Familienfest

Beiträge zum Thema Familienfest

Bei der Spendenübergabe: Julia Knapp und Katja Egger vom Verein "Kinderwünsche Pinzgau"
Aktion 3

Spendenaktion
Julia Knapp sammelt 1.000 Euro für Familien in Not

Julia Knapp sammelte Spenden für bedürftige Familien im Pinzgau. ZELL AM SEE. Julia Knapp hat viele "Follower" in den Sozialen Medien. Ihre Reichweite auf Facebook und Instagram nutzt sie immer wieder gerne für Spendenaufrufe und -aktionen. So sammelte sie bereits vergangenen November 900 Euro für bedürftige Familien im Pinzgau und um Kindern Weihnachtswünsche zu erfüllen. Kurz vor Ostern nutzte sie wieder die Gelegenheit und rief erneut zum Spenden auf. Gutscheine für fünf Familien "Durch die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Kreatives tun im Kreis der Lieben beugt dem Lagerkoller vor.
2

Familienflüsterer Philip Streit
So gelingt Ostern im kleinen Familienkreis

Allein, aber nicht einsam: Wir feiern Ostern zum zweiten Mal im engsten Kreis. Aber bitte ohne Lagerkoller. Zurecht sind wir traurig und wütend, dass diese Einschränkungen weiterhin bestehen. Und das ist okay, denn unser Frust ist eigentlich ein Zeichen dafür, wie wichtig uns das Zusammensein mit unseren Liebsten ist. Trotzdem ist es auf dem engen Raum, mit all den Einschränkungen, nicht immer leicht. Aber halt! Ostern ist das Fest der Hoffnung und des Neubeginns. Nutzen und gestalten wir die...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Meine Mama Renate in ihrer Kindheit hier am Haunsberg
3

Vor 70 Jahren hat meine Oma meiner Mama das Leben geschenkt

Heute vor 70 Jahren hat meine Oma meiner Mama das Leben geschenkt. Meine Mama war ihr erstes Kind. Sie war 23 Jahre alt, als sie mit ihrer Tochter schwanger wurde. Vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter heirateten meine Großeltern und meine Oma zog hierher auf den Haunsberg, wo ihre Schwiegereltern ein kleines Sacherl bewirtschafteten. Es waren keine einfachen Familienverhältnisse, in die meine Oma einheiratete. Drei Generationen lebten auf engstem Raum zusammen, mit einem Schwiegervater,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Renate Fuchs-Haberl
Unter jenen 52,4 Prozent der Österreicher, die laut der aktuellen Karmasin-Umfrage eine ungerechte Verteilung bei der Krisenhilfe orten, finden sich besonders weit vorne die Burgenländer (56,1%), Wiener (55,9%) und Oberösterreicher (54%).
1 Aktion 5

Exklusive Umfrage
Österreicher fordern höhere Beihilfen für Familien

Wird bei der Krisenbewältigung auf die Bedürfnisse der Familien vergessen, bzw. für welche Gruppen unternimmt die Bundesregierung zu wenig? Über die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher findet, die Krisenhilfe ist nicht gerecht verteilt, 65 Prozent haben den Eindruck, dass einzelne Gruppen bei der Krisenbewältigung bewusst bevorzugt werden. Das zeigt eine vom Institut Karmasin Identity & Research für die Regionalmedien Austria (RMA) Ende Jänner exklusiv erstellte, repräsentative...

  • Maria Jelenko-Benedikt
21

Buntes Treiben beim Puckinger Familienfasching!
Viele kleine und große Narren wurden gesichtet!

Am vergangenen Sonntag, den 9. Februar 2020 fand zum bereits dritten Mal der Puckinger Familienfasching statt. Auch heuer wurde das bunte Fest wieder von zahlreichen Puckingerinnen und Puckingern, aber auch von Besuchern aus den Nachbargemeinden heimgesucht. Für die Kids wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt! Neben dem Kinderschminken wurde wieder eine Kleinkinderspielgruppe, ein Animationsprogramm mit Musik, Tanz und Spielen sowie ein Kasperltheater angeboten. Für...

