griechenland

Beiträge zum Thema griechenland

Leute

Meine Küche fährt wieder hoch
Ein wenig Griechenland im Burgenland

Nicht was ihr jetzt denkt! Nein meine Küche ist noch ganz, keine Experimente, das habe ich Oma Cilli  versprochen. Schön langsam beginnen sich unsere Geschmacksnerven an Speisen zu erinnern und an Sirtakiklänge und Meeeresrauschen. Noch wird es dauern, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Doch gestern habe ich ein wenig mediteranes Feeling an unseren Mittagstisch gezaubert und Oma Cilli wollte gar nicht vom Marillenbaum herunter, angelockt vom Duft des Oreganos, Knoblauch, Olivenkraut und...

  • 21.04.20
  •  4
  •  3
Lokales

Europäisches Projekt an der Volksschule Gröbming

"Offering our pupils a digital, health-related educational path", nennt sich das Projekt der Volksschule Gröbming, das über Erasmus+ Schulbildung gefördert wird. Partnerschulen aus Griechenland und Italien arbeiten an dem Projekt mit. Eine Delegation der Partnerschule aus Griechenland besuchte für eine Woche die Volksschule Gröbming. Der Direktor der 7th Primary School of Pyrgos kam mit Lehrerinnen aus seinem Team nach Gröbming, um sich vor Ort ein Bild über die Projektarbeit zu machen und...

  • 09.03.20
Lokales
"Bitte, schauen wir nicht weg!" Caritas-Generalsekretär Schwernter besucht die überfüllten Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos: "Die Lager sind überfüllt und es fehlt an Nahrungsmittel, Wasser und medizinischer Versorgung. Ich habe ein Neugeborenes getroffen. Ein kleiner Bub. Drei Tage alt. Er lebt mit seinen Eltern vor den Toren des überfüllten Camps ohne Strom, fließend Wasser und ohne Toiletten. Familien mit Kindern müssen in provisorischen Zelten leben, es ist kalt und dreckig."
4 Bilder

Caritas-Chef in Flüchtlingscamps
"Auf Lesbos hungern Babys bei Kälte im Dreck"

Die humanitäre Situation an der türkisch-griechischen Grenze und auf den griechischen Inseln bleibt weiter angespannt und unübersichtlich. Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien, ist seit Donnerstag gemeinsam mit Katastrophenhelfer Thomas Preindl in Griechenland im Einsatz. Schwertner besuchte dabei unter anderem die Insel Lesbos, auf der sich mit Moria ein Lager befindet, in dem knapp 22.000 Menschen leben. Ausgelegt sind die Kapazitäten für 2.000...

  • 07.03.20
Lokales
Die Vermittlung eigener und fremder Traditionen steht bei den Treffen der Partnerschulen im Mittelpunkt.
3 Bilder

"Let's go cultural"
Tag der offenen Tür mit internationalem Flair

Mit ihren Erasmus+ Partnerschulen in Griechenland, Spanien, der Türkei und dem Vereinigten Königreich arbeiten die Volksschulen Wildbach und Trahütten am Projekt "Let's go cultural". Dieses wurde bei jüngsten Tag der offenen Tür präsentiert. DEUTSCHLANDSBERG. Ziel des Projektes "Let's go cultural" ist es, Traditionen, Kulturen und Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Länder kennenzulernen und auch die Besonderheiten des eigenen Landes den anderen Schulen näher zu bringen. Dazu reisten die...

  • 06.03.20
Politik
Helga Krismer, erst vor wenigen Tagen wieder zur Vizebürgermeisterin in Baden gewählt.

Krismer: Baden soll helfen
"Haus der Frauen wieder für Vertriebene aus Griechenland öffnen!"

BADEN. "Am 8. März feiern wir auch in Baden mit Musik und Literatur den internationalen Frauentag. Anlässlich des Schicksals von Frauen auf den griechischen Inseln, sollten wir das Haus der Frauen wieder öffnen", so Vize-Bürgermeisterin Helga Krismer (Grüne), die von BürgerInnen angesprochen wurde. Das Gebäude steht im Eigentum der Stadt und ist leerstehend und sollte wieder nahezu kostenfrei Hilfsorganisationen zur Verfügung gestellt werden. "Wir haben in der Koalition viele gute Ideen für...

  • 05.03.20
Politik
Bürgermeister Georg Willi wäre bereit ungefähr 200 Flüchtlinge in Innsbruck aufzunehmen.

Innsbruck
Willi schlägt vor 200 Flüchtlinge aufzunehmen

Die Innsbrucker Politik positioniert sich zum aktuellen Geschehen rund um die syrischen Flüchtlinge. Die Lage ist fatal: Medienberichten zufolge stehen momentan tausende Flüchtlinge vor den Grenzen von Griechenland und damit der EU, angelockt durch die Aussagen der Türkei, die Grenzen seien offen. Es ist ein politisches Tauziehen auf dem Rücken tausender Menschen. Solidarität mit HilfesuchendenAuch die Innsbrucker Politiker positionieren sich zu diesem Thema: Die Grünen, allen voran der...

