Alles zum Thema Fritz Quirgst

Beiträge zum Thema Fritz Quirgst

Lokales

Hackschnitzel
Fernwärme für die Musikschule

DEUTSCH-WAGRAM. Im Zuge der Neugestaltung im Zentrum wird nicht nur der Neubau mit Geschäften im Erdgeschoß und Wohnungen in den beiden Obergeschossen, sondern auch die Musikschule an das Fernwärmenetz angeschlossen. „Derzeit wird die Musikschule mit einer Gaszentralheizung beheizt, zukünftig jedoch durch Fernwärme aus Hackschnitzel“, erläutert Bürgermeister Fritz Quirgst die sinnvolle Erweiterung des Fernwärmenetzes. „Als Gemeinde sind wir seit langem bestrebt viele Projekte umzusetzen, die...

  • 09.07.19
Lokales

Feldgasse
Nebenanlagen wurden errichtet

DEUTSCH-WAGRAM. Nachdem Ende vorigen Jahres in der Feldgasse eine neue Wohnhausanlage mit 23 Wohneinheiten in Betrieb gegangen ist, wurden nun die Nebenanlagen wie Gehsteig undParkstreifen errichtet. Es handelt sich um eine stark benützte Straße, die sowohl von Kraftfahrzeugen als auch von Fußgängern und Radfahrern gerne benützt wird. Im Bereich zwischen Theodor Körnerstraße und Haspingergasse wurden nun die Nebenanlagen neu hergestellt um eine möglichst sichere Benützung für alle...

  • 25.06.19
Lokales
Der Bürgermeister Frotz Quirgst vor dem Otto-Hübner-Hof in Deutsch-Wagram.

Otto Hüber Hof
Sanierung kann starten

Fritz Quirgst, Bürgermeister der Gemeinde Deutsch-Wagram freut sich über die Zusage des Landes zur Objektförderung. DEUTSCH-WAGRAM. „Die Zusicherung der Objektförderung Bockfließerstraße 61 (Otto Hübner Hof) ist nun sogar etwas höher ausgefallen als ursprünglich berechnet und nun steht einem baldigen Baubeginn nichts im Weg“, freut sich Deutsch-Wagrams Bürgermeister Fritz Quirgst über die erfolgte Zusicherung der Förderung. Freude über Umweltinvestition „Durch die Sanierung wird es zu...

  • 17.04.19
Leute
68 Bilder

Fasching im Bezirk Gänserndorf
Deutsch-Wagrams Narrenzug & der oberste Narr

DEUTSCH-WAGRAM. Unzählige bunte Wägen mit noch mehr noch bunteren Narren, ein Prinzenpaar und an der Spitze des Zuges der Obernarr. Diese Zutaten für einen gelungenen Faschingsdienstag lieferte Deutsch-Wagram und die Teilnehmer zeigten sich von ihrer närrischten Seite. Dass auch ein Stadtchef über sich selbst lachen kann, bewies "Obernarr" Bürgermeister Fritz Qurigst eindrucksvoll, dessen gute Laune einfach ansteckend war. Fotos: Altmann

  • 06.03.19
Politik

Familienfest der VP Deutsch-Wagram

Viele Deutsch-Wagramer nutzten beim Familienfest der ÖVP die Möglichkeit, um mit Bürgermeister Fritz Quirgst sowie den Stadt- und Gemeinderäten der Volkspartei Deutsch-Wagram ins Gespräch zu kommen. Der Leipzigerplatz bot genügend Schatten für alle Besucher. Für ausreichend Verpflegung war ebenfalls bestens gesorgt - neben Kaffee und Kuchen konnte man sich ebenso bei Gegrilltem stärken oder mit kühlen Getränken erfrischen. Für die Jüngsten stand eine Hüpfburg zur Verfügung, ebenso sorgte eine...

