Weltcup
St. Veiter Techniker in Zagreb am Start

Mit Katharina Truppe und Richard Leitgeb starten zwei Athleten des ESV St. Veit bei den Slalomrennen in Zagreb (Kroatien). ZAGREB (stp). Beim traditionellen Slalomrennen am Sljeme in Zagreb sind am Samstag (1. DG: 12.45 Uhr/2. DG: 15.45 Uhr live auf ORF eins) bzw. Sonntag (1. DG: 12 Uhr/2. DG: 15.15 Uhr live auf ORF eins) gleich zwei Athleten des ESV St. Veit am Start. Die Finkensteinerin Katharina Truppe, die für den ESV St. Veit fährt, zählt bei den Damen nach Platz 5 am Semmering zum...

  • 04.01.19
Wirtschaft
Ihre Arbeitsergebnisse präsentierten die Vertreter der Landwirtschaftsschulen Güssing (Burgenland), Szekszárd (Ungarn) und Križevci (Kroatien) gemeinsam.
2 Bilder

Generalthema: Nachhaltigkeit auf dem Land
Landwirtschaftsschulen aus Güssing, Ungarn, Kroatien kooperieren

GÜSSING. Nachhaltigkeit im ländlichen Raum prägte als Thema die über zwei Jahre währende Zusammenarbeit der Landwirtschaftlichen Fachschulen Güssing (Burgenland), Szekszárd (Ungarn) und Križevci (Kroatien). "Ziel war es, in allen drei Ländern Beiträge zur Befriedigung der Primärbedürfnisse durch nachhaltige Bewirtschaftung zu sammeln", erklärte der Güssinger Schuldirektor Gerhard Müllner anlässlich des Abschlusses des Projekts, das aus dem EU-Bildungsprogramm ERASMUS gefördert wurde. Im...

  • 03.01.19
Lokales
Der Waggon steht seit November 2017 beim Spittaler Bahnhof
2 Bilder

Spittal
Entgleister Waggon rostet vor sich hin

Vor einem Jahr entgleiste ein Zug in Spittal, die Überbleibsel sind noch immer nicht beseitigt. SPITTAL (wru). Auf einem Parkplatz in Spittal rostet seit einem Jahr ein Güterwaggon langsam vor sich hin. Sehr zum Ärger der Bahnbediensteten, für deren Autos der Platz extra zur Verfügung steht. „Genaues weiß man nicht, wir stoßen auf eine Mauer des Schweigens, aber ein Waggon auf einem Parkplatz ist jedenfalls wohl einmalig in Österreich“, kritisiert ein Parkplatzbesucher. Achse...

  • 04.12.18
  •  2
  •  1
Lokales
Kdt. Sebastian Atzl (l.) übergab die Schlüssel an Ehrenoffizier Zdenko Poletto (2.v.l.) von der Feuerwehr Doborvac
6 Bilder

Feuerwehr
Übergabe eines Feuerwehrautos an kroatische Kameraden – mit VIDEO

JENBACH (dkh). Im Rahmen der Auslandshilfe des Landes Tirol wurde vergangenen Freitag Abend ein ausgeschiedenes Feuerwehrfahrzeug der FF Jenbach an Kameraden der Feuerwehr Dobrovac in Kroatien übergeben. Das Fahrzeug war 32 Jahre lang im Dienst und ist bis 2009 in erster Reihe gestanden. Kommandant Sebastian Atzl gab einen kurzen Rückblick über die zahlreiche Einsätze, die das TLF 2000 für die Feuerwehr Jenbach leistete. Im Beisein von Feuerwehrkurat Wolfgang Meixner, Gemeinderat Robert...

  • 30.11.18
Lokales
5 Bilder

Kirchberg an der Pielach
Schlosskogler spielten zwei Wochen in Umag

KIRCHBERG. "Die Schlosskogler" spielten zwei Wochen lang in Umag/Kroatien täglich im Hotel "SOl Garden Istra" für Busgäste aus ganz Österreich. Jeden Abend gabbes als Highlight Tanzmusik und Showeinlagen von den Schlosskoglern. Besonders erfreut waren Besucher aus Niederösterreich und dem Pielachtal, als sie in Kroatien mit den Eigenkompositionen “Servus in Niederösterreich”, “Willkommen im Dirndltal”, “Mein St. Pölten”, “Mariazellerbahn Lied” und  “Kirchberg an der Pielach” begrüßt wurden. Für...

