Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Markus Gruber präsentierte seinen modernen Milchviehbetrieb.
3

Exkursion ins Mühlviertel
Hlbla St. Florian besuchte modernen Milchviehbetrieb

Bei der Ausbildung an der Hlbla St. Florian finden immer wieder Exkursionen zu ausgewählten Betrieben statt, um den Schülern Praxiseinblicke zu bieten – dieses Mal ging es ins Mühlviertel. ST. FLORIAN. Der 5A-Jahrgang der Höheren landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt St. Florian besichtigte bei einer Exkursion den modernen Milchviehbetrieb von Markus Gruber. Dieser Bergbauernbetrieb liegt in der Gemeinde St. Georgen am Walde im Bezirk Perg. 2011 maturierte der Milchbauer selbst an der Hlbla in...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Mauthausenkomitee Enns
Exkursion mit Gerhard Danninger in der ehemaligen Zuckerfabrik

Das Mauthausenkomitee Enns nutzte die Sommerferien für eine zeitgeschichtliche Erkundung der Ennser Industriegeschichte. ENNS. Gerhard Danninger ist im Jahr 1929 geboren – das Gründungsjahr der Ennser Zuckerfabrik. Dort arbeitete er sein ganzes Berufsleben bis zur Schließung 1988. So konnte er spannende Einblicke über die Zuckerproduktion geben. Danninger sprach aus eigener Erfahrung als er sagte: „Der Rohzucker is net gsünder, nur dreckiger.“ Die Ennser Zuckerfabrik zählte in den...

  • Enns
  • Anna Böhm
Exkursion der 5B der HLBLA St. Florian

Einblicke in die Praxis
Zuchtvieh, Futtermittel und Besamung: HLBLA auf Exkursion

ST. FLORIAN.  Eine Besamungsstation und weitere Betriebe besuchte der 5B-Jahrgang der HLBLA St. Florian bei einer Exkursion im Jänner. An der HLBLA St. Florian wird neben dem theoretischen Fachwissen auch der Erwerb von Praxiserfahrungen und -kompetenzen groß geschrieben. Zu diesem Zweck unternahm die 5B gemeinsam mit ihren Begleitlehrern Hannes Hohensinner (Professor für Nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien) und Karl Luger (Professor für Nutztierhaltung) eine Exkursion ins Inn- und...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Lehrer in Brüssel

Erasmus+
Lehrer auf EU-Fortbildung in Brüssel

ENNS. Im Rahmen des Erasmus+ Programms nahmen insgesamt elf Professoren des BG/BRG Enns an der EU-Fortbildung in Brüssel teil. Das Besichtigungsprogramm umfasste die Kommission, Parlament und Parlamentarium, den Rat, den Ausschuss der Regionen, das Haus der europäischen Geschichte usw. und wurde bereichert durch interessante Vorträge und Diskussionen, auch mit österreichischen EU-Abgeordneten. Das Programm wurde von der ständigen Vertretung Oberösterreichs in Brüssel zusammengestellt. Die...

  • Enns
  • Ulrike Plank
Die 5B der HLBLA besichtigte die Firma Ökofen und die benachbarte Biogasanlage.
2

HLBLA beschäftigte sich mit alternativer Energie

ST. FLORIAN. Neue Entwicklungen am Energiesektor und die praktische Umsetzung konnte die 5B der HLBLA St. Florian bei der Besichtigung der Firma Ökofen und der benachbarten Biogasanlage der Wandschamel Bioenergie Mühltal in Niederkappl kennenlernen. Neben Solarenergie, Wasser- und Windkraft spielt die Energie aus Biomasse eine wesentliche Rolle bei der Umgestaltung unserer Energieversorgung, weg von fossilen hin zu erneuerbaren Energieträgern. Diese Biomasse wird von Landwirten produziert -...

  • Enns
  • Katharina Mader
4

Kinder machten eine Gänseblümchenreise

ST. FLORIAN. Mit einer Gänseblümchenreise konnte die diplomierte Kräuterpädagogin und Geschäftsinhaberin Iris Lehrer 25 Kinder aus St. Florian begeistern. „Gestartet sind wir vom Florianer Laden am Marktplatz und haben viele Gänseblümchen, englisch auch Daisy genannt, gesammelt. Dazu gab es natürlich viel Wissenswertes und schöne Geschichten über das bei uns wachsende Blümchen“, erzählt die begeisterte Kräuterexpertin. Anschließend wurden die gesammelten Gänseblümchen zu Gelee, Aufstrichen,...

