Alles zum Thema griechenland

Beiträge zum Thema griechenland

Leute
Dieser Reisebus verkehrt seit 14 Jahren auf Rhodos und trägt noch immer die Aufschrift seines Deutsch Tschantschendorfer Erstbesitzers.
2 Bilder

Nach 14 Jahren: Griechisches Wiedersehen mit Tschantschendorfer Bus

Ein Déjà-vu-Erlebnis hatte Victoria Jandrisevits, als sie zum Ende ihres Rhodos-Urlaubs zwecks Heimreise zum Flughafen der Insel fuhr. Stand doch vor dem Eingang genau jener Bus, den ihr Vater, der Deutsch Tschantschendorfer Reisebüro-Unternehmer Werner Jandrisevits, 2004 nach Griechenland verkauft hatte. "Überrascht war ich nicht, denn Rhodos-Urlauber haben mir in den letzten Jahren immer wieder erzählt, dass sie den Bus auf der Insel gesehen haben. Er dürfte als Transfer-Bus zwischen...

  • 25.09.18
Sport
Abwehrchef aus dem Land der Hellenen: A. Avlonitis.
2 Bilder

Die Legionärs-Vorlieben des SK Sturm Graz

In den vergangenen 10 Jahren setzte Sturm auf Legionäre aus 22 Ländern. Vorlieben sind dennoch erkennbar. Es ist in der Welt des Fußballs nichts Außergewöhnliches: Das Kommen und Gehen von Spielern – speziell von Legionären – mit jeder neuen Saison. Dass beim SK Sturm in den vergangenen zehn Saisonen mit insgesamt 13 verschiedenen Spielern die meisten Legionäre aus Deutschland kamen, verwundert kaum. Keine Sprachbarriere und einfaches Scouting machen deutsche "Gastarbeiter" in Österreich...

  • 19.09.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Der "Ballermann" kommt aus Karlsruhe

Wollen Sie auch einmal den Satz "Was Du alles weißt - unglaublich!" hören? Kein Problem: Ich habe hier ein paar Happen an unnützem Wissen, welche Sie jederzeit im Kreise Ihrer Familie oder Ihrer Freunde "verbal verzehren" können. Ich nehme mal an, Sie unterhalten sich für gewöhnlich auf Deutsch. Werfen Sie doch einfach mal ein, dass die Wörter "Grammatik" und "Komma" griechischen Ursprunges sind und "Kunst des Schreibens" bzw. "Einschnitt" oder "Abschnitt" bedeuten. Apropos Griechenland:...

  • 06.09.18
Lokales
Bürgermeister Manfred Mühlböck genießt Grillen im eigenen Garten
4 Bilder

Bürgermeister auf Reisen

Wie Bürgermeiser in der Region ihren Sommerurlaub verbringen BEZIRKE. Wolfgang Oberlehner, Bürgermeister von Peuerbach zieht es nach Italien. Eine Woche fährt er nach Grado in Italien, um das Meer und die Stadt zu genießen. "Durch unsere Gemeindepartnerschaft mit Malo schätzen wir die italienische Lebensart", erklärt Oberlehner. Der Bürgermeister verbringt dann seine zweite Urlaubswoche beim Mountainbiken in der Umgebung. Urlaub zu Hause"Ich war gerade beim Seer Konzert am Grundlsee", erzählt...

  • 16.08.18
Lokales
Wegen ihres österreichischen Ehemanns Walter verschlug es Tiruhi Bauer vor 47 Jahren nach Wien

Porträt: Eine Armenierin im 20. Bezirk

Seit 1971 lebt Tiruhi Bauer in der Brigittenau. Im Gespräch erzählt sie über Integration und den Bezirk. BRIGITTENAU. Die Sonne scheint Tiruhi Bauer ins Gesicht. Mit ihren Einkäufen sitzt sie an ihrem liebsten Fleckerl im Bezirk, dem Brigittaplatz. Seit 47 Jahren lebt die Armenierin in der Brigittenau. "Das Schicksal hat mich hierher geführt", erzählt sie. Verbunden fühlt sie sich jedoch nach wie vor auch der griechischen und armenischen Kultur. Die 69-Jährige wuchs im Armenien der...

