11.10.2016, 11:23 Uhr

Zauberhaftes Barockkonzert im Erzherzog Carl Haus

Susanne Predl, Friedrich Harasleben, Franz Spehn, Julia Kainz, Johanna Stangl, Karin Heinisch, Bernhard Vass, Bettina Bergauer, Gerti Zipko (Foto: Bleich)
DEUTSCH-WAGRAM. Das Ensemble „Compagnia de Musichi“ gastierte am 9. Oktober im stimmungsvollen Erzherzog Carl Saal des Deutsch-Wagramer Napoleonmuseums und gab ein Konzert unter dem Motto "Der Zauber des Barock".

Kulturstadtrat Franz Spehnbegrüßte unter den Ehrengästen die Gemeinderätinnen Susanne Predl, Gerti Zipko und Bettina Bergauer.
Karin Heinisch begeisterte an der Blockflöte und am Cembalo; Friedrich Harasleben faszinierte an der Blockflöte; Julia Kainz verzauberte an der Violine; Bernhard Vass spielte die Viola da Gamba und Johanna Stangl zeigte eine perfekte Vorstellung sowohl am Cembalo als auch als Sopranistin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.