  • Perg
  • Elisabeth Glück
1 6

Kinder lernen Wald spielerisch kennen

ST. PANTALEON-ERLA. "Welche Tiere des Waldes kennt ihr denn", fragte Jäger Johann Lehenbauer. "Hirsche, Rehe, Hasen", antworteten ihm die Kindergartenkinder. In der "Woche des Waldes" veranstalteten zwei Jäger aus St. Pantaleon-Erla erstmals einen Lehrgang mit Kindergartenkindern. 21 Kinder des Landeskindergartens nahmen mit ihren Pädagoginnen teil. Positiver Zugang zum Wald Die Wälder berühren die Menschen auf vielfältige Weise – darauf weist Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (VP) hin. "Es...

  • Enns
  • Andreas Habringer
Europäischer Laubfrosch, Hyla arborea
8

Herpetologische Nachtexkursion in die Traun-Donau-Auen

Am Abend und in der Nacht kann man im Augebiet um den Weikerlsee Biber, Wasservögel und unterschiedliche Amphibien und Insekten beobachten. Unsere naturkundliche Wanderung führt uns ins Augebiet um den Kleinen Weikerlsee. Um diese Zeit ist die Laichzeit der Laubfrösche. Bei günstigem Wetter können wir ein imposantes Froschkonzert hören und mit etwas Glück Laubfrösche bei der Laichablage beobachten. empfohlene Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk (eventuell Gummistiefel),...

  • Linz
  • Wolfgang Simlinger
Ornithologe Harald Pfleger mit den Teilnehmern des 1. Valentiner Birdrace
5

1. Birdrace im Raader Wald

Zahlreiche Interessierte nahmen am Samstag, den 06.Mai 2017 am 1. Valentiner Birdrace im Raader Wald teil. Unter fachkundiger Führung des Biologen Harald Pfleger rückten die Teilnehmer mit Spektiv und Feldstecher aus, um die Vogelwelt des Waldgebietes zu erkunden. www.raaderwald.at www.birdrace.at Wo: Remser Dorfweg, Sankt Valentin auf Karte anzeigen

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger

Exkursion der Gesunden Gemeinde Kronstorf

KRONSTORF. Die Gesunde Gemeinde Kronstorf lud zur Exkursion nach St. Florian. Zuerst besuchten die Teilnehmer den Betrieb der Familie Wurm im Ortsteil Weiling. Weiter ging es zum Kürbishof Metz, wo Kürbisprodukter erworben werden konnten. Den Abschluss bildete eine Jause beim Wolfsjager im Ortsteil Rohrbach.

  • Enns
  • Katharina Mader
Getreide von der Firma Nestelberger in Perg ist ebenfalls erhältlich.

Gesunde Gemeinde Kronstorf lädt zur Exkursion

KRONSTORF. Die Gesunde Gemeinde Kronstorf lädt am Samstag, 8. April, zur Exkursion ein. Gestartet wird um 8 Uhr beim Gemeindeamt. Der Ausflug führt Interessierte zum Bauernmarkt Perg-Aisthofen, zum Gemüsehof Derntl Naarn, zur Schälmühle Nestelberger und abschließend ins Kaffeehaus nach Perg. Für die Exkursion ist ein Unkostenbeitrag von zwei Euro für die Fahrgemeinschaft zu bezahlen. Anmelden kann man sich am Kronstorfer Gemeindeamt unter 07225/825618. Wann: 08.04.2017 08:00:00 Wo: Gemeindeamt,...

  • Enns
  • Katharina Mader

Gesunde Gemeinde Kronstorf lädt zur Exkursion

KRONSTORF, ST. FLORIAN. Die Gesunde Gemeinde Kronstorf lädt am Freitag, 24. März zur Exkursion nach St. Florian. Dabei sehen sich die Interessierten die Landwirtschaft der Familie Wurm in St. Florian an. Im Anschluss geht es weiter zum Kürbishof Metz und zum Abschluss fahren die Beteiligten zum Jausnen zum Wolfsjager. Treffpunkt ist am Freitag, 24. März, um 14 Uhr beim Kronstorfer Gemeindeamt. Vor Ort werden Fahrgemeinschaften gebildet. Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von zwei Euro...

  • Enns
  • Katharina Mader
Die Schüler der HLBLA St. Florian besuchten die Firma Fixkraft in Enns.

Exkursion der HLBLA nach Enns

ST. FLORIAN. An der Höheren Landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt in St. Florian erhalten die Schüler eine fundierte Ausbildung sowohl im Bereich der Allgemeinbildung als auch in der Fachtheorie und der Unternehmensführung. Während der fünfjährigen Ausbildung gewähren zahlreiche fachliche Exkursionen und Besichtigungen interessante Einblicke. Bei der Betriebsbesichtigung des größten privaten Futtermittelproduzenten Österreichs, Fixkraft GmbH in Enns, erfuhren die Florianer Interessantes über...

