Diavortrag

Beiträge zum Thema Diavortrag

Multimediashow über den "Norden"
SKANDINAVIEN – DER WEG ZUM NORDKAP

BADEN. Nordland ist Sehnsuchtsland - von den wilden Inselschönheiten der Lofoten, Whale Watching nahe den den Vesteralen, dem geheimnisvollen Senja bis zur lebendigen Forscher- und Studentenstadt Tromsö, rauen Fjord- und Berglandschaften zum sagenumwobenen Nordkap - hoffentlich mit Mitternachtssonne. Sepp Puchinger berichtet über die Unendlichkeit Lapplands und des finnischen Inari See, die ursprüngliche Welt des Volkes der Samen sowie über die schwedische Stahlstadt Kiruna und das berühmte...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Einzigartige Augenblicke werden an vier Terminen gezeigt.
1

Faszination Alpen: 8.500 Kilometer zu Fuß

Die steirischen Fotografen und Filmemacher Verena und Andreas Jeitler nahmen sich der Aufgabe an, sich auf die Suche nach den eindrucksvollsten Wanderwegen der Alpen zu begeben. Dabei legten sie in zehn Jahren über 8.500 Kilometer zu Fuß zurück und standen 651 Mal auf einem Gipfel. Ihre Entdeckungsreise führte sie durch ihre steirische Heimat, die österreichischen Alpen, die malerische Alpenwelt Südtirols, die Schweiz und Slowenien. In ihrer neuen Film- und Fotoshow „Faszination Alpen“ zeigen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Hermann Fitzko zeigt einige spannende Bilder seiner Reise durch Österreich.

ÖKB Mooskirchen
Mit dem Traktor und zu Fuß durch Österreich

Der ÖKB Mooskirchen lädt wieder recht herzlich zum Diavortrag ein. MOOSKIRCHEN. Mit dem dritten Teil von "Mit dem Traktor und zu Fuß durch Österreich" wird Hermann Fitzko wieder mit einigen Impressionen einer Leidenschaft begeistern. Am 4. März beginnt der Diavortrag um 18.30 Uhr in der Aula der Volksschule Mooskirchen. Der Eintritt ist eine freiwillige Spende.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
3

Slideshow mit Balkanfeeling
Kroaten in Wien

Habt ihr früher auch mal langweilige Diavorträge über euch ergehen lassen müssen? Wenn auch die Motive nicht immer spannend waren, so hat mich als Kind damals immer die Technik dahinter sehr fasziniert. Auch die tollen, kräftigen Farben, die Dias damals boten, begeisterten mich immer sehr, egal wie fad der Vortrag auch war. Wenn ich heute Fotoreportagen mache, fasse ich sie manchmal zu einer Slideshow zusammen. Das erinnert mich oft an Diavorträge von früher - natürlich an die Guten und...

  • Wien
  • Liesing
  • Tomislav JOSIPOVIC
2

Multimediashow mit Livemusik

KOTTINGBRUNN. Renate Kogler und ihr Lebenspartner Franz Marx sind beide ausgebildete, professionelle Fotografen (Prager Fotoschule) und mittlerweile mit ihrer sechsten Multimedia Show mit Livemusik in Österreich und Deutschland unterwegs. Ihr Thema ist diesmal Nepal. Die beiden referieren nicht nur live zu den Fotos sondern ergänzen die Show mit selbstkomponierter Livemusik (Saxophon und E-bass). Bei ihren Reisen sind sie mindestens vier Monate „on Location“, mit Rucksack und Kamera als...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Francesco Ciaghi mit seinem Freund Tommy Netrval bei der Meisterschaftsfeier des KAC am Neuen Platz in Klagenfurt

Rechtzeitig zur EC KAC Meisterschaftsfeier angeradelt
Mit dem Fahrrad von Kapstadt nach Klagenfurt