  • 28.11.18
Lokales
4 Bilder

Leitersdorfer Pensionisten zu Besuch in Kroatien

Der viertägige Ausflug des Pensionistenverbandes der Ortsgruppe Leitersdorf führte die 16 Teilnehmer zu den kroatischen Nationalparks. Höhepunkte der Reise waren der Besuch der Plitvicer Seen, die KrkaWasserfälle und eine Schiffsfahrt zur Inselgruppe der Kornaten. Besonders die sieben riesigen Wasserfälle und die eindrucksvollen Naturerscheinungen mit den klippenartigen Felsformationen beeindruckten die Gruppe. Ortsgruppenvorsitzende Elli Lechner hatte diesen Ausflug bestens organisiert. In...

  • 03.11.18
Leute
Jelka Perusich und die Freunde aus Sinj in Dalmatien
189 Bilder

Kroaten aus allen Ländern
Folkloreensemble Hajdenjaki feiert mit Gästen aus Kroatien und Slowakei Kirtag

Was dem Österreicher das Staatsopernballett ist den Kroaten ihr staatliches Folloreensemble. Volksmusik und Volkstanz haben einen hohen Stellenwert und zeigen eine große Vielfalt in dem kleinen Land an der Adria. Auch die Kroaten in Österreich, Ungarn und der Slowakei pflegen ihre Kultur. Anlässlich des Großwarasdorfer Kirtags luden die Hajdenjaki befreundete Ensembles in die KUGA eingeladen und stellten ein Programm zusammen, das diese Vielfalt wunderbar widerspiegelte. Die Gastgeber selbst...

  • 27.10.18
Leute
Bettina Habel servierte Kolinda Grabar-Kitarović (r.) die Leckereien mit Ursprung in Auersbach.

Kulinarik
Der Vulcano-Schinken mundete auch Kroatiens Präsidentin

Rund 1.000 Einwohner zählt der Ort Tinjan in Kroatien. Dort fand nun wieder die ISAP, die größte Prosciutto-Messe Kroatiens, statt. Jene dauerte heuer erstmals drei Tage. Rund 25.000 Besucher trafen auf über 60 Produzenten. Mit dabei war auch heimische Qualität aus Auersbach – nämlich Familie Habel mit dem Vulcano-Schinken. Vulcano-Chefin Bettina Habel freute sich über hohen Besuch beim Verkostungsstand. Kroatiens Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović schaute vorbei, um sich von den...

  • 25.10.18
Lokales
Aufregende Schnorchelgänge, Küsten- und Strandwanderungen, Laborarbeiten, Mikroskopieren standen am Programm der Meeresökologie-Projekttage der HLW Hartberg in Pula.
2 Bilder

Projekttage HLW Hartberg
Vier Tage lang auf Forschungsreise im Mittelmeer

HARTBERG/PULA. "Forschen, lernen, staunen", hieß es für den 2. Jahrgang der HLW Hartberg bei ihren Meeresökologie-Projekttagen in Pula in Kroatien. Vier Tage lang wurde das Ökosystem Meer zum Lern- und Erfahrungsort bezüglich Meeres- und Umweltschutz, Klima und Ökologie. Aufregende Schnorchelgänge, Küsten- und Strandwanderungen, Laborarbeiten, Mikroskopieren und Experimente förderten das soziale Miteinander ebenso wie das ökologische Verständnis für den Lebensraum Meer. Für die HLW Hartberg ist...

  • 17.10.18
LeuteBezahlte Anzeige
Ab € 169,- pro Person vom 26. bis 28. Oktober nach Opatija in Kroatien mit dem Reisebüro Gerngross.

WOCHE-Leserreise
WOCHE-Leserreise nach Opatija mit dem Reisebüro Gerngross

Zum Schnäppchenpreis nach Opatija/Kroatien vom 26. bis 28. Oktober 2018. Mit der WOCHE und dem Reisebüro Gerngross können Sie den goldenen Herbst zum Schnäppchenpreis ab € 169,- pro Person in Opatija genießen. Leserreise Urlaub in der Österreichisch-Ungarischen Villa direkt am Meer. Dank der zentralen Lage, befindet sich die belebte Hauptstraße direkt am Hotel und kann schnell erkundet werden. Während Ihres Aufenthaltes im Hotel Gardenija haben Sie auch Zugang zum nahegelegenen Royal...

