Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Witwenblumen-Sandbiene © Josef Limberger

Insekten-Exkursion
Von Pillendrehern, Rennsportlern und Musikanten

Der Naturschutzbund lädt am Samstag, 04.07.2020 von 10:00–12:00 Uhr zu einem insektenkundlichen Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Pleschinger Sandgrube, Steyregg ein. Bis in die 50er-Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts wurde in der „Pleschinger Austernbank“, auch „Pleschinger Sandgrube“ genannt, Sand abgebaut. Im Zentrum befindet sich dadurch ein großer Bereich mit offenen Sandflächen sowie schütter bewachsenen Stellen, die einen wahren Hotspot der Insektenwelt darstellen. 1998 wurde...

  • Linz
  • Naturschutzbund Oberösterreich
  2

March-Thaya-Auen
Neue Altarme an der Thaya

BERNHARDSTHAL. Altarm?! Das neue Maß zur Corona-Abstandsregelung? Natürlich nicht… In den 1970er und 80er Jahren wurde die Thaya reguliert, das heißt man hat Mäander des natürlichen Flusslaufes durchstochen und somit den Fluss begradigt. Im Rahmen umfangreicher Renaturierungsprojekte wurden Altarme wieder geöffnet und der Thaya rund 900 Meter des natürlichen Flussbettes zurückgegeben. Die von Verein AURING, Storchenhaus Marchegg und WWF angebotene Exkursion in Bernhardsthal bot nun die...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Reinhard Thurner (AWS), Lehrerin Christine Pascutti, Bürgermeister Ernst Wendl, Sophie Funiak (AWS), Cornelia Vallant-Schlager (AWS) und Klassenlehrerin Andrea Beiglböck mit den Kindern der Klasse 3A.

Lokales
Himberger Volksschüler besuchten den AWS

Am 11.März machte die dritte Klasse, der VS Himberg eine Exkursion des Abfallverbands. Erste Station war das neue Wertstoffzentrum (WSZ), in der Gutenhoferstraße 50 in Himberg. HIMBERG. Mit großer Begeisterung durften die Kinder das WSZ als erste Klasse überhaupt unter die Lupe nehmen. WSZ Mitarbeiter Reinhard Thurner zeigte den Kindern wie das Wertstoffzentrum funktioniert. Exklusiv durften sich die Kinder auch die Problemstoffsammlung genau anschauen. Als Überraschung schaute auch der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
  4

HBLA Oberwart
Tourismusschule Oberwart auf Genusstour

Die Schüler_innen der Tourismusschule Oberwart waren im Zuge ihrer Ausbildung zum Käsekenner auf Exkursion im Almenland. Auf dem Programm standen Betriebsführungen und Verkostungen bei der Sennerei Leitner, beim Almenland Stollenkäse und auf der Heimfahrt bei der Ölmühle Fandler in Pöllau.

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
  2

Ternitz/Neunkirchen
Hilfe beim Schritt in die Berufswelt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Schüler der 3ak der Neuen Mittelschule Ternitz besuchten mit ihrer Lehrerin, Manuela Grobner, das AMS Neunkirchen. (Aldina Pinjic). Wie funktioniert das Arbeitsmarktservice Neunkirchen? Wie hilft es Arbeitsuchenden? Und vor allem: Welcher Job passt zu wem? Antworten darauf und noch viel mehr erfuhren die Ternitzer Mittelschüler bei ihrem Besuch des AMS. Dabei konnten sie in einem Test auch gleich ihre persönlichen Fähigkeiten ausloten und Regina Link,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  3

HBLA Oberwart
HLP - Exkursion - Museum für angewandte Kunst

Am 21.02.2020 erkundeten die 2. Jahrgänge der Abteilung Produktmanagement und Präsentation der HBLA Oberwart das Museum für angewandte Kunst in Wien. Die Schülerinnen und Schüler besuchten die Ausstellung „100 BESTE PLAKATE“, in der von einer internationalen Fachjury ausgewählte Plakate aus Österreich, der Schweiz und Deutschland präsentiert werden. Anschließend stand ein Besuch der Ausstellung „BUGHOLZ, VIELSCHICHTIG“ auf dem Programm, die sich Thonet und dem modernen Möbeldesign...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart

PVÖ-Pensionisten-OG-Ternitz-Pottschach zu besuch im NÖ Landtag in St. Pölten

Die Pensionisten der OG Ternitz startete ihren ersten Ausflug im Jahr 2020 nach St. Pölten. Mag. Christian Samwald lud die Pensionisten zum Besuch im NÖ. Landtag ein. 37 Pensionisten aus Ternitz-Pottschach-Puchberg fuhren mit einem Bus der Fa. Schwarzott am 27.02.2020 nach St. Pölten zum NÖ.Landhaus, wo wir vom Abgeordneten zum NÖ Landtag Mag. Christian Samwald herzlich empfangen wurden. Wir wurden in 2 Gruppen durch das Landhaus geführt und nahmen als Gäste in der Galerie an der...

