Alles zum Thema HTL Pinkafeld

Beiträge zum Thema HTL Pinkafeld

Sport
Das erfolgreiche Burschen-Team der HTL Pinkafeld mit den Bewegung- und Sportprofessoren der HTL und Dir. Wilfried Lercher
3 Bilder

HTL Pinkafeld
Burgenländische Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Oberstufe

PINKAFELD. Am Mittwoch, 22. Mai 2019, fanden die Leichtathletik-Landesmeisterschaften auf der Anlage der HTL Pinkafeld statt. Teams aus insgesamt neun Schulen stellten sich der Herausforderung und zeigten bei guten Wetterbedingungen hervorragende Leistungen. Im Bewerb „Schülerinnen Sport-NMS“ belegte schließlich das Mädchenteam aus Oberschützen vor den Teams aus Neusiedl, Güssing und Frauenkirchen den ersten Platz. Auch bei den Burschen in der Gruppe „Schüler Sport-NMS“ war das Team...

  • 24.05.19
  •  1
Lokales
Prof. Benjamin Sasdi, Fabian Vollnhofer, Florian Huber, Mathias Seier und Auftraggeber Philipp Seier (v.l.)
2 Bilder

HTL Pinkafeld
Revitalisierung im Stadtkern von Pinkafeld

PINKAFELD. Ende April wurde die Bautechnik-Diplomarbeit „Neues Feingefühl – Revitalisierung eines Wohngebäudes im Stadtkern von Pinkafeld“ von den Maturanten Florian Huber, Mathias Seier und Fabian Vollnhofer an den Auftraggeber Philipp Seier übergeben. Bautechnik-Maturanten analysieren den Bestand und planen Umbaumaßnahmen für ein Pinkafelder Wohngebäude Ziel der von Prof. Benjamin Sasdi betreuten Arbeit war, die Geschichte des im Stadtkern von Pinkafeld befindlichen Hauses sowie die...

  • 23.05.19
  •  2
Lokales
Betreuer Prof. Harald Stipsits, Daniel Unterberger, Gerald Zirngast und Thomas Hammerl (v.l.) mit dem „Gitarrenroboter“

HTL Pinkafeld
Gitarren-Roboter spielt selbstständig Musikstücke

PINKAFELD. Im April wurde die Diplomarbeit „Guitar Hero 2.0“ von den Elektronik-Maturanten Gerald Zirngast, Thomas Hammerl und Daniel Unterberger an den Auftraggeber HTL Pinkafeld übergeben. Betreut wurde die Diplomarbeit von Prof. Harald Stipsits. Ziel dieser Arbeit war es, einem bereits bestehenden Konstrukt Leben einzuhauchen. Die Maturanten überarbeiteten dafür die noch nicht gänzlich funktionstüchtige Hardware. Anschließend wurde auch noch die nötige Software ergänzt. Dabei wurde...

  • 23.05.19
  •  2
Lokales
20 Bilder

Jubiläum
10 Jahre Informatik-Abendschule für Berufstätige

PINKAFELD. Am 17. Mai feierte die Informatik-Abteilung der HTL Pinkafeld das zehnjährige Jubiläum der Abendschule. Die dreijährige Ausbildung schließt mit Matura ab. Demnächst wird man dem 100. Absolventen gratulieren können. Berufsbegleitend„Abendschule verbinde ich mit besonderem Ehrgeiz und außergewöhnlichem Einsatz“, sagt Bildungslandesrätin Daniela Winkler, die bei dieser Feierlichkeit zu Gast war. Die Anwesenheitszeiten am Freitag und Samstag können berufsbegleitend durchaus eine...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
Dominik Tomsits, Julia Schweighofer, Stefan Kolar und Kevin Unger (v.l.)

HTL Pinkafeld
Informatik-Maturanten modernisieren „Langos Charly“

PINKAFELD. Im April wurde die Diplomarbeit „Planning & Logistics Service Management for Langos Charly“ von den Informatik-Maturanten Stefan Kolar, Dominik Tomsits und Kevin Unger an den Auftraggeber "Langos Charly" übergeben. Arbeitseffizienz kann durch HTL-Software deutlich verbessert werden Arbeiten ohne richtige Software ist heutzutage schwer vorstellbar. Dies war jedoch der Fall beim Unternehmen Langos Charly. Um nicht in den reißenden Strömen der Technik unterzugehen, beauftragte...

