Alles zum Thema Zistersdorf

Beiträge zum Thema Zistersdorf

Lokales

Falscher Alarm in Zistersdorf
Archäologische Siedlung erwies sich als Bombentrichter

ZISTERSDORF. Beim Spaziergang war dem Zistersdorfer Künstler Ronald Heberling im Schotter, wo gerade eine Straße entstehen soll, eine kreisrunde Verfärbung aufgefallen. Er tippte auf die Reste einer archäologischen Siedlung, schickte die Fotos an Experten und tatsächlich kam ein Wissenschaftler vom Bundesdenkmalamt zur Begutachtung. Die Kreise stellten sich jedoch "nur" als Bombentrichter aus dem Zweiten Weltkrieg heraus. "Trotzdem vielen Dank an den aufmerksamen Beobachter. Lieber ein Hinweis...

  • 13.11.18
Freizeit
Viele Ehrengäste besuchten den 15. Weinherbst im neuen Zistersdorfer Veranstaltungssaal K9.

Jungweine präsentiert
Zistersdorfer Weinherbst

ZISTERSDORF. Nach zweijähriger Pause aufgrund des Neubaus des K9 - Mehrzweckgebäude wurde nun wieder der Zistersdorfer Weinherbst abgehalten, es war ein voller Erfolg. Rund 350 Besucher kamen zu diesem Fest, die feierliche Eröffnung fand durch Winzerkönigin Rebecca I statt, Grußworte kamen von von Karl Wilfing - Präsident zum NÖ Landtag in Vertretung von Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Vizebürgermeister Helmut Lehner. Präsentiert wurden von 11 Winzer rund 100 Weine, davon schon einige...

  • 09.11.18
Lokales
7 Bilder

Eröffnungsfeier
Lagerhausparty in Zistersdorf

ZISTERSORF (mb). Mit viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Funktionären und circa 1000 Gästen wurde das großzügig erweiterte und derzeit modernste Raiffeisen-Lagerhaus der gesamten Region eröffnet und durch Pater Andreas Kubien gesegnet. Den Kunden steht nun auf mehr als 2.300 m2 Verkaufsfläche ein erweitertes Gartencenter, inklusive Floristen, eine E-Tankstelle, sowie ein spezielles Weinlabor zur Verfügung. Winzer haben die Möglichkeit die eigenen Weine von Experten analysieren zu lassen....

  • 05.11.18
  • 1
Lokales

Raiffeisen Lagerhaus Weinviertel Nordost

POYSDORF (mb). Mit Jahresende wird der derzeitige Geschäftsführer des Raiffeisen Lagerhaus Weinviertel Nordost Gerhard Kamleithner sein Amt zurücklegen. Seine Nachfolge wird ab 1.1.2019 Reinhard Bauer, früherer Geschäftsführer des Agro Innovation Lab, antreten. "Der bisherige Geschäftsführer von Amstetten geht in Pension. Als mir die Stelle angeboten wurde, habe ich sofort zugesagt, da ja mein Lebensmittelpunkt ebenfalls im Raum Amstetten ist und von dort hierher gekommen bin", erklärt...

  • 29.10.18
Lokales
Mitglieder der Jagdgesellschaft Maustrenk, Alfred Wiesing jun., Karl Steinmayer und Leopold Steinmayer.

Wildunfälle
Reh & Co.: die Gefahr in der Dämmerung

BEZIRK. Der Bezirk Gänserndorf ist seit Jahren landesweit unter den ersten drei in der Statistik der Wildunfälle an. 2017 galten 1.308 Stück Rehwild, 241 Fasane und 593Feldhasenals Fallwild. Die Jagdgesellschaften setzen Maßnahmen, um die Unfallzahlen zu senken. Blitzlicht und Signal für Rehe Die große Zahl an Wildunfällen auf der B 40 zwischen Zistersdorf und Maustrenk ist deutlich gesenkt worden. Die Jagdgesellschaft Maustrenk beteiligt sich an dem Landes- & Universitäts-Projekt...

  • 25.10.18
Lokales
Die Volksschüler aus Thaya im Waldviertel bei de Aktino des Zistersdorfer Künstlers Ronald "Hero" Heberling.
2 Bilder

Kunstaktion
Heroes "Guitar of Hell"

ZISTERSDORF/THAYA. Im Rahmen der "Kulturvernetzung - Niederösterreichische Tage des offenen Ateliers" organisierten Roland Hauke und sein ehemaliger Schüler, derZistersdorfer Aktionskünstler Ronald "Hero" Heberling, ein künstlerisch explosives Programm in Thaya im Waldviertel. Während Hauke unzählige Besucher durch sein Gitarrenmuseum führte (eine zielstrebig angereiste Delegation von mehr als 30 von Gitarrenkunst begeisterte Tschechen brachten Hauke sogar eine in Gitarrenform geblasene...

