LR Astrid Eisenkopf

Beiträge zum Thema LR Astrid Eisenkopf

LR Astrid Eisenkopf, LR Christian Illedits und Harald Horvath, GF Regionalmanagement Burgenland GmbH, mit VertreterInnen der teilnehmenden Institutionen, WorkshopleiterInnen und SchülerInnen
22

Friedensburg Schlaining
Chancengerechtigkeit im Fokus einer Jugendkonferenz

100 Jugendliche diskutierten mit Politikern und Opinionleadern Lösungsansätze zum Thema Chancengerechtigkeit. STADTSCHLAINING (ps). Auf Initiative von Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und Soziallandesrat Christian Illedits fand am Montag, 2. Dezember 2019, auf der Friedensburg Schlaining die Jugendkonferenz „Chancengerechtigkeit – Take your turn!“ statt. Bei der von der Koordinationsstelle Pakt für Beschäftigung, Regionalmanagement Burgenland in Kooperation mit dem Referat Frauen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
LR Astrid Eisenkopf, Geschäftsführer der Forschung Burgenland Marcus Keding und Christian Heding, Projektleiter Digital Innovation Hub Ost.
2

Digital Innovation Hub Ost
Förderungsprojekt zur Digitalisierung für Klein- und Mittelbetriebe startet

In sämtlichen Lebensbereichen wie zB. Technik, Wissenschaft und Gesundheit ist die Digitalisierung im Vormarsch. Nun soll ein gefördertes Projekt die Klein- und Mittelunternehmen (KMU) im Burgenland, besonders im Bereich der Gebäudetechnik, bei der Digitalisierung ihrer Zukunftspläne unterstützen, in dem es sie mit der Expertise aus der Forschung vernetzt. BGLD. Im Zuge einer österreichweiten Ausschreibung sicherte sich die Forschung Burgenland die Teilnahme an einem von drei "Digital...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Sie stellten die neue Ragweed-Koordinierungsstelle Burgenland vor: LR Astrid Eisenkopf, LR Verena Dunst, Peter Zinggl (Landesplanung, Amt der Bgld. Landesregierung) und Hermann Frühstück (Ragweed-Koordinierungsstelle)
5

Ragweed
Land Burgenland startet Ragweed-Koordinierungsstelle

EU-Projekt „Koordinierungsstelle Burgenland“ setzt Maßnahmen zur Bekämpfung der stark allergieauslösenden Pflanze Ragweed. BURGENLAND. Das Land Burgenland arbeitet an der umfassenden Bekämpfung und Eindämmung der Ausbreitung von Ragweed. Im Rahmen des EU-INTERREG-Projekts „Joint Ambrosia Action“ entsteht derzeit ein grenzüberschreitendes Melde- und Bekämpfungsregime. Dazu wurde auch eine Ragweed-Koordinierungsstelle eingerichtet, die mit Anfang August ihre Arbeit aufgenommen hat. Aufgabe der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Schülerinnen der NMS Rechnitz holten im Burgenlandfinale Platz 2.
2

NMS Rechnitz beim "Roberta Cup" ausgezeichnet

Technische Stärken spielerisch entdecken, lautete die Devise beim "Roberta-Cup" RECHNITZ. Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf will mit der Bildungsinitiative „Roberta“ jungen Frauen die Möglichkeit bieten, sich praxisorientiert mit dem Thema Technik auseinanderzusetzen . Junge Frauen für technische Berufe zu begeistern und ihnen die Scheu davor zu nehmen. Das ist das Ziel des Projektes „Roberta - lernen mit Robotern“. LEGO Technic entwickelte einen Baukasten, mit dem die Mädchen lernen, einen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LRin Astrid Eisenkopf, Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und Ursula Gamauf von der Friedensburg fördern Schulprojekte zum Thema "100 Jahre Republik".
7

Hundert Projekte von burgenländischen Schulen zu "100 Jahre Republik Österreich"

