Volksschule Ennsdorf

Beiträge zum Thema Volksschule Ennsdorf

Damit der kreativen und bunten Gestaltung nichts im Wege stand, wurde der Parkplatzbereich bewusst zur autofreien Zone erklärt.
2

Volksschule Ennsdorf
Parkplatz wurde zur „blühenden Straße“

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche verwandelten Schüler der Volksschule Ennsdorf den Parkplatz vor den Kinderbetreuungseinrichtungen in ein farbenfrohes Blumenmeer. ENNSDORF. Damit der kreativen und bunten Gestaltung nichts im Wege stand, wurde für die Malaktion der Parkplatzbereich bewusst zur autofreien Zone erklärt. Somit verzichteten viele Eltern auf das Auto und brachten ihre Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule oder in den Kindergarten. Umweltausschuss-Obmann und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Über die mitgebrachten Süßigkeiten von den Gemeinderätinnen Birgit Wallner und Sarah Huber freuten sich die Kinder ganz besonders.

Volksschule Ennsdorf
Besuch der Mittagsaufsicht

Geschäftsführende Gemeinderätin Birgit Wallner und Gemeinderätin Sarah Huber besuchten die Kinder und Betreuerin Petra Ginner in der Mittagsaufsicht der Volksschule. ENNSDORF. Die Mittagsaufsicht wird täglich von 11.40 bis 13 Uhr in den Räumlichkeiten der Volksschule angeboten. Diese startete am zweiten Schultag mit bisher täglich 17 Kindern. Über die mitgebrachten Süßigkeiten freuten sich alle ganz besonders.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Ganz nach dem Motto: So sicher und geborgen wie das Känguru-Junge im Beutel seiner Mutter, soll auch jedes Kind im Auto in seinem Kindersitz geschützt sein.
2

Ennsdorf
Aktion „Känguru“ zu Gast in der Volksschule

Um bei Kindern das Gefahrenbewusstsein im Straßenverkehr zu stärken, haben die Kinder der Volksschule Ennsdorf bei der Aktion „Känguru“ des KFV, spielerisch alles Wissenswerte rund um den Lebensretter Kindersitz erfahren. ENNSDORF. Tagtäglich sind Kinder als Passagiere im Straßenverkehr unterwegs, oft werden sie von den Eltern mit dem Auto in den Kindergarten oder die Volksschule gebracht und auch wieder abgeholt. Viele Eltern vergessen dabei – vor allem auf Kurzstrecken – auf die Sicherung...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Umweltausschussobfrau Sieglinde Buchberger und Volksschuldirektorin Manuela Trappmair.
2

Projekt mit Volksschule Ennsdorf
Blühendes Ennsdorf

In der Gemeinde Ennsdorf wurde gemeinsam mit der Volksschule ein Projekt für ein schöneres Ortsbild umgesetzt. ENNSDORF. Durch die Zusammenarbeit von Bürgermeister Daniel Lachmayr, Umweltausschussobfrau Sieglinde Buchberger, Umwelt-Gemeinderat Reinhold Auer und Volksschuldirektorin Manuela Trappmair ist ein neues Blumenschmuckkonzept für die Gemeinde entstanden. Die Kreativität der Volksschul-Kinder aus Ennsdorf war gefragt: Mit Eifer und Liebe zum Detail bemalten sie alte Blumentröge....

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Kinder der dritten Klassen der Volksschule Ennsdorf waren zu Besuch bei Bürgermeister Daniel Lachmayr.

Volksschule Ennsdorf
Volksschüler zu Besuch bei Bürgermeister Lachmayr

ENNSDORF. Am 12. Februar besuchten die Kinder der dritten Klassen der Volksschule Ennsdorf den Bürgermeister Daniel Lachmayr. Dort informierten sie sich vor Ort über die Geschehnisse in der Gemeinde. Nach einer Führung durch die Räumlichkeiten des Gemeindeamtes und der Vorstellung aller Mitarbeiter durften die Kinder im großen Sitzungssaal Platz nehmen. Anschließend informierte Bürgermeister Lachmayr die Kinder über wichtige Eckdaten der Gemeinde Ennsdorf. Auch die Aufgaben eines...