  • 06.08.18
  • 1
Lokales
Am Hafen angelangt: Nur eine Häuserreihe trennt die Familie von den Flammen - und sie kamen rasch näher.
3 Bilder

Feuerhölle in Mati: "Ich dachte, ich komm hier nicht lebend raus"

Umzingelt von Flammen und Meer. Ausweglosigkeit und Todesangst. Das durchlebte Verena Straßhofer im griechischen Ferienort Mati. RANSHOFEN, MATI (höll). "Zuerst dachte ich, der Rauchgeruch und die Ascheflocken kämen vom Kamin neben meinem Fenster", erzählt Verena Straßhofer mit leiser Stimme. Ein Wetterumschwung war nach der anhaltenden brütenden Hitze in Griechenland angesagt. "Darum hab ich mir nicht viel gedacht, als gelblich-diesige Wolken aufzogen."  Waldbrand: "Es hieß Kofferpacken" Die...

  • 31.07.18
Lokales
Symbolbild: Das Danubia Symphonic Winds-Jugendblasorchester war auf Griechenlandtourneé.

Danubia Symphonic Winds auf Griechenlandtourneé 2018

REGION (pa). Seit 2016 organisieren die fünf Musikschulen Sieghartskirchen, Klosterneuburg, Region Wagram, Traismauer und Tulln gemeinsam das überregionale Jugendblasorchester „ Danubia Symphonic Winds“. Neben regelmäßigen Konzerten in der Region und der Teilnahme am Internationalen Jugendblasorchesterwettbewerbes in Linz 2017, setzte das Orchester 2018 mit einer Griechenlandkonzertreise ihren bisherigen Höhepunkt. Die 40 Musiker des Orchesters konzertierten gemeinsam mit Musikern und mit dem...

  • 20.07.18
Reisen
Malven
10 Bilder

Korfu

die zweitgrößte der Ionischen Inseln, wird auch die Grüne Insel genannt. Ein paar Bilder von unserer Reise.

  • 12.07.18
  • 16
Lokales
Die komplette E.i.S.-Reisegruppe vor dem Poseidontempel auf Kap Sounion, aufgenommen von der einheimischen Reiseleiterin.
150 Bilder

Akropolis, Kanal von Korinth, Epidauros und noch viel mehr

Die Reise zu historischen Stätten in Griechenland war für eine Gruppe Schwarzenauer ein spannendes und informatives Erlebnis. SCHWARZENAU (kuli). Das EUROPA in SCHWARZENAU (E.i.S.) - Teammitglied Johann Hinterleitner hatte ein sehr gefälliges Reiseprogramm zusammengestellt, das 13 Personen aus Schwarzenau und Umgebung Mitte Juni 2018 miterlebt haben. "Am besten lernt man ein Land kennen, indem man es bereist !" ist Hinterleitners Devise schon seit Jahrzehnten. Seine beispiellose Erfahrung...

  • 05.07.18
Leute

Oma das wäre doch was

"Na geh was willst denn da? Wo ist das überhaupt?" Auf Naxos in Griechenland. "Schau lieber in deinen Garten, die Kräuter brauchen Wasser und die Gurkenblätter hängen auch traurig runter! Träum nicht immer von Sachen die es nicht gibt, bei dir daheim ist es auch schön." Oma wie recht du hast, Burgenland ist schön!!!

  • 04.07.18
  • 3
Lokales
Klares tiefblaues Meer: hier kann man die Seele baumeln lassen.
3 Bilder

Sehnsuchtsziele: Griechenland!

Ab Flughafen Innsbruck zu den Perlen der griechischen Inselwelt Sie sind Oasen der Sinnlichkeit und für viele Urlauber die Endstation Sehnsucht im wahrsten Sinne des Wortes: die griechischen Sonnenziele ab dem Flughafen Innsbruck.Sie ist eine „kleine Welt“ der Lieder und Tänze voller Leidenschaft und Poesie, eine kleine Welt der Menschen, die mit heiterem Herzen zeigen, was Gastfreundschaft ist: die griechische Inselwelt. Sie sind von Innsbruck aus per Charterflug quasi nur einen „Katzensprung“...

  • 13.06.18
Sport
Saalbach Delegation nach der Abstimmung v.l. t  Bgm Saalbach Alois Hasenauer, Peter Schröcksnadel ÖSV.,Alexandra Meisnitzer und Bartl Gensbichler
7 Bilder

Vergabe der Ski WM 2023 geht an Chourchevel-Mèribel

FIS Vorstand in Costa Navarino entscheidet sich für Frankreich // Saalbach geht in die Bewerbung für 2025 Nach einer intensiven Bewerbungsphase fiel am 17. Mai während des 51. Internationalen FIS Kongresses im griechischen Costa Navarino die endgültige Entscheidung zum Austragungsort der FIS Alpinen Ski WM 2023. Leider nicht zugunsten des österreichischen Bewerbers Saalbach Hinterglemm. Dass beide Kandidaten bereit für eine Alpine Ski WM sind haben die Verantwortlichen des jeweiligen...

  • 17.05.18
Politik
Robert Streibel mit der griechischen Ausgabe von "April in Stein" Foto: Dimitirs Papoikonomos

April in Stein auf Griechisch

Der Historiker Robert Streibel aus krems schildert in seinem 2015 erschienen Roman (Residenz Verlag) "April in Stein" die Eriegnisse rund um den 6. April 1945 in Krems. SS, SA und Wehrmacht haben wenige Wochen vor dem Krieg ein Massaker im Gefängnis Stein angerichtet. Unter den Toten befanden sich auch viele Griechen. Im April 2018 ist jetzt der Roman auch auf Griechisch erschienen Alfeios Verlag. Robert Streibel ist gespannt auf das Echo und sicher, dass sich auch nach so vielen...

  • 25.04.18
Reisen
V.l.: Helmut Wurm (Prokurist Flughafen Innsbruck), Lisa Weddig (Geschäftsführerin TUI Österreich), Herbert Schatz (Regionalleitung West TUI Das Reisebüro).
2 Bilder

Tiroler fliegen auf Griechenland

TUI Österreich präsentierte die Reisetrends für den Sommer 2018 TIROL (tk). Die Sommerbuchungsphase sei in vollem Gange, ab dem Flughafen Innsbruck seien bereits über 50 Prozent des verfügbaren TUI-Flugangebots gebucht, informierte GF Lisa Weddig von TUI Österreich am Mittwoch anlässlich eines Pressegesprächs am Flughafen Innsbruck. Die TirolerInnen bevorzugen auch heuer wieder vor allem jene Reiseziele, die direkt vom Heimatflughafen aus angeflogen werden. „Wir vergrößern deshalb unser...

  • 20.04.18
Leute
6 Bilder

Darf ich euch entführen?

Machen wir eine kulinarische Reise nach Griechenland. Bald ist es soweit und Scharen von Touristen bevölkern die Strände. Es riecht schon verführerisch aus der Taverne und der Magen beginnt zu brummen. Vielen von euch ist es schon so ergangen. Warmer Abendwind umspielt den von der Sonne erwärmten Körper und Duft von Rosmarin, Oregano und trockenem Gras liegt in der Luft. Man hört das Meer leise ans Ufer schlagen und eine Karaffe voll Wein glänzt in der Abendsonne. 

  • 17.04.18
  • 1
Lokales
Abt Michael verstand es, auch die trockensten Zahlen und Fakten auf unterhaltsame Art und Weise zu präsentieren.
13 Bilder

Von Mönchsrepubliken und Ikonen

Interessante Details aus dem sakralen Griechenland wurden in Schwarzenau geboten. SCHWARZENAU (kuli). Bei der zweiten Veranstaltung im Rahmen von EUROPA in SCHWARZENAU – Griechenland 2018 - entführte ein vom katholischen Bildungswerk (kbw) organisierter Vortrag die zahlreich erschienenen Gäste im Pfarrheim am 14. März ‘18 in die Welt von Glaube und Religion im geschichtsträchtigen Land im östlichen Mittelmeer. Mit Michael Proházka, Abt von Stift Geras, zugleich Archimandrit der...

  • 16.03.18