  • 24.10.18
Lokales
Ein Rotmilan: 35 Tiere, darunter etliche Greifvögel starben in Windisch-Baumgarten.

Greifvögel vergiftet
Windisch-Baumgarten: ehemalige Jagdaufseher verurteilt

WINDISCH-BAUMGARTEN. Mehr als 35 tote Tiere sowie illegal aufgestellte Fallen mit teilweise qualvoll verhungerten Tieren: So lautet die Bilanz des bisher größten Vergiftungsfalls Österreichs. Nach diesen grausigen Funden im Frühjahr 2016 in Windisch-Baumgarten bei Zistersdorf wurde gegen die beiden damals revierzuständigen Jagdaufseher Anklage erhoben. Nun liegt das endgültige Urteil vor: Die Männer wurden wegen Verletzung der Jagdaufsicht schuldig gesprochen, ihnen wurde die Jagdaufsicht...

  • 19.10.18
Lokales

Seniorenbund
Zistersdorfer Seniorenbund feiert 40 Jahre

Obfrau Waltraude Pribitzer freute sich, bei der Jubiläumsfeier in der Pfarrkirche Zistersdorf und danach im Gasthaus Kammerer, viele Festgäste begrüßen zu dürfen, darunter Seniorenbund-Präsident Herbert Nowohradsky, NR Angela Baumgartner, LA René Lobner, Bürgermeister Wolfgang Peischl und Vizebürgermeister Helmut Lehner. Gründer des Seniorenbundes und der Ortsgruppen war Vizebürgermeister Johannes Loibl, Waltraude Pribitzer hat dieses Amt seit 2016 inne.

  • 18.10.18
Lokales

Museum
Museumsarchiv Zistersdorf wurde der Öffentlichkeit gezeigt

ZISTERSDORF (mb). Obmann Rudolf Streihammer und sein Team haben unzählige historische Dokumente, Fotos, Plakate und Funde, die bisher teils in privaten, häuslichen Sammlungen archiviert waren zusammengetragen und nun als Museumsarchiv im Dachgeschoß des Rathauses der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Auf 300m2 haben unter anderen Georg Lederbauer, Karl Aumann, Johann Hofstetter, Franz Pazderka und Franz Schulz die Sammlung nach Dokumenten der Stadtgemeinde und der jeweiligen Katastralgemeinden...

  • 15.10.18
Wirtschaft
<f>Der neue SPAR-Supermarkt </f>in Zistersdorf verbindet modernes Einkaufen mit regionalen Produkten und Produzenten.

Spar Supermarkt
Spar in Zistersdorf wird am 24. Oktober neu eröffnet

ZISTERSDORF (mb). "Größer, moderner und noch regionaler – so kann man den neuen SPAR-Supermarkt für Zistersdorf beschreiben. In den vergangenen drei Monaten ist am bestehenden Standort ein neuer SPAR-Supermarkt mit rund 600m² Verkaufsfläche, einem Sortiment von rund 10.000 Artikeln und 43 Parkplätzen entstanden. Das bringt zeitgemäße Nahversorgung mit Top-Architektur und regionaler Wertschöpfung in die Region", So Hannes Glavanovits, von Spar, zuständig für unsere Region. Im neuen...

  • 15.10.18
Lokales
Rettungssanitäter Fabian Dorner

Herbsttreffen beim Roten Kreuz Zistersdorf
Mitarbeiter der Rot Kreuzstellen Zistersdorf und Hohenau vernetzen sich

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau trafen sich zum jährlichen Herbsttreffen, wo neben einem Bericht der Geschäftsführung über den Rettungs- und Krankentransport der gemütliche Teil mit Mitarbeiterehrungen nicht zu kurz gekommen ist. Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Geschäftsführer Bernhard Seidl bedankten sich bei den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Einsatz im Rettungs- und...

  • 09.10.18
Lokales
FIFA-Turnier JG Zist: FIFA-Turnier-Gewinner Adrian Kautz (Mitte) mit JG-Vorsitzenden Christoph Tatzber und SPÖ-Stadtrat David Schramm (r.).

Junge Generation Zistersdorf
Digitales FIFA Turnier

ZISTERSDORF. Statt auf dem Rasen flogen die Bälle hier digital: Beim ersten großen FIFA-Turnier der Jungen Generation Zistersdorf ritterten 20 Teilnehmer, im Alter von 9 bis 40 Jahren, auf der Playstation gegeneinander um den 1. Platz und damit auch um den begehrten 1. Preis: Ein Exemplar des Playstation-Spiels FIFA 19. Ein voller Erfolg für die jungen Zistersdorfer unter Vorsitzendem Christoph Tatzber.

  • 04.10.18
Lokales
14 Bilder

HTL Zistersdorf
Es ist vollbracht: HTL Zistersdorf feierlich eröffnet

ZISTERSDORF (mb). "Mit dem K9 ist etwas sensationell gutes geschaffen worden, das auch Vorbild für viele andere Projekte in ganz NÖ ist. Es ist auch Sinnbild und Symbol, dass es mit unserer Region aufwärts geht", eröffnete Landtagsabgeordneter René Lobner in seiner Festansprache. 10 Jahre Planung brachte nun, nach nur 10 Monaten Bauzeit, eine Schule nach modernstem Standard und ein Veranstaltunsgebäude für "Kultur- und Kommunikation" hervor. Unzählige Ehrengäste folgten der Einladung des...

  • 01.10.18
Lokales

LBS Zistersdorf
Landesberufsschule belebt Zistersdorf

ZISTERSDORF (mb). Der Sitz der Landesberufsschule für Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik ist bereits seit 1960 in Zistersdorf. Damals noch für die Lehrberufe Spengler- und Kupferschmiede sowie für Gas- und Wasserleitungsinstallateure. Im Jahr 2000 wurde die Schule umgebaut: ein moderner Zubau für 9 Praxisräume, Verwaltung sowie ein Turnsaal wurden errichtet. Die modernen Laborräume werden nun gemeinsam mit den Schülern der benachbarten HTL genutzt. "Die rund 700 Schüler bekommen bei uns beste...

  • 01.10.18
Lokales

LBS Lehrling
Beste Ausbildung mit hervorragenden Chancen

ZISTERSDORF (mb). Christoph Grötz aus Hausbrunn ist derzeit im 4. Lehrjahr in der LBS Zistersdorf. Sein dort erlerntes Wissen setzt er bei der Firma Forschner in die Tat um. "Mich hat immer schon interessiert, wie Installationen von Wasserleitungen funktionieren, worauf man dabei achten muss." Im selbstgewählten 4. Lehrjahr kommt auch noch die Ausbildung zum Heizungs- und Lüftungstechniker dazu. "Mit macht mein Job Spaß. Es ist abwechslungsreich und der Kundenkontakt ist spannend", beschreibt...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Lagerhaus-Obmann Josef Weiß, Lagerhaus-Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, Spartenleitung Baustoffe, Bau- und Gartenmarkt Karin Brunner, Betriebsleiter Bernhard Balluch, Marktleiter Alois Madner und Aufsichtsratsvorsitzender Herbert Kridlo

Lagerhaus Weinviertel Nordost
Zistersdorf erhält modernen Lagerhaus Bau- und Gartenmarkt

ZISTERSDORF. Die Lagerhaus-Genossenschaft Weinviertel Nordost hat im Bau- und Gartenmarkt Zistersdorf die erste Modernisierungsphase abgeschlossen. Bestehende Sortimente wurden erweitert und neue Produkte aufgenommen, die von Haushaltswaren bis zum Bastelbedarf reichen. Darüber hinaus bietet der auf 200 Quadratmeter erweiterte Baustoffbereich nun einen topaktuellen Schauraum für Fenster und Türen. „Wir investieren ganz bewusst in die Region Zistersdorf. Der Standort ist bereits jetzt nach...

  • 28.09.18
Freizeit Bezahlte Anzeige

„Wir bleiben Kaiser“ von und mit Rudi Roubinek

ZISTERSDORF. Der beliebte und auch aus dem TV bekannte Künstler Rudi Roubinek wird sich mit seinem Programm „Wir bleiben Kaiser“ in der Kellerbühne in Zistersdorf auf die Spurensuche nach Überbleibseln der Monarchie im heutigen Österreich begeben. Ein kabarettistischer Diavortrag über Kaiser, Politiker und andere große Tiere Rudi Roubinek unterhält mit humorvollen Anekdoten und wahren Geschichten aus imperialen Epochen. Er ergründet u.a. die Frage, wie viel Monarchie es gegenwärtig noch gibt....

  • 25.09.18
Lokales
Kathrin Hofecker, Direktorin der Volksschule Zistersdorf, mit den Rotkreuz-Lesepatinnen der ersten Klassen (Foto: Rotes Kreuz Zistersdorf)

Für die Lesepatenschaft beginnt das neue Schuljahr!

Auch im neuen Schuljahr unterstützen die Lesepatinnen und Lesepaten des Roten Kreuzes die Schülerinnen und Schüler beim Erlernen und Vertiefen ihrer Lesekompetenz. In sieben Schulen in Zistersdorf, Dürnkrut, Hohenau und Ringelsdorf/Niederabsdorf stellen 20 freiwillige Rotkreuz-MitarbeiterInnen über 50 Stunden pro Woche Zeit zur Verfügung, um in der Unterrichtszeit beim Lesen lernen und üben mitzuhelfen. Das Vermitteln der Lesekompetenz beginnt in der Volksschule und zählt zu den...

  • 25.09.18
Wirtschaft
EGZ-Geschäftsführer Franz Bauer und Vertreter der Politik und der Landwirtschaft trafen sich in Niedersulz.

Niedersulz: Resolution zur Rettung der Landwirtschaft

SULZ. "Es brennt auf unseren Feldern!" Die Geschäftsführer der gemeinnützigen Erzeugergemeinschaft Zistersdorf, die EGZ, der 300 Landwirte angehören, veröffentlichten in Niedersulz eine Resolution zur Rettung der österreichischen Landwirtschaft. Ihr Credo: Der Klimawandel und die Preiswirtschaft gefährden die heimischen Betriebe, Politik und Wirtschaft müssten dringend Maßnahmen setzen, um diese vor der Schließung zu bewahren. Stefan Frank, Forscher beim IIASA, dem Internationalen Institut für...

  • 21.09.18
Lokales
Am Welttag der Ersten Hilfe fanden Erste Hilfe Vorführungen des Österreichischen Roten Kreuzes statt.

Die ersten Minuten zählen…

„Das Einzige, was man in der Ersten Hilfe falsch machen kann, ist nichts zu tun“, sagt Rotkreuz-Lehrsanitäter Benjamin Fessl. „Aber nur wenige Österreicher beherrscht die einfachen Handgriffe, die ihn zum Lebensretter machen können.“ Dabei ist Erste Hilfe alles andere als schwierig. Besuchen Sie deshalb den nächsten 16 stündigen Erste Hilfe Kurs am 08.10., 11.10., 15.10. und 17.10.2018 jeweils von 18 -22 Uhr an der Bezirksstelle Zistersdorf. Unsere Erste Hilfe Lehrbeauftragen freuen sich...

  • 13.09.18
Lokales
Lukas Hahn, Georg Hofstetter, Lukas Geier, Philipp Ehm, Nastassja Katharina Wolf, Florian Illetschko, Lehrsanitäter Benjamin Fessl, Birgit Eisen, Robin Gaida und Philipp Illetschko

Personelle Verstärkung beim Roten Kreuz Zistersdorf

Birgit Eisen(Freiwilliges Sozialjahr), Nastassja Katharina Wolf(freiwillige Mitarbeiterin), sowie 7 Zivildiener verstärken die Rettungsdienstmannschaft des Roten Kreuzes in Zistersdorf. „Die Bewältigung der Leistungen des Roten Kreuzes Zistersdorf im gegenwärtigen Umfang ist nur mit Hilfe zahlloser freiwilliger und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten. Hochqualifizierte Menschen, die genau dann zur Stelle sind, wenn sie gebraucht werden.“ erklärt...

  • 28.08.18
Lokales
2 Bilder

Neues Lokal Coffee & Sportsbar belebt Zistersdorf

ZISTERSDORF (mb). Bereits seit März ist das Lokal "Coffee & Sportsbar" in Zistersdorfs Innenstadt geöffnet. "Mittlerweile hat es sich gut entwickelt", freut sich Clemens Putz, der gemeinsam mit seinem Vater Gerhard das Lokal in einem Teil des ehemaligen Elektrogeschäfts Gantner gepachtet hat. Mit Sportwetten, Darts und SKY Sportübertragungen ist das helle, vollklimatisierte Lokal mit Lounge Ambiente eine gute Alternative zwischen klassischem Kaffeehaus und Restaurant und mittlerweile auch...

  • 20.08.18
Lokales
GF Bernhard Seidl, Rettungssanitäterin Christine Mötz und Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics

Sommerfest für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau

Die Bezirksstellenleitung bedankte sich im Rahmen des jährlichen Sommerfestes bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau. Das Team rund um Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Geschäftsführer Bernhard Seidl bedankten sich bei den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Ehrungen und Beförderungen. Besonders hervorzuheben ist die Beförderung von Alexander Schweinberger zum Rot Kreuz Zugsführer. Weiters wurde...

  • 16.08.18
Leute
30 Bilder

La Gomera Street Band gastierte in Gösting

Gösting bei Zistersdorf wurde Internationales Zentrum für Musik der Superlative GÖSTING (mb). Hannes Hörschläger hörte die Band zufällig in Lustenau (Vorarlberg) und fragte spontan: "Wollt ihr nicht auch mal im Weinviertel auftreten?" Robby Lederer, Begründer und Herz der "Straßen-Musiker" aus Leidenschaft, sagte sofort zu. Sänger aus Berlin, Vorarlberg, Graz und aus der Umgebung waren diesmal dabei. "Wir sind aus ganz Europa und oft kommen Musiker einfach so dazu, weil es Ihnen Spaß macht,...

  • 05.08.18