  • 20.08.18
Lokales

Filmdreh mit Bürgermeister in Deutsch-Wagram

Am Pfingstmontag wurden in Deutsch-Wagram drei Motive für den Film „Geschichtsträchtiger Raum Marchfeld“ gedreht. Gedreht wurden die Motive am Bahnhof, im wunderschönen Gastgarten vom ehemaligen Cafe Brunner am Bahnhof und am Spargelfest. Idee dahinter: Bereits 1860 kamen zahlreiche Touristen zu „Lustfahrten“ nach Deutsch-Wagram. 2018 besuchten sie auch das Spargelfest und genossen die Kulinarik im weltberühmten Marchfelderhof. Sobald der Film fertiggestellt ist, wird er im Fernsehen und im...

  • 22.05.18
Lokales
Bürgermeister Fritz Quirgst vor der noch relativ jungen Allee in der Schulallee.
2 Bilder

2935 Bäume im Blick: Grünraum in Deutsch-Wagram überprüft

DEUTSCH-WAGRAM. Die Mitarbeiter vom Bauhof haben alle Hände voll zu tun: Alle Bäume auf öffentlichem Grund wurden überprüft, nun muss eine lange Liste abgearbeitet werden. Die Bäume im Kataster der Stadtgemeinde wurden heuer von der Fachfirma ARGE Baum einer Generalübeprüfung auf Gesundheitszustand und Verkehrssicherheit unterzogen, die Kosten für diese Investition betragen 30.000 Euro. Eine Prioritätenliste wurde nun erstellt, jene Bäume, die ein Sicherheitsrisiko für Passanten oder den...

  • 15.05.18
Lokales
Herr Knapp von der ausführenden Firma GWT, Bgm. Fritz Quirgst und Wassermeister Ernst Windisch.

Deutsch-Wagramer Wasserwerke generalsaniert

DEUTSCH-WAGRAM. Nach dem Bau des neuen Wasserwerkes neben der Park&Ride-Anlage, das 2013 ans Netz ging, wurden nun die bestehenden Wasserwerke in der Hausfeldstraße, der Fabrikstraße und in der Wimpffengasse auf den neuesten Stand gebracht. Neben einigen baulichen Maßnahmen wurden vor allem die Elektrik und die Steuerungseinrichtungen auf den neuesten Stand der Technik gebracht und die Verrohrungen in den Werken erneuert. Durch die Fernüberwachung und Steuerung bringt das auch Erleichterungen...

  • 07.05.18
Politik
Landesrat Karl Wilfing und Bürgermeister Fritz Quirgst am Bahnhof Deutsch-Wagram.

Nachtzug bis Gänserndorf wird gefördert

BEZIRK. „Kürzlich traf die Landesförderung für den Nachtzug von 35% der Kosten in Deutsch-Wagram ein. Die Stadt ist der Partner der ÖBB und des Landes und verrechnet die anteiligen Kosten an die Gemeinden Strasshof und Gänserndorf weiter“, berichtet Bürgermeister Fritz Quirgst und betont die gute Partnerschaft zwischen dem Land und den Gemeinden. Auch durch die Fahrplanumstellung am 10. Dezember kam es zu deutlichen Verbesserungen auf der Nordbahn. „Ich bedanke mich daher nochmals, auch namens...

  • 09.01.18
Lokales
Bgm. Fritz Quirgst stellte den Baubescheid aus.

Bewilligt: Deutsch-Wagrams neues Gebäude am Marktplatz

DEUTSCH-WAGRAM. Ende 2017 konnte das Baubewilligungsverfahren für das neue Gebäude am Marktplatz, mit Geschäften im Erdgeschoss, 16 Wohnungen in den beiden Obergeschossen und einer Tiefgarage, positiv abgeschlossen werden. „Der Ball für die Errichtung des Gebäudes liegt nun beim Bauträger EGW Heimstätte“, sagt Bürgermeister Fritz Quirgst. Den Gestaltungsbeirat hat das Projekt schon erfolgreich absolviert und die Wohnbauförderung des Landes NÖ ist bereits zugesagt. Nach der Bauausschreibung...

