Groß-Enzersdorf

Beiträge zum Thema Groß-Enzersdorf

Die beiden Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar und Lukas Sattlegger
1

Wohnbau
Groß-Enzersdorfer Bauträger auch 2021 auf Wachstumskurs

GROSS-ENZERSDORF.  Trotz der Pandemie verzeichnete Glorit 2020 ein Wachstum von über 20 Prozent. "Aktuell befinden sich so viele Wohnbauprojekte wie nie zuvor in der Pipeline", gibt das Unternehmen bekannt. „Wir sind in der Krise buchstäblich über uns hinausgewachsen“, so Glorit-Geschäftsführer Stefan Messar. Glorit ist Bauträger, Baufirma und Fertighausproduzent in einem. „Dadurch sichern wir nicht nur unseren hohen Qualitätsstandard, sondern können schnell und flexibel auf sich ändernde...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Hier sollte eigentlich Wasser fließen.

Grundwasserspiegel in Groß-Enzersdorf
Mobilitätsstadtrat fordert "Lasst Wasser in der Lobau fließen!"

GROSS-ENZERSDORF. Die Lobau hat einen etwas problematischen Nachbarn: das Tanklager der OMV. Durch Bombentreffer im Zweiten Weltkrieg beschädigt, war damals Öl ausgetreten, das sