11.04.2016, 11:27 Uhr

Musikalische Zeitreise mit Ed Ehmayr

ST. VALENTIN. Der St. Valentiner Künstler Ed Ehmayr ist nicht nur wegen seiner farbenfrohen Bilder weit über die Grenzen von St. Valentin hinaus bekannt und beliebt, sondern er ist auch ein exzellenter Musiker und hat schon in mehreren Bands wie zum Beispiel der bekannten „Matchbox five“ (ehemals Vorband vom Konzert HEROES of ROCK mit -Joe Cocker, Manfred Mann und Procol Harum auf Burg Clam ) gespielt.

Und aus der Formation von „Matchbox five“ heraus hat er vor nicht allzu langer Zeit die Coverband „Matter oft he Heart“ gegründet. Mit dabei sind die Musiker Toni Zentner (Gesang/Rhytmusgitarre), Harry Zuschrader (Leadgitarre), Ed Ehmayr (Bass), Alvin Schrempf (Schlagzeug) und Hans Peter (Percussion). Mit Klassikern der Rock- und Popmusik rocken die fünf Vollblutmusiker mit Nummern der Rolling Stones, CCR, Beatles, Kinks, Dire Straits, Tom Petty, Mark Knopfler, J.J.Cale, Eric Clapton und viele mehr die 60er, 70er, 80er und 90er Jahre. Z

u hören und sehen sind die Rock-Urgesteine live on stage beim „Aufhorchen“ am 30. April ab 22 Uhr in der Barbarella in St. Valentin. „Für alle Fans echter und authentischer Live-Musik wird diese musikalische Zeitreise ein Erlebnis der ganz besonderen Art“ versprechen die fünf Musiker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.