  • 02.01.18
Politik
Bürgermeister Fritz Quirgst mit ÖVP Stadt- und Gemeinderäten beim Pressegespräch.

Bauboom und weniger Schulden: Halbjahresbilanz der ÖVP Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Wohnungen, Kindergarten, Straßenbau, Kanal, Wasser und nicht zuletzt das neue Zentrum: Bürgermeister Fritz Quirgst will in der Hälfte der Legislaturperiode Zwischenbilanz ziehen und einen Ausblick auf die kommenden Projekte bringen. Aus der Sicht des Stadtchefs entwickelt sich die Stadtgemeinde mehr als erfreulich. 2015 entstand gegenüber dem Rathaus ein Neubau mit 23 Wohnungen, einem zweigruppigen Kindergarten, einer Kleinkindbruppe und einer Bibliothek. Die Stadt beherbergt...

  • 10.11.17
  •  1
Lokales
Links ist die Musikschule, darüber der Park, ganz rechts entsteht das neue Gebäude mit Tiefgarage.
3 Bilder

Deutsch-Wagrams Mitte entsteht: der neue Marktplatz

DEUTSCH-WAGRAM. Im Frühjahr 2018 sollen die Bauarbeiten beginnen. Statt der alten Markthäuser baut die EGW Heimstätte ein dreigeschoßiges Haus, das 16 Wohnungen und im Erdgeschoß 520 Quadratmeter Fläche für Geschäftslokale beherbergen wird. "Wir haben schon einige Interessenten, wichtig wäre ein Greißler, immerhin sind in fußläufiger Nähe in den vergangenen Jahren 100 Wohnungen entstanden, der Bedarf ist also da", informiert Bürgermeister Fritz Quirgst. Tiefparkgarage Die...

  • 31.10.17
Leute
7 Bilder

Spargelfest bei Wind und Wetter

DEUTSCH-WAGRAM. Das Spargelfest und das Maiwetter haben seit vielen Jahren eine Hassliebe. Die Deutsch-Wagramer zeigen sich aber hartnäckig und wenn die Temperaturen fallen, zieht man sich eben mehr an. Gar so schlimm wie in den vergangenen Jahren hat es das Festvolk dann heuer doch nicht erwischt und der prognostizierte Dauerregen blieb aus. Ganz im Gegenteil: Der Sonntag wurde sogar recht lauschig. So konnte das umfangreiche Programm reibungslos über die Bühne gehen, sehr zur Erleichterung...

  • 22.05.17
Politik
Teilnehmer des 1. Stammtisches im Restaurant „Am Helmahof“ mit Bgm. Fritz Quirgst und mehreren Mandataren der Volkspartei.

Bürgermeisterstammtische in Deutsch-Wagram

Bürgermeister Fritz Quirgst und die Mandatare der Volkspartei Deutsch-Wagram luden zu zwei Bürgermeisterstammtischen, in die Restaurants „Am Helmahof“ und „Seinerzeit“ ein. Nach einem Überblick über die aktuellen Vorhaben der Stadt (Finanzen, Bau der Aufbahrungshalle, Junges Wohnen, Zentrumsgestaltung, Kanal- und Wasserwerksanierung, Waldwirtschaftsplan, aber auch die aktuellen Funde bei den archäologischen Grabungen uvm.) entwickelten sich interessante Gespräche über den Straßenbau (S8 und...

  • 16.05.17
Lokales
2018 soll mit dem Bau des neuen Markplatzgebäudes in Deutsch-Wagram begonnen werden.

