Erzherzog-Carl-Haus

Beiträge zum Thema Erzherzog-Carl-Haus

Freizeit

Vernissage im Napoleonmuseum Deutsch-Wagram: Potmesils Potpourri

DEUTSCH-WAGRAM. Am Samstag, den 1. September steht das Napoleonmuseum Deutsch-Wagram im Zeichen der Kunst. Der Weinviertler Künstler Christoph Potmesil zeigt unter dem Titel "Potmesils Potpourri" eine Auswahl seiner Werke. Die großformatigen Bilder in Öl und Acryl auf Leinwand zeigen die vielfältige Palette seines Schaffens. Ausdrucksstarke Porträts, ungewöhnliche Ansichten des Weinviertels, Menschen und Meer. Jedes Werk bildet die Stimmung des Künstlers während seines Schaffens ab und erzeugt...

  • 01.08.18
Freizeit
Christine Frey
2 Bilder

Ein Lächeln am Vorabend zur Weihnacht

DEUTSCH-WAGRAM. Die Weihnachtsgedichte von Christine Frey und Herbert Eigner sind bereits legendär. Nichts empfiehlt sich besser um allen Stress abzuschütteln und so richtig herzhaft zu lachen als die Lesung am 23. Dezember. Um 19 Uhr geht es im Erzherzog-Carl-Haus los. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung heuer vom genialen Gitarristen Peter Kern.

  • 07.12.16
Leute
Susanne Predl, Friedrich Harasleben, Franz Spehn, Julia Kainz, Johanna Stangl, Karin Heinisch, Bernhard Vass, Bettina Bergauer, Gerti Zipko

Zauberhaftes Barockkonzert im Erzherzog Carl Haus

DEUTSCH-WAGRAM. Das Ensemble „Compagnia de Musichi“ gastierte am 9. Oktober im stimmungsvollen Erzherzog Carl Saal des Deutsch-Wagramer Napoleonmuseums und gab ein Konzert unter dem Motto "Der Zauber des Barock". Kulturstadtrat Franz Spehnbegrüßte unter den Ehrengästen die Gemeinderätinnen Susanne Predl, Gerti Zipko und Bettina Bergauer. Karin Heinisch begeisterte an der Blockflöte und am Cembalo; Friedrich Harasleben faszinierte an der Blockflöte; Julia Kainz verzauberte an der Violine;...

  • 11.10.16
Lokales
Zum Foto (Gemeinde): Robert Müller, Helmut Bartl, Bgm. Fritz Quirgst, Susanne Hauptenbuchner und Rupert Derbic (hinten stehen v. l.) mit den künstlerisch begabten Kindern der Ferienbetreuung im Vordergrund.

Farbe am Museumszaun

DEUTSCH-WAGRAM. Schon Tom Sawyer zeigte den Dorfkindern wie viel Spaß es machen kann einen Zaun zu streichen. In Deutsch-Wagram unterstützten Künstler Helmut Bartl und Susanne Hauptenbuchner die Kinder in der Ferienbetreuung der Stadtgemeinde bei der Aufgabe den Museumszaun zu verschönern. Die Idee für die Bemalung kam von Robert Müller von der Volkstanzgruppe Marchfeld und die Aktion fand unter den aufmerksamen Blicken von Rupert Derbic, dem Kustos des Napoleon-Museums, statt. „Die bunte und...

  • 17.08.16
Leute
10 Bilder

Regionale Kunst: Von Deutsch-Wagram bis Brasilien

DEUTSCH-WAGRAM. 16 Kunstschaffende trafen sich im Erzherzog-Carl-Haus, um ihre Werke zu präsentieren und sich auszutauschen. Im idyllischen Innenhof konnten die Besucher die Seele baumeln lassen, den einen oder anderen "Schatz" erstehen oder selbst kreativ werden. Neben lokalen Künstlern wie Seidenmalerin Marianne Ertl und Regina Unger, die sich dem Aquarell verschrieben hat, waren auch weitergereitste Aussteller, wie die Brasilianerin Isabel Medeiras, der Einladung von Kulturstadtrat Franz...