Der 31-jährige Italiener Francesco Ciaghi startete am 24. September 2018 in Kapstadt (Süd Afrika) mit seinem Fahrrad eine Tour durch Afrika, Türkei , Griechenland, Kosovo , Bosnien ,Rumänien ,Moldawien , Ukraine , Polen , Slowakei , Ungarn , Slowenien und Klagenfurt. Nach einem stärkenden Essen im Landhaus Hof und einem Treffen mit der befreundeten Familie Netrval aus Klagenfurt wollte er sich die KAC-Meisterfeier nicht entgehen lassen. Am Mittwoch gegen 14:00Uhr geht’s dann Richtung München,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Ingrid und Erich Fasching berichten in Gratwein-Straßengel über ihre Radtour nach Griechenland.

Mit dem Rad nach Griechenland

Rund 18.000 km waren Ingrid und Erich Fasching von ihrem Heimathaus in Rein bis nach Griechenland mit dem Fahrrad unterwegs. Über ihre Abenteuer entlang des ehemaligen Eisernen Vorhangs, ihrem täglichen Kampf mit wilden Hunden in Rumänien, einer Geburtstagsfeier in Bulgarien und stürmischen Nächten im Zelt sowie ihrem Eintreffen am Ziel in Thessaloniki berichtet das Ehepaar am 30.März ab 19:00 Uhr in einem Lichtbildervortrag der Mehrzweckhalle Gratwein. Eintritt: freiwillige Spende.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Rinjani 100: Kräfteraubende Lavaasche, 20.000 Höhenmeter und extreme Temperaturen. Nur wenige schaffen es.
7

AK Feldbach
"Ultraläufer" erzählt vom Überlebenskampf

In seinem Diavortrag "Indonesien – im Reich der Vulkane" erzählt Günter Triebel über eine exotische Inselwelt, eine fremde Kultur und einen Ultralauf, der ein Überlebenskampf ist. Der "Rinjani 100" führt 100 Kilometer vom Dschungel zum Vulkankrater bei Temperaturen zwischen 40 und 0 Grad und nahezu 100 Prozent Luftfeuchtigkeit. 90 Prozent der Teilnehmer schaffen es nicht ins Ziel. Günther Triebel aus Graz, "die Bedingungen waren echt brutal", war im Vorjahr der erste österreichische "Rinjani...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
9

Bildergeschichten „Rund um die Welt“ erzählt Dr. Peter Bochnik am 20.11.2018
Diavortrag - Rund um die Welt - am 20.11.2018 - 19:30 Uhr im Rathaussaal in Weitra

Diavortrag - Rund um die Welt - am 20.11.2018 - 19:30 Uhr im Rathaussaal in Weitra Peter und seine Ehefrau Helga hatten von 2010 – 2018 als Wohnsitz einen Segelkatamaran und segelten damit rund um die Welt. Ziel war, dort zu bleiben, wo es am schönsten ist, nun wohnen die beiden in Weitra. Peter nimmt am Dienstag, 20.11.2018, im Rathaussaal von Weitra das Publikum mit auf die Reise. Wie lebt man, wenn der Wohnsitz ein Segelboot ist? Ist das Leben auf dem Meer gefährlich? Wie leben die Menschen...

  • Gmünd
  • Marion Schumann Ent-Decke Verein
2

Leute
Sepp Buchinger präsentierte sein Australien

FISCHAMEND. Von der grünen Wildnis Tasmaniens über die Naturwunder der Südküste in die verrückte Opalstadt Coober Pedy, die endlose Weite des Roten Zentrums, das tropische Cairns und die Korallen der Inselwelt des Great Barrier Reefs, entlang der Ostküste zurück in die Olympiastadt Sydney – der Rote Kontinent, eine faszinierende Welt, die der Fotograf und Abenteurer Sepp Puchinger in das Volksheim Fischamend holte. Eindrucksvolle Bilder und viel Information über das unglaublich kontrastreiche...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
10

Diavortrag Australien.
Diavortrag Australien von und mit Sepp Puchinger.

