Heinz Josef Zitz

Beiträge zum Thema Heinz Josef Zitz

Lokales
Die Neue Mittelschule Rechnitz wurde fürs Projekt "Youth for the Alps" zur "Alpine School" ernannt.
2 Bilder

Rechnitz
Neue Mittelschule ist "Alpine Schule"

Die NMS Rechnitz erhielt die internationale Anerkennung „Alpine School“ verliehen. RECHNITZ. Weit gereist sind kürzlich zwei Zertifikate für transnationale Bildungs- und Jugendarbeit. Der NMS Rechnitz wurde in Frankreich als eine von insgesamt acht internationalen Bildungseinrichtungen aus Deutschland, Slowenien, Italien und Frankreich der Zusatztitel „Alpine School“ verliehen. Auch der Naturpark-Kooperationspartner-Naturpark Geschriebenstein-wurde als „Alpine School Partner“...

  • 06.11.19
  •  1
Wirtschaft
Landesrätin Daniela Winkler, Landesrat Christian Illedits und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz gratulierten gemeinsam mit AK-Vizepräsidentin Bianca Graf und ÖGB-Jugendsekretärin Ramona Pfneiszl den siegreichen Teams von Schülerinnen und Schülern der Berufsschulen Eisenstadt, Mattersburg, Pinkafeld und Oberwart.
4 Bilder

Tag der Lehre
Berufsschüler stellten ihre Talente in Oberschützen unter Beweis

Schüler der burgenländischen Berufsschulen stellten am "Tag der Lehre" bei einem Wettbewerb ihr Wissen und Können unter Beweis. OBERSCHÜTZEN. Beim „Tag der Lehre“ im Kulturzentrum Oberschützen standen am 9. Oktober die mehr als 400 Lehrlinge der Berufsschulen Eisenstadt, Mattersburg, Pinkafeld und Oberwart im Mittelpunkt. Bereits zum dritten Mal wurde am „Tag der Lehre“ auch ein Wettbewerb durchgeführt, bei dem drei aus den vier Berufsschulen zusammengeloste Teams zu je vier Schülern ihre...

  • 10.10.19
Lokales
Die Abteilungen der HBLA Oberwart präsentierten sich auf der BiBi.
79 Bilder

Bildungs- und Berufsinformationsmesse
Digitalisierung als zentrales Thema in Oberwart

12. Bildungs- und Berufsinformationsmesse (BiBi) in Oberwart soll Schülerinnen und Schülern bei Entscheidung über Schule oder Beruf helfen. OBERWART. Die 12. Bildungs- und Berufsinformationsmesse Burgenland (BiBi) ist mit einer Ausstellungsfläche von rund 2.000 Quadratmetern und mehr als 60 Ausstellern aus den verschiedensten Bereichen die größte Bildungs- und Berufsinformationsmesse des Burgenlandes und die zweitgrößte Bildungsmesse Österreichs. Organisiert wird die Messe, die heuer vom...

  • 10.10.19
  •  1
Lokales
Der "Energie-Pavillon" wurde offiziell eröffnet.
49 Bilder

Kohfidisch
Regional - Projekt „ForschungswEEg“ Energiepavillon eröffnet

KOHFIDISCH. In den vergangenen 3 Jahren wurde das Talente Regional - Projekt „ForschungswEEg“ unter der Leitung des Europäischen Zentrums für Erneuerbare Energie Güssing in der Region mit dem Kindergarten Strem, der Volksschule und Neuen Mittelschule Kohfidisch, dem Josefinum und der Volksschule Eberau, sowie der HTL BULME Graz durchgeführt. Mit der Unterstützung von externen Experten des AIT (Austrian Institute of Technologie) und der ARGE KIWI (Arbeitsgemeinschaft Kind und Wissenschaft)...

  • 27.09.19
  •  1
Wirtschaft
Maturanten-Umfrage 2019: Manfred Gerger, Heinz Josef Zitz

Umfrage
Maturanten zieht es an die Uni

Die Industiellenvereinigung (IV) Burgenland und die Bildungsdirektion Burgenland haben bereits zum vierten Mal eine Befragung unter allen burgenländischen Maturanten durchgeführt. BURGENLAND. Von den 1.600 Maturanten haben sich 378 an der Umfrage beteiligt. Dies entspricht einer Rücklaufquote von rund einem Fünftel. Mit der Schule zufriedenErfreut über die Ergebnisse zeigt sich Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, nachdem fast 75 Prozent angaben, mit ihrer Schule zufrieden zu sein. Immerhin...