  • 24.08.15
Lokales

Vom Mähen des Getreides bis zum genießbaren Brot

DEUTSCH-WAGRAM. In der letzten Schulwoche gab es im „Hintaustrakt“ des Heimat- und Napoleonmuseums ein sehr interessantes Projekt über den Werdegang des Brotes. Es begann mit dem händischen Mähen des Getreides (das extra auf einer kleinen Fläche dafür angebaut wurde), über das Dreschen und Reinigen bis hin zum Mahlen des Getreides. Auch das Ansetzen des Teiges und Backen des Brotes in einem eigenen Brotbackofen konnte Schritt für Schritt erfahren werden und anschließend wurde das selbst...

  • 09.07.15
Lokales
2 Bilder

Saisonstart für Napoleonmuseum

DEUTSCH-WAGRAM. Der Mythos Napoleon hält auch rund 200 Jahre nach seiner großen Zeit an. Am 15. März eröffnet das Erzherzog-Carl-Haus seine Pforten und lädt in seiner Ausstellung ein, die verherrende Schlacht bei Wagram zu begreifen. 160.000 französische Soldaten standen am 5. Juli 1809 120.000 Österreichern gegenüber. Zwei Tage lang tobte das wilde Schlachten, dass mit einer bitteren Niederlage des zuvor bei Aspern siegreichen Erzherzog Carls endete. Am 15. März startet die...

  • 05.03.15
Lokales
Kursleiterin Elfriede Schnadt (5. Von links), Vizepräsident Rupert Derbic (4. Von links) und die begeisterten Teilnehmerinnen des Workshops.

Workshop im Erzherzog Carl Haus

DEUTSCH-WAGRAM. Elfriede Schnadt zeigte am 2. Dezember im Erzherzog Carl Haus in Deutsch-Wagram die alte Stoffdrucktechnik mit traditionellen Holzmodeln. Sie hat dieses Kunsthandwerk in zahlreichen Kursen erlernt und möchte dieses Wissen auch an andere weitergeben, damit es nicht in Vergessenheit gerät. Die Teilnehmerinnen konnten zwischen vielen Modellen wählen. (z.B. Landhausstil, Jugendstil, Jagdmotive, indische Motive und vieles mehr). Im Laufe von wenigen Stunden entstanden...

  • 02.12.14
Leute

Malen mit Musik in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung von Walter Kupferschmidt und der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram fand am 21. November eine faszinierende und sehr gut besuchte Vernissage im Erzherzog-Carl Haus in Deutsch-Wagram statt. Kulturstadtrat Franz Spehn freute sich über die zahlreichen BesucherInnen und führte durch den Abend. Walter Kupferschmidt erläuterte die Idee vom „Malen mit Musik“. Die Künstlerinnen präsentierten ihre Werke und erzählten aus dem Workshop. Bürgermeister Fritz Quirgst war von der...

  • 27.11.14
Leute
5 Bilder

Nachts vor dem Museum

DEUTSCH-WAGRAM. Das Trompetenensemble der Musikschule eröffnete die Lange Nacht der Museen am Deutsch-Wagramer Bahnhof. Bürgermeister Fritz Quirgst und Museumskustos Rudolf Rossak begrüßten die Gäste, daunter zahlreiche historisch gekleidete Soldaten aus den ehemaligen Kronländern, aber auch Preußen. Arnulf der Spielmann begleitete die Truppe am Dudelsack. Im Erzherzog Carl Haus wartete das historisches Feldlager, ein historischer Zuckerbäckerstand, mit süssen Kanonenkugeln, informative...

