Alles zum Thema Deutsch Schützen-Eisenberg

Beiträge zum Thema Deutsch Schützen-Eisenberg

Leute
8 Bilder

Advent
Adventbasar in Deutsch Schützen

DEUTSCH SCHÜTZEN. Am Samstagnachmittag fand ein Adventbasar mit verschiedenen Gestecken, Adventkränzen und Mehlspeisen im Komm'Zentrum Deutsch Schützen statt. Es gab auch eine Aufführung der Volksschüler.

  • 02.12.18
Politik
Bgm. Christian Pinzker darf sich über Platz 1 der Gemeinde Unterkohlstätten im Bezirk freuen.
2 Bilder

Bonität: Gemeinde Unterkohlstätten Nummer 1 im Bezirk Oberwart

Acht Gemeinden im Bezirk Oberwart sind im Bonitätsranking unter den Top 250 platziert. BEZIRK OBERWART. Auch heuer veröffentlichte das Magazin public wieder das Ergebnis des Bonitätsrankings der österreichischen Gemeinden und präsentierte nun die Top-250-Gemeinden. In Kooperation mit den Experten des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung - wurden die 2098 österreichischen Gemeinden dem jährlichen Daten-Check unterzogen. Seit sieben Jahren kommt der von den Experten des KDZ entwickelte...

  • 12.07.18
  •  1
Leute
Josef Weber feierte seinen 90. Geburtstag.

90. Geburtstag in Deutsch Schützen

DT. SCHÜTZEN. Josef Weber aus Deutsch-Schützen beging am 12. Juni seinen 90. Geburtstag. Für die Gemeinde gratulierten und übergaben Geschenksmünzen sowie eine Urkunde: Bürgermeister Wachter Franz und Gemeinderätin Kopfensteiner Anita.

  • 27.06.18
Lokales
An die ermordeten jüdischen Zwangsarbeiter erinnert heute ein Gedenktafel an der Martinskirche.
3 Bilder

Seltene Auszeichnung für einen burgenländischen Wikipedia-Artikel

Der Artikel "Massaker von Deutsch Schützen" wurde von der Wikipedia-Community mit dem Prädikat "Lesenswert", der zweithöchsten Qualitätsstufe für Wikipedia-Artikel, ausgezeichnet. Der Beitrag beschreibt das Endphaseverbrechen, das im Zuge des Baus des Südostwalls am 29. März 1945 in Deutsch Schützen stattfand. Der Artikel selbst wurde in den letzten Wochen vollkommen überarbeitet und ausgeweitet und mit aktuellen Bildern versehen. In einer zehntägigen Kandidatur stellte er sich den  kritischen...

  • 23.04.18
  •  1
Lokales
Eine Plakette an der Martinskirche in Deutsch Schützen erinnert an den Tag des Massakers.

29. März, Gründonnerstag: Das Massaker von Deutsch Schützen

Es kommt nicht alle Jahr vor, dass der Gründonnerstag auf den 29. März fällt. Das ist heuer so und es war auch 1945 so. An diesem 29. März 1945 betrat der erste sowjetische Soldat bei Klostermarienberg österreichischen, genauer gesagt deutschen, Boden. Fast zeitgleich fand rund 30 Kilometer weiter südlich ein Massaker an mindestens 60 ungarischen Juden statt, die zuvor beim Bau des Südostwalls eingesetzt worden waren. Hintergrundinfo zum Bau des Südostwalls: Südostwall-Abschnitt...

  • 28.03.18
  •  1
Leute
Ein gemeinsames Foto der "Zuagroasten" beim Treffen im Gemeindeamt Deutsch Schützen
8 Bilder

"Zuagroaste" trafen sich im Gemeindeamt Deutsch Schützen

In gemütlicher Runde gab es nette Gespräche bei Brötchen und hervorragenden Weinen. DEUTSCH SCHÜTZEN. Die Gemeinde Deutsch Schützen-Eisenberg lud am Freitagabend zu einem "Zuagroasten"-Treffen ins Gemeindeamt. Bei besten Weinen und schmackhaften Brötchen gab es nette Gespräche der neuen Gemeindebürger, die teilweise von weit her sind. "Wir veranstalten diese Treffen so alle zwei Jahre, zuletzt eben 2016. Es ist immer wieder nett", meint Bgm. Franz Wachter. "Heute sind Einwohner aus Vorarlberg,...

  • 24.03.18
Lokales
Rosa Schreiber Freissmuth - "Gerechte unter den Völkern"; Alan Braun
4 Bilder

Südostwallbau im Südburgenland 1944/45

Dieser Tage gedachte das offizielle Österreich des Anschlusses unseres Landes an das Dritte Reich im März 1938. Eine direkte Folge dieses Anschlusses waren die Vorgänge entlang der Grenze zu Ungarn, die sieben Jahre später stattfanden und vielerorts ebenfalls in einem März ihren unrühmlichen Höhepunkt in Form von Massenverbrechen an ungarischen Juden fanden. Doch wo viel Schatten ist, da ist oft auch einiges an Licht vorhanden. Der Südostwallbau führte mancherorts dazu, dass Menschen ihr...

  • 17.03.18
Wirtschaft
Bad Tatzmannsdorf ist nach wie vor die Nummer 1 im Tourismus im Burgenland.

Bad Tatzmannsdorf weiter klare Nummer 1 im Burgenland

Die Tourismusregion Oberwart verzeichnete 595.442 Übernachtungen. BEZIRK OBERWART. Der Burgenland Tourismus zog eine vorläufige Bilanz und veröffentlichte die Nächtigungszahlen für das Jahr 2017. Dabei verzeichnete die Tourismusregion Oberwart insgesamt 595.442 Übernachtungen, was einem leichten Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2016 entspricht. Die Zahl der Ankünfte sank ein wenig. 142.200 Ankünfte bedeuten ein Minus von 3,2 Prozent zu 2016. Vor allem Wiener (36.586 Leute),...

  • 06.02.18
  •  1
Politik
In Deutsch Schützen-Eisenberg treten drei Parteien an, aber nur ÖVP und FPÖ rittern um den Bürgermeister.

Gemeinde Deutsch Schützen-Eisenberg wählt

Markus Wiesler fordert Franz Wachter um Platz 1 DEUTSCH SCHÜTZEN-EISENBERG. Bei der Gemeinderatswahl 2012 überholte die FPÖ die SPÖ und wurde hinter der Bürgermeister-Partei ÖVP zweitstärkste Kraft. Die ÖVP schaffte 2012 über 70 Prozent, Franz Wachter 75,3 Prozent. Während ÖVP, FPÖ und SPÖ in Deutsch Schützen-Eisenberg diesmal um die Wählergunst rittern, gibt es um den Bürgermeistersessel lediglich einen Zweikampf zwischen Bgm. Franz Wachter und LA Markus Wiesler (FPÖ). Einwohner:...

  • 20.09.17
Lokales
Deutsch Schützen-Eisenberg schaffte es unter die Top 250 Gemeinden im Bonitätsranking.
15 Bilder

Deutsch Schützen-Eisenberg: Projekte werden in allen fünf Ortsteilen umgesetzt

Breitbandausbau, Ortsbildgestaltung und Infrastrukturmaßnahmen werden umgesetzt. DEUTSCH SCHÜTZEN-EISENBERG. Das Breitbandinternet ist weiter ein wichtiges Thema für die Gemeinde. "Es gibt Gespräche mit A1 und dem RMB, um den eher zähen Ausbau voranzutreiben. Nach wie vor haben einige Ortsteile noch keine ausreichende Verbindung", erklärt Bgm. Franz Wachter. Zudem geht das Kanalprojekt in Eisenberg in die finale Phase und die Leuchtkörper der Straßenlaternen werden in St. Kathrein zurzeit auf...

  • 23.08.17
Lokales
Bei der Übergabe: Dir. Oliver Windisch, Erna Kröpfl, Bürgermeister Franz Wachter, Bezirksstellenleiter Mag. Rudolf Luipersbeck, Anita Kopfensteiner

Neuer Defibrillator für Deutsch Schützen

Die Bewohner von Deutsch Schützen sind ab sofort noch sicherer. Im Foyer der Raiffeisenbank wurde ein Ersthelfer-Defibrillator positioniert. DEUTSCH SCHÜTZEN. Finanziert wurde der Defibrillator auf Initiative von Bgm. Franz Wachter gemeinsam mit dem Verschönerungsverein (Obfrau Anita Kopfensteiner), dem Seniorenbund (Obfrau Erna Kröpfl) und der Raiffeisenbank Deutsch Schützen (Dir. Oliver Windisch). Der Leiter der Rotkreuz-Bezirksstelle Oberwart Rudolf Luipersbeck war persönlich vor Ort, um den...

  • 06.07.17
Lokales
Der Rettungshubschrauber war nach einem Motorradunfall im Einsatz.

Motorradfahrer stürzte bei Deutsch Schützen

Der Notarzthubschrauber flog den Verletzten ins Krankenhaus DEUTSCH SCHÜTZEN. Bei einem Sturz mit seinem Motorrad wurde ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart verletzt. Der 34-Jährige lenkte am Pfingstsonntag sein Kraftrad auf der Bundesstraße B56, von Eisenberg kommend, Richtung Deutsch Schützen. Aus noch ungeklärter Ursache kam er zu Sturz. Der Verletzte musste mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Erhebungen zum Unfallhergang führen Beamte der Polizei...

  • 06.06.17