Von der grünen Wildnis Tasmaniens über die Naturwunder der Südküste in die verrückte Opalstadt Coober Pedy, die endlose Weite des Roten Zentrums, das tropische Cairns und die Korallen der Inselwelt des Great Barrier Reefs, entlang der Ostküste zurück in die Olympiastadt Sydney – der Rote Kontinent, eine faszinierende Welt, die der Fotograf und Abenteurer Sepp Puchinger in das Volksheim Fischamend holte. Eindrucksvolle Bilder und viel Information über das unglaublich kontrastreiche Australien...

  • Stadtgemeinde Fischamend
2

VIETNAM, KAMBODSCHA – Wunderwelten in Südostasien

BADEN. Good Morning Vietnam! Ein „asiatischer Tiger“ mit einer sehr wechselvollen Geschichte auf dem Sprung in die Moderne! Erleben Sie die Kontraste und Vielfalt des Landes auf einer beeindruckenden digitalen Bilderreise! Grandiose Landschaften, asiatische und französische Kulturschätze, endlose Strände, pulsierende Städte und gastfreundliche Menschen machen Vietnam zu einem der abwechslungsreichsten Reiseziele Asiens. Von der Kornkammer im Mekong Delta über das brodelnde Ho Chi Minh City über...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gestalteten „Kunst ab Hof“ (v.l.n.r.): Die Maler Utz Rothe, Judith Grosser, Sabine Freudensprung (vor ihren Bildern), Luise Hofer sowie Organisatorin Petra Schlamadinger.

Kunst ab Hof in Obersiebenbrunn

OBERSIEBENBRUNN. Petra Schlamadinger hatte „beim 14er Lahner“ die „Kunst ab Hof“ mit Gemälden, Musik, Gesang und Peru-Reisebericht organisiert. Für den optischen Genuss sorgten fünf Malerunterschiedlicher Art bei der Vernissage zum Auftakt (Utz Rothe/Venedig-Aquarelle, Sabine Freudensprung/Akt-Aquarelle, Judith Grosser, Luise Hofer und Günter Schweitzer). Mit Klavier und Gitarre untermalte Bernhard Krisper die „Lieder seiner Art“, danach bekamen auch Kurt Seidl und Christoph Eichberger...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
23

Diavortrag: Abenteuer Wüste

Von den Oasen des NEUEN TALES zum SINAI. BADEN | Der weit über die Grenzen Gumpoldskirchen bekannte Fotograf Franz-Karl Nebuda zeigt am Sonntag, dem 27. Mai 2018 um 18:00 im Theater am Steg in Baden Dias von seiner abenteuerlichen Reise durch die Wüste Ägyptens. In einem sanften, S - förmigen Bogen von Süd nach Nord, verbindet die Dessert Road die vier großen Oasen des NEUEN TALES. Zusammen weisen die vier Oasen in der Libyschen Wüste, nämlich El-Kharga, Ed-Dachla, El-Farafra und El-Bahariya...

  • Mödling
  • Alfred Peischl
Weltenbummler Rudolf Pansky
5

(Noch) einmal um die ganze Welt

GUMPOLDSKIRCHEN | Aufgrund des tollen Erfolges und auf Wunsch vieler GumpoldskirchnerInnen wiederholt Rudolf Pansky seinen im Rahmen der Gumpoldskirchner Kulturtage 2018 gezeigten Reisebericht. Rudolf Pansky und seine Gattin Barbara hatten im Vorjahr eine Weltumrundung mit einem Kreuzfahrtschiff unternommen und zeigen zum zweiten Mal ihre Eindrücke von der 106 Tage dauernden Reise. Die Vorführung findet am Freitag, dem 11. Mai 2018 um 19 Uhr im Zierfandlersaal, Kajetan Schellmann-Gasse 27...