  • 19.05.19
  •  1
Wirtschaft
Sebastian Frühstück, Stefan Pittner, Geschäftsführer Ing. Alexander Watzek, Aaron Watzek und Michael Wagner (v.l.)

HTL Pinkafeld
Gebäudetechnik-Kolleg unterstützt Fa. Variotherm

PINKAFELD. Anfang Mai wurde die Diplomarbeit „Gebäudetechnische Planung der Neugestaltung eines Bürogebäudes“ von den Kolleg-Studierenden Aaron Watzek, Michael Wagner, Stefan Pittner und Sebastian Frühstück an den Auftraggeber Ing. Alexander Watzek, Geschäftsführer der Firma Variotherm, übergeben. Betreut wurden die Maturanten von Prof. Christoph Ebner. Neu gestaltetes Variotherm-Firmengebäude gebäudetechnisch analysiert Die Firma Variotherm ist ein Marktführer für Flächenheiz- und...

  • 18.05.19
  •  1
Lokales
Reinhard Sanz, Marco Radits, Tobias Ringhofer, Christopher Stampfl und Prof. Thomas Schlaudoschitz in Linz
2 Bilder

HTL Pinkafeld
Erfolg bei österreichweitem Technikwettbewerb

PINKAFELD/LINZ. Die Schüler Marco Radits, Tobias Ringhofer, Reinhard Sanz und Christopher Stampfl der Abteilung Elektronik und Technische Informatik nahmen mit ihrer Diplomarbeit „Roboterbar und mobiler, autonomer Roboter“, betreut von Prof. Dipl.-Ing. Thomas Schlaudoschitz, am diesjährigen AUTstanding-Wettbewerb teil. Dabei handelt es sich um einen österreichweiten Technikwettbewerb mit den Schwerpunkten Automatisierungstechnik und Sensortechnik, an dem 56 Diplomarbeiten aus ganz Österreich...

  • 16.05.19
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Die Teammitglieder der HTL-Junior Company in Graz
3 Bilder

HTL Pinkafeld
Junior Company gewinnt Anerkennungspreis

PINKAFELD/GRAZ. "Learning business by doing business". Unter diesem Motto nahm am 15. Mai 2019 die Junior Company „It´s tea time“ der 4. Klasse der Abteilung Gebäudetechnik der HTL Pinkafeld mit der Betreuungslehrerin Silke Zapfel als einzige Junior Company des Burgenlandes am Steiermark-Wettbewerb teil. Die Junioren zeigten Nervenstärke, als es um die Beantwortung der Fragen der anspruchsvollen Experten-Jury in einer Interviewrunde sowie am Verkaufsstand ging. Danach wurde eine...

  • 16.05.19
  •  2
Lokales
André Tallian, Thomas Volf und Prof. Christoph Csebits (v.l.)

HTL Pinkafeld
Roboter löst Rubik’s Zauberwürfel

Im Mai wurde die Diplomarbeit „CubeBOT – Rubik’s Cube Löser“ von den Elektronik-Maturanten André Tallian und Thomas Volf an den Auftraggeber HTL Pinkafeld übergeben. Ziel der von Prof. Christoph Csebits betreuten Diplomarbeit ist die Realisierung eines Roboters, der einen Zauberwürfel vollautomatisch lösen kann. Hervorragendes Beispiel für autonome Robotik Der Roboter besteht aus 4 Einheiten, die sich aus einem Gehäuse und einem darin geführten Schlitten zusammensetzen. In jedem...

  • 15.05.19
  •  2
Lokales
Nico Tomisser, Robin Kamper, Auftraggeber Anton Machnik und Georg Prosek (v.l.)

HTL Pinkafeld
Gebäudetechnik-Maturanten analysieren VIE-Serverraum

PINKAFELD/SCHWECHAT. Im April wurde die Diplomarbeit „Klimatechnische Betrachtung des Serverraumes VIE - Vienna International Airport“ der Gebäudetechnik-Maturanten der HTL Pinkafeld Georg Prosek, Robin Kamper und Nico Tomisser an den Auftraggeber Vienna Airport Technik übergeben. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Kerstin Geieregger-Wolfger. Diplomarbeit zeigt die Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung Durch die zunehmende Digitalisierung wird der Bedarf an...