Das Landesjugendreferat, Landesschulrat und die Bezirkshauptmannschaft Burgenland fördern Schulprojekte zu "Frieden, Republik und Demokratie". STADTSCHLAINING (kv). Das Jahr 2018 steht an Burgenländischen Schulen ganz im Zeichen von "100 Jahre Republik" und "80 Jahre Anschluss". 4.500 Schüler haben bereits 100 Projekte eingereicht zu den unterschiedlichsten Themen, wie Frieden, Frauenrechte, Technik, Dekokratie. "Und es kommen ständig neue Einreichungen dazu", so Bildungsdirektor Heinz Josef...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Die Geehrten aus dem Bezirk Oberwart: BBV-Obm. Alois Loidl, LR Astrid Eisenkopf, Julia Kamper, Marie Sophie Huber, Stefan Kaiser, BBV-Landesjugendreferent Márton Ilyés, Anna Karina Kollmann
2

Fünf Jungmusiker aus dem Bezirk ausgezeichnet

Landesrätin Astrid Eisenkopf ehrte 61 Jungmusiker aus dem ganzen Burgenland, davon fünf aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. 61 Jungmusikerinnen und Jungmusiker wurden am Samstag, 20. Jänner 2018, von Jugendlandesrätin Mag.a Astrid Eisenkopf und dem burgenländischen Blasmusikverband bei der großen Jungmusikerehrung im Festsaal der Wirtschaftskammer für ihre musikalischen Leistungen ausgezeichnet. „Die Ehrung soll ein sichtbares Zeichen der Gratulation und Wertschätzung von jungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Astrid Eisenkopf und Mag. Thomas Zechmeister präsentierten ein Managementkonzept.
13

Managementplan fürs Seevorgelände

Naturschutzfachliches Managementkonzept "Seevorgelände Neusiedler See" soll wertvolle Lebensräume erhalten ILLMITZ. Der Neusiedler See mit seinem Seevorgelände ist ein Naturjuwel des Burgenlandes. Insbesondere in der Seerandzone finden zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum. Intensive Ackerwirtschaft führte jedoch in den letzten Jahren dazu, dass das Seevorgelände in seiner Ausdehnung verringert wurde. Nun wurde ein naturschutzfachliches Managementkonzept erstellt, das einen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Bildungs- und Berufsinformationsmesse (BiBi) feiert 10. Geburtstag.
97

10 Jahre Bildungs- und Berufsinformationsmesse Oberwart

Als "Mädchenmesse" im OHO begonnen, hat sich die BiBi zu einer erfolgreichen Messe mit rund 2.000 Besuchern entwickelt. OBERWART. Die Bildungs- und Berufsinformationsmesse (BiBi) feiert heuer das 10-jährige Jubiläum. Begonnen hat es mit 12 Ausstellern und 50 Schülerinnen im Offenen Haus Oberwart als Mädchenmesse. In zehn Jahren gab es nunmehr 14.500 Schülerinnen und Schüler, die die BiBi besuchten, die 2011 auch für Burschen geöffnet wurde. Sie findet mit über 50 Ausstellern und rund 2.000...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Astrid Eisenkopf, Naturschutzbund-GF Klaus Michalek und Bgm. Renate Habetler enthüllten die Informationstafel in Bernstein.
5

Gemeindeschutzgebiet in Bernstein eröffnet

Gelebter Naturschutz direkt vor der Haustür soll mit neuer Initiative im Burgenland forciert werden. BERNSTEIN. Natur- und Umweltschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf eröffnete am Donnerstag, 7. September 2017, gemeinsam mit Klaus Michalek, Geschäftsführer des Naturschutzbundes Burgenland, und Renate Habetler, Bürgermeisterin der Marktgemeinde Bernstein, ein Gemeindeschutzgebiet direkt neben der Neuen Mittelschule und dem Kindergarten in Bernstein. „Die Natur beginnt bei uns direkt vor der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Auch für den Kanzler gehörte das Würstel am Wochenmarkt - gemeinsam mit LA Christian Drobits und LR Helmut Bieler dazu.
2 147

