Alles zum Thema Ungarn

Beiträge zum Thema Ungarn

Leute
Wolfgang Haberler umringt von fröhlichen Leuten.

Fahrt mit Gemeinderat zählt bereits zu "Klassiker"
Mit Wolfgang Haberler auf Tour in Ungarn

Wie jedes Jahr spielte Gemeinderat Wolfgang Haberler Reiseführer in Süd-West-Ungarn im Kometat Vás. Die Highlights: Besuch des Eisernen-Vorhang-Museums in Schilding. Rundfahrt Eisenberg. Kellerbesuch in Großdorf mit echtem ungarischen Kesselgulasch. Heurigenjause von unserem Seniorenklub-Meister Josef Szarvas. Kulinarische Köstlichkeiten mit Weiß- und Rotwein, aber auch das Bier kam nicht zu kurz. Die musikalische Untermalung nicht zu vergessen. "Trotz Wetterkapriolen schafften wir es...

  • 06.10.18
Leute
Nicht nur Ungarn ist die Plastikreduktion wichtig!

SP-Suchan-Mayr: „St. Valentin wird plastikfreie Gemeinde“
SPÖ NÖ zeigt sich ob des umweltfreundlichen Projekts begeistert

St. Pölten (OTS) - Als Klimabündnisgemeinde hat der Gemeinderat von St. Valentin einstimmig eine Resolution zur Vermeidung von Einweg-Kunststoff beschlossen - St. Valentin strebt als hohes Ziel an, eine „Plastikfreie Gemeinde“ zu werden. Bürgermeisterin und LAbg. Mag. Kerstin Suchan-Mayr schwebte dieses Projekt schon lange im Kopf: „Bei den aktuellen Klimakatastrophen gilt es besonders auf unseren ökologischen Fußabdruck zu achten. Ich bin froh, dass wir im St. Valentiner Gemeinderat diese...

  • 03.10.18
Sport
3 Bilder

24 Stunden - Rallye
24 Stunden Rallyecross ERFOLG beim 24 hours of racing in Nyirad - Ungarn

Von 22-23.September 2018 nahmen 10 Motorsportbegeisterte rund um Rene‘ Fritz im Extra dafür umgebauten Honda Civic am 24h Rallyecross auf der EM Strecke in Nyirad teil. Das liebevoll genannte ``''SRC Honda Racers‘‘ Team bewies sein können und konnte unter 49 Startern den 7 Platz ergattern. Auf diesem Wege möchte sich das Team bei den Sponsoren und bei den Extra angereisten Team-Köchen Hans und Markus bedanken. Aufgrund des Erfolges wird das Team im Nächsten Jahr wieder starten. "Mit...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Lokales
Musterung 1914 in St. Martin/Raab: Die anfängliche Kriegsbegeisterung wich bis 1918 Ernüchterung und Leid.
2 Bilder

Kernfrage 1918 im heutigen Burgenland: Ungarisch oder Deutsch?

Vor 100 Jahren entstand die erste breite Bewegung, sich von Ungarn zu lösen. Herbst 1918. Der Erste Weltkrieg liegt in seinen letzten Zügen, die Donaumonarchie ebenfalls, die wirtschaftliche Lage ist prekär. Das mehrheitlich deutschsprachige Westungarn - das heutige Burgenland - ist noch immer Teil der ungarischen Reichshälfte. Aber die Bestrebungen, sich Deutsch-Österreich anzuschließen, werden unübersehbar. In der Reichsratssitzung vom 21. Oktober fordern Abgeordnete erstmals die...

  • 26.09.18
Lokales
Die drei Monteure des WLV zeigten eine bravouröse Leistung in Ungarn.
4 Bilder

WLV misst sich mit Ungarn

Teilnahme an ungarischem Landes-Monteurwettbewerb der Wasserversorger BEZIRK/SOPRON. Der Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland pflegt seit jeher gute nachbarschaftliche Verbindungen zu Ungarn. So hat er mit dem Wasserwerk Sopron und Umlandgemeinden unter anderem auch das Projekt „Aqua Burgenland Sopron“ initiiert. Die ungarische Vereinigung für das Wasserwesen veranstaltete nun den bereits 17. Landes-Monteurwettbewerb – mit dabei waren (außerhalb der Wertung) auch drei Monteure des WLV,...

  • 20.09.18
Sport
Der Altenmarkter Jakob Schober jubelte über seinen ersten Podestplatz in der GT4-Europameisterschaft.
2 Bilder

Jakob Schober gelang erster EM-Podestplatz

ALTENMARKT (aho). Seinen ersten Podiumsplatz in der GT4-Europameisterschaft bejubelte der Altenmarkter Motorsportler Jakob Schober. Der 23-Jährige landete auf der Formel1-Strecke von Budapest in der hart umkämpften Rennserie auf dem dritten Rang. "Es war ein sehr schweres Rennen mit wechselnden Bedingungen. Bei einem Starterfeld von 46 Autos darf man sich keine Fehler leisten. Ich bin überglücklick über meinen bis dato größten Erfolg in der EM", freut sich Schober. Jetzt steht für den...

  • 11.09.18
Lokales
Bild aus Pécs: Nagy, Roth, Ellison-Kramer, Decsi (v. l.)

Hohe Auszeichnung für Konsul Rudi Roth

Dem langjährigen Honorarkonsul für Ungarn, Rudi Roth, wurde in Pécs eine große Ehre zuteil: Für seine 25-jährige Tätigkeit und für die Gründung von 30 weiteren Städtepartnerschaften zwischen der Steiermark und Ungarn erhielt Roth in der Schwesternstadt der Murmetropole den höchsten "Pro Civitate"-Orden. Als Gratulanten stellten sich unter anderem der ungarische Botschafter Andor Nagy, die österreichische Botschafterin in Ungarn, Elisabeth Ellison-Kramer sowie der Vizebürgermeister von Pécs,...

