Ennsdorf

Beiträge zum Thema Ennsdorf

Regional einkaufen ist in der aktuellen Situation wichtiger denn je – die Betriebe benötigen jetzt unsere Unterstützung.

Region Enns im Lockdown
Diese Shops haben für euch geöffnet

Seit 17. November ist ganz Österreich erneut im Lockdown: Viele Geschäfte müssen bis voraussichtlich 8. Dezember schließen – wir verraten euch, welche Shops in der Region Enns weiterhin geöffnet haben.  REGION ENNS. Um die hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen in Österreich einzudämmen, hat die Bundesregierung am 14. November einen erneuten Lockdown angekündigt. Dieser tritt mit 17. November in Kraft und trifft vor allem den Handel und die Gastronomie. Hier erfahrt ihr, welche Shops in der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Wer hilft am Wochenende? Informationen zum Notdienst in der Region gibt es auf www.meinbezirk.at/enns.

Ärztenotdienst in der Region Enns

Die wichtigsten Informationen zum Ärztenotdienst und dem Hausärztlichen Notdienst mit Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Adresse für die kommenden Wochenenden. Verhaltensregeln bei Verdacht auf CoronaBei Verdacht auf eine mögliche Corona-Virus-Erkrankung zuerst 1450 wählen und auf keinen Fall selbständig einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen. Hier eine umfassende Beschreibung, was bei möglicher Corona-Erkrankung zu tun ist. Hausärztlicher NotdienstEr steht all jenen zur Verfügung, die...

  • Enns
  • Eva Schaumberger
V.l.: VP-Obmann Markus Maringer und Bauernbundobmann Thomas Wahl mit einem Teil der Äpfel.

Heimische Produkte im Fokus
Tag des Apfels in Ennsdorf

Bereits zum neunten Mal wurde von der Volkspartei Ennsdorf wieder der Tag des Apfels als Anlass genommen, um auf die heimischen Produkte aufmerksam zu machen.  ENNSDORF. Auf Grund der derzeitigen Situation wurden die Äpfel heuer nicht einzeln, sondern in größeren Einheiten zum Beispiel an das Betreute Wohnen, den Kindergarten und an Kleinbetriebe verteilt. Obstbau Auinger aus Reichhub (zwischen St. Valentin und Haag) ist bereits seit Anfang an Partner dieser Aktion.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Projektleiter Alfred Buchberger und Elisa Holzmann vom westwinkel-Team.

westwinkel-Gutscheine
Weihnachtsaktion startet am 1. Dezember

Die westwinkel-Gemeinden St.Valentin, Ennsdorf, Ernsthofen, St.Pantaleon-Erla und Strengberg haben sich entschlossen, die seit Jahren beliebte Gutscheinaktion auch im Dezember 2020 wieder zu finanzieren und damit die regionale Wirtschaft zu unterstützen. REGION ENNS. Dieser Bonus wird in Form der bereits bekannten fünf Euro Gutscheine ausbezahlt. Gedeckelt ist der Betrag mit 1.000 Euro, was dann immerhin ein Geschenk von 50 Euro ausmacht. Diese Aktion soll den westwinkel-Mitgliedsbetrieben...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gemeinderat und Ausschussvorsitzender Paul Mühlbachler mit Bürgermeister Daniel Lachmayr vor der neuen Straßenbeleuchtung.

Ennsdorf
Energiesparende Straßenbeleuchtung für Feldstraße

In der Feldstraße wurde die Straßenbeleuchtung auf moderne und energiesparende LED Beleuchtung umgestellt. ENNSDORF. Dabei konnte auch ein wichtiger Lückenschluss der Ortsbeleuchtung bis zur Westbahnstraße umgesetzt werden. Neben der Schaffung von neuen Lichtpunkten wurden bestehende auch umgerüstet. Insgesamt wurden hier 60.000 Euro investiert. Bürgermeister Daniel Lachmayr und Ausschussvorsitzender Paul Mühlbachler zu dieser Investition: „Da diese Gemeindestraße auch als Zufahrt zum Park...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Firma MTA Systems stellt getriebelose Motorrollen, Trommelmotoren sowie Antriebe mit Getriebe mit überragender Leistungsdichte her.