  • Linz-Land
  • Marktgemeinde Pucking
Bischof Hermann Glettler wiederholt eindringlich seinen Appell: 100 Familien jetzt aufnehmen – ohne Wenn und Aber!
1 4

Die Zeit des geduldigen Wartens geht zu Ende

INNSBRUCK. Bischof Hermann Glettler reagiert mit der Aufforderung zum entschlossenen Handeln auf die aktuelle Entwicklungen im Flüchtlingslager auf Lesbos und wiederholt eindringlich seinen Appell: 100 Familien jetzt aufnehmen – ohne Wenn und Aber! StatementHeute geht mit dem Fest „Taufe des Herrn“ die Weihnachtszeit zu Ende. Erschüttert von den aktuellsten Berichten und Fotos aus dem Flüchtlingslager auf Lesbos habe ich heute aufgehört, an ein Weihnachtswunder der österreichischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
2

Weihnachtsfeiertage gelten als Startschuss für Neuansteckungen
Krankenäuser bereiten sich auf dritte Welle vor

Zwischen leichter Entspannung, großer Anstrengung und dritter Welle - Für die Krankenhäuser geht ein forderndes, belastendes Jahr zu Ende. Mitte November, auf dem Höhepunkt der zweiten Welle, betrug die Sieben-Tage-Inzidenz für Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in Vorarlberg 850. Zuletzt lag dieser Wert um 200. Die Zahl der Hospitalisierten hat sich im selben Zeitraum etwa halbiert. „Es hat sich eine gewisse Stabilisierung des Infektionsgeschehens eingestellt“, bestätigt Direktor Dr. Gerald...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
3

Weihnachten das Fest der Traditionen
24. Dezember 2020 - Das etwas andere Weihnachten 2020

Das Weihnachtsfest ist verbunden mit vielen Traditionen. Der geschmückte Baum, das gute Essen im Kreise der Familie, liebevolle Geschenke und der Gang in die Kirche, entweder vor der Bescherung oder in die Mitternachtsmette, gehören dazu. Dieses Jahr ist alles anders. Auch in der katholischen Kirche. Das klassische Krippenspiel wird es heuer nicht geben. Viele Kirchengänger werden gar die Messen meiden. Um allen gerecht zu werden, musste nun auch die Kirche reagieren. Am 24. Dezember bieten...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Umfangreiche Schutz-Maßnahmen in den Seniorenwohnhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen für die Feiertage wurden beschlossen. Unter anderem sind Besuche laut Bund einmal pro Woche von der selben Person möglich (ausgenommen sind etwa Palliativ- und Hospizbegleitung sowie Seelsorge).

Corona in Salzburg
Umfangreiche Schutz-Maßnahmen für die Weihnachtszeit

Die neue Corona-Schutzmaßnahmenverordnung wurde vor kurzem vom Gesundheitsministerium veröffentlicht. „Alle Einrichtungen im Land sind sehr gefordert, diese Vorsichtsmaßnahmen umzusetzen. Auch die Angehörigen werden vor eine neue Herausforderung gestellt, um ihre Familienmitglieder im Seniorenwohnhaus besuchen zu können. Sie müssen zwischen 17. und 26. Dezember verpflichtend einen negativen Test vor dem Besuch vorweisen. Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an Unterstützungsmöglichkeiten bei der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Last-Minute Geschenke, die Sinn machen und nicht viel kosten!

Weihnachtsstress ade!
5 sinnvolle und einzigartige Last-Minute Geschenke

INNSBRUCK. Es sind nur mehr wenige Tage bis zu Heilig Abend und wie jedes Jahr gibt es unzählige Leute, die einfach nicht wissen, was sie ihren Liebsten schenken sollen oder auch einfach keine Zeit für das Besorgen der Geschenke finden. Bevor Sie also irgend einen Blödsinn kaufen, sind hier nun fünf besondere Geschenkideen – ganz ohne Werbung und mit maximaler Sinnhaftigkeit. Get creativeSie haben einen Schrank voll mit verschiedenen Farben, Geschenkspapier oder sonstigen Bastelutensilien? Dann...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
3 5

Coronazeit
Silvesterregeln als Partybremse - Silvester nur mit sechs Personen jedoch keine Ausgangsbeschränkung

Während es für Heiligabend und den Christtag Lockerungen in Sachen Corona-Lockdown geben wird, wird man zu Silvester maximal zu sechst feiern dürfen - und diese sechs Personen dürfen auch nur aus maximal zwei Haushalten stammen. Die Ausgangsbeschränkung zwischen 20 Uhr abends und 6 Uhr früh werden am 31.12. entfallen, bei größeren Menschenansammlungen können die Bundesländer künftig eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht erlassen. Familienfeiern erlaubt - doch am Stefanitag ist Schluss In Österreich...

  • Baden
  • Robert Rieger

Katholische ArbeitnehmerInnen-Bewegung
Weniger Packerl - mehr Platz zum Kuscheln

Die Adventzeit und die Zeit des Weihnachtsfestes sind heuer anders als die Jahre davor. Corona beschäftigt uns alle noch immer. Viele Menschen müssen Einschnitte in ihrem Einkommen hinnehmen, weil sie arbeitslos geworden sind oder auf Kurzarbeit geschickt wurden. Große Familienfeiern und Weihnachtsfeiern sind nicht möglich. Und doch ist die Zeit des Advent und des Weihnachtsfestes heuer gleich wie alle Jahre. Das wirklich Wichtige sind die Menschen, die um uns herum sind. Unsere Familie,...