  • 06.10.14
Lokales

Lebende Künstlerwerkstätte in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr veranstaltet die Stadtgemeinde Deutsch-Wagram auch heuer am Samstag, dem 26. Juli 15.00 bis 20.00 Uhr: eine Lebende Künstlerwerkstätte – Erzherzog Carl Haus, Deutsch-Wagram, Erzherzog Carl Straße 1 (=schräg vis a vis Shell-Tankstelle) – Eintritt frei Erleben Sie KünstlerInnen bei der Arbeit! – Versuchen Sie sich selbst als Künstler/in - (18.00 Uhr Live-Bodypainting) Es haben sich bereits zahlreiche sehr interessante Kunstschaffende...

  • 17.07.14
Lokales

Vernissage im Erzherzog Carl Haus

DEUTSCH-WAGRAM. Am Samstag, den 12. Juli, um 19 Uhr findet die Vernissage von Nimue Fichtenbauer und Paul Hrabal statt, musikalisch untermalt von Ferry Kellner am Akkordeon. Der Eintritt ist frei. Wann: 12.07.2014 19:00:00 Wo: Erzherzog Carl Haus, Erzherzog Carl-Straße 1, 2232 Deutsch-Wagram auf Karte anzeigen

  • 03.07.14
Lokales

„Malen mit Musik“ im Deutsch-Wagramer Erzherzog-Carl Haus

DEUTSCH-WAGRAM. Beim Workshop „Malen mit Musik“ – geleitet von Walter Kupferschmidt im Erzherzog-Carl Haus - zeigte der Künstler verschiedene Techniken und lieferte Impulse und Denkanstöße, in den Moment einzutauchen und den Alltag zu vergessen. – Im Laufe des Tages unterstützte er die MalerInnen bei ihrem individuellen Ausdruck. Der Mal- und Gestaltungsprozess stand im Fokus, nicht das fertige Bild. Die Hintergrundmusik war speziell an die Bedürfnisse des Malens als Takt- und Impulsgeber...

  • 02.04.14
Lokales

Erzherzog Carl Haus lädt zur Saisoneröffnung

DEUTSCH-WAGRAM. Am Sonntag, den 16. März eröffnet das Erzherzog Carl Haus um 10 Uhr die heurige Saison. Dieses beherbergt das Napoleon- und Heimatmuseum, in dem mehr als 200 Jahre Geschichte anschaulich präsentiert werden. Im Museums - Shop finden Sie Literatur (Französisch, Englisch u. Deutsch), Sonderbriefmarken und Souvenirs (Erzherzog Carl Straße 1, geöffnet jeden Sonntag und Feiertag von 10 bis 16 Uhr).

  • 06.03.14
Lokales

Erzherzog Carl Haus 300 Jahre alt und wie neu

DEUTSCH-WAGRAM. Saisonstart im Erzherzog Carl Haus. Dieses altehrwürdige Haus wurde um 1740 erbaut und diente Erzherzog Carl vor und während der Schlacht bei Wagram als Hauptquartier. Nach der erfolgreichen Renovierungsphase überzeugte sich Bürgermeister Friedrich Quirgst von der Qualität der Malerarbeiten im Festsaal des Erzherzog Carl Hauses - rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltungssaison. So gibt es am 5. Mai eine Schlachtfeldbefahrung mit Mag. Wenzel geben, Treffpunkt 10 Uhr im...

  • 19.03.13
Lokales
Das Heimatmuseum kann nun doch an seinem angestammten Platz bleiben.

Deutsch-Wagram erwirbt Erzherzog-Carl-Gebäude

¶ (up). Bis vor wenigen Tagen war ungewiss, ob das Deutsch-Wagramer Heimatmuseum bis 31. Dezember geräumt werden muss. Denn die Gemeinde wollte den Mietvertrag, jährlich 30.000 Euro, aus Kostengründen nicht verlängern. Nun erzielte man mit dem Besitzer des Gebäudes eine Einigung, vergangene Woche beschloss der Gemeinderatden Kauf des Hauses. Spätestens im März 2012 soll dieser unter Dach und Fach sein, Kaufsumme: 350.000 Euro. Bürgermeister Friedrich Quirgst: „Ich bin froh, dass dieses...

  • 21.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.