  • Enns
  • Anna Böhm
5

Volksschule nahm an Straßenmal-Wettbewerb teil

ENNSDORF. Sieben Klassen der Volkschule Ennsdorf beteiligten sich völlig begeistert beim Mal-Wettbewerb "Blühende Straßen". In der Mobilitätswoche schmückten die Kinder die Straßenflächen vor den Ennsdorfer Kinderbetreuungseinrichtungen. Sie bemalten den grauen Beton und Aspalt mit unzählige Blumen. Damit der kreativen und bunten Gestaltung nichts mehr im Wege stand, wurde für die Malaktion bewusst der Parkplatzbereich vor den Kinderbetreuungseinrichtungen als autofreie Zone deklariert....

  • Enns
  • Katharina Mader
Peter Bugram, Manuela Trappmair, Theresia Draxler und Alfred Buchberger.

Ennsdorf ehrte Volksschulleiterin

ENNSDORF. „Im Rahmen des Adventabends wurde die Ehrung der ehemaligen Leiterin der Volksschule Ennsdorf, Theresia Draxler, vorgenommen. Die Kommune bedankte sich bei der engagierten Schulleiterin für ihr 30-jähriges umsichtiges Wirken mit dem goldenen Ehrenzeichen der Gemeinde", berichtet Bürgermeister Alfred Buchberger. Vor all ihren ehemaligen Schülern sowie den Kolleginnen gratulierten ihr Bürgermeister Alfred Buchberger und Gemeinderat Peter Bugram im Namen. Auch die derzeitige Leiterin...

  • Enns
  • Katharina Mader
Landesrat Karl Wilfing

Wilfing: Rasche Lösung für Schülerbus in Enns

ENNSDORF. Schüler, die an den Haltestellen „Rasthausstraße/Eulenstraße“ sowie „VS Ennsdorf“ vergebens auf ihren Bus der Linie 406 warteten, um zur Schule in Enns zu gelangen, überfüllte Busse der „Ausweichlinie“ 409, besorgte Eltern, die ihre Kinder mit dem Kfz zur Schule fahren müssen. Diese Situation ergab sich vergangene Woche nach einer umfassenden Fahrplanumstellung des OÖVV. Wieso vom OÖVV plötzlich die Linie gestrichen wurde, ist nicht bekannt, aber „für mich ist klar, dass wir die...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Co-Piloten-Training in Ennsdorfer Volksschule

ENNSDORF. Bei Verkehrsunfällen werden immer wieder Kinder schwer verletzt, weil sie falsch oder gar nicht angegurtet waren. Um den Kindern vor Augen zu führen, wie wichtig richtiges Angurten im gut gesicherten Kindersitz ist, wurde das „CoPiloten-Training“ durch die AUVA an der Volksschule Ennsdorf abgehalten. In Form der Sendung „1, 2 oder 3“ wurden die Schüler der dritten Klassen mit Schwung und Musik über wichtige Themen der Verkehrssicherheit informiert. So wird den Kindern sicher in...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Ennsbrückenlauf findet am 1. Oktober statt

ENNSDORF. Am Samstag, den 1. Oktober, veranstaltet die ASKÖ Ennsdorf den traditionellen Sparkassen-Ennsbrückenlauf. Für die Volksschulkinder beginnt der Lauf um 11.00 Uhr. Je nach Altersklasse müssen beim Kinderlauf ein oder zwei Sportplatzrunden bewältigt werden. Der 12,5 Kilometer lange Hauptlauf startet um 13.30 Uhr. Er führt durch den herbstlichen Auwald an der Enns von der Ennsdorfer Volksschule bis zur Staumauer in Thaling. Dort wird die Enns überquert. Auf der Schotterterrasse geht...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Ennsbrückenlauf am 1. Oktober

ENNSDORF. Am Sonntag, 1. Oktober, findet der Ennsbrückenlauf statt. Die Veranstaltung wird bereits zum 22. Mal von Askö Ennsdorf ausgerichtet. Start und Ziel sind bei der Volksschule Ennsdorf. Los geht es um 11 Uhr mit den Kinderläufen. Der 3000-Meter-Lauf beginnt um 13 Uhr. Um 13.30 Uhr fällt der Startschuss für den 12,5 Kilometer langen Hauptbewerb. Fünf Minuten später gehen die Dreier-Teams und Nordic-Walker ins Rennen. Beim Hauptlauf gibt es eine eigene Ennsdorf-Wertung. Die längste Distanz...