MTA Systems
Neue Firma in Ennsdorf

Vom Technologiezentrum in Perg über Mauthausen bis nach Ennsdorf: Die Firma MTA Systems ist Ende Oktober in die neu errichtete Firmenzentrale in der Westbahnstraße gezogen.  ENNSDORF. Die Firma MTA Systems stellt getriebelose Motorrollen, Trommelmotoren sowie Antriebe mit Getriebe mit überragender Leistungsdichte her. Der erste Standort war im Perger Technologiezentrum. „Danach folgte der Umzug nach Mauthausen, weil der Platz in Perg zu wenig wurde. Und nun sind wir von Mauthausen nach...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Projektleiter Alfred Buchberger und Elisa Holzmann vom westwinkel-Team.

Verein westwinkel
Erfolgreiche Gutschein-Treueaktion

Die Treueaktion des Vereins westwinkel war ein voller Erfolg: Für alle im Oktober getätigten Einkäufe und Dienstleistungsaufträge bei westwinkel-Mitgliedsbetrieben gab es für Kunden 10 Prozent der Rechnungssumme in Form von Treuegutscheinen zurück. ST. VALENTIN. Der Bonus, der mit maximal 50 Euro gedeckelt war, wird in der durch Corona schwierigen wirtschaftlichen Zeit bis spätestens Weihnachten wieder einem der Mitgliedsbetriebe zugute kommen. Bis 23. Dezember können diese Treuegutscheine...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Der Schwerverkehr auf der L568 belaste Enns.

Lkw-Fahrverbot geplant
Enns sagt dem Schwerverkehr den Kampf an

Der Schwerverkehr im Gemeindegebiet Enns nehme ständig zu und stelle eine zunehmende Belastung für die Bevölkerung dar – das soll nun durch ein Lkw-Fahrverbot auf der Landesstraße 568 geändert werden. ENNS. Eigentlich sollte der Schwerverkehr, der sich in Richtung Ennshafen und in Richtung NÖ bewegt, die B1 Umfahrung mit Autobahnabfahrt Enns-West und in weiterer Folge die T-Kreuzung Fabrikstraße benützen. Diese Route habe sich jedoch als "völlige Fehlplanung" erwiesen, sei es einem...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Thomas Wahl, Johann Stöckler und Herbert Jobst mit den ersten Klassen samt Lehrpersonal.
2

Ennsdorf lebt
Warnwesten für sicheren Schulweg

Damit Kinder im Straßenverkehr besser gesehen werden, erhielten die Schüler der Volksschule Ennsdorf vom Verein „Ennsdorf lebt“ Warnwesten.  ENNSDORF. Den Ennsdorfern Gewerbetreibenden liegt die Sicherheit der Kinder besonders am Herzen – darum überreichten Obmann Thomas Wahl samt seinen Vorstandsmitgliedern Herbert Jobst und Johann Stöckler vom Verein „Ennsdorf lebt“ Warnwesten für die Schulanfänger. „Diese sollen dazu beitragen, dass die Kinder im Straßenverkehr besser gesehen werden“,...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gemeindevertreter aller Fraktionen und Anrainer aus der Ortschaft demonstrieren für die ennskanalnahe Trasse.
7

Donaubrücke Mauthausen
Proteste gegen Anbindung werden lauter

Der Konflikt um die geplante Anbindungsvariante der neuen Donaubrücke Mauthausen nimmt kein Ende. ENNSDORF. 20 Jahre lang kämpfte Herbert Pühringer an vorderster Front um den Bau der Umfahrung Pyburg-Windpassing – nun soll die Umfahrung samt Kreisverkehr für die Anbindung zur neuen Donaubrücke wieder abgerissen und durch eine vierspurige Straße mit Ampelanlagen ersetzt werden. Deswegen steht Pühringer erneut an der Spitze einer Bürgerinitiative, bei der Bürger und Fraktionsvorsitzende aller...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Bürgerinitiative Verkehr 4.0 unterstützt weder die neue Donaubrücke noch den Ausbau der Umfahrung Pyburg-Windpassing.

