Alles zum Thema Schüleraustausch

Beiträge zum Thema Schüleraustausch

Lokales
Die Jugendlichen der beiden Schulen aus Groß St. Florian und Prag haben Freundschaften geschlossen.

Bildung
NMS Groß St. Florian bei Prager Partnerschule

NMS Groß St. Florian „rockt“ die tschechische Hauptstadt beim bereits dritten Besuch an der Partnerschule in Prag. GROSS ST. FLORIAN/PRAG. Interkulturelle Kontakte pflegt die NMS Groß St. Florian schon seit dem Jahr 1992 mit Schulen in Riga, Budapest und Prag. Seit 2009 besteht diese intensive Beziehung mit der Zakladni Skola Mladi in Prag. Inzwischen gab es viele gegenseitige Begegnungen und es sind vertiefte Freundschaften entstanden. Der vorläufig letzte Höhepunkt war der Besuch der...

  • 24.05.19
Lokales
Die 24 Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Reutte verbrachten eine tolle Zeit in Italien.
2 Bilder

Schüleraustausch
24 Gymnasiasten auf Erkundungstour in Italien

REUTTE/ITALIEN (eha). Ein Auslandsaufenthalt der besonderen Art stand vor den Osterferien am BG/BRG Reutte auf dem Programm. 24 Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Italienischklassen reisten nach Trient, um dort im Rahmen eines Schüleraustausches eine Woche bei italienischen Gastfamilien zu verbringen. Seit nunmehr vier Jahren besteht eine Schulpartnerschaft zwischen dem Reuttener Gymnasium und der ITT Michelangelo Buonarroti – Pozzo. Nachdem die italienischen Austauschschülerinnen und...

  • 24.04.19
Lokales
3 Bilder

Schulprojektwoche in der Toskana
Ebenseer Schülerinnen zu Besuch in Prato

PRATO, EBENSEE. Anlässlich einer Schulprojektwoche verbrachte eine Gruppe von Schülerinnen der HLA für Mode Ebensee einige Tage in Ebensees Partnerstadt Prato. Die Schülerinnen mit ihrer Professorin, die der Partnerschule Scuola Marconi einen Gegenbesuch abstatteten, waren bei Familien in Prato untergebracht. Die italienischen Schüler und ihre Professoren boten den Modeschülerinnen ein sehr umfassendes und eindrucksvolles Kulturprogramm. Unter anderem der Besuch des Prateser Doms mit dem...

  • 23.04.19
Lokales
Auch heuer dürfen Donaustädter Schüler wieder nach Tokio fliegen. Im Austausch wohnen Schüler aus Japan im Bezirk. Dafür werden noch Gastfamilien gesucht.

Spannende Erfahrung
Gastfamilien für Schüleraustausch zwischen Tokio und der Donaustadt gesucht

Im Rahmen des Partnerschaftsvertrages zwischen Tokio-Arakawa und Donaustadt findet im Juli und August wieder ein Schüleraustauschprogramm statt. DONAUSTADT. Beim Schüleraustausch können sich Schüler zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Bezirk für einen spannenden Tokioaufenthalt von 17. bis 26. August bewerben. Insgesamt werden sechs Plätze vergeben, wobei die Kosten für den Schüleraustausch 500 Euro betragen. Im Gegenzug kommen von 26. Juli bis 5. August japanische Schüler nach Wien und...

  • 15.04.19
Lokales
Die SchülerInnen der TFBS und dem dem Istituto Angelo Berti (Verona) pflegten einen regen Austausch. LH Günther Platter (Mitte) zeigte sich erfreut.
12 Bilder

TFBS Landeck
Ein Schüleraustausch im Zeichen der Freundschaft

LANDECK (das). Am 1. April hielt erneut ein Hauch von Italien Einzug in der Tiroler Fachberufschule für Tourismus und Handel (TFBS) in Landeck. Der Grund war ein Schüleraustauschprojekt zwischen der TFBS und der Hotelfachschule Istituto Angelo Berti in Verona. Schüler aus Verona besuchten Landeck Neun SchülerInnen, in Begleitung des Direktors Luigi Bongiovanni und zwei Lehrkräften der italienischen Schule, bekamen Einblicke in die Tourismusregion Tirols und der Sehenswürdigkeiten im Bezirk...

