04.04.2016, 00:00 Uhr

Musiker spielten Benefizkonzert zugunsten der Special Olympics in Wals

Kulinarisch versorgt wurden die Konzertbesucher von den Bardamen Manuela Teufl, Karin Freitag und Marianne Scheinast.
WALS (schw). Ein Benefizkonzert gaben Polizei- und Postmusik sowie die Trachtenmusikkapelle Wals in der Walserfeldhalle. Unter dem Motto "Gutes Tun und Schönes Erleben" organisierten Adi Reiter, Präsident Ludwig Bieringer und Vizepräsident Harald Haslwanter vom Lions-Club Wals-Siezenheim einen beeindruckenden Abend, der von den Kapellmeistern Franz Milacher (Post), Hermann Sumetshammer (Polizei) und Franz Reischl geleitet wurde. Mitwirkende waren auch das Fagott-Trio Albasun mit Lukas Grubinger, Johanna Mayr und Lea Neumayr, den Siegern des Landeswettbewerbs des Musikum Salzburg. Durch das Programm führte Reinhard Grabher. Begeistert klatschten Bürgermeister Joachim Maislinger, Bezirkshauptmann Reinhold Mayer, Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer und Landespolizeidirektor Franz Ruf, dem der Marsch der österreichischen Exekutive von Komponist Gerhard Kofler gewidmet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.