  • Neunkirchen
  • Erich Baci
  2

Exkursion HLW Steyr
Schüler-Exkursion der HLW Steyr auf der Uni Linz Fachbereich Chemie

Im Februar durften Schüler*innen der 5 DHL mit Herrn Professor Karrer die Linzer Universität für Chemie besuchen. Bei diesem Besuch wurde ihnen ein Spektrum an Wissen über die chemischen Inhaltsstoffe von Waschmitteln und Seifen und deren Wirkungen erlebbar gemacht. Durch das selbstständige Erforschen der Inhaltsstoffe konnten die Schüler*innen spannende Schlüsse ziehen, wie sie zukünftig ihre Wäsche waschen müssen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Der Besuch an der Universität hinterlässt einen...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
Spannende Einblicke erhielten die Ischler Schüler bei der Exkursion in Salzburg.
  4

Lehrreicher Ausflug
Ischler Gymnasiumschüler in der Druckwerkstatt Salzburg

Einen spannenden kreativen und produktiven Tag erlebten die Schüler des BG/BRG Bad Ischl im Rahmen ihres Unterrichtes Bildnerische Erziehung kürzlich in der Grafischen Werkstätte des Traklhauses in Salzburg. SALZBRUG. Eingerichtet von Künstlern für Künstler besteht in dieser einzigartigen Werkstätte die Möglichkeit Hoch-, Tief- und Flachdruck mit alten Originaldruckmaschinen zu erstellen. Im Rahmen eines Workshops konnten die Schüler ihre bereits im BE-Unterricht vorbereiteten Entwürfe...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Bautechnik-Maturanten auf den Spuren von Architektur, Literatur und Kultur in Wien
 1   4

HTL Pinkafeld
Wiens Architektur und Kulturleben um die Jahrhundertwende

WIEN/PINKAFELD. Die Bautechnik-Maturaklasse 5AHBT verbrachte Mitte Februar gemeinsam mit ihren Professoren Benjamin Sasdi und Sonja Szelinger Projekttage in Wien, um das Thema Literatur und Kultur um die Jahrhundertwende zu erforschen. Zusätzlich bietet Wien natürlich auch architektonische Highlights, die gerade für Schülerinnen und Schüler der Bautechnik eine perfekte Vertiefung zum Unterricht darstellen. Bautechnik-Maturanten auf den Spuren von Architektur, Literatur und Kultur Zuerst...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Jeder durfte über die Holzbrücke gehen.
  3

Nachhaltigkeit
Umwelttage an der HLW Lipizzanerheimat

Seit 1979 ist Umweltbildung als Unterrichtsprinzip im österreichischen Schulwesen verankert. Jetzt ist das Thema brisanter als je zuvor. Der HLW Lipizzanerheimat ist es ein großes Anliegen, Sustainable Development Goals (SDG) in den Unterricht einzubeziehen. SDG geben Leitlinien für die nachhaltige Entwicklung auf wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Ebene vor. Facettenreiche Umwelttage Am ersten Tag wurden Lehrausgänge zu regionalen Leitbetrieben der Region unternommen, die in ihre...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
 1  1   6

HBLA Oberwart
Lebens(un)wertes Leben - Exkursion der HBLA Oberwart nach Mauthausen und Gallneukirchen

Unter dem Titel „Lebens(un)wertes Leben“ stand die Reli-Exkursion der 4. Jahrgänge der Abteilungen Mode, Produktmanagement und Wirtschaft am 5. u. 6. Februar nach Oberösterreich. Am Nachmittag des 1. Exkursionstages stand für die 44 SchülerInnen der Besuch der KZ - Gedenkstätte Mauthausen auf dem Programm. Es war ein extrem stürmischer Tag, der allen die Situation der Häftlinge damals noch deutlicher vor Augen führte. Während die gesamte Gruppe trotz Daunenjacke, dickem Schal, Haube und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
 2   4

BHAK/BHAS Oberwart
Bunte Vielfalt am ECONOMIX-Exkursionstag

Am 6. Februar fand der alljährliche ECONOMIX-Exkursionstag der BHAK/BHAS Oberwart statt, an welchem die 1. bis 4. Klassen teilnahmen. Die 1. Klassen fuhren - wie bereits berichtet - zu "KLASSE FIRMA!"-Partnerunternehmen O.K. Energie Haus GmbH nach Großpetersdorf. Auch die 2. Klassen blieben in der Region: Die 2AS besichtigte die Kaserne Güssing, 2AK und 2BK statteten der Kreislaufwirtschaft Haller in Markt Allhau einen Besuch ab. Die 3. und 4. Klassen fuhren nach Wien: 3AK und 3BK...

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart

Exkursion
HTL Wels: Die Maschinenbauer auf den Spuren der Wasserkraft

Einen der größten Hersteller von Wasserkraftmaschinen, die Firma Voith Hydro in St. Pölten, besuchten die 4AHMBT und 4BHMBT besuchten im Rahmen einer Exkursion. Dort konnten neben einer Kaplanturbine mit über 10m Durchmesser und einem Schluckvolumen von über 700m³/s die größte Horizontaldrehbank Niederösterreich mit 7m Durchmesser und weitere Bauteile bestaunt werden. Am Nachmittag ging es dann zum "kleinen" Bruder – zur Small Hydro Division, ehemals Kössler, nach Sankt Georgen am Steinfeld....

  • Wels & Wels Land
  • Dietmar Spöcker
 1

BHAK/BHAS Oberwart
ECONOMIX-Exkursionstag der 1.Klassen zu "KLASSE FIRMA!"-Partnerunternehmen O.K. Energie Haus GmbH

Die 1. Klassen der BHAK/BHAS Oberwart fuhren am heutigen ECONOMIX-Exkursionstag zu "KLASSE FIRMA!"-Partnerunternehmen O.K. Energie Haus GmbH nach Großpetersdorf! Herzlich betreut wurden die Schülerinnen und Schüler mitsamt Begleitlehrerinnen den gesamten Tag über von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens – unter der Leitung von Geschäftsführer Michael Oberfeichtner und Tochter Jessica. Am Programm standen die verschiedensten Stationen, begonnen von der Werksführung, über...

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart
  5

HBLA Oberwart
HBLA Oberwart zu Besuch auf dem Weingut Grosz

Die Schüler_innen der 4HLW, 3HLW und der 3FW der HBLA Oberwart besuchten am 22. Januar 2020 das Weingut Grosz in Gaas, um Wissenswertes rund um den Wein – von der Herstellung über die diversen Weinsorten – zu lernen. Als Erstes führte Andreas Grosz die Besucher_innen in den Weinkeller, wo er ihnen den genauen Herstellungsprozess erklärte, angefangen vom sorgfältigen Ernten der Trauben, Pressen und Gären bis zum Abfüllen in die Tanks. Besonders beeindruckend waren die großen Edelstahltanks und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
 1

HBLA Oberwart
HBLA Oberwart erkundet Graz

Der zweite und der vierte Jahrgang der HLW Oberwart sowie die dritte Klasse der wirtschaftlichen Fachschule Oberwart kamen am 23.1.2020 in den Genuss, bei den Europameisterschaften im Eiskunstlauf in Graz dabei zu sein. Im Rahmen einer Exkursion besuchten die Jugendlichen mit ihren Lehrerinnen zuerst das renommierte Schlossberghotel, wo nach einer informativen Besichtigung ein reichhaltiges Frühstücksbuffet (inklusive glutenfreier, laktosefreier und veganer Speisen) auf die Schüler_innen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
Vor dem Brandenburger Tor machte die Gruppe der Berufsschule Attnang ein Erinnerungsfoto.
 1

Exkursion
Berufsschule Attnang besuchte Berlin

Abschlussklasse verbrachte spannende Tage in der deutschen Hauptstadt. ATTNANG-PUCHHEIM. 30 Jahre nach dem Mauerfall besuchte eine Abschlussklasse der Berufsschule Attnang die Stadt Berlin. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wurde Berlin wieder die Hauptstadt. Die Architektur der vielen neu gebauten Gebäude, die Reichstagskuppel, das Brandenburger Tor und die vielen Geschichten aus Ost und West waren sehr spannend für die Lehrlinge. Die Mauer, die Westberlin umschloss, ist nur mehr...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
 1   4

BORG Jennersdorf zu Besuch in der Sternwarte
Auf den Spuren von Galilei, Kepler und Co.

Bei besten Wetterbedingungen besuchten die Schüler/innen des naturwissenschaftlichen Zweiges vomBORG Jennersdorf mit Physiklehrer Mag. Michael Schmidt die Vulkanlandsternwarte. Geleitet von Dr. Emmerich Frühwirt konnte man neben den Planeten Venus, Uranus und Neptun, ein Sternentstehungsgebiet wie den Großen Orionnebel, den Sternhaufen der Plejaden, oder ferne Welten wie die Andromedagalaxie, die Zigarrengalaxie als auch den Rest eines explodierten Sterns (Krebsnebel) mit eigenen Augen durch...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Michael Schmidt
  64