  • St. Pölten
  • Martina Bender
Aktion 11

Gewinnspiel
„Zeitreise ins Mittelalter“: Familienfest auf der Burg Lockenhaus

LOCKENHAUS. Das seit fast 2 Jahrzehnten beliebte Mittelalterfest bzw. BURGFEST auf Burg Lockenhaus findet heuer in neuer Form als Familienfest “Zeitreise ins Mittelalter“ an einem neuen Termin als Saisonopening Fest der Burg Lockenhaus statt. Am 25. & 26. April 2020 wird die ganze Burg & der Burggarten mit mittelalterlichen Programm für Alt & Jung & – heuer neu mit der Bezirksblätter-Kinderzone – belebt. Neben der Unterhaltung & kulinarischen Verköstigung von Familien & Mittelalterfans, ist...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Kerstin Kremser
1 1

Pfarre NEUKIRCHEN an der Wild

Ich teil‘ mein Licht, ich fürcht‘ mich nicht Da die diesjährigen Martinsumzüge coronabedingt nicht in gewohnter Weise stattfinden konnten, war Kreativität gefragt. Diese Kreativität wurde durch die Kirchenchorleiterin des Kirchenchores Neukirchen an Wild, Manuela Kopper, sowie durch Pater Clemens Hainzl unter Beweis gestellt. „Vieles ist heuer nicht möglich – trotzdem können wir ein Zeichen der Hoffnung setzen. Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir das Licht teilen und in unsere Welt tragen“,...

  • Horn
  • Franz Dolezal

Sport- und Bewegungsangebote im Park Straßengel
TISCHTENNISKURS für alle Generationen

Ab April 2021 starten auch die Sport- und Bewegungsangebote in der Parkzone Straßengel wieder voll durch und die OJA ClickIn nutzt die langsam wärmer werdenden Temperaturen um auch wieder outdoor verschiedenste Angebote und Aktivitäten zu setzen. Los geht es - gemeinsam mit dem Tischtennisverein Gratwein-Straßengel - im April mit einem Tischtennis-Kurs für alle Generationen. Egal ob Einzel, Doppel oder Rundgangerl - für jeden ist etwas dabei. Das dreiteilige und ganz offene Angebot (9. April,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Offene Jugendarbeit ClickIn
Etwa 30 historische Fahrzeuge kamen zum Oldtimer-Treffen von Michael Maier, bei dem er Spenden für einen verunfallten Familienvater sammelte.
86

Für Familie Mamuti
Fast 3.000 Euro wurden nach Oldtimer-Treffen gespendet

FREINBERG. Mit einem Oldtimer-Treffen sammelten Michael und Julia Maier aus Haibach Geld für Familie Mamuti. Der Vater der Familie, Sadat Mamuti, hatte im März bei Aufräumarbeiten nach einem Sturm einen schweren Unfall. Beim Oldtimer-Treffen im September haben sich rund 30 historische Fahrzeuge bei Familie Maier eingefunden. Gegen eine Spende durften Besucher des Festes eine Runde mitfahren. Auch Kaffee- und Kuchen gab´s gegen Spende. Insgesamt kamen 2.810 Euro zusammen. "Der Moment, als alle...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Maya, Jolina und Jana
30

Drachenfest der Naturfreunde in Rabenstein
Drachenfest am Geisbühel

RABENSTEIN/ PIELACH (ms). Die Naturfreunde veranstalteten vergangenen Sonntag am Geisbühel das heurige Drachenfest. Bei Kaiserwetter fanden sich viele Familien mit ihren bunten Drachen auf der großen Wiese bei der Josef- Franz- Hütte ein. Die Bezirksblätter waren mit dabei und befragten die Kinder: "Was ist für dich so schön am Herbst?" Karla Hager meinte: "Ich lasse gerne Drachen steigen und ich sammle gerne Kastanien um dann damit zu spielen und um zu basteln." Nella Hager sagte: "Ich sammle...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Zum Essen gab's beim Familienfest g'schmackige Ripperl …
5

Baufirma Waha
Familienfest in St. Margarethen

ST. MARGARETHEN. Die Baufirma Waha lud ihre Mitarbeiter zum Familienfest ein. Der alljährliche Betriebsausflug konnte heuer corona-bedingt nicht stattfinden, deshalb entschied man sich, den Mitarbeitern als Dankeschön für ihre Arbeit während der Corona-Zeit mit einem Familienfest Freude zu bereiten. Am Grill stand der Chef persönlich und als Erinnerung wurde künstlerisch gemeinsam ein Haus "gebaut".