Deutsch-Wagrams Plan 2018 für die City

DEUTSCH-WAGRAM. Schritt für Schritt etabliert sich das neue Zentrum der Stadt, dessen Dreh- und Angelpunkt der Marktplatz werden soll. Für den Neubau im Zentrum hat die Gemeinde einen Baurechtsvertrag abgeschlossen. Der Grund, auf dem sich die Marktgebäude, errichtet in den 20er-Jahren, befinden, bleibt im Besitz der Stadt, die EGW Heimstätte errichtet hier einen dreigeschoßigen Neubau plus Tiefgarage. Im Erdgeschoß werden Geschäftslokale, oberhalb davon Wohnungen errichtet. "Wir hätten gerne...

  • 16.05.17
Lokales
Die Bürgermeister der Schlachtfeldgemeinden Walter Krutis (Raasdorf), Gregor Iser (Parbasdorf), Bernhard Wolfram (Aderklaa) und Fritz Quirgst (Deutsch-Wagram) mit Asfinag Geschäftsführer Alexander Walcher und Thomas Schröfelbauer.
23 Bilder

Die tiefen Spuren Napoleons im Weinviertel

DEUTSCH-WAGRAM (ks). "Zwischen Aderklaa und Wagram andachtsvoll das Auge schweift..." Mit dieser Zeile beginnt das Gedicht, das seit Generationen Deutsch-Wagramer, Aderklaaer und Parbasdorfer zur großen Schlacht mit Napoleons Truppen erlernen. Auf die Zeugnisse des erbarmungslosen Ringens im Sommer 1809 stieß man nun im Zuge der archäologischen Vorgrabungen zur S8. Lagerleben Neben Musketen, Projektilen und Kanonenkugeln zeichnet sich der Fund bei den Windrädern vor allem durch die...

  • 05.05.17
Leute
91 Bilder

Superhelden wachen über Wagram

Iron Man und Superwoman tanzen am Frühlingsball DEUTSCH-WAGRAM. "Da Batman bin I" sang schon Hansi K. In Deutsch-Wagram übernimmt die Funktion des "Dark Night" der Ortschef Fritz Quirgst persönlich, zumindest wenn man Ball-Organisator Günther Pauser glaubt. Sein weibliches Pendent "Superwoman" Dani Quirgst freute sich über das volle Haus in der Deutsch-Wagramer Union. Bei der gelungenen Mitternachtseinlage lieferte ein tolles Highlight: die männichen Gäste lüfteten ihre Krawatten und Hemden...

  • 24.04.17
Lokales

Neuer Zebrastreifen für Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM (mgs). „Nachdem in den letzten Jahren der Fußgängerverkehr in diesem Bereich deutlich gestiegen ist, haben die Sachverständigen nun ihre Einwilligung zur Errichtung eines Zebrastreifens gegeben“, freut sich Bgm. Fritz Quirgst. Die Mittelinsel als Querungshilfe wurde ja schon vor mehr als einem Jahrzehnt im Zuge der Neugestaltung des Kirchenplatzes errichtet.

  • 14.04.17
Lokales

Frühjahrsputz im Rennerpark

DEUTSCH-WAGRAM. In der vergangenen Woche wurde durch den Bauhof der Stadt der „Rennerpark“ und insbesondere das darin befindliche Biotop generalgereinigt. Nach dem Abpumpen des Wassers und dem Herausholen der Fische wurde ein mehr als einen halber Meter dicker Schlammbelag vom Boden des Biotops abgesaugt und das Schilf zurückgeschnitten. „Nach der Wiederbefüllung und dem Einsetzen der Fische gibt es nun ein hervorragend gepflegtes Biotop mit glasklarem Wasser, wo auch das Schilf bald wieder...

  • 21.03.17
Lokales

Aus Lesecafé wird Gelateria Lorina

DEUTSCH-WAGRAM. Am 1. März eröffnete die „Gelateria Lorino“ ihr neues Geschäft in der Friedhofallee. Dort gibt es neben vielen Eisspezialitäten auch Kaffee und Tee, Snack´s und Frühstück, Cocktail´s, Longdrinks und vieles mehr. Bei seinem Besuch zeigte sich Bürgermeister Fritz Quirgst sehr erfreut, dass in diesem zentral gelegenen Geschäft nun wieder rege Betriebsamkeit herrscht und das Angebot für die Menschen steigt und wünschte dem Betreiber Salih Abazi viel Erfolg.