  • Enns
  • Andreas Habringer
9

Sportfest der Ennsdorfer Volksschüler

ENNSDORF. Die Nervosität der vielen kleinen und großen Sportler der Volksschule Ennsdorf war spürbar und hörbar. Alle warteten, nach einen langen Tag des Sports, auf die Siegerehrung. „Ich gratuliere euch, für mich seid ihr alle Sieger. Aber wie es halt im Sport so ist, bekommen immer nur die ersten drei einen Pokal“, sagte Bürgermeister Alfred Buchberger und hat aber für alle Teilnehmer des Sporttages, Medaillen und Urkunden parat. Eigentlich wäre auch für die scheidende Direktorin...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
Ivana, Kay und Simon von 3. Klasse der Volksschule in Ennsdorf.
3

Geschenke für den Papa

ENNSDORF, ST. VALENTIN. Die Kinder der Volksschule in Ennsdorf haben sich schon auf den kommenden Vatertag vorbereitet. Viele Geschenke wurden gebastelt und jede Klasse hat sich für den Festtag ihrer Väter etwas Besonderes einfallen lassen. Ivana aus der dritten Klasse hat für ihren Papa ein ganz besonderes Geschenk in Herzform gebastelt und wird ihrem Papa auch, so gut es geht, ein Frühstück zubereiten. „Und sonst darf er an diesem Tag machen, was er will“, sagt sie lachend. Auch Simon hat...

  • Enns
  • Elisabeth Glück

„Hallo Auto“ in der Volksschule Ennsdorf

ENNSDORF. Schon früh ist es wichtig, den Kindern richtiges Verhalten im Straßenverkehr näherzubringen. Ein Mitarbeiter des Fahrtechnikzentrums des ÖAMTC kam mit einem Smart und führte den dritten Klassen der Volksschule Ennsdorf in Theorie und Praxis vor Augen, wie lang der Reaktions- und Anhalteweg bei nur 50 Stundenkilometern ist. Die Kinder erfuhren, dass der Bremsweg umso länger wird, je schwerer der Wagen ist. Sie erlebten, dass die Beschaffenheit der Straße (Nässe, Schnee, Glatteis)...

  • Enns
  • Katharina Mader
5

Schulgartenprojekt an der Volksschule Ennsdorf

ENNSDORF. Der Elternvereins der Volksschule Ennsdorf initiierte ein Schulgartenprojekt. Rund 15 fleißige Helfer trafen sich, um die Hochbeete und den Sinnesweg im Schulgarten der Volksschule neu zu errichten. Der etwas in die Jahre gekommene Barfußweg wurde neu befüllt. Einem neuen Fühlerlebnis und dem „Darüberwandern“ steht nun nichts mehr im Wege. Am Platz der zwei ehemaligen Hochbeete wurden neue Beete errichtet, und diese wurden auch sogleich mit Gehölz und frischer Erde aufgefüllt. Als...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Ennsdorfer Volkschüler lernen E-Autos kennen

ENNSDORF. Emissionsfrei ist seit einigen Wochen der Gemeinde-Dienstleistungsverband Amstetten (GDA) mit seinem Elektroauto unterwegs. Gemeinsam mit GDA Obmann Stellvertreter Alfred Buchberger durften die Schüler der dritten Klasse der Volksschule Ennsdorf als erste das E-Auto bestaunen. Ein obligatorischer Blick unter die Motorhaube und die Suche nach dem Auspuff durften da natürlich nicht fehlen. Die zukünftigen Autofahrer zeigten sich begeistern von der neuen Technologie, besonders wie...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Die Gemeinde Ennsdorf beim Frühjahrsputz

Ennsdorfer beteiligten sich an der Flurreinigungsaktion

ENNSDORF (red). Die Gemeinde Ennsdorf und die Volksschule Ennsdorf beteiligten sich auch heuer wieder beim niederösterreichweiten Frühjahrsputz unter dem Titel "Wir halten Niederösterreich sauber!“. Viele Gemeindebürger und Vereine folgten dem Aufruf von Umweltausschussobfrau Sieglinde Buchberger und Umweltgemeinderat Reinhold Auer und beteiligten sich bei der Säuberungsaktion. Es wurden insgesamt 31 große Säcke, 1 Autoreifen, 1 Gitterrost und 2 Reklametafeln mit Beleuchtung...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Ennsdorfer Volksschüler lernen Zillenfahren

ENNS, ENNSDORF (ah). An der Enns sind erfolgreiche Zillensportler unterwegs. Die Zille, heute meist aus Fichtenholz gebaut, war jahrhundertelang ein Transportmittel – vor allem für Holz. Doch schon in den 1920er Jahren wurde die Zille zu sportlichen Wettbewerben eingesetzt. Seit 1977 gibt es den Österreichischen Zillensport-Verband (ÖZSV), seither werden regelmäßig Wettkämpfe organisiert. Zwei Vereine der Region tun sich dabei besonders hervor. ZFC Enns-Enghagen und HSV Linz/ZV Ennsdorf...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Fahrzeugflohmarkt in der Volksschule

