Fritz Quirgst

Beiträge zum Thema Fritz Quirgst

2020 eröffnete Fritz Quirgst den Marktplatz, das neue Zentrum Deutsch-Wagrams.
5

Wechsel an Deutsch-Wagrams Spitze
Ein Stadt-Bild aus 16 Jahren

DEUTSCH-WAGRAM. Nach 16 Jahren geht eine Ära zu Ende. Nicht nur jene der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, auch jene von Fritz Quirgst, Bürgermeister von Deutsch-Wagram. Beide traten 2005 ihr Amt an, beide beendeten es heuer. Vergangene Woche gab der 63-jährige Stadtchef aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt bekannt, am Mittwoch soll seine Nachfolgerin, die bisherige Infrastruktur-Stadträtin Ulla Mühl-Hittinger, gewählt werden. Der ÖVP-Bürgermeister blickt auf die vergangenen 16...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Abschied vom Stadtamt. Mit heutigem Tag, dem 13. Oktober 2021, trat Fritz Quirgst als Bürgermeister zurück.
4

Wechsel an Deutsch-Wagrams Spitze
Bürgermeister Fritz Quirgst tritt zurück

DEUTSCH-WAGRAM. ÖBP-Bürgermeister Fritz Qurigst tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück. Der 63-Jährige teilte gegenüber dem Bezirksblatt mit: "Ich muss mich langwierigen Behandlungen unterziehen, da würden die Amtsgeschäfte darunter leiden." Seine Nachfolgerin wird die bisherige Infrastruktur-Stadträtin Ulla Mühl-Hittinger. Quirgst war seit der Gemeinderatswahl 2005 Bürgermeister von Deutsch-Wagram, Landtagsabgeordneter René Lobner betont zum Abschied des Stadtchefs: „Er hat die Gemeinde...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Fritz Quirgst zieht nach einem Jahr Bilanz.

Bilanz der Stadtregierung
Deutsch-Wagram im Corona-Jahr

DEUTSCH-WAGRAM. Am 13. März 2020 fand die Angelobung der Bürgermeister statt, am gleichen Tag wurde der erste Lockdown in Österreich verkündet. statt. Bürgermeister Fritz Quirgst blickt auf das Corona-Jahr zurück und wagt einen Ausblick. „Auch für uns kam die COVID19-Pandemie überraschend, dennoch konnten wir mit der Eröffnung des neu gestalteten Marktplatzes und den damit verbundenen Geschäftsansiedlungen im Zentrum, der Sanierung des Untergeschosses der Musikschule, der Inbetriebnahme des...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Bürgermeister Fritz Quirgst blickt zuversichtlich ins neue Jahr

Deutsch-Wagrams Ausblick auf 2021
Bau der S8 als absolut erforderlich

Im Hinblick auf das kommende Jahr ist Bürgermeister Fritz Quirgst zuversichtlich, in Bezug auf die Pandemie und auf die zukünftige finanzielle Lage. DEUTSCH-WAGRAM. Großprojekte seien in der Stadt jedoch voraussichtlich nicht geplant, da es „aufgrund der Corona-Pandemie zu einer Reduktion der Ertragsanteile“ für die Gemeinden gekommen sei, so Quirgst. „Wir wollen aber im Straßenbau einiges machen“, berichtet der Bürgermeister. In Bezug auf den Massentest hofft er, dass dadurch ein Beitrag...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Bürgermeister Fritz Quirgst mit der Zusage über 825.000 Euro für den Kindergarten in der Feldgasse.

Gemeindemilliarde
Deutsch-Wagram holte 920.000 Euro Bundesgeld ab

DEUTSCH-WAGRAM. „Wir haben unseren Anteil an der von der Bundesregierung beschlossenen Gemeindemilliarde in Höhe von 920.000 Euro bereits zur Gänze abgeholt. Damit wurden sechs Fotovoltaik-Anlagen in Höhe von 95.000 Euro mitfinanziert und den größten Anteil konnten wir uns mit dem Neubau des Kindergarten in Höhe von 825.000  Euro abholen“, freut sich Bürgermeister Friedrich Quirgst. Das Gebäude des dreigruppigen Kindergartens und einer Kleinkind-Betreuungsgruppe wurde nicht nur in...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

DEUTSCH-WAGRAM
Ziehrergasse komplett neu

DEUTSCH-WAGRAM. Auf einer Länge von 240 Meter wurden bei der Ziehrergasse sowohl die Fahrbahn, als auch die Nebenanlagen komplett neu gemacht. Auch der Unterbau musste neu hergestellt werden. Lange Zeit bestand die Ziehrergasse aus zwei Sackgassen und wurde dann eine durchgehende, allerdings nur geschotterte Straße. Daher war ein Neubau dringend erforderlich, auch wenn es noch eine kurze Engstelle im Straßenbereich gibt. „Bei der Kontrolle der Arbeiten trafen wir nur zufriedene Anrainer und die...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
 Mag. Michael Wenzel, Wir-GR Ralf Hachmeister, VP-BGM Fritz Quirgst, Mag. Christina Neureiter, Grün-GRin DI Dr. Bettina Bergauer, VP-GR Hubert Allmer, VP-STR Franz Spehn, VP-GRin Susanne Predl und Museumsdirektor Rupert Derbic
2

Stadtgemeinde lädt zu Vortrag
Sehr informativer Vortrag über keltische Funde in Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Auf Einladung der Stadtgemeinde und der Museumsgesellschaft berichtete die Archäologin Mag. Christina Neureiter am 11. September über die archäologischen Grabungen in Deutsch-Wagram. – Es wurden ca. 8 Bananenschachteln (in dieser Einheit messen Archäologen) interessante Fundstücke gefunden. – Unter anderem wurde eine Besiedelung auf Deutsch-Wagramer Gemeindegebiet nachgewiesen, die ca. 2100 Jahre alt ist. – In einem Brunnen konnte sogar ein Keramikkrug gefunden werden, der über...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato

Deutsch-Wagram
Erste Tanzveranstaltung mit Sicherheitsabstand

Der heimische "DJ Ostkurve" aus Deutsch-Wagram organisierte die erste Tanzveranstaltung österreichweit unter besonderen Bedingungen.  DEUTSCH-WAGRAM. Sich aus der Krise tanzen – das ging in Deutsch-Wagram. Mit der "rot-weiß-roten Tanz-Challenge" hat sich der heimische "DJ Ostkurve" ein ganz besonderes Event einfallen lassen. Die erste Tanzveranstaltung nach Einhaltung aller Covid 19 gesetzlichen Vorgaben, wie Maskenpflicht, Tanzabstand 2 Meter, wie auch bei Hochzeiten hat bereits stattgefunden....

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Parks, Spiel- und Sportplätze bleiben bis auf Weiteres geschlossen.
1

10 Fragen zur Corona-Krise
Bürgermeister Fritz Quirgst im Interview

Seit einigen Wochen hat das Coronavirus auch die Gemeinde Deutsch-Wagram fest im Griff. Bürgermeister Fritz Quirgst berichtet über die aktuelle Situation, welche Maßnahmen bereits getroffen wurden und lobt die Deutsch-Wagramer für ihre Disziplin. DEUTSCH-WAGRAM. Das Coronavirus hat enorme Auswirkungen auf unser Leben- wie hat sich die derzeitige Krise auf die Arbeit im Stadtamt Deutsch-Wagram ausgewirkt? Gibt es im Moment Parteienverkehr beziehungsweise wie viele Mitarbeiter sind aktuell auf...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
32

Deutsch Wagram
Der Frischemarkt wurde eröffnet

DEUTSCH-WAGRAM. Musikalisch umrahmt von der Musikschule Deutsch-Wagram unter der Leitung von Bezirksmusik Kapellmeister Roland Haas  eröffnete Bürgermeister Friedrich Quirgst den wöchentlichen Frischemarkt. Auch einige Traktoren der Peham Oldies gab es vor Ort zu bestaunen. Der Markt ist ein beliebter Platz der Begegnung. Angeboten werden  qualitativ hochwertige, regionale Produkte. Bruno Gross vom kleinen Stadtkaffee, übernahm, wie auch schon die Jahre zuvor die Organisation rund um den Markt....

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Das Team der ÖVP Deutsch-Wagram.

Gemeinderatswahl 2020
Team Quirgst präsentierte Kandidaten

DEUTSCH-WAGRAM. Mit der Präsentation der 65 Personen, die gemeinsam mit Bürgermeister Friedrich Quirgst kandidieren startete die Volkspartei-Team Quirgst in der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal offiziell in den Wahlkampf. Über das breit aufgestellte Team, mit erfahrenen und bewährten Personen, sowie mit neuen, innovativen Kräften waren die Anwesenden ebenso begeistert wie über die Tatsache, dass gut ein Viertel der Kandidaten neu und sich über 40 Prozent Frauen im Team befinden.  Hannes...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Musiker des BLO mit Kapellmeister Roland Haas, René Lobner, Christian Rädler, Fritz Quirgst und Pfarrer Peter Paskalis mit dem Großteil der neuen glücklichen Mieter.

Junges Wohnen in Deutsch-Wagram
Schlüsselübergabe für 15 Wohnungen

DEUTSCH-WAGRAM. Viele glückliche Gesichter gab es bei der Schlüsselübergabe für weitere 15 Wohnungen des Projekts „Junges Wohnen“ in Deutsch-Wagram. WET-Vorstand Christian Rädler begrüßte alle anwesenden und ihnen Pfarre Peter Paskalis, Landtagsabgeordneter René Lobner, die Vertreter der ausführenden Firmen, die zukünftigen Mieter, sowie Projektinitiator Bürgermeister Fritz Quirgst und er bedankte sich bei ihm für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.  Quirgst gab einen kurzen Projektüberblick von...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Rot Kreuz-Bezirksstellenleiter Thomas Hasenberger mit dem Bürgermeister von Deutsch-Wagram Fritz Quirgst.

Deutsch-Wagram
Rotes Kreuz bekommt neues Rettungsfahrzeug

DEUTSCH-WAGRAM.  In der letzen Gemeinderatssitzung wurde eine außerordentliche Subvention für das Rote Kreuz in Höhe von 1,86 Euro pro Einwohner beschlossen, um den Ankauf eines neuen Rettungsfahrzeuges mit zu finanzieren. Alle Gemeinden des Rettungssprengels Gänserndorf wurden ersucht diese Unterstützung zu gewähren. Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter Thomas Hasenberger bedankte sich bei Bürgermeister Fritz Quirgst für die wichtige Unterstützung und die rasche Beschlussfassung.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Bürgermeister Fritz Quirgst mit einigen Kindern und zufriedenen Ausstellern am Flohmarkt.

Deutsch-Wagram
Kinderflohmarkt zog einige Gäste an

DEUTSCH-WAGRAM. Einmal mehr begeisterte der Kinderflohmarkt in Deutsch-Wagram, der sich großer Beliebtheit erfreut und nun seit zwei Jahren neben der Park&Ride-Anlage stattfindet. Über 120 Aussteller boten ihre unterschiedlichen Waren an und auch das Wetter spielte sehr gut mit, sodass es regen Besuch gab. Die Naturfreunde sorgten für ausgezeichnete Verpflegung und die Organisation durch den Bauhof der Gemeinde wurde sehr gelobt.

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Deutsch-Wagram ist sportlich
Erfolgreicher „Tag des Sports“!

DEUTSCH-WAGRAM. Am Sonntag dem 8. September fand am Schulsportgelände in Deutsch-Wagram der Tag des Sports statt, den Bgm. Fritz Quirgst eröffnete. 20 verschiedene Sportarten präsentierten sich bei letztlich idealen Wetterverhältnissen der Bevölkerung und der Jugend. Zudem fand ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm statt, bei dem Jugendgemeinderätin DI Sabine Nolte gekonnt durch das Programm führte. Auch die Outdoor-Fitnessgeräte am Sportgelände wurden gut frequentiert und der Lions Club...

  • Gänserndorf
  • Marion Schirato
Bürgermeister Fritz Quirgst überzeugt sich vom neuen Speisesaal der Nachmittagsbetreuung.

Deutsch-Wagram
Positive Auswirkungen bei Umbau im Speisesaal

DEUTSCH-WAGRAM. Die Ferienzeit wurde für Umbauarbeiten in der ehemaligen Schulküche genutzt, in der seit Jahren das Essen der Volksschul-Nachmittagsbetreuung stattfindet. Der Küchenbereich wurde vom Essbereich abgetrennt und die Öfen, Geschirrspüler und Kühlschränke befinden sich nun in einem eigenen Raum. Neue Bodenbeläge, das Ausmalen des gesamten Bereiches, eine Akkustikdecke im Speiseraum und die Verbesserung der Fluchtwegsituation sind weitere wichtige Verbesserungen. Leiser, kühler,...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Hackschnitzel
Fernwärme für die Musikschule

DEUTSCH-WAGRAM. Im Zuge der Neugestaltung im Zentrum wird nicht nur der Neubau mit Geschäften im Erdgeschoß und Wohnungen in den beiden Obergeschossen, sondern auch die Musikschule an das Fernwärmenetz angeschlossen. „Derzeit wird die Musikschule mit einer Gaszentralheizung beheizt, zukünftig jedoch durch Fernwärme aus Hackschnitzel“, erläutert Bürgermeister Fritz Quirgst die sinnvolle Erweiterung des Fernwärmenetzes. „Als Gemeinde sind wir seit langem bestrebt viele Projekte umzusetzen, die...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Feldgasse
Nebenanlagen wurden errichtet

DEUTSCH-WAGRAM. Nachdem Ende vorigen Jahres in der Feldgasse eine neue Wohnhausanlage mit 23 Wohneinheiten in Betrieb gegangen ist, wurden nun die Nebenanlagen wie Gehsteig undParkstreifen errichtet. Es handelt sich um eine stark benützte Straße, die sowohl von Kraftfahrzeugen als auch von Fußgängern und Radfahrern gerne benützt wird. Im Bereich zwischen Theodor Körnerstraße und Haspingergasse wurden nun die Nebenanlagen neu hergestellt um eine möglichst sichere Benützung für alle...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Der Bürgermeister Frotz Quirgst vor dem Otto-Hübner-Hof in Deutsch-Wagram.

Otto Hüber Hof
Sanierung kann starten

Fritz Quirgst, Bürgermeister der Gemeinde Deutsch-Wagram freut sich über die Zusage des Landes zur Objektförderung. DEUTSCH-WAGRAM. „Die Zusicherung der Objektförderung Bockfließerstraße 61 (Otto Hübner Hof) ist nun sogar etwas höher ausgefallen als ursprünglich berechnet und nun steht einem baldigen Baubeginn nichts im Weg“, freut sich Deutsch-Wagrams Bürgermeister Fritz Quirgst über die erfolgte Zusicherung der Förderung. Freude über Umweltinvestition „Durch die Sanierung wird es zu keiner...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
68

Fasching im Bezirk Gänserndorf
Deutsch-Wagrams Narrenzug & der oberste Narr

DEUTSCH-WAGRAM. Unzählige bunte Wägen mit noch mehr noch bunteren Narren, ein Prinzenpaar und an der Spitze des Zuges der Obernarr. Diese Zutaten für einen gelungenen Faschingsdienstag lieferte Deutsch-Wagram und die Teilnehmer zeigten sich von ihrer närrischten Seite. Dass auch ein Stadtchef über sich selbst lachen kann, bewies "Obernarr" Bürgermeister Fritz Qurigst eindrucksvoll, dessen gute Laune einfach ansteckend war. Fotos: Altmann

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Familienfest der VP Deutsch-Wagram

Viele Deutsch-Wagramer nutzten beim Familienfest der ÖVP die Möglichkeit, um mit Bürgermeister Fritz Quirgst sowie den Stadt- und Gemeinderäten der Volkspartei Deutsch-Wagram ins Gespräch zu kommen. Der Leipzigerplatz bot genügend Schatten für alle Besucher. Für ausreichend Verpflegung war ebenfalls bestens gesorgt - neben Kaffee und Kuchen konnte man sich ebenso bei Gegrilltem stärken oder mit kühlen Getränken erfrischen. Für die Jüngsten stand eine Hüpfburg zur Verfügung, ebenso sorgte eine...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Filmdreh mit Bürgermeister in Deutsch-Wagram

Am Pfingstmontag wurden in Deutsch-Wagram drei Motive für den Film „Geschichtsträchtiger Raum Marchfeld“ gedreht. Gedreht wurden die Motive am Bahnhof, im wunderschönen Gastgarten vom ehemaligen Cafe Brunner am Bahnhof und am Spargelfest. Idee dahinter: Bereits 1860 kamen zahlreiche Touristen zu „Lustfahrten“ nach Deutsch-Wagram. 2018 besuchten sie auch das Spargelfest und genossen die Kulinarik im weltberühmten Marchfelderhof. Sobald der Film fertiggestellt ist, wird er im Fernsehen und im...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Bürgermeister Fritz Quirgst vor der noch relativ jungen Allee in der Schulallee.
2

2935 Bäume im Blick: Grünraum in Deutsch-Wagram überprüft

DEUTSCH-WAGRAM. Die Mitarbeiter vom Bauhof haben alle Hände voll zu tun: Alle Bäume auf öffentlichem Grund wurden überprüft, nun muss eine lange Liste abgearbeitet werden. Die Bäume im Kataster der Stadtgemeinde wurden heuer von der Fachfirma ARGE Baum einer Generalübeprüfung auf Gesundheitszustand und Verkehrssicherheit unterzogen, die Kosten für diese Investition betragen 30.000 Euro. Eine Prioritätenliste wurde nun erstellt, jene Bäume, die ein Sicherheitsrisiko für Passanten oder den...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Herr Knapp von der ausführenden Firma GWT, Bgm. Fritz Quirgst und Wassermeister Ernst Windisch.

Deutsch-Wagramer Wasserwerke generalsaniert

DEUTSCH-WAGRAM. Nach dem Bau des neuen Wasserwerkes neben der Park&Ride-Anlage, das 2013 ans Netz ging, wurden nun die bestehenden Wasserwerke in der Hausfeldstraße, der Fabrikstraße und in der Wimpffengasse auf den neuesten Stand gebracht. Neben einigen baulichen Maßnahmen wurden vor allem die Elektrik und die Steuerungseinrichtungen auf den neuesten Stand der Technik gebracht und die Verrohrungen in den Werken erneuert. Durch die Fernüberwachung und Steuerung bringt das auch Erleichterungen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.