  • 05.10.18
Sport
Anna Caterina Lederer, Leonie Reitmeier und Amina Obralic holten sich die Bronzemedaille im Kata Team in Rijeka.

Karate Pinzgau
Bronze in Kroatien für das Pinzgauer Kata Team

RIJEKA (CRO). Eines der stärksten Turniere in Europa fand letztes Wochenende in Rijeka statt. 1906 Nennungen, einige Welt- und Europameister sowie EM- und WM-Medaillengewinner aus 25 Nationen waren beim 18ten Croatia Open am Start, darunter auch die Pinzgauer Spitzensportler. Das Mädels Kata Team (Lederer, Reitmeier, Obralic) konnte einen unglaublichen Erfolg erzielen und holte die Bronze Medaille in der Kategorie Kata Team Kadetten und Junioren. Auch Marina Vukovic erbrachte eine top...

  • 03.10.18
SportBezahlte Anzeige
10 Bilder

Philipp Wiesenhofer vom Fightclub 300 bestritt EM-Titelkampf in Savate Combat
Österreich feiert internationale Erfolge im Savate

Die französische Kampfsportart Savate erfreut sich immer mehr Beliebtheit in Österreich. Der Fightclub 300 in Weiz ist der Vorreiter, der diese international bekannte Kampfsportart den Österreichern näher bringt und das mit beeindruckenden Resultaten. Vergangenes Wochenende bestritt Philipp Wiesenhofer vor einer vollgefüllten Halle Mitten in Paris einen EM-Titelkampf in Savate Combat, als erster männlicher Österreicher überhaupt! Er verlor in diesem unglaublich knappen Kampf gegen seinen...

  • 01.10.18
Lokales
Pünktlich um 8 Uhr ging das Abenteuer los
5 Bilder

Urlaubstrip mit dem Steyr Diesel 586 Baujahr 1962

Fünf Abenteurer tuckerten mit Oldtimer-Tanklöschfahrzeug nach Kampor. Es waren etliche Mosaiksteinchen zum Gelingen dieser Reise von Preding auf die kroatische Insel Rab notwendig. Zum Ersten das rote Feuerwehrauto, das eine bewegte Vergangenheit in der Feuerwehr Feldkirchen verlebte, bevor es von Elisabeth Tominz erstanden wurde. Besagte Elisabeth Tominz ist eine Freundin von Kurt Kaufmann, der wiederum ausgezeichnete Beziehungen zu den Feuerwehrleuten Josef Mlinar, Walter Stary (beide Stainz)...

  • 23.09.18
  •  3
Lokales
Mitglieder der Knappschaft Pölfing-Bergla bei ihrem Ausflug.

Ausflug der Knappschaft Pölfing-Bergla

Einen lehrreichen und überaus lustigen Ausflug unternahm die Knappschaft unter ihrem Obmann Reinhard Riedmüller nach Slowenien und Italien. Am ersten Tag ging es nach dem Frühstück auf dem Trojanerpass ins slowenische Idrija, wo das Quecksilberbergwerk besichtigt wurde. Nach dem Mittagessen marschierte die Gruppe bei Franja ins Gebirge zum entlegenen Partisanenspital aus dem 2. Weltkrieg. Gestärkt durch eine Weinverkostung im romantischen Ort St. Martin / Šmartno erreichte die...

  • 21.09.18
Reisen
14 Bilder

Lehrerausflug nach Kroatien

Am Wochenende genossen unsere Lehrer/innen 2 sonnige Tage beim Lehrerausflug in Kroatien. Nach einem Stadtrundgang in Rovinj und einer Bootsfahrt im Lim Fjord kam eine Abkühlung im Meer genau richtig. Den letzten Abend ließen wir dann mit einem köstlichen 4-Gänge Fisch-Menü und kroatischer Live-Musik direkt am Meer ausklingen.

  • 17.09.18
  •  1