  • 12.04.19
Lokales
Stadtrat Franz Dinhobl empfing Direktor Martin Glanzner (Bilingual Junior High School) und die Schülerinnen und Schüler des internationalen Austauschprogrammes im Alten Rathaus.

Austauschschüler im Alten Rathaus

WIENER NEUSTADT (Red). Im Zuge eines europäischen Austauschprogrammes besuchten Schülerinnen und Schüler aus Polen, Griechenland und Spanien die "Bilingual Junior High School" in Wiener Neustadt. Gemeinsam mit den Gastfamilien wurden in einer Woche voller interessanter und lehrreicher Aktivitäten auch die Hotspots der NÖ Landesausstellung "Welt in Bewegung" besichtigt. Neben den Kasematten und dem Museum St. Peter an der Sperr stand auch das Alte Rathaus auf dem Stundenplan, wo die...

  • 03.04.19
Lokales
Die Schülerinnen aus Laas konnten an der Fachschule in Elbigenalp erste Erfahrungen beim Holzschnitzen sammeln.

Rollentausch
Schüler aus Laas auf Fortbildung in Elbigenalp

ELBIGENALP. Schon seit Jahren gibt es eine freundschaftliche Bildungspartnerschaft zwischen der Fachschule für Kunsthandwerk und Design in Elbigenalp und der Fachschule für Steinbearbeitung in Laas / Südtirol.  Kürzlich waren zwei Schülerinnen aus Laas zu Besuch in Elbigenalp, und wurden in die Kunst der Holzbildhauere­i eingeführt. Die beiden Mädels waren begeistert und arbeiteten sehr gewissenhaft an den Köpfen aus Holz.  "Diese jahrelange Zusammenarbeit ermöglicht eine zusätzliche...

  • 20.03.19
Lokales
Mehr Europa: Schüleraustausch zwischen dem B(R)G Leibnitz und dem Spinoza Lyceum Amsterdam.

Schüleraustausch
Für die Gäste aus Holland gingen in Leibnitz die Sterne auf

Der Schüleraustausch zwischen dem B(R)G Leibnitz und dem Spinoza Lyceum in Amsterdam brachte den Gästen die Steiermark und den Himmel näher. City-Tour in Leibnitz, durch die historischen Gemäuer von Schloss Seggau samt Fürstenzimmer und Liesl, ein Graz-Tag mit 99ers-Spiel, Gastro-Ausflug zu Zotters Schoko-Wunderkammer und, und und: Volles Programm gab es für die 20 Schülerinnen und Schüler und drei Lehrer aus dem Amsterdamer Spinoza Lyceum bei ihrem Austausch mit dem B(R)G Leibnitz. „Aber das...

  • 20.03.19
Lokales

EU-Projekt
Schüler aus Europa besuchten Braunau

Eine internationale Schülerdelegation reiste im Rahmen eines EU-Projekts in die Bezirkshauptstadt. BRAUNAU. Einen "Landler" tanzen, Innviertler Bratl zubereiten und viel über Österreich erfahren. Das und natürlich noch viel mehr erwartete eine internationale Schülerdelegation bei einem Besuch in Braunau. Eine Woche lang waren 14- bis 19-Jährige aus Belgien, Bulgarien, Frankreich und Rumänien Gäste des Gymnasiums Braunau. Das EU-Projekt "Valeurope+" soll junge Menschen aus Europa...

  • 18.03.19
Lokales
Alle, die sich um die Organisation der Jubiläumsjahrgänge bemüht haben, durften sich über ein kleines, selbstgemachtes "Danke" freuen.
39 Bilder

Absolvententag an der LFS Althofen
Wiedersehen macht Freude

Bereits 60 Jahre ist es bei manchen Besuchern her, dass sie die Schule in Althofen, Hunnenbrunn oder Töscheldorf besucht haben, und jetzt am Absolvententag durfte Obmann Wolfgang Monai viele davon an der LFS Althofen begrüßen. Damals gab es noch Winter- bzw. Sommerlehrgänge, weil die Jugendlichen für die Arbeit zu Hause gebraucht wurden und deshalb nicht ein ganzes Jahr in der Ausbildung verbringen konnten. Wie viel sich in der Zwischenzeit geändert hat, bewies der Informationsvortrag der...

  • 18.03.19
Lokales
5 Bilder

Buongiorno e benvenuti an der HAK/HLW Reutte

Einen warmen Empfang bereiteten Direktor Werner Hohenrainer und das Team der Italienischlehrerinnen den 16 Schülerinnen und Schülern des Istituto Pilati aus Cles, der Partnerschule der HAK und HLW Reutte, am Montag, den 25. Februar im Außerfern. Das Programm versprach eine abwechslungs- und ereignisreiche Woche. Die Teilnehmenden hatten sich bereits im Vorfeld über Soziale Medien kennengelernt und genossen nach einem gemeinsamen Mittagessen in der HLW den ersten Tag bei traumhaftem...

  • 01.03.19
Lokales
Reinschnuppern in die Geheimnisse der Weinbauschule Silberberg.

Schüleraustausch
Bad Gleichenberger schnupperten in Silberberg

Im Zuge der Kooperation rund um die neue regionale Tourismus- und Genussakademie in Bad Gleichenberg fand der erste Schüleraustausch zwischen den Tourismusschulen Bad Gleichenberg und der Weinbauschule Silberberg statt. So erhielten die Tourismusschüler bei ihrem Ausflug umfangreiche Informationen zum Thema Weinbau, Kellerwirtschaft und Sensorik. "Wein und Tourismus waren schon immer sehr eng miteinander verbunden", betont Peter Kospach von den Tourismusschulen. Er weist diesbezüglich u.a. auf...

  • 15.02.19
  •  1
Lokales
18 italienische Schüler waren eine Woche lang in Reutte zu Gast und besuchten auch die Bezirkshauptmannschaft.
3 Bilder

Schüleraustausch
Schüler aus Italien zu Gast im Außerfern

REUTTE (eha). Im Rahmen eines Schüleraustauschs zwischen dem Reuttener Gymnasium und dem ITT Michelangelo Buonarroti – Pozzo in Trient, besuchten bereits zum vierten Mal italienische Schüler das Außerfern, um interkulturelle Eindrücke zu sammeln, und ihre Deutschkentnisse zu verbessern. An den Nachmittagen und an den Abenden gab es für die Jugendlichen ein reichhaltiges Programm um beide Sprachen anzuwenden: eine zweisprachige Marktrallye, die Ski-Show in Lermoos, ein Empfang auf der BH Reutte...

  • 29.01.19
Lokales
Kultureller Austausch: Schüler der Tourismusschule in Radenci in Slowenien auf Besuch bei der Faschule Vorau.

Slowenische Gäste besuchten die Fachschule Vorau

VORAU. Im Rahmen eines EU Projektes besuchten Schüler der 3 bis 5-jährigen Tourismusschule in Radenci unter anderem auch die Fachschule Vorau. Organisiert wurde dieser Austausch von der Qualifizierungsagentur Südoststeiermark. Ein Rahmenprogramm brachte den Jugendlichen die Region, Kultur und Kulinarik sowie die Bildungseinrichtung in Vorau näher. Es wurde gemeinsam gedolmetscht, gelacht, gegessen und unterschiedliche Sehenswürdigkeiten standen am Tagesprogramm. So durfte auch eine...