SPÖ-Sommertour mit Bundeskanzler und zwei Ministern in Oberwart und Rotenturm

Die SPÖ Burgenland machte am Mittwoch am Wochenmarkt Oberwart und in Rotenturm Station. Mit dabei waren auch Bundeskanzler Christian Kern und die Minister Hans Peter Doskozil und Pamela Rendi-Wagner. OBERWART/ROTENTURM. Die SPÖ-Sommertour machte am Mittwoch, 12. Juli, im Bezirk Oberwart Station. Am Vormittag besuchten LH Hans Niessl und sein Team dem Oberwarter Stadtpark und Wochenmarkt. Dabei begrüßte Bezirksobmann LR Helmut Bieler auch Bundeskanzler Christian Kern sowie Verteidigungs- und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Thomas Schlögl zeigt den Schülern der NMS Oberpullendorf, welchen Weg ihr Restmüll geht.
20

Ein Blick hinter die Müllentsorgung in der BMV-UDB Zentrale in Oberpullendorf

Beim Tag der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft in der BMV-UDB Zentrale in Oberpullendorf erfuhren die Besucher, welchen Weg ihr Abfall geht. OBERPULLENDORF. Unter dem Motto „Rund geht´s“ lud die Unternehmensgruppe BMV-UDB und die Umwelt-Landesrätin Astrid Eisenkopf zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Zentrale der burgenländischen Abfallwirtschaft nach Oberpullendorf ein. Es gab Führungen und Infostände zu aktuellen Umweltthemen. Österreichweite Kampagne „Rund geht`s“ Jährlich fallen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer
1 19

Start off mit Spatenstichfeier für das Gemeindezentrum Bernstein

Spatenstich für ein zeitgemäßes und modernes OSG-Projekt in Bernstein BERNSTEIN (ps). Weitblickend und verantwortungsbewusst hat sich Bgm. Renate Habetler mit ihren SPÖ-Gemeinderäten für die Errichtung eines modernen und zeitgemäßen Gemeindezentrums samt Bauhof ausgesprochen. "Der Spatenstich vor Ort ist eine kleine Erdbewegung, aber für Bernstein ein großer Schritt in die Zukunft", so Renate Habetler. Aufträge für regional Firmen "Es wird burgenländisch gebaut. Ein barrierefreies...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Kinderdorfleiter Marek Zeliska, Landesrätin Astrid Eisenkopf und Pädagogische Leiterin Sandra Latka
2

Landesrätin Astrid Eisenkopf besuchte SOS Kinderdorf Pinkafeld

Beim Besuch wurde über aktuelle Herausforderungen für das Kinderdorf gesprochen. PINKAFELD. Am vergangenen Mittwoch stattete Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf dem SOS Kinderdorf in Pinkafeld einen Besuch ab. In familiärer Atomsphäre wurde der jungen Landesrätin das vielfältige Betreuungsangebot des Kinderdorfes vorgestellt und über die aktuellen Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe gesprochen. In den SOS Kinderdorf-Familien leben vier bis sechs Kinder, wobei Geschwister bevorzugt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Sports for Hope, Dietmar Lindau, LAbg. Doris Prohaska, LRin Verena Dunst, Karina Ringhofer und Bgm. Ernst Karner freuen sich auf den Juni.
5

5. Burgenländischer Frauenlauf & Nordic Walking Bewerb startet in Bad Tatzmannsdorf

"Damit Frauen sich auch einmal Zeit für sich nehmen" ist der Leitgedanke des jährlichen Benefiz-Sportevents für Frauen am 18 Juni 2017. BAD TATZMANNSDORF (kv). Am 18. Juni 2017 findet der mittlerweile fünfte Frauenlauf in Bad Tatzmannsdorf statt. "Bis dahin ist noch genug Zeit, um sich auf den Lauf vorzubereiten", sagt Frauenlandesrätin und Initiatorin Verena Dunst. Tatkräftige Unterstützung bekommt das Event außerdem von Landeshauptmann Hans Niessl, LAbg. Doris Prohaska, Bgm. Ernst Karner,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Alle Geehrten vom ASVÖ Burgenland
66