  • 14.05.19
  •  1
Lokales
rmDATA-Produktmanager Stefan Gamperl, Oliver Goldgruber, Markus Rechberger, 
Raphael Bruckner und rmDATA-Produktmanagerin Petra Ritter (v.l.)
2 Bilder

HTL Pinkafeld
rmDATA erhalten neue Web Map Service-Tools

PINKAFELD. Die drei Schüler der Informatik-Abteilung der HTL Pinkafeld Markus Rechberger, Oliver Goldgruber und Raphael Bruckner entwickelten im Zuge ihrer Diplomarbeit ein webbasiertes Administrationstool und ein plattformunabhängiges Kundenmodul, um die Prozesse des Unternehmens rmDATA zu vereinfachen. Die in Pinkafeld ansässige Software-Firma rmDATA GmbH ist ein im deutschsprachigen Raum führendes Software-Haus für Vermessung und Geoinformationen. Informatik-Maturanten entwickeln...

  • 13.05.19
  •  1
Wirtschaft
Lukas Pirkopf, Matthias Mock, Antonia Schreiner, Auftraggeber Gerald Klein, Dániel Jakab und OStR Peter Derler (v.l.) vor dem "Feldkasten"

HTL Pinkafeld
„Feldkasten“ in Modulbauweise

„Gutes Timing“ hieß es am Pöllauberg bei der Diplomarbeit „Wohnen in Modulbauweise“ von den Bautechnik-Maturanten Dániel Jakab, Matthias Mock, Lukas Pirkopf und Antonia Schreiner, die passend zur Fertigstellung des Rohbaus an den Auftraggeber Gerald Klein übergeben wurde. Ausgangslage war es, auf einem Grundstück in Hanglage ein Wohngebäude in Holzriegelbauweise zu planen, das flexibel in der Nutzung sein sollte. Eine Schwierigkeit bei diesem Projekt war, dass sich das Grundstück in einem...

  • 10.05.19
  •  1
Lokales
Die Gebäudetechnik-Maturanten Patrick Krammer, Paul Sommer und Lukas Krammer mit dem Auftraggeber Josef Sommer (v.l.)

HTL Pinkafeld
Gebäudetechnische Betrachtung eines Mehrfamilienhauses

PINKAFELD.  Im April wurde die Diplomarbeit „Gebäudetechnische Betrachtung und Heizungssanierung eines Mehrfamilienhauses“ von den Maturanten Lukas Krammer, Patrick Krammer und Paul Sommer an den Auftraggeber Josef Sommer aus Stegersbach übergeben. Ziel dieser von Prof.in Judith Fenz betreuten Arbeit war es, ein bestehendes Mehrfamilienhaus in Stegersbach gebäudetechnisch zu betrachten. Die Diplomarbeit wurde in folgende Teilbereiche unterteilt: die Aufnahme des Bestandes, die Berechnung der...

  • 09.05.19
  •  1
Lokales
BM Norbert Hofer als prominenter Mitreisender beim Einstieg im Bahnhof Pinkafeld
3 Bilder

HTL Pinkafeld
Mit dem Zug nach Oberwart

PINKAFELD. Anfang Mai findet in Oberwart die „Mission Innovation Week 2019“ statt. Mit dabei sind auch Schüler und Lehrer der Gebäudetechnik-Abteilung der HTL Pinkafeld. Bei der Mission Innovation Week treffen sich österreichische und internationale Innovationsführer, Vordenker und die Gestalter der Energielösungen von morgen. Es werden neue Technologien, relevante Projektergebnisse und innovative Lösungen präsentiert sowie politische und technologische Entwicklungen, Trends und...

  • 09.05.19
  •  1
Lokales
Schülerinnen und Schüler der HTL Pinkafeld begleitet von Abteilungsvorständin Ulrike Hartler u. den Professoren Andreas Lechner u. Andreas Weinhoffer gemeinsam mit Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Barbara Glück, Direktorin der KZ-Gedenkstätte Mauthausen u. Verena Dunst, Präsidentin des Burgenländischen Landtags

HTL Pinkafeld
Österreich gedenkt der Opfer von Gewalt und Rassismus

PINKAFELD/WIEN. 74 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen in Oberösterreich durch amerikanische Soldaten fand am 3. Mai 2019 im Beisein des Bundeskanzlers und Mitgliedern der Bundesregierung sowie zahlreicher Ehrengäste, unter ihnen Überlebende der NS-Verbrechen, auf Einladung der Präsidenten des Bundes- und Nationalrates die 21. Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Zeremoniensaal der Wiener Hofburg statt. Fünf...

  • 08.05.19
  •  1
Wirtschaft
Marc Putz, Gila Jobst und Mag. Amir Moussa von der Wiener Firma Peacequare

HTL Pinkafeld
Cloud-Software für Wiener Unternehmen „Peacequare“

PINKAFELD/WIEN. Die Informatik-Maturanten Gila Jobst und Marc Putz entwickelten im Zuge ihrer Diplomarbeit eine Cloud-Software zur Speicherung von Patientendaten für das Wiener Unternehmen „Peacequare GmbH & Co KG“. Patientendaten sicher speichern, verwalten und verschicken Die Applikation mit dem Namen „MeineAkte“ ist eine Online-Cloud, auf der Privatpatienten ihre Dokumente hochladen und an ihre Ärzte weiter verschicken können. Besonders Wert wurde dabei auf Einhaltung der neuen...

  • 08.05.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

HTL Pinkafeld
Elektronik-Klassen erkunden die grüne Insel

IRLAND/PINKAFELD. Die Klassen 4AHEL und 4BHEL verbrachten von 24. April bis 3. Mai 2019 eine erlebnisreiche Intensivsprachreise unter der Leitung von Mag. Kerstin Istvanits in Irland. Begleitet wurden die SchülerInnen von den Klassenvorständen OStR. Mag. Josef Kröpfl und Dipl-Ing. (FH) Ing. Harald Stipsits, BEd, sowie von Mag. Martina Klenner. Die SchülerInnen waren in Dublin bei Gastfamilien untergebracht und besuchten vormittags die Sprachschule. Das Programm wurde abgerundet mit Dublin...

  • 07.05.19
Lokales
Dir. Wilfried Lercher, Ing. Bernd Jantscher, Ing. Winfried Walcher, Architektin Barbara Fandl, Abteilungsvorständin Ulrike Hartler, Prof. Helmut Roth und Prof. Benjamin Sasdi (v.l.) bei der Jurysitzung

HTL Pinkafeld
Bautechnik-Schüler beweisen Kreativität

PINKAFELD. Ende April fand die diesjährige Jurysitzung für den Eternitwettbewerb 2019 in der Bauabteilung der HTL Pinkafeld statt. Neben AV Ulrike Hartler und den Professoren DI Benjamin Sasdi und DI Helmut Roth waren diesmal Architektin DI Barbara Fandl, Ing. Bernd Jantscher (Fa. Eternit) und Ing. Winfried Walcher (Fa. Eternit) als externe Mitglieder der Jury geladen. Jurysitzung des Eternitwettbewerbs 2019 mit vielen tollen Einreichungen Heuer wurde der Jury die Entscheidung nicht...

  • 05.05.19
  •  1
Lokales
Mag. Sandra Höbel, Marco Korherr, Tobias Fuchs, David Kitting-Muhr, Johanna Reinbrecht bei der Übergabe der Diplomarbeit (v.l.)

HTL Pinkafeld
Informatik-Maturanten entwickeln Internetmarktplatz

PINKAFELD. Anfang April 2019 wurde die Diplomarbeit „Erstellung eines Internetmarktplatzes für das Zeit-Hilfs-Netzwerk Steiermark“ von den Informatik-Maturanten Tobias Fuchs, David Kitting-Muhr und Marco Korherr an den Auftraggeber “Landentwicklung Steiermark“ aus Graz übergeben. Die sprichwörtliche „Nachbarschaftshilfe“, wie man sie jahrelang kannte, existiert heutzutage nur noch sehr vereinzelt. Besonders ältere, alleinstehende Menschen benötigen oft Hilfe bei alltäglichen Tätigkeiten, wie...

  • 04.05.19
  •  1
  •  2
Lokales
Ing. Josef Feichtl, DI Nikolaus Krug, Jennifer Romirer-Maierhofer, Veronika Stangl, Abteilungsvorstand DI Karlheinz Oswald und DAM-Geschäftsführer Ing. Gerald Matzer bei der Übergabe der Diplomarbeit

HTL Pinkafeld
Videoüberwachung für Automatisierungssystem

PINKAFELD. Ende April 2019 wurde die Diplomarbeit „Alarm Pre-Recording“ von den Elektronik-Maturantinnen Veronika Stangl und Jennifer Romirer-Maierhofer an den Auftraggeber DAM - Dynamic Assembly Machines Anlagenbau GmbH im Automatisierungstechnik-Labor der HTL Pinkafeld übergeben. Die Aufgabe bestand darin, aus einer Maschinensteuerung Fehler auszulesen und ein Video vor bzw. nach dem Fehler, zu erstellen. Hierbei soll die Aufnahmezeit, die Anzahl der Kameras und die zu beobachtenden...

  • 04.05.19
  •  1
Lokales
Prof. Bernhard Bruckner, Prof. Volker Pertl, Prof. Karin Pellegrini und Dir. Wilfried Lercher (v.l.) mit den Siegern der Schulstufe 9 bis 11 Julian Malits, Nico Lechner und Alexander Marth (Mitte v.l.)

HTL Pinkafeld
„Känguru der Mathematik“-Sieger der HTL Pinkafeld geehrt

PINKAFELD. Mitte März fand der jährliche „Känguru der Mathematik“-Wettbewerb statt, bei dem sich weltweit Schülerinnen und Schüler auf dem Gebiet der Mathematik miteinander messen können. Für die HTL Pinkafeld als zertifizierte MINT-Schule (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) ist es selbstverständlich, dass jedes Jahr viele Schülerinnen und Schülern in den verschiedenen Kategorien an diesem Prof. Volker Pertl und den HTL-Mathematiklehrern organisierten Vergleich teilnehmen....

  • 03.05.19
  •  1
Politik
Podiumsdiskussion zur EU-Wahl in Pinkafeld: Thomas Grandits (FPÖ), Moderator Michael Strini, Mirjam Kayer (Die Grünen), Christian Dax (SPÖ), Nini Tsiklauri (NEOS) und Christian Sagartz (ÖVP)
24 Bilder

EU-Wahl
Podiumsdiskussion an der HTL Pinkafeld

PINKAFELD (ms). Die HTL Pinkafeld lud im Vorfeld der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai zu einer Podiumsdiskussion mit fünf Kandidaten ein. Im Publikum saßen neben Schülern der HTL auch Schüler der HLW Pinkafeld. Am Podium diskutierten die drei Spitzenkandidaten ihrer Partei SPÖ-LGF Christian Dax, ÖVP-KO LA Christian Sagartz und GR Mirjam Kayer (Die Grünen), sowie Nini Tsiklauri (NEOS) und Thomas Grandits (FPÖ). Moderiert wurde die Diskussion von Bezirksblätter Oberwart-Redakteur...

  • 03.05.19
  •  2
Lokales
AV Thomas Gabriel, Dir. Franz Rienesl, SR Barbara Bruckner, BEd Elisabeth Pratl, Daniel Riegler und Prof. Bernd Hochwarter (v.l.) bei der Übergabe der neuen Homepage

HTL Pinkafeld
Neue Homepage für die Volksschule Pinkafeld

PINKAFELD. Daniel Riegler, Informatik-Maturant der HTL Pinkafeld, bereitete sich in den letzten Monaten nicht nur intensiv auf die Matura vor, sondern gestaltete „so nebenbei“ auch die Homepage der Volksschule Pinkafeld mit Hilfe aktuellster Design- und Programmierrichtlinien neu. Projektbetreuer Prof. Bernd Hochwarter und Abteilungsvorstand Thomas Gabriel konnten die Website kürzlich gemeinsam mit Daniel an die Auftraggeber übergeben. OSR Dir. Franz Rienesl und die beiden Administratorinnen...

  • 30.04.19
  •  1
Lokales
HTL-Mädchenteam besuchte die TU Wien

HTL Pinkafeld
Mädchenteam besuchte die TU Wien

WIEN/PINKAFELD. Schülerinnen der HTL Pinkafeld besuchten im Rahmen einer Berufsorientierung Ende April mit Prof. Evelin Weber-Kröpfl das Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement / Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung an der TU Wien. Die Leiterin der Forschungsgruppe für Integrale Planung Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Iva Kovacic gab den Schülerinnen einen interessanten Einblick in die Ausrichtung und Zielsetzung ihres Lehr- und Forschungsbereiches. Die zentrale...

  • 30.04.19
  •  1