  • 19.10.18
Lokales
SchülerInnen der LFS und Agrar-HAK Althofen freuen sich über die Praxiserfahrung an der Roskilde Tekniske Skole in Dänemark mit tschechischen Studentinnen.
8 Bilder

LFS Althofen ist weltoffen

Mit der Erasmusförderung für jene, die das Pflichtpraktikum im europäischen Ausland verbringen, hat die landwirtschaftliche Fachschule Althofen einen weiteren Schritt für internationale Ausbildung gesetzt. Derzeit läuft mit Unterstützung von Günther Prommer, Koordinator für EU-geförderte Schul-Mobilitätsprojekte, ein Schüleraustauschprojekt mit Dänemark. Während Jugendliche der Fachschule und Agrar-HAK Althofen Erasmus gefördert dänische Landwirtschaft, Kultur und Sehenswürdigkeiten erkunden,...

  • 15.10.18
  •  1
Lokales
Die Jugendlichen aus Japan wurden im Marktgemeindeamt herzlich empfangen.
12 Bilder

Jugendliche aus Fernost zu Gast im Außerfern

REUTTE/BREITENWANG (eha). Die Gemeinden Breitenwang und Reutte pflegen seit dem Jahr 1991 eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Oshu – früher Esashi – in Japan. Die 1994 bei einem Ausflug einer Delegation aus Reutte/Breitenwang nach Japan entstandene Idee des Schüleraustausches ist bis heute ein Erfolg. Ins Leben gerufen wurde der Austausch von den Altbürgermeistern Siegfried Singer und Willi Häsele. Seither werden die kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen in regelmäßigen Abständen...

  • 23.08.18
Freizeit
Austauschschüler sowie Gastgeber können ihren Horizont erweitern.

Gastfamilien in den Bezirken Eferding und Grieskirchen gesucht

BEZIRKE. Der Verein AFS (Austauschprogramme für interkulturelles Lernen) sucht wieder Gastfamilien, die einen Schüler aufnehmen wollen. Bei dem Austauschprogramm, geht es darum, einem jungen Menschen die eigene Kultur und Lebensweise näherzubringen. Die AFS-Jugendliche sind zwischen 15 und 18 Jahre alt, reisen am 1. September an und bleiben bis November, Jänner oder Anfang Juni in Österreich. Sie verbringen in diesem Zeitraum das Schuljahr, Semester oder Trimester und besuchen hier die...

  • 24.07.18
Leute
Schüleraustausch zwischen Kalwang und Bö.

25 Jahre Schüleraustausch zwischen Kalwang und Bö

Seit 25 Jahren findet ein Schüleraustausch zwischen den Gemeinden Kalwang und Bö (Ungarn) statt. KALWANG. Bereits zum 25. Mal fanden die Ferienwochen zwischen den Gemeinden Kalwang und der ungarischen Partnergemeinde Bö statt. Heuer waren wieder die Kalwanger Kinder in Ungarn eingeladen. Von der Partnergemeinde wurde ein tolles und abwechslungsreiches Programm geboten. Beispielsweise ging es nach Budapest, wo  das Parlament und die Fischer Bastei besichtigt wurde. In Herend besichtigte die...

  • 18.07.18
Lokales
Freundschaft entsteht nicht nur zwischen den Austauschschülern, sondern auch zwischen den Lehrern. C. Hoenig, H. Kittchen und C.Knight Duncan sind die Motoren des Programms. Vorne E. Schwaiger-Wuschnig, L. Staber, C. Moulton, L. Smith

Texas zu Gast in Spittal

Seit 20 Jahren findet zwischen BRG Spittal und Mansfield High School ein erfolgreicher transatlantischer Jugendaustausch statt SPITTAL (des). Sehr gute Noten für ihre Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit bekommen die Spittaler von Claire Moulton aus Texas. „Sie sind sehr sympathisch“, meinte die 16-jährige Schülerin aus Mansfield, die Österreicher mit einem Walzer vergleicht. Bestätigt wird ihre Beurteilung von Lamar Smith, ebenfalls von der Mansfield Frontier High School. Sie sind zwei von 33...

  • 04.07.18
Reisen
Im Westen Dänemarks erlebten die Schüler Michael, Loren, Chelsea, Magdalena, Florian, Martina, Ulrich und Valentina (v.r.) 14 spannende Tage.
16 Bilder

Dänemark - ein Erlebnis für Schüler

Erstmals hatten Schüler/innen der LFS und Agrar-HAK Althofen die Möglichkeit, Erasmus gefördert 14 Tage an einer Schule in Dänemark zu verbringen. Diese Zeit hinterließ nachhaltigen Eindruck. Mit dem Besuch verschiedener Farmen konnten sie einen Einblick in die Dänische Landwirtschaft gewinnen. Neben Kleinbetrieben, die sich mit Rassenerhaltung beschäftigen oder Nischenprodukte erzeugen, gibt es hauptsächlich Großbetriebe. Die Einblicke und der Vergleich zur heimischen Produktion waren für die...

  • 19.06.18
  •  3
Wirtschaft
Alan Winde, Provinzminister für wirtschaftliche Chancen und Landtagspräsident Viktor Sigl mit einer Absolventin der Bäckerausbildung an der Privaten Hotelschule in Stellenbosch, die mit dem oö. Unternehmen Backaldrin zusammenarbeitet.

Schüleraustausch nach Südafrika

Eine Delegation des Oö. Landtags besuchte die Partnerregion Westkap. Dort besuchte man unter anderem eine private Hotelfachschule in Stellenbosch, die zusammen mit den HLBLA Elmberg und St. Florian sowie der LISA International School ein Schüleraustauschprogramm betreibt. „Es gibt einige Überschneidung in der Bildung und Ausbildung von Jugendlichen“, sagte Landtagspräsident Viktor Sigl nach dem Besuch südafrikanischer Bildungseinrichtungen am Westkap. Besonders interessant wird es für einige...

  • 09.05.18
Lokales
43 Bilder

Besuch aus Offenburg

Nachdem im Vorjahr Sängerinnen und Sänger des BG/BRG Weiz ihrer Partnerschule, dem Schiller-Gymnasium in Offenburg, einen Besuch abgestattet haben, kamen nun die Schülerinnen und Schüler aus Deutschland vom 2. bis 5. Mai 2018 für einen Gegenbesuch nach Weiz. ein musikalischer Abend Im Mittelpunkt der Reise stand die Freude am gemeinsamen Musizieren. So fand am Freitag, dem 4. Mai, ein Gemeinschaftskonzert in der Aula des BG/BRG Weiz statt, bei dem der Chor des Schiller-Gymnasiums, aber auch...

  • 04.05.18
Lokales
45 Bilder

Alpe Adria Raum als zukünftiger, gesamtheitlicher Arbeitsmarkt!

Im April 2018 trafen sich die HLW des Kärntner Caritasverbandes, das Istituto Cossar da Vinci aus Görz und das Šolski center Nova Gorica im Rahmen des EU-Programmes Erasmus+ in Nova Gorica um die bestehende Partnerschaft weiterhin zu stärken und zu intensivieren.  Ziel ist es, durch Unterricht und Praktika in den Partnerländern, neben der Verbesserung der Sprachkompetenz, auch eine signifikante Stärkung der Employability der Schülerinnen und Schüler im Alpe Adria Raum zu erreichen. Nach...

  • 03.05.18
  •  1
Lokales

Gymnasiasten eroberten Italien

REUTTE. Trient sehen und bleiben....So könnte das Motto des heurigen Austausches zwischen den Partnerschulen BG/BRG Reutte und ITT Michelangelo Buonarroti – Pozzo heißen. Keiner/e der 19 Italienisch-SchülerInnen der 6. und 7. Klassen, die an diesem Gegenbesuch in Trient teilnahmen, wäre nicht noch gerne länger bei den Gastfamilien und PartnerInnen geblieben. Der Schulbesuch am Istituto Tecnico (entspricht etwa einer österreichischen HTL) mit den jeweiligen Partnern war natürlich ein...

  • 26.04.18