  • 06.03.17
Lokales
Bestattungsleiter Otto Prangl, Bgm. Fritz Quirgst, STR Franz Spehn, Baumeisterin Regina Lahofer-Zimmermann, Architekt Karl Schneider und der Polier der Fa. Lahofer.

Spatenstich zu Deutsch-Wagrams neuer Aufbahrungshalle

DEUTSCH-WAGRAM. Nachdem die Vergabe der Arbeiten am 31. Jänner beschlossen wurde und die Beauftragung der Firmen erfolgt ist, haben nun die Arbeiten für die Errichtung der neuen Aufbahrungshalle begonnen. Die Baumeisterarbeiten für die neue Halle und die erforderlichen Nebenanlagen werden durch die Firma Lahofer durchgeführt. „Ich bin froh, dass nun die Arbeiten für die neue Aufbahrungshalle begonnen haben. Wir werden heuer noch eine neue Aufbahrungshalle bekommen, die der Größe unserer Stadt...

  • 02.03.17
Politik
Haben viel mit Deutsch-Wagram 2017 vor: Markus Mandl, Hilde Toth, Fritz Quirgst, Gerti Zifko und Franz Spehn.

5 Projekte, die Deutsch-Wagram verändern werden

Der Masterplan 2017 sieht Großes vor. DEUTSCH-WAGRAM. 2017 möchte Deutsch-Wagrams Bürgermeister aus dem Vollen schöpfen. Das vorangegangenen Jahr stand noch ganz im Zeichen der Konsolidierung, damit man für die längerfristig geplanten Projekte dieses Jahr gut gerüstet ist (siehe Projekte). Mit einem Soll-Überschuss von über einer Million Euro und einem Ist-Plus von 700.000 Euro hat die Stadtgemeinde einen guten Spielraum zur Umsetzung des ambitionierten und umfangreichen Programms für 2017....

  • 02.03.17
Wirtschaft
Der äußerst detallierte Plan dient als Grundlage für das Bewirtschaftungsmodell der Stadtgemeinde.

Deutsch-Wagram erstellte den Waldwirtschaftsplan

DEUTSCH-WAGRAM. In den vergangenen Monaten wurde durch die Landwirtschaftskammer-NÖ ein Waldwirtschaftsplan für die gemeindeeigenen Waldflächen, welche immerhin 172 Hektar Wald und weitere 17 Hektar Windschutzgürtel ausmachen, erstellt. Die Einteilung in Altersklassen, Baumarten, Zustandserhebung, Pflege-, Nutzungs- und Erhaltungskonzept und vieles mehr sind in den Unterlagen sehr ausführlich beschrieben. Der detaillierten Auswertung liegen auch verschiedene graphische Darstellungen zugrunde....

  • 03.01.17
Lokales
Gitarrengruppe unter der Leitung von Krisztina Groß
28 Bilder

Wagram hilft und feiert

DEUTSCH-WAGRAM. Spontan, herzlich und mit viel Begeisterung. So wie sich die Flüchtlingshilfe in Deutsch-Wagram vor rund eineinhalb Jahren gegründet hat, so feiert sie heute. Bürgermeister Fritz Quirgst holte die vielen ehrenamtlichen Helfer auf die Bühne und bedankte sich im Namen der Stadtgemeinde für ihr Engagement. Eröffnet wurde der Festakt von der Europahymne, gespielt von fünf Flüchtlingsburschen, die im letzten Jahr Gitarre bei Markus „Jimi“ Ivan, Ulla Schmid und Krisztina Groß...

  • 25.11.16