  • 05.03.20
  •  1
Lokales
WeHelp und Save X sammeln für Flüchtlinge in Bosnien und Griechenland.

Flüchtlingshilfe
Vereine sammeln für Griechenland

Die Wiener Vereine We Help und Save X Humanrights Initiative unterstützen geflüchtete Menschen in Bosnien und Griechenland. Jacken, Decken, Hauben und Co. werden dringend benötigt, gespendet werden kann am Alsergrund. WIEN. Die Medien berichten derzeit laufend über die präkere Situation der Flüchtlinge in Griechenland. Der Verein "WeHelp" will seinem Namen alle Ehre machen und in den Krisengebieten helfen. Dafür werden derzeit dringend Spenden gesammelt. "Unten ist die Hölle los"Benötigt...

  • 04.03.20
Freizeit
CORNERSTONE v.l.n.r: Michael Wachelhofer, Alina Peter, Steve Wachelhofer
3 Bilder

Mödlinger Band auf Deutschland & Griechenland-Tour

Während die Mödlinger Band Cornerstone an neuen Songs arbeitet und sich auf die Aufnahmen des neuen Albums, welche Ende des Jahres beginnen werden, vorbereitet, steht natürlich 2020 auch wieder einiges an Konzerten am Programm: im April wird die Band ihre erste Deutschland-Tour mit sieben Gigs in acht Tagen absolvieren, und im Sommer steht dann eine Konzertreise durch Griechenland am Programm – die mittlerweile Zweite nach 2010. Cornerstone stehen bei dem US-amerikanischen Label ATOM...

  • 02.03.20
  •  1
ReisenBezahlte Anzeige
Die traditionelle Herbst-Leserreise bringt Sie nach Kreta.
5 Bilder

Bezirksblätter Leserreise
Griechenland von seiner schönsten Seite erleben

Die traditionelle Herbst-Leserreise der Bezirksblätter geht 2020 nach Kreta. Von 11. bis 18. bzw. 25. September 2020 checken die Teilnehmer im 4-Stern-Hotel Creta Star ein und genießen die schönsten Seiten Kretas. Das „Creta Star“ ist bekannt und beliebt durch seine hervorragende Küche, sein freundliches Personal und besten Service. Im Park sowie am Pool sind Liegen und Sonnenschirme gratis, am Strand gegen Gebühr. Der nächste größere Ort ist Rethymnon (ca. 12 km entf.), ein idyllisches...

  • 07.02.20
Reisen
Sonnenanbeter: ab Mai ab Innsbruck ans Mittelmeer.
5 Bilder

Sonnenflüge: Starten Sie Ihren Sommerurlaub ab Innsbruck!

Innsbruck. Ab Flughafen Innsbruck geht's per Charterflug an das Mittelmeer Ab in den Süden - Ab InnsbruckUnbeschwert fliegen, den Urlaub von Beginn an voll genießen und die schönsten Wochen des Jahres zum absoluten Erlebnis machen: das bietet der Flughafen Innsbruck mit seinem neuen Sommer-Flugplan. Bereits jetzt winken attraktive Frühbucher-Angebote. Eine ganze Reihe von attraktiven Linien- und Charterangeboten ab Innsbruck lassen das Herz jedes Sonnen- imd Strandanbeters höher schlagen....

  • 04.02.20
Wirtschaft
Andrea Springer: „Unser Griechenland-Programm umfasst 20 Inseln.“
2 Bilder

Springer Reisen
Kärntner fliegen auf Griechenland

Der Reiseanbieter Springer verzeichnet im Sommer ein Buchungsplus von 15 Prozent. Das beliebteste Reiseziel der Kärntner bleibt Griechenland. KÄRNTEN. Die Kärntner zieht es unverändert in die weite Welt. Zu dieser Erkenntnis gelangt Andrea Springer. Ihr Unternehmen wird im laufenden Geschäftsjahr, das im März zu Ende geht, 49 Millionen Euro mit Reisebuchungen umgesetzt haben, sieben Millionen als Reiseveranstalter. Plus 15 Prozent im Sommer Im Sommer verzeichnet der Reisepartner ein...