ENNSDORF. Wie jedes Jahr veranstaltet der Elternverein der Volksschule Ennsdorf am Samstag, 5. März, von 9 bis 10.30 Uhr einen Fahrzeugflohmarkt in der Volksschule Ennsdorf. Fahrzeuge, die an diesem Tag verkauft werden sollen, werden am Freitag, 4. März, von 16 bis 19 Uhr in der Volksschule Ennsdorf angenommen. Angenommen und verkauft werden Rutschautos, Roller, Fahrräder, Dreiräder, Inlineskates, Skateboard, Skooter, sowie Sommerspielgeräte wie Schaukel, Rutsche,… Für jeden verkauften...

  • Enns
  • Katharina Mader

Weihnachtsfreude im Altenheim in Enns

Gemeinsam mit Pater Martin besuchten letzte Woche die Schüler der 2a-Klasse der Volksschule Ennsdorf die Bewohner des Altenheimes Enns. Alt und Jung feierten gemeinsam den Advent und die bevorstehende Weihnachtszeit. Lieder wurden gesungen, Gedichte aufgesagt und Wünsche vorgelesen.Danach erzählte Pater Martin eine Weihnachtsgeschichte über eine Katze, die glaubt, das Christkind zu sein. Die Vorfreude auf Weihnachten war in der kleinen Kapelle richtig zu spüren.

  • Enns
  • Fritz Huber

Ennsbrückenlauf am Sonntag

ENNSDORF (red). Am Samstag, 3. Oktober, findet der traditionelle Sparkassen-Ennsbrückenlauf statt. Um 11 Uhr beginnt die Veranstaltung an der Landesgrenze NÖ-OÖ mit den Kinderläufen. Mit drei bis acht Kilometer und dem 12,5 km Hauptlauf ist für jeden Hobbyläufer eine passende Distanz dabei. Auch die Nordic Walker können sich über fünf Kilometer messen. Bei den kürzeren Distanzen wird durch den herbstlichen Auwald entlang der Enns gelaufen. Beim Hauptlauf muss heuer aufgrund der...

  • Enns
  • Andreas Habringer
8

In Ennsdorf kam das Grätzl zusammen

ENNSDORF. Halb Ennsdorf war auf den Beinen, um beim alljährlichen Grätzl-Fußballtunrier mitzuwirken. Acht Teams fanden sich am Platz hinter der Volksschule ein und spielten um den Wanderpokal. Den Sieg konnte der FC Westbahn davontragen. Zweiter wurde die Mannschaft von ISW Ennsdorf vor den "Spitzkickern". Teilnahmeberechtigt waren alle Ennsdorfer oder in Ennsdorf Arbeitende. Das Grätzlturnier war generationenübergreifend: Der älteste Kicker war 60 Jahre alt, der Jüngste elf. Selbst...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Stiller Tag in der Volksschule Ennsdorf

ENNSDORF. Zu Adventsbeginn wurde den Kindern in der Volksschule Ennsdorf durch eine kleine Feier der Sinn des Advents nähergebracht. Der Advent soll eine ruhige und besinnliche Zeit sein. Im Mittelpunkt stand die stimmungsvolle Segnung des Adventkranzes, umrahmt durch Gedichte und Lieder. Die Stillefeier klang mit dem Lied „In den Klang der Stille“ aus. Der Adventkranz wurde von einer Mutter aus einem anderen Kulturkreis gebunden, die an diesem Brauch großen Gefallen gefunden hat.

  • Enns
  • Andreas Habringer

Helmi zu Besuch in der VS Ennsdorf

ENNSDORF. Die Schulkinder der zweiten Klassen der Volksschule Ennsdorf erfuhren von Helmi, dem Maskottchen der Verkehrserzieher, dass ein Helm sowohl beim Radfahren als auch auf der Skipiste den Kopf vor schweren Verletzungen schützt. Außerdem sei es nicht nur vor dem Überqueren der Fahrbahn wichtig, nach beiden Seiten zu sehen, sondern auch vor der Einfahrt in eine Skipiste, erklärte Helmi. Richtig angegurtet zu sein bewahrt bei Unfällen vor größeren Verletzungen, denn der Kindersitz schützt....

  • Enns
  • Christian Koranda
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.