Zahlreiche Jugendsportler und Mannschaften aus dem Burgenland geehrt

Freitagabend wurden zum 54. Mal Burgenländische Jugendsportler geehrt. Darunter auch einige aus dem Bezirk Oberwart. BEZIRK OBERWART. Die 54. Jugendsportlerehrung des Landesjugendreferates fand am Freitag, 24. Feber, in Anwesenheit zahlreicher Sportler und Funktionäre statt. Als sichtbares Zeichen der Anerkennung ihrer sportlichen Leistungen wurden Einzelsportlerinnen und Sportler der Jahrgänge 1999 und 2000 sowie erfolgreiche Mannschaften im Nachwuchsbereich ausgezeichnet. Die Ehrungen nahm...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Geehrten aus dem Bezirk Oberwart
2

Erfolgreiche Jungmusikerinnen und Jungmusiker ausgezeichnet

Eisenkopf: „Jungmusikerehrung als wichtiges Zeichen für die Wertschätzung junger Menschen in unserem Land“ BEZIRK. 31 Jungmusikerinnen und Jungmusiker wurden am Samstag, 21. Jänner 2017, von Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf und dem burgenländischen Blasmusikverband bei der großen Jungmusikerehrung im Festsaal der Wirtschaftskammer für ihre musikalischen Leistungen ausgezeichnet. „Die Ehrung soll ein sichtbares Zeichen der Gratulation und Wertschätzung von jungen MusikerInnen sein. Die jungen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Volksschule Buchschachen wurde für ihr Projekt geehrt

4. Nachhaltigkeitspreis für die Volksschule Buchschachen

Volksschule Buchschachen wurde für Projekt "To BEE or not to BEE" ausgezeichnet. BUCHSCHACHEN. Unter dem Motto „regional und saisonal – das lern‘ ich von Oma und Opa“ wurde im Vorjahr zum vierten Mal ein Wettbewerb im Rahmen des „Burgenländischen Nachhaltigkeitspreises“ durchgeführt. Die Aktion soll die SchülerInnen der burgenländischen Schulen zur nachhaltigen Gestaltung des Schulalltags und –umfelds motivieren. Bei einem Festakt am Donnerstag, 12. Jänner 2017, im Burgenländischen Landtag...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Laut LR Astrid Eisenkopf sind insgesamt fünf Naturschutzorgane für das Burgenland vorgesehen.

Naturschutzorgane für das Südburgenland

LR Astrid Eisenkopf kündigt Aufstockung an EISENSTADT (uch). Derzeit ist nur ein Naturschutzorgan des Landes für die drei südlichen Bezirke tätig. Ein „untragbarer Zustand", wie der Grüne Landtagsabgeordnete Wolfgang Spitzmüller bereits im Herbst des Vorjahres anmerkte. Das soll sich nun ändern. „In einer Arbeitsgruppe werden gemeinsam mit den Bezirkshauptmannschaften Details über die Aufgabengebiete besprochen. Insgesamt werden fünf Naturschutzorgane für das gesamt Burgenland zur Verfügung...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Astrid Eisenkopf, Brigitte Novosel und Andrea Deutsch präsentieren Gemeindefinanzstatistik 2015

Burgenland mit soliden Gemeindefinanzen

EISENSTADT. LR Astrid Eisenkopf hat die Gemeindefinanzstatistik 2015 präsentiert. Diese bescheinigt den burgenländischen Kommunen eine positive Entwicklung – trotz schwieriger Voraussetzungen. „Der öffentliche Schuldenstand ist trotz höherer Investitionen gesunken, obwohl im aktuellen Finanzausgleich Vorarlberg noch immer mehr wert als das Burgenland“, beurteilt Eisenkopf die Arbeit der Bürgermeister in ihren Gemeinden als gewissenhaft und nachhaltig. 92 Millionen für Infrastruktur Die 171...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Würstelstand der Familie Hatwagner hatte diesmal prominente Hilfe: BM Hans Peter Doskozil, Silvia Hatwagner, LH Hans Niessl, Margarete Hatwagner und LR Helmut Bieler
1 118

SPÖ-Sommertour 2016 im Bezirk Oberwart

Die SPÖ-Sommertour machte in Oberwart, Pinkafeld und Riedlingsdorf Station. OBERWART (ps/ms). „Zuhören - reden - umsetzen“ lautet das Motto der diesjährigen SPÖ-Sommertour. An sieben Tagen besuchen die Regierungsmitglieder, der Klubobmann und alle anderen Spitzenfunktionäre die sieben Bezirke. Was sie dabei erfahren, soll in die politische Arbeit einfließen. Am Mittwoch war das SPÖ-Team im Bezirk Oberwart unterwegs. Gespräche am Wochenmarkt Es war eine gute Gesprächsbasis mit vielen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Der ASKÖ Burgenland und Hopsi Hopper zeichneten Volksschule und Kindergarten Markt Neuhodis für ihre Bewegungsprojekte aus.
1 59

Erstes "SimsalaKidsfest" in Markt Neuhodis

Volksschule und Kindergarten feierten gemeinsam mit zahlreichen Gästen in Markt Neuhodis. MARKT NEUHODIS. Die Volksschule und der Kindergarten Markt Neuhodis luden zum erstmalig gemeinsamen "SimsalaKidsfest" ein. Zahlreiche Besucher waren gekommen und waren von den dreisprachigen Darbietungen der Kinder - das jüngste gerade 2,5 Jahre - sehr angetan und zeigten dies mit viel Applaus. Die Viertklässlerin Nina Krautsack verabschiedete sich aus der Volksschule mit einem Solostück am Klavier, danach...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Alle Preisträger beim gemeinsamen Foto
1 10

„Goldener Mistkäfer“ in Rechnitz verliehen

Der Burgenländische Müllverband und die Burgenländische Landesregierung zeichneten fünf Projekte für besondere Leistungen im Bereich der burgenländischen Abfallwirtschaft aus. RECHNITZ. Am 18. Mai 2016 wurden in Anwesenheit zahlreicher Fest- und Ehrengäste, mit Natur- und Umweltschutzlandesrätin Astrid Eisenkopf, Landesrätin Verena Dunst, BMV-Obmann Bgm. Markus Szelinger und Geschäftsführer Johann Janisch an der Spitze, in der Kindererlebniswelt am Badesee Rechnitz die „Goldenen Mistkäfer“ für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Aktuelle Themen rund um Europa standen bei der Parlamentssimulation in Pinkafeld im Mittelpunkt.
15

Schüler simulierten Parlamentssitzung in Pinkafeld

Schüler aus drei burgenländischen Schulen stellten sich der Themenherausforderung PINKAFELD. Im Rahmen des Europatages 2016 fand im Stadthotel Pinkafeld eine Parlamentssimulation mit Schülern des BG/BRG/BORG Oberpullendorf, GYM Oberschützen und die BHAK/BHAS Oberwart. Ziel war es Schülern aus dem Burgenland die Möglichkeit zu bieten, mehr über europäische Politik zu erfahren und die Arbeitsweise des Europäischen Parlaments hautnah mitzuerleben. Verschiedene Themen Die rund 75 TeilnehmerInnen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Verleihung des Ökogütesiegels: GR Werner Knopf, StR Ewald Gossy, Vizebürgermeister Dietmar Misik, LR Mag. Astrid Eisenkopf, Bürgermeister LAbg. Georg Rosner und GR Maria Racz

Ökogütesiegel für die Stadtgemeinde Oberwart

Landesrätin Astrid Eisenkopf verlieh der Stadtgemeinde Gütesiegel für Umweltbemühungen. Im Juli 2015 wurde im Gemeinderat der Stadtgemeinde Oberwart einstimmig der Verzicht von Glyphosathaltigen Herbiziden (z.B. Roundup zur Unkrautvernichtung) auf kommunalen Flächen beschlossen. Nun wurde der Stadt das Ökogütesiegel "Glyphosatfreie und ökologische Gemeinde" durch die zuständige Landesrätin Mag. Astrid Eisenkopf verliehen. Für Bürgermeister LAbg. Georg Rosner ein besonderer und wichtiger Moment...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.