  • Enns
  • Katharina Mader
@www.bluehende-landschaft.de

Exkursion: Blühstreifen ökologische Hintergründe, Anlage und Pflege

am Dienstag, 28. Juni 2016 um 9:30Uhr, Treffpunkt: HLBLF St. Florian, 4490 St. Florian BIO AUSTRIA OÖ und das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FIBL), laden ein zur Exkursionen zu Blühstreifen und Biodiversitätsflächen. Ein Blumensaum am Ackerrand kann dem Bauern Bares einbringen: Laut einer Studie der Forschungsanstalt Agroscope fördern Blühstreifen nicht nur die Biodiversität, sondern können sogar den Schädlingsbefall deutlich reduzieren. Neben der Bedeutung von Blühflächen für...

  • Enns
  • Waltraud Müller
Foto von Wolfgang Simlinger, Fotograf

Herpetologische Nachtexkursion in die Traun-Donau-Auen

Unter der fachkundigen Leitung von Forstwirt und Herpetologe (Reptilienforscher) Wolfgang Simlinger starteten einige mutige Familien eine spannende Nachtexkursion in die Donauauen und wagten sich mit Stirnlampen und Gummistiefeln in die dunkle Aulandschaft. Obwohl das Wetter eher durchwachsen war, so war es doch optimal für die Beobachtung von Amphibien. Im Augebiet rund um den Weikerlsee konnte die dort heimischen Amphibienarten beobachtet werden: Kammmolch, Teichmolch, jede Menge Kaulquappen,...

  • Enns
  • Bunter Kreis Enns Claudia Reisinger
Die Klasse 4A der hlfs St. Florian
2

Exkursion der hlf St. Florian zum Thema Regionalentwicklng in Bayern

ST. FLORIAN (red). Schüler der hlfs St. Florian mit dem Ausbildungsschwerpunkt "Projekt- und Regionalmanagament" beschäftigten sich mit dem Thema Regionalentwicklung auf einer Exkursion nach Bayern. Es wurde zum Beispiel das Ilzer-Land besucht, wo sich neun Gemeinden zusammengeschlossen haben, um gemeinsam die Region zu stärken. Ein Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayrischer Wald und ein Besuch am Technologiecampus Freyung standen ebenfalls auf dem Programm.

  • Enns
  • Claudia Dreer

Reger Zustrom bei Pilzexkursion

Die Gesunde Gemeinde Kronstorf organisierte eine Pilzexkursion im Mühlviertel, bei der 17 Personen, darunter drei Kinder, teilnahmen. Im Gebiet rund um Sandl wurden fleißig Pilze gesammelt, bestimmt und die Essbaren mit nach Hause genommen. Die Pilzberater haben diesen Tag in der Natur sehr interessant gestaltet. Zum Abschluss konnte man noch ein Pilzausstellung mit 200 Exemplaren aus diesem Gebiet besichtigen.

  • Enns
  • Oliver Wurz
Bienen - "hautnah erlebt"
11

Bienen „hautnah erlebt“

Exkursion in Imkerei begeisterte Florianer SchülerVorige Woche besuchten die Schüler und Schülerinnen der 2c Klasse und die Mädchen der 2a Klasse der Hauptschule St. Florian die Imkerei Geiblinger & Marchner in St. Valentin. Diese Imkerei ist ein anerkannter ACA-Zuchtbetrieb und seit 2002 Meisterbetrieb. Hier werden fünf verschiedene Honigsorten erzeugt, sowie Fruchthonige, Propolisprodukte, Honigwein, Liköre, Schnaps und Kerzen. Um die Arbeit auch Reise- und Schülergruppen näher zu bringen,...

  • Enns
  • Helmut Windhager

Erste Ennser Bodentage

ENNS (red). Am Freitag, 12., und Samstag, 13. Oktober, veranstaltet die Stadt Enns, die im Vorjahr dem europäischen Bodenbündnis beigetreten war, die ersten Ennser Bodentage. Am Freitag Nachmittag können sich die Besucher im Rahmen des Bauernmarkts über die Beschaffenheit des Ennser Bodens informieren. Am Samstag folgt ab 14 Uhr eine Exkursion auf den Eichberg, bei der der Bodenkundler Peter Sommer Interessierten einige typische Bodenprofile erklärt. Die Wanderung endet bei der Ennser...

  • Enns
  • Christian Koranda

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.