29.05.2016, 19:48 Uhr

Union Woerle Henndorf - Österreichische Meisterschaft U11 weiblich Volleyball in Pöchlarn

An diesem Wochenende fanden in Pöchlarn die ÖMS U11 statt. Leider konnte die Mannschaft Union Woerle Henndorf in der Gruppenphase kein Spiel gewinnen. In der Zwischenrunde, als Viertplatzierte, mussten sie gegen Wr. Neustadt spielen. Doch auch dieses Spiel mussten die Henndorferinnen abgeben. Somit kam es zu einem Salzburgderby um Platz 15 gegen Union Ostermiething. Anders als in der Meisterschaft taten sich die Mädls aus Henndorf sehr schwer. Zwar konnte der erste Satz knapp mit 25:22 gewonnen werden, mussten sie den zweiten Satz mit 12:25 an Ostermiething abgeben. Satz drei brachte dann die Entscheidung. Mit 15:17 holten sich Henndorf dann Pl. 15. "Das Ziel, nicht Letzter zu werden und Erfahrungen sammeln, wurde erreicht. Für die Mädls eine super Erlebnis. Wir haben uns nach unseren Möglichkeiten gut verkauft. Auch wenn es der Vorletzte Platz ist. Wir waren dabei und sind nicht traurig über das Ergebnis. Wir hatten Spaß. Und das war das wichtigste", so der Trainer Thomas Pichler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.