Bürgerinitiative 4.0
Gegen den Bau der neuen Donaubrücke

Während sich die „Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing“ für den Bau der zweiten Donaubrücke ausspricht und nur gegen die Anbindungsvariante kämpft, wird die neue Brücke von der „Bürgerinitiative 4.0" zur Gänze verteufelt. ST. PANTALEON-ERLA. Auch die „Bürgerinitiative 4.0“ war vom Planungs-Jour-Fixe mit Straßenbauplanern von OÖ und NÖ nicht begeistert und nahm Stellung zu folgendem Bericht: „An Trasse wird nicht mehr gerüttelt“. „Es hat sich ein weiteres Mal die katastrophal schlechte...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Sonderausstellung im Museum Lauriacum eröffnete am 22. Oktober.
3

Gedenken an Kriegsende
Sonderausstellung „EnnsBrücke 1945" im Museum Lauriacum

Der Museumverein Lauriacum Enns lädt vom 23. Oktober 2020 bis zum 5. November 2021 zur Sonderausstellung „EnnsBrücke 1945“ in das Museum Lauriacum ein – eine Reise durch die Zeit, "ein Hoch auf die Demokratie."  ENNS. „Auch, wenn es manchmal so scheint, die Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit“ – Es ist genau dieser Satz, der den Obmann des Museumverein Lauriacum Enns, Gottfried Kneifel, dazu bewogen hatte, eine Sonderausstellung unter dem Titel „EnnsBrücke 1945“ in die Tat...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Das Planungsteam: v. l.: Christian Dick (Abteilung Straßenneubau und -erhaltung OÖ), Günther Knötig (Straßenbaudirektor OÖ), Josef Decker (Straßenbaudirektor NÖ) und Christof Dauda (Planungschef NÖ).

Neue Donaubrücke Mauthausen
„An Trasse wird nicht mehr gerüttelt“

Am 19. Oktober wurden die ersten Ergebnisse der voranschreitenden Planung der neuen Donaubrücke Mauthausen präsentiert. REGION ENNS. Im August dieses Jahres haben sich die Bundesländer Ober- und Niederösterreich auf den Standort der neuen Donaubrücke Mauthausen, rund 700 Meter flussabwärts der bestehenden Brücke geeinigt. Statt der Trassenvariante entlang des Ennskanals nach Rems, die vergangenes Jahr noch als Projektsieger hervorging, soll nun die Umfahrungsstraße Pyburg-Windpassing samt...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
3

Wanderung auf das Dürre Eck

Neun Ennser Naturfreunde unternahmen eine schöne Wanderung im Nationalpark Kalkalpen. Gestartet wurde auf der „Sonnseite“ in Molln. Entlang des Sepp Huber Steiges ging es Richtung Mollner Hütte. Nach ca. 300 Höhenmeter wurde ein unmarkierter Steig gewählt, um zum imposanten Felsentor zu gelangen. Nach der Durchquerung der Felsformation wurde wieder dem markierten Wanderweg zum 1222 Meter hohen Gipfel gefolgt. Anschließend wurde noch der 1267 m hohe Gaisberg bestiegen, bevor es wieder abwärts...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Bürgermeister Daniel Lachmayr (l.) und Vizebürgermeister Walter Forstenlechner würdigten das soziale Engagement von Monika Primetshofer mit dem „Goldenen Ehrenzeichen“.
2