Písek – Bad Leonfelden
Zwei Städte lernen sich kennen

PÍSEK/BAD LEONFELDEN (fog). Kleinbürgerlich, ein schön restaurierter Stadtkern, an den Rändern teils noch Ostblock-Charme, aber auch Zentren mit modernster Technologie: So präsentierte sich die 30.000-Einwohner-Stadt Písek in Südböhmen einer Bad Leonfeldner Abordnung. Rund 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs arbeiten die künftigen Partnerstädte Písek und Bad Leonfelden im Rahmen des EU-Interreg-Programms gemeinsame Aktionen und Projekte in den Bereichen Kultur, Sport, Wirtschaft,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
  3

BHAK/BHAS Oberwart
Theaterfahrt "Die Physiker" der BHAK/BHAS Oberwart

Am Donnerstag sahen 82 Schülerinnen und Schüler der 2AK, 2BK, 4AK, 4BK und 3AS der BHAK/BHAS Oberwart die supermoderne Inszenierung des Theaterstücks „Die Physiker“ von Friedrich Dürrenmatt im Grazer Schauspielhaus. In dieser intellektuell anspruchsvollen und modernen Komödie „für Fortgeschrittene“ rund um die Welt einer irren Nervenärztin wird das Tragische zur Groteske. Die schwarze Komödie wird kunstvoll wiederbelebt, angereichert mit einer Menge Humor, Breakdance und Irrenwitzen....

  • Bgld
  • Oberwart
  • BHAK/BHAS Oberwart
SchülerInnen der 6. Klassen des Schwerpunktes „Bildnerisches Gestalten und Werken“ des Gymnasiums Landeck lernten den Werkstoff Glas kennenlernen.
  2

Gymnasium Landeck
SchülerInnen lernten Werkstoff Glas kennen

LANDECK. Die unterschiedlichsten Werkstoffe und Materialien begegnen uns tagtäglich im Leben, ohne dass wir sie wirklich wahrnehmen oder uns ihrer Vielfalt bewusst sind. Glas ist nicht einfach nur Glas Bei einem Besuch der Glasfachschule Kramsach am 17. Dezember 2019 konnten die SchülerInnen der 6. Klassen des Schwerpunktes „Bildnerisches Gestalten und Werken“ des Gymnasiums Landeck den Werkstoff Glas kennenlernen und diesen auch im Rahmen eines Workshops bearbeiten. Zu Beginn wurden sie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  3

HBLA Oberwart
Schüler_innen der HBLA Oberwart im Styria Media Center

Am 05.12.2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs der Abteilung Produktmanagement und Präsentation der HBLA Oberwart im Rahmen des Produktdesignunterrichts das Styria Media Center in Graz. Im Styria Media Center haben viele kreative Firmen ihren Sitz, wie zum Beispiel der Radiosender „Antenne Steiermark“ oder auch diverse Zeitungsverlage. Die Jugendlichen bekamen im Rahmen einer Führung durch die „Kleine Zeitung“ einen Einblick in das Arbeitsleben der Journalisten. Besonders...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HBLA Oberwart
SchülerInnen der 2 BIK mit Mag. Gessl-Pinggera und Mag. Hybek-Zambal

INTERHAK auf den Brettern, die die Welt bedeuten

Einmal Theaterluft schnuppern! KREMS.Dieser Wunsch ging für die SchülerInnen der 2BIK in Erfüllung, als sie gemeinsam mit Mag. Gessl-Pinggera und Mag. Hybek-Zambal im Rahmen einer Führung die Bühne des Wiener Burgtheaters betraten. Da für die am Abend stattfindende Premiere „Dies Irae“ die Kulisse bereits vollständig aufgebaut war, bekamen die SchülerInnen nicht nur einen realistischen Einblick in die Bühnentechnik, sondern erlebten auch die letzten Beleuchtungsproben mit. Ein Rundgang...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
Was haben Zackelschafe und das Kulturlandschaftsprojekt Moosberg gemeinsam? Das erfahren Sie bei der Exkursion mit Angela Arzl am Samstag, den 18. Juli.
  • 18. Juli 2020 um 09:00
  • Moosberglift
  • Weißenbach

Der Moosberg – Exkursion mit Angela Arzl

WEISSENBACH. Der Naturpark Tiroler Lech lädt am Samstag, den 18. Juli 2020 zur Exkursion auf den Moosberg. In Begleitung von Bäuerin und Naturführerin Angela Arzl geht's um 9:00 Uhr vom Parkplatz Moosberglift in Weißenbach hinauf auf den Moosberg. Sie erzählt, wie es früher einmal war und wie es jetzt ist. Was ihn so besonders macht und über die Tiere, die ihn beweiden. Angelas Zackelschafe sind ein weiteres Highlight der Veranstaltung. Diese gefährdete Schafrasse wurde übrigens zum Nutztier...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.