  • 20.01.20
  •  1
Lokales
Das Team rund um Renato Čiča (1. Reihe Mitte) sammelt Spenden für Flüchtlinge in Bosnien.
13 Bilder

WeHelp!
Landstraßer Flüchtlingshilfe am Balkan

Die Situation für Flüchtlinge am Balkan spitzt sich zu. Renato Čiča und sein Team helfen, wo es geht. In der Leberstraße werden fleißig Kleiderspenden gesammelt, alle helfen mit. Das Gesammelte kommt, in LKWs gepackt, nach Bosnien. Dort hilft der Verein "We Help!" unter Obmann Renato Cica gestrandeten Flüchtlingen. Bis vor Kurzem waren sie noch in Vučjak tätig - ein Flüchtlingslager nahe des Ortes Bihać. Hier saßen mehr als 600 Menschen auf einer Mülldeponie unter desaströsen Bedingungen...

  • 13.01.20
  •  1
Leute
Impressionen aus Griechenland: Urlaubsträume weckt die Diashow von Reisefotograf Josef Stallmajer am 28. Jänner 2020 in der Florianihalle Hochenegg.
5 Bilder

Vom Peloponnes bis nach Santorin
Reiseimpressionen aus Griechenland

Naturschönheiten und die schönsten Städte und Strände Griechenlands präsentiert Fotojournalist und Reisereporter Josef Stallmajer am 28. Jänner in der Florianihalle Hochenegg. HOCHENEGG/ILZ. Griechenland Feeling pur erlebt man am Dienstag, 28. Jänner 2020 um 19 Uhr bei der Diashow von Fotojournalist und Reisereporter Josef Stallmajer der Florianihalle Hochenegg in (Marktgemeinde Ilz) - griechisches Buffet, griechische Weine und griechische Musik inklusive. Details Im ersten Teil der...

  • 13.01.20
Wirtschaft
Griechenland liegt 2020 wieder voll im Trend.

Urlaub 2020
Reisefieber im Lavanttal

Wohin fahren die Lavanttaler 2020 in den Urlaub? LAVANTTAL (fgr). Mit dem Beginn des neuen Jahres stellt sich auch für viele die Frage, welches Reiseziel 2020 angesteuert werden soll. Heutzutage hat man die Qual der Wahl zwischen Strandurlaub, Städtetrip, Aktivurlaub oder Kreuzfahrt, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Aber auch der Urlaub im eigenen Land wird von vielen sehr gerne in Anspruch genommen. Städte erkunden Familien planen ihren Urlaub logischerweise eher in den...

  • 22.12.19
  •  1
  •  1
Lokales
Ein Püppchen als Erinnerung an eine dankbare Familie.
2 Bilder

Weihnachtsgeschichte
Das griechische Püppchen

Eine wahre Geschichte, die sich tatsächlich so ereignet hat, möchte ich euch heute erzählen. Es ist schon einige Jahre her, es war schon spät am Nachmittag. Draussen schneite es heftig (ja da hat es doch einmal weiße Weihnachten gegeben!) und es war zwei Tage vor dem heiligen Abend. Als es plötzlich an der Türe läutete und ich mir dachte "Wer kann das jetzt sein?". Vor mir stand eine Frau, mit einem süßen Mädchen an der Hand, im Hof ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen. Die Frau...

  • 20.12.19
  •  16
  •  10
Lokales
Katrin Lampel, Manuela Gigerl und Janine Wippel brachten den spanischen Kindern österreichische Tänze und Lieder bei.
4 Bilder

Erasmus-Projekt
Freunde aus ganz Europa für Deutschlandsberger Schüler

Die Volksschulen Wildbach und Trahütten bringen andere Länder und Kulturen in ihre Schulen. WILDBACH/TRAHÜTTEN. Schon seit einiger Zeit machen die Volksschulen Wildbach und Trahütten unter der Schulleitung von Ilse Lieschnegg bei „eTwinning“ mit: Die Plattform ist Teil von „Erasmus+“, dem EU-Förderprogramm für Bildung und Jugend, und vernetzt über 200.000 Schulen in ganz Europa miteinander. Ständiger AustauschSeit diesem Schuljahr engagieren sich die beiden Volksschulen aus Wildbach und...

  • 16.12.19
Wirtschaft
Verkostungstage im Bettenstudio Purer/Griechenlandshop Kirchberg

Kirchberg an der Pielach, Griechenlandshop
Verkostungstage im Griechenlandshop

Von 21. Nov. - 23. Nov. lud der Griechenlandshop in Kirchberg an der Pielach zur Verkostung köstlicher griechischer Spezialitäten ein. KIRCHBERG. Der Jungunternehmer Michael Purer präsentierte gemeinsam mit seinem Team (Heidi Purer, Susanne Wagner, Gerhard Purer, Andreas Purer) die hochwertigen und oft auch ausgezeichneten Produkte wie Wein und Spirituosen, 16 Sorten Essig, prämierte Öle, 10 Sorten Honig und Oliven aus griechischer Herkunft. Vom großen Angebot überzeugte sich der Vertreter...