  • 07.09.18
Freizeit
5 Bilder

Rezept Topfenkuchen mit Dille

Das habe ich als Kind in Ungarn gern gegessen. Jetzt hatte ich ein Sträußchen Dille und ein Packerl Blätterteig und musste schnell etwas damit anfangen. So kam die Idee, und es war ein voller Erfolg. Ich verrührte mit einer Gabel 3 Eidotter mit 3 EL Kristallzucker und 250 g bröckeligem Topfen. Es muss nicht glatt gerührt werden. Dann kam die gehackte Dille dazu, je mehr, um so besser. Den Blätterteig habe ich in die Silikon-Tortenform gelegt, die Fülle darauf und dann die Teig-Ecken zusammen...

  • 06.09.18
  • 1
Lokales
Der 60-jährige Steirer ist seit dem Wochenende abgängig, nur sein Motorrad wurde gefunden.

Wallendorf: Suche nach vermisstem 60-Jährigen eingestellt

Ungarische Polizei sucht auf der anderen Seite der Staatsgrenze weiter Die Polizei hat die Suchaktion nach dem vermissten 60-jährigen Mann im Bezirk Jennersdorf eingestellt. Die Suche werde von der ungarischen Exekutive auf deren Seite der Grenze fortgesetzt, gab die Landespolizeidirektion Burgenland bekannt. "Alles Menschenmögliche getan""Wir haben alles Menschenmögliche unternommen. Suchmannschaften, Hubschrauber und Suchhunde waren im Einsatz", berichtet Bezirkspolizeikommandant Manfred...

  • 05.09.18
Leute
2 Bilder

Kulturmanager aus Ungarn zu Besuch in Unterwart

Am Dienstag, den 21. August 2018 besuchte eine 20 köpfige von Kulturmanagern die Wart. Ihr Hauptziel war Unterwart, wo die äusserst interessierten Besucher das Heimathaus, sowie das Kulturhaus des UMIZ aufsuchten. An der, unter der Leitung des Freilichtmuseums Szentendre organisierten Projekt-Studienreise nahmen Kulturfachleute aus ganz Ungarn teil. Die Reise war Teil des größeren Projektes „Tätige Gemeinschaften“, im Rahmen dessen die Teilnehmer bereits auch andere ungarischsprachige...

  • 29.08.18
Freizeit
3 Bilder

Überraschung

Wir wollten einen Blick in den Hauseingang werfen, zumal es draußen brütend heiß, im Eingang aber fein schattig war. Welche Überraschung: Der Innenhof ist mit Glas gedeckt und beherbergt einen kleinen Biomarkt. Gesehen im 9.Budapester Bezirk, in der Liliom utca = Lilien Gasse.

  • 23.08.18
Lokales
Symbolfoto

Warnung vor dubiosen Sperrmüllsammlern

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Klosterneuburger Bevölkerung wurde per Flugzettel auf eine Sperrmüllsammlung morgen, am 21. August aufmerksam gemacht, bei der Sie Sperrmüll direkt vor der Haustüre ablagern und kostenlos abtransportieren lassen können. Diese Aktion wird jedoch nicht von der Stadtgemeinde Klosterneuburg, sondern von ungarischen Sperrmüllsammlern durchgeführt. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg warnt vor dieser Sammelaktion, da sich dabei immer wieder große Probleme ergeben. Der Sperrmüll...

  • 20.08.18
Lokales

Zwei Gruppenbesuche aus der ungarischen Stadt Debrecen

Am 16. und 23 Juni 2018 besuchten zwei Gruppen aus der ungarischen Großstadt Debrecen die Wart. Neben vielen anderen Programmpunkten wurde auch das UMIZ in Unterwart aufgesucht. Ein Sportverein und eine Kirchenorganisation aus der größtenteils durch die Reformierte Kirche dominierten ostungarischen Stadt Debrecen war an der Geschichte und der aktuellen Lage der ungarischen Volksgruppe des Burgenlandes sehr interessiert. Institutsleiter Ladislaus Kelemen referierte den beiden Gruppen...

  • 09.08.18
Leute
'Money Maker' Alexander Rüdiger vor dem Sprung
4 Bilder

Der Money Maker im freien Fall

Alexander Rüdiger, der Glücksbringer der Nation, ging kürzlich für einen Werbespot des ungarischen Vitalspray-Unternehmens Lavylites in die Luft und stürzte sich todesmutig in die Tiefe. Nicht alltäglich war die Aufgabe für Rüdiger, hieß es doch noch kurz vor seiner vorabendlichen Show in 4.000 Metern Höhe aus einer "Cessna Supervan 900" zu springen. Und die Überraschung war groß, als Rüdigers 14-jähriger Sohn Yannick das Abenteuer für seinen ersten Sprung an der Seite des bekannten Vaters...

  • 08.08.18
Sport

Gernot Fraydl im Video-Interview, Teil 1: Das Nationalteam

Im ersten Teil unseres Video-Interviews mit der Deutschlandsberger Fußballlegende erzählt Gernot Fraydl, wie er ins Nationalteam kam und warum Österreich damals als Weltmeister gehandelt wurde. Vorm Regionalliga-Schlager DSC gegen GAK konnte es nur einen geben, mit dem wir uns darüber unterhalten konnten: Gernot Fraydl war bei beiden Vereinen Spieler und Trainer. Mit den Deutschlandsbergern erreichte er 1974 zum Abschluss seiner aktiven Karriere den ersten Landesligatitel. Bei den Grazern wurde...

  • 08.08.18