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
70

Hofmarkt und Familienfest am Bio-Landhof Esterhazy
Viel Genuss am Hofmarkt

Das Wochenende stand im Zeichen der Regionalität, des Genusses und eines der letzten Sommerwochenenden. DONNERSKIRCHEN. Am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr pilgerten wie jedes Jahr unzählige Leute zum Bio-Landgut Esterhazy, um den wunderschönen Hofmarkt mitsamt Familienfest zu besuchen. Toller Bauernmarkt Dabei konnten die Besucher zunächst den großen Bauernmarkt mit einer Vielzahl an tollen regionalen Produkten von zahlreichen Ausstellern durchschlendern. Für jeden Geschmack war...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Helmut Pfeiffer
7

Familienfreundliche Gemeinde Lengau
Ein Bäumchen für die neugeborenen Gemeindebürger

Das Pflanzen der Lebensbäumchen im „Geburtenwald“ ist ein Zeichen dafür, dass die kleinen Gemeindebürger in der Gemeinde herzlichst willkommen sind. LENGAU. Unter dem Motto „Mit jedem neugeborenen Kind wird die Welt ein Stück reicher“, organisierte der Sozial- und Familienausschuss der Gemeinde Lengau am 12. September 2020 bereits zum 14. Mal für die neugeborenen Gemeindebürger ein Willkommensfest. Eine Rekordzahl von mehr als 50 Familien nahm diesmal an dem Fest teil. Die Familien wurden vom...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Das Unterkärntner Familienfest wird im Frühjahr 2021 nachgeholt.

Walderlebniswelt Klopeiner See
Unterkärntner Familienfest 2020 wird verschoben

ACHTUNG: Unterkärntner Familienfest wird verschoben! VÖLKERMARKT. Aufgrund der zuletzt stark steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen und den damit einhergehenden verschärften Maßnahmen der Bundesregierung findet das für 20. September geplante Unterkärntner Familienfest in der Walderlebniswelt am Klopeiner See NICHT STATT. Die Veranstaltung wird auf 2021 verschoben. Seitens des Landesjugendreferates ist die Absage zwar bedauerlich, jedoch aufgrund der aktuellen Lage die richtige Entscheidung....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Schausteller Franz Reinhardt vor seinem Riesenrad lädt zu einer Fahrt mit Blick über ganz Wien.

Böhmischer Prater
Ein Familienfest mit Shuttle-Service

Am Samstag, 5. September, findet im Böhmischen Prater ein Familienfest statt. Diesmal gibt es sogar einen kostenlosen Shuttle-Bus. FAVORITEN. Am Böhmischen Prater gehts am Samstag, 5. September, wieder rund. Grund: Ein großes Familienfest geht über die Bühne! Von 13 bis 18 Uhr unterhalten nicht nur die Schausteller, sondern auch Stelzengeher, Zauberer oder etwa der Kasperl die Besucher. Auch Kinderschminken steht mit am Programm. Zusätzlich gibt es vom Veranstalter, der FPÖ Favoriten, hunderte...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Familienbundobfrau Ursula Haubner (l.) und Bürgermeister Johann Plakolm (r.) verteilten Eis an die Kinder.
4

Rodlbad
"Bienenalarm" beim Familienfest in Walding

WALDING. Bei strahlendem Sonnenschein fand das Familienfest des Familienbundes Walding beim Badeplatz an der Rodl statt. Die zahlreichen Kinder freuten sich über das große Spieleangebot wie Stelzengehen, Moorhuhnschießen, Trampolinspringen, Zuckerlschleudern, Wasserspritzen und erstmals Wassergleiten auf der Wiesenrutsche. Neben der Abkühlung im Rodlbad gab es auch ein Gratiseis. Bürgermeister Johann Plakolm half beim Austeilen der kühlen Erfrischung mit. Außerdem flog die Biene Sumsi auf das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landesrat Martin Eichtinger und die gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister
2

Erlebnisreicher Tag und Spaß beim NÖAAB Familienfest

Die gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister verbrachte mit NÖAAB Mitgliedern und mit ihren Familien einen erlebnis- und abwechslungsreichen Familientag auf „Der Garten Tulln“. TULLN (pa). Die Einladung zum Besuch des Festes war ein Zeichen des Dankes an die NÖAAB-Mitglieder und Funktionärinnen und Funktionäre für die herausfordernde Zeit in den letzten Wochen und Monaten. Gemeinsam mit der gesamten Familie verbrachten alle einen abwechslungsreichen, spannenden aber auch erholsamen...

  • Tulln
  • Katharina Geiger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.