  • 26.11.19
ReisenBezahlte Anzeige
Chalkidiki, Kavourotrypes Beach
6 Bilder

Badeurlaub 2020
Mit den Bezirksblättern von Innsbruck nach Chalkidiki (ABGESAGT)

Die Bezirksblätter Leserreise bringt Sie von Innsbruck direkt an den Strand nach Chalkidiki. Im Hotel Portes Beach 4**** verbringen Sie ab 13. Juni 2020 wahlweise 7, 11 oder 14 wundervolle Tage – natürlich All Inklusive. Die direkte Strandlage bietet beste Voraussetzungen für einen unbeschwerten Badeurlaub an der wunderschönen Ägäischen Küste. Das Besondere am Hotel Portes Beach ist die familiäre und herzliche Betreuung der Gäste sowie die hochwertigen angebotenen Produkte (meist aus eigenem...

  • 26.11.19
Lokales
Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel mit Heide Warlamis.
4 Bilder

Patriarch eröffnete Warlamis Ausstellung in Thessaloniki

GRIECHENLAND / SCHREMS (red). Vor wenigen Tagen eröffnete der ökumenische Patriarch Bartholomäus I von Konstantinopel - das Ehren-Oberhaupt der gesamten orthodoxen Christenheit in der Welt - eine Ausstellung von Makis Warlamis über ‚Agios Lukas‘, den heilig gesprochenen Arzt und Erzbischof von Simferopol und der Krim, der von 1877 bis 1961 lebte und viele Menschenleben rettete. Für die Präsentation dieses seltenen Bilderzyklus von Makis Warlamis wurde ein außergewöhnlicher Ausstellungsort...

  • 22.10.19
Leute

Trotz 40 Grad hunderte Teilnehmer am "Walk of life" in Griechenland
Griechen wandern für den Erlebnishof am Kumplgut in Wels

Es ist wunderbar schön...... Unser Erlebnishof am Kumplgut erhält nun schon wöchentlich Anfragen von Familien mit schwerkranken Kindern, die auf unser einzigartiges Projekt aufmerksam wurden und dies in Anspruch nehmen möchten. Anfragen für Jänner bis September 2020 sind in den letzten Wochen bei uns schon eingegangen und konnten fix gebucht werden. Langsam, aber sicher schaffen wir es gemeinsam, unser Projekt in die Welt hinauszutragen, zu denen, die unsere Hilfe benötigen. Um so mehr...

  • 29.09.19
Reisen
Auch im verblühen noch wunderschön, die Dünen-Trichter-Nazissen.
46 Bilder

Griechenland
Urlaubs-Impressionen von der Insel *RHODOS*

Ein hübsches Blümchen aus Rhodos habe ich euch bereit`s geschickt doch es gibt noch einiges mehr, was diese zauberhafte Insel zu bieten hat. Die viert größte Insel Griechenlands hat ca. 120 000 Einwohner auf einer Fläche von 1.401 km2  ist eine der "grünsten" Inseln und  im Insel-Inneren sehr gebirgig. Attaviros ist mit  1.215 Meter die höchste Erhebung.  Wer kein Problem mit dem ständig wehenden Wind  und gerne einen einen Sand-Stein-Strand hat, ist hier genau richtig. Das...

  • 28.09.19
  •  44
  •  26
Lokales
Die fleißigen Bergsteiger des Alpenvereins, erklommen den höchsten Berg Griechenlands.
7 Bilder

Alpenverein Enns
Bergsteigen in Thessaloniki

In der zweiten Septemberwoche reiste eine Gruppe des Alpenvereins Neugablonz-Enns nach Thessaloniki und bestieg den höchsten Berg Griechenlands. ENNS. Im Bergdorf Litochoro ging die Tour los. Alle elf Teilnehmer haben die Hauptgipfel – den Skala mit 2.866 Höhenmetern und den Skolio mit 2.911 Höhenmetern – erfolgreich erklommen und sieben davon stellten sich der Kletterei auf den Mytikas. „Die Götter waren mit uns und bescherten uns für die gesamte Wanderwoche herrliches Wetter", so die...

  • 18.09.19
Lokales
Das charmante Team des Hotels Liotopi: Marianna, Victoria und Louloudia Alexiadou
3 Bilder

Reisetipp
Griechenland ist immer wieder eine Reise wert

In Chalkidiki, im kleinen Badeort Olympiada, findet man sie noch: die griechische Gastfreundschaft. OLYMPIADA. Als Jugendlicher habe ich meine Ferien gerne in Griechenland verbracht, meist war Chalkidiki, der Dreizack Poseidons, unser Ziel. Mit Freunden habe ich auf Kassandra die Nacht zum Tag gemacht, wir haben aber auch das tiefblaue Meer mit den schönen, weitläufigen Sandstränden genossen. Älter und ruhiger geworden, suche ich mir für meinen Urlaub Reiseziele fernab vom Massentourismus,...

  • 12.09.19
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.