  • Mödling
  • Alfred Peischl

Diavortrag: Steinzeit - Expedition Neuguinea

Diavortrag von Helmut Pichler, Gosau, am Freitag, 13. April 2018 um 19.30 Uhr im Panoptikum Eberschwang. Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Eberschwang Wo: Panoptikum, Eberschwang 32, 4906 Eberschwang auf Karte anzeigen

  • Ried
  • Gemeinde Eberschwang

Auf und Davon - Diavision, Erlebnisse einer Reise um die Welt

Die Sehnsucht nach der Ferne steckt in vielen von uns. Diese Diavision ist eine Hommage an das Unterwegssein und an das Lebensgefühl des Reisens. Sie spannt einen bunten Bogen zwischen Menschen, Ländern und Abenteuern - auf allen Kontinenten der Erde. Erzählt mit Spannung und Tiefgang. Vortrag von und mit Gerhard Osterbauer. Wann: 11.04.2018 19:30:00 Wo: REDUCE Kultursaal, 7431 Bad Tatzmannsdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart

Saint Patrick's day mit Desmond Doyle & the Volunteers in Mürzzuschlag

Saint Patrick ist der nationale Heilige von Irland und wird weltweit am 17. März mit Konzerten und Veranstaltungen gefeiert. Auch die Band Desmond Doyle & the Volunteers pflegt diese Tradition schon seit Jahrzehnten. Die Band spielt Irish Folk und eigene Lieder und ist im Laufe der Jahre zu einem Fixpunkt der Musikszene geworden - sichern Sie sich Ihre Karten im Vorverkauf! Der gebürtige Ire Desmond Doylespielt und singt mit viel Humor und Gefühl Lieder von der Grünen Insel. Begleitet wird er...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal

Der Süden Frankreichs

Diavortrag von Fritz Wieninger. Eintritt Euro 6,--, für Urania-Mitglieder Euro 4,--., Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489 Wann: 18.03.2018 ganztags Wo: Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Diavortrag "SCHOTTLAND, Hebriden, Orkney - Islands & Highlands" von Sepp Puchinger

Bizarre Landschaften und verträumte Inseln. Vorverkauf: Sparkasse Baden und www.sepp-puchinger.at. Preise: Vorverkauf € 12,--/Abendkassa € 14,--, Bizarre Landschaften und verträumte Inseln sowie die Welt der Castles, Clans und Lochs regen seit jeher die Phantasie von Reisenden an. Von der Festivalstadt Edinburgh und dem modernen Glasgow über einsame Highlands bis zu den faszinierenden Hebrideninseln spannt sich der Bilderbogen. Uralte Steinkreise, mittelalterliche Burgen und Klöster sowie...

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Poetenhügelwanderung

Treffpunkt: vor dem Reduce Kurhotel 1 Leitung: Marlene Harmtodt Dauer: ca. 90 Minuten Wann: 29.03.2018 15:30:00 Wo: Bad Tatzmannsdorf, Bad Tatzmannsdorf auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bezirksblätter Oberwart

Diavortrag: Helmut Pichler

STEINZEIT - EXPEDITION NEUGUINEA Helmut Pichler erzählt – begleitet durch beeindruckende Fotos und Filmszenen – von Naturvölkern, ihrem Überleben im Dschungel und urzeitlichen Tieren. Wann: 10.03.2018 19:30:00 Wo: Gasthaus Muschitz, Hauptstr. 1, 7341 Markt Sankt Martin auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Bezirksblätter Oberpullendorf

MARTIN ENGELMANN "Mittelamerika - Die letzte Prophezeiung der Maya"

Am 21. Dezember 2012 vollendete der Mayakalender nach 5.125 Jahren seinen Zyklus. In der westlichen Welt oft als Weltuntergangsdatum fehlinterpretiert, bedeutete das Ender der "langen Zählung" für die heutigen Maya den Beginn einer neuen Ära. Martin Engelmann reiste wenige Wochen vor dem 21.12.2012 nach Mittelamerika, um der Bedeutung des Kalenderendes für die Maya auf den Grund zu gehen und schließlich bei den Feierlichkeiten und Zeremonien der Schamanen in den jahrtausendealten Tempeln mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Komma Veranstaltungszentrum

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.