Ennsdorf
Goldenes Ehrenzeichen für Monika Primetshofer

Die ehemalige geschäftsführende Ennsdorfer Gemeinderätin Monika Primetshofer erhielt für ihr soziales Engagement in der Gemeinde das „Goldenen Ehrenzeichen“.  ENNSDORF. Seit 1990 war Primetshofer, bis zur Wahl im heurigen Jänner, im Gemeinderat für die SPÖ vertreten. Sie war vor mehr als 20 Jahren die Ideengeberin und Kämpferin für die Einführung einer modernen und ganztägigen Kinderbetreuungseinrichtung. Neben ihrem Engagement für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat sie sich auch...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Damit der kreativen und bunten Gestaltung nichts im Wege stand, wurde der Parkplatzbereich bewusst zur autofreien Zone erklärt.
2

Volksschule Ennsdorf
Parkplatz wurde zur „blühenden Straße“

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche verwandelten Schüler der Volksschule Ennsdorf den Parkplatz vor den Kinderbetreuungseinrichtungen in ein farbenfrohes Blumenmeer. ENNSDORF. Damit der kreativen und bunten Gestaltung nichts im Wege stand, wurde für die Malaktion der Parkplatzbereich bewusst zur autofreien Zone erklärt. Somit verzichteten viele Eltern auf das Auto und brachten ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule oder in den Kindergarten. Umweltausschuss-Obmann und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Über die mitgebrachten Süßigkeiten von den Gemeinderätinnen Birgit Wallner und Sarah Huber freuten sich die Kinder ganz besonders.

Volksschule Ennsdorf
Besuch der Mittagsaufsicht

Geschäftsführende Gemeinderätin Birgit Wallner und Gemeinderätin Sarah Huber besuchten die Kinder und Betreuerin Petra Ginner in der Mittagsaufsicht der Volksschule. ENNSDORF. Die Mittagsaufsicht wird täglich von 11.40 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten der Volksschule angeboten. Diese startete am zweiten Schultag mit bisher täglich 17 Kindern. Über die mitgebrachten Süßigkeiten freuten sich alle ganz besonders.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Gemeindevertreter aller Fraktionen und Anrainer aus der Ortschaft demonstrierten für die ennskanalnahe Trasse.
7

Protest wegen geplanter Trasse
Bürgerplattform blockierte Kreisverkehr

Vergangenen Freitag demonstrierten rund 70 Bürger und Gemeindevertreter für eine Verkehrsentlastung in Ennsdorf. ENNSDORF. Vergangenen Freitag stand der Verkehr auf der B123, Zufahrt zur Donaubrücke Mauthausen, für zwei Stunden praktisch still: Die Bürgerplattform Pro Ennsdorf blockierte den Kreisverkehr Windpassing, um gegen die geplante Trasse der neuen Donaubrücke Mauthausen zu demonstrieren. Trotz trübem Wetter und Regen ließen es sich die rund 70 Teilnehmer nicht nehmen, für eine...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
15 Einfamilienhäuser zu je 120 Quadratmetern Wohnfläche sollen künftig am Möwenweg neben der Kleingartensiedlung in Ennsdorf errichtet werden.

Möwenweg neben Kleingartensiedlung
Neue Wohnanlage für Ennsdorf

In Ennsdorf soll künftig eine neue Wohnanlage entstehen, die jungen Familien den Traum vom Häuschen im Grünen ermöglichen soll. ENNSDORF. 15 Einfamilienhäuser zu je 120 Quadratmetern Wohnfläche sollen künftig am Möwenweg neben der Kleingartensiedlung in Ennsdorf errichtet werden. Die Idee für das Projekt stand schon lange im Raum und war bereits für Bürgermeister a.D. Alfred Buchberger eine Herzensangelegenheit: „Dieses Projekt soll jungen Familien ermöglichen, sich den Traum vom eigenen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
3

Ennser Naturfreunde
Naturfreunde klettern im Gesäuse

Sechs Alpinisten der Naturfreunde Enns reisten ins Gesäuse um über die Nordwand auf das Hochtor zu klettern. Die Haindlkarhütte mit dem Zustieg über den Gsenggraben und Gsengscharte war das Ziel der ersten Etappe, wo auch genächtigt wurde. Zeitig in der Früh ging es los mit der Besteigung der legendären Jahn-Zimmer Route. Die Route ist im Alpinstil zu klettern, wobei nur die Standplätze mit Klebehacken gesichert sind und die Zwischensicherungen selber zu legen sind. 28 Seillängen und 1000...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer
Viele Eltern fühlen sich in ihrer neuen Rolle noch unsicher oder suchen fachlichen Rat, Erfahrungsaustausch oder Kontakt.

Gemeinde Ennsdorf
Neuer Standort für Mutterberatung

Die Mutter-Eltern-Beratung findet künftig jeden zweiten Montag im Monat von 16 bis 17 Uhr in der neuen Arztpraxis, Wiener Straße 40 in Ennsdorf, statt.  ENNSDORF. Das Leben mit kleinen Kindern bringt viel Freude – ist aber auch anspruchsvoll. Viele Eltern fühlen sich in ihrer Rolle noch unsicher oder suchen fachlichen Rat, Erfahrungsaustausch oder Kontakt. Bei der Ennsdorfer Mutter-Eltern-Beratung stehen Dr. Huber Martina und Marlene Zauner zwischen 16 und 17 Uhr für alle Fragen rund um...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Eines der vielen Plakate der Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing, das sich gegen den geplanten Ausbau der Umfahrungsstraße Pyburg-Windpassing richtet.
4

Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing
Erste Protestaktion geplant

Weil die geplante Trassenführung der neuen Donaubrücke Mauthausen der Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing sauer aufstößt, soll es am kommenden Freitag bereits eine erste Protestaktion geben. ENNSDORF. Die Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing, welche sich Ende August gebildet hat, will den vom Land NÖ geplanten Ausbau der Umfahrungsstraße Pyburg-Windpassing verhindern. Bei der geplanten Variante soll die rund drei Jahre alte Ortsumfahrung mit Kreisverkehr abgerissen und durch eine...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Gutscheine sind von 2. bis 6. November im westwinkel-Büro in Ennsdorf abzuholen.

Regional einkaufen
Verein "westwinkel" sagt mit Treue-Gutschein "Danke"

Mit dem neu geschaffenen Treue-Gutschein des Vereins "westwinkel" soll die regionale Wirtschaft gestärkt und den Bürgern gleichzeitig gedankt werden. REGION. An der Aktion nehmen alle Partner-Betriebe in St. Valentin, Ennsdorf, Ernsthofen, St. Pantaleon-Erla und Strengberg teil. Für alle Rechnungen, die Bürger der Gemeinden in der Zeit zwischen 1. und 31. Oktober 2020 von einem westwinkel-Betrieb erhalten, bekommen sie nach Vorlage zehn Prozent des Betrages in Form eines Treue-Gutscheins...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Naturfreunde Wanderung auf den Jauerling

Ein herrlicher Altweiber-Sommertag verleitete 24 Wanderer, die Zeit haben der Naturfreunde Enns zu einer Bergwanderung in der Wachau. Gestartet wurde beim Großamer Burgkircherl. Am Weg Nr. 13 ging es aufwärts über Loitzendorf nach Maria Laach, wo in der Kirche kurz innegehalten wurde. Im Mühlbergerhof gab es die verdiente Mittagsrast (beste Hausmannskost). Am „tut-gut-Weg“ Nr. 3 wanderte die Gruppe durch Wälder und Gräben, vorbei an schönen Aussichtsplatzerl auf den Jauerling (960m). Auf dem...

  • Enns
  • Reinhard Rammerstorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.