  • 01.07.19
Leute
Die Maturanten mit ausgezeichnetem Erfolg aus dem Bezirk Oberwart
3 Bilder

Bezirk Oberwart
Maturantenempfang bei LH Hans Peter Doskozil

BEZIRK OBERWART. 219 Burgenländer haben vor kurzem die Matura mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden.  LH Hans Peter Doskozil und Bildungs-Landesrätin Daniela Winkler gratulierten beim Empfang am Freitag, 28. Juni, im Lisztzentrum in Raiding. Gemeinsam mit Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz nahmen sie die Ehrungen der erfolgreichen Schüler vor. Dank an Eltern„Mein Dank gilt auch den Eltern. Ein gutes Umfeld, der familiäre Motor, sorgt dafür, dass die Schüler durchhalten und dranbleiben. Sie...

  • 01.07.19
  •  1
Lokales
Die Volksschule Deutsch Schützen ist die 27. Naturparkschule im Burgenland.

Volksschule Deutsch Schützen
27. Naturparkschule im Burgenland erhielt Zertifikat

DEUTSCH SCHÜTZEN. Das Schulteam rund um Schulleiterin Ursula Heil sowie die Kinder der Volksschule Deutsch Schützen haben sich voll und ganz ihrem Naturpark in der Weinidylle verschrieben. Als 27. Naturparkschule im Burgenland erhielten sie aufgrund ihres Engagements am 15. Juni von Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, Franz Grabenhofer, Vizepräsident des Verbands der Naturparke Österreichs und Bgm. Franz Wachter das Zertifikat „Naturparkschule Weinidylle“ überreicht. 15 Kriterien für...

  • 18.06.19
  •  1
Lokales
MINT-Gütesiegel für die Berufsschule Oberwart: BM Iris Rauskala, Christian Rauscher, Heinz Josef Zitz und Norbert Seldte

Berufsschule Oberwart
MINT-Gütesiegel verliehen

OBERWART. Bundesministerin Iris Rauskala verlieh der Berufsschule Oberwart, als einziger Berufsschule Österreichs, das „MINT-Gütesiegel 2019–2022“. Von einer Fachjury wurde die Schule als besonders engagierte Bildungseinrichtung für diese Auszeichnung ausgewählt. Mit dem MINT-Gütesiegel werden Bildungseinrichtungen ausgezeichnet, die mit verschiedenen Maßnahmen innovatives und begeisterndes Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern....

  • 06.06.19
Lokales
Stellten psychosoziale Präventionsprogramme an burgenländischen Schulen vor: GF Johannes Zsifkovits (Psychosozialer Dienst Burgenland), GFin Eva Blagusz, (Pro Mente Burgenland(, Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz

Gesundheitsförderung in den Schulen
Psychosziale Präventionsprogramme für Kinder und Jugendliche

Um psychische Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen vorzubeugen, werden an den Schulen spezielle Programme angeboten. BURGENLAND. „Wissenschaftliche Studien belegen, dass sich psychische Krankheiten bereits ab einem Alter von 13 Jahren entwickeln können. Das kann sich in einer Depression oder einer Essstörung manifestieren und gravierende Auswirkungen auf schulische Leistungen und im Verhalten bis hin zum Suizid zur Folge haben“, sagt Bildungslandesrätin Daniela Winkler. Deshalb will das...

  • 06.06.19
Lokales
Bildungslandesrätin Daniel Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz mit der HTL-Brassband und den Mitgliedern der HTL Pinkafeld-Schulleitung
4 Bilder

HTL Pinkafeld
LR Daniela Winkler und BD Heinz Josef Zitz in Pinkafeld

PINKAFELD. Am 24. April statteten die neue Präsidentin der Bildungsdirektion Burgenland, Bildungslandesrätin Daniela Winkler, und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz der HTL Pinkafeld einen Arbeitsbesuch ab. Begrüßt wurden die Gäste durch die von Martin Auerböck und Birgit Bergmann geleitete HTL-Brassband, die mit flotten Märschen für einen gelungenen Empfang sorgten. Bauarbeiten als zentrale Themen eines Arbeitsbesuchs Im anschließenden Arbeitsgespräch lag der Fokus auf den kommenden Aus-...

  • 27.04.19
  •  1
Lokales
Die drei Erstplatzierten der Kategorie Klassische Rede: LR Daniela Winkler, David Burits (3. Platz, BG/BRG/BORG Eisenstadt), Lara Schlappal (1. Platz, Lisztgymnasium Oberpullendorf), Lea Kager (2. Platz, BG/BRG Oberschützen), Bildungsdirektor Heinz Zitz
2 Bilder

Oberschützen
Podestplätze bei Landesredewettbewerb für Bezirk Oberwart

OBERSCHÜTZEN. Der 67. Redewettbewerb für Schüler der Höheren Schulen fand am Mittwoch, 3. April 2019, im Kulturzentrum Oberschützen statt. Das Landesjugendreferat in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion für Burgenland hatte den Bewerb ausgeschrieben. Die Teilnehmer mussten in den Kategorien „Klassische Rede“ und „Spontanrede" ihr Redetalent unter Beweis stellen. Bildungslandesrätin Daniela Winkler nahm im Anschluss gemeinsam mit Bildungsdirektor Heinz Zitz die Preisverleihung vor....

  • 03.04.19
Lokales
Bgm. Josef Ziniel, LR Daniela Winkler, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und Volksschul-Direktor Norbert Kappel hoben hervor wie wichtig das Lesen ist.
14 Bilder

2. Österreichischer Vorlesetag
Neo-Landesrätin und Landesschulratspräsident lasen in Frauenkirchner Schulen

FRAUENKIRCHEN. Die Neo-Landesrätin Daniela Winkler drückte es besonders schön aus. Während der Direktor des größten Schulclusters Österreichs Norbert Kappel meinte: "Lesen ist eine wichtige Kulturtechnik und gehört zur Bildungskompetenz", sagte sie: "Vorlesen ist Liebe." Denn als erstes kommen Kinder mit dem Lesen in Berührung, wenn die Eltern vorlesen." Was, laut einer Studie, aber leider nur mehr in zwei Drittel der österreichischen Haushalte passiert.  Sinnerfassend...

  • 30.03.19
Lokales
Die BHAK/BHAS Oberwart lud zum "Open Day" ein.
39 Bilder

BHAK/BHAS Oberwart
Open Day mit viel Information, Sport und Business

OBERWART. Die BHAK/BHAS Oberwart präsentierte beim "Open Day" am Freitag, 11. Jänner, die Ausbildungsmöglichkeiten und Schwerpunkte. Im „Klasse Firma!“-Unterrichtskonzept kooperiert jede einzelne Klasse über die gesamte fünfjährige (HAK) bzw. dreijährige (HAS) Ausbildungszeit mit einem Partnerunternehmen aus der Region. Das optionale Sportangebot „Get Movin‘!“ ermöglicht den Schülern in den Sportarten Fußball, Volleyball und Showdance optimale Trainings und Workouts mit professionellen...

  • 12.01.19
Leute
Bei der Vernissage: Rainer Hazivar, Nikolaus Schermann und Heinz Josef Zitz
14 Bilder

Ausstellung
Vernissage von Nikolaus Schermann in Wiesfleck

WIESFLECK. Am Samstagabend lud Geburtstagskind Nikolaus Schermann zur Vernissage seiner Ausstellung "#!?" in sein Atelier in Wiesfleck ein. Viele Besucher - darunter BD Heinz Josef Zitz, Gunter und Caroline Drexler, Andi Leitner und Peter Kleinmann - folgten der Einladung und genossen neben der Kunstwerke des NMS-Direktors auch gute Weine. Eröffnet wurde die Vernissage von "ZIB"-Moderator Rainer Hazivar.

  • 21.10.18
Lokales
PH-Vize-Rektorin Inge Strobl-Zuchtriegel, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, PH-Rektorin Sabine Weisz, LA Bgm. Kurt Maczek und der Leiter des Bereichs Pädagogischer Dienst Jürgen Neuwirth mit einigen Schülern

Burgenländischer Lesekongress
200 Teilnehmer aus mehreren Schulen nahmen in Pinkafeld teil.

"Ich kann lesen! Diagnostik und Förderung für jedes Kind" lautete das Motto beim zweitern Burgenländischen Lesekongress in Pinkafeld. PINKAFELD. Am Montag, 15. Oktober 2018, veranstaltete die Pädagogische Hochschule Burgenland in Kooperation mit dem Landesschulrat für Burgenland den zweiten Burgenländischen Lesekongress unter dem Motto „Ich kann lesen! Diagnostik und Förderung für jedes Kind“ in Pinkafeld. 200 Teilnehmer aus den Bereichen Volksschule (VS), Neue Mittelschule (NMS) und...

  • 16.10.18
Sport
Die neue Sportstätte wurde mit dem Durchschneiden des Bandes eröffnet.
79 Bilder

Leichathletik-Anlage der HTL Pinkafeld offiziell eröffnet

Im Beisein zahlreicher Ehrengäste erfolgte die Eröffnung der neuen modernen Leichtathletik-Sportstätte. PINKAFELD. Am Dienstag, 18. September 2018, erfolgte der Festakt zur Eröffnung der Leichtathletik-Anlage der HTL Pinkafeld im Beisein von LH Hans Niessl und weiterer Ehrengäste. "Die Freiluft-Leichtathletik-Anlage ist derzeit die einzige ihrer Art im Burgenland und entspricht den Kriterien, um auch nationale Meisterschaften und internationale Meetings auszutragen", schildert Dir. Wilfried...

  • 19.09.18
  •  1
Lokales
Symbolische Schlüsselübergabe beim Festakt: Gerald Guttmann, LH Hans Niessl, Step-GF Andrea Liebmann, OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, Michaela Müllner, BD Heinz Josef Zitz und Bgm. LA Georg Rosner
32 Bilder

Neun Millionen Euro für Step-Gästehaus Oberwart

Das Großprojekt der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, Stadtgemeinde und STEP Gästehäuser wurde offiziell eröffnet. OBERWART (ms). Mit einem Festakt wurde das "Step-Gästehaus" Oberwart offiziell eröffnet. In weniger als zwei Jahren Bauzeit wurde das Großprojekt von OSG, Step Gästehäuser und Stadtgemeinde gemeinsam mit Land und Bund realisiert. Zum einen wurde Wohnraum für 180 Schüler geschaffen, zum anderen wurden in den beiden obersten Geschossen 24 Wohnungen errichtet. "Wir haben nun 50...

  • 14.09.18
Lokales
2.685 Kinder starten ihre Schullaufbahn.

2.685 Taferlklassler im Burgenland

Neues Schuljahr startet mit einigen Änderungen EISENSTADT. Die gute Nachricht zum Schulstart gleich vorweg: „Es gibt genug Pädagogen im Burgenland, wir haben keinen Lehrermangel“, so LH Hans Niessl. Erst am vergangenen Donnerstag erhielten noch rund 40 Pflichtschullehrer ihre Dienstverträge. 4.126 LehrerInsgesamt sind es 4.126 Landes- und Bundeslehrer, die an Burgenlands Schulen unterrichten. Die Schülerzahl – von der Volksschule bis zu den Berufsbildenen Höheren Schulen – ist im Vergleich...

  • 02.09.18
  •  1
Lokales
Sichtlich stolz auf sein Zeugnis: Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner

Burgenländische Promis zeigen ihre Zeugnisse

Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft und Kultur erinnern sich an ihre Schulzeit. In ein paar Tagen erhalten Burgenlands Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse und starten in die Sommerferien. Aus diesem Anlass baten die BEZIRKSBLÄTTER prominente Burgenländer aus allen Bezirken, ihre Zeugnisse herzuzeigen und über ihre Schulzeit zu berichten. Lesen Sie, was Landesrat Hans Peter Doskozil, Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner, Starwinzer Leo Hillinger und weitere bekannte...

  • 22.06.18
Lokales
Heinz Josef Zitz war ein guter Schüler.
3 Bilder

Bezirk Neusiedl am See: Alle waren einmal Schüler

In knapp zwei Wochen gibt es Zeugnisse, wir haben bei Prominenten nachgefragt, ob sie gute Schüler waren. BEZIRK NEUSIEDL. Die Schüler freuen sich auf die Ferien – das ist klar. Einige dürfen sie genießen, andere müssen für Nachprüfungen im Herbst lernen. Oft ist der Stress groß, was viele Eltern aus ihrer eigenen Schulzeit vergessen haben. Wir haben bei drei Prominenten des Bezirkes Neusiedl am See nachgefragt, wie es denn bei ihnen ausgeschaut hat. Guter Schüler Der jetzige...

  • 20.06.18
Lokales
Die Schüler der BHAK/BHAS Oberwart zeigten Kreativität im Business.

BHAK/BHAS Oberwart-Schüler bewiesen Kreativität und Erfindergeist

Schüler BHAK/BHAS Oberwart nahmen beim "Fest der Ideen" in Wien teil. OBERWART. Wer beim „Fest der Ideen“ am 18.04. im Oktogon der Bank Austria in Wien/Schottentor dabei war, macht sich keine Sorgen um die Zukunft der burgenländischen BHAK/BHAS-Absolventen. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wurden die besten Geschäftsideen und Businesspläne der Handelsakademien und Handelsschulen aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland „gepitcht“. Auch Bundesminister Heinz Faßmann überzeugte sich...

  • 25.04.18
Lokales
LRin Astrid Eisenkopf, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und Ursula Gamauf von der Friedensburg fördern Schulprojekte zum Thema "100 Jahre Republik".
7 Bilder

Hundert Projekte von burgenländischen Schulen zu "100 Jahre Republik Österreich"

Das Landesjugendreferat, Landesschulrat und die Bezirkshauptmannschaft Burgenland fördern Schulprojekte zu "Frieden, Republik und Demokratie". STADTSCHLAINING (kv). Das Jahr 2018 steht an Burgenländischen Schulen ganz im Zeichen von "100 Jahre Republik" und "80 Jahre Anschluss". 4.500 Schüler haben bereits 100 Projekte eingereicht zu den unterschiedlichsten Themen, wie Frieden, Frauenrechte, Technik, Dekokratie. "Und es kommen ständig neue Einreichungen dazu", so Bildungsdirektor Heinz Josef...

  • 11.04.18
Lokales
"Dank und Anerkennung" für verdiente Lehrer der Berufsschule Oberwart: BSDir. Norbert Seldte, Martin Csebits, Robert Rajkovats und BD Heinz Josef Zitz

Anerkennung für verdiente Lehrer an der Berufsschule Oberwart

Martin Csebits und Robert Rajkovats wurden vom Landesschulrat geehrt. OBERWART. Die Lehrer der Berufsschule Oberwart sind stets bemüht fachlich und pädagogisch am Puls der Zeit zu sein. Insbesondere im Bereich des Kompetenzunterrichtes sind sie seit Jahren bundesweit Vorreiter. Zwei Kollegen, Martin Csebits und Robert Rajkovats, wurden nun im Beisein von BDir. Norbert Seldte, von Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz, mit "Dank und Anerkennung" des Landesschulrates Burgenland, für "das große...

  • 11.01.18
Lokales
Eine große Anzahl an Ehrengästen feierten mit dem Schulchor der HBLA Oberwart das Jubiläum.
59 Bilder

HBLA Oberwart feierte 70 Jahre

Mit einem Festakt und zahlreichen Ehrengästen - darunter BM Sonja Hammerschmid - beging die HBLA Oberwart ihr 70-jähriges Bestehen und weitere Jubiläen. OBERWART. 70 Jahre Lehranstalt für Wirtschaft und Mode sowie 40 Jahre Lehranstalt für Tourismus feierte die Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Tourismus, Mode, Produktmanagement und Präsentation Oberwart mit einem Festakt am Freitag, 17. November 2017, mit zahlreichen Gästen und Vertretern aus dem Bildungsbereich und der...

  • 18.11.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.