12.06.2016, 21:08 Uhr

Happy Reiten und Voltigieren

SCHÖNKIRCHEN/REYERSDORF (rm). Auch heuer fand wieder ein integratives Voltigier - und Reitturnier des Vereins Happiness nach den Regeln von Special Olympics für mental behinderte Menschen am Reitgut Zuckermantelhof statt.
Andrea Bossler und ihr Team konnten 115 TeilnehmerInnen aus Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und Kärnten begrüßen.
Zwölf Pferde waren den ganzen Tag im Einsatz und trugen die Kinder und Jugendlichen unermüdlich und mit großer Geduld.
Es kamen an die 400 Zuseher um die Athleten und Athletinnen anzufeuern und auch zwei Clowns boten eine lustige Show für alle Besucher.
Bei der Siegerehrung ging es wie immer sehr emotional zu und alle freuen sich schon auf das Turnier 2017.
Der Reinerlös der Veranstaltung wird für Therapien für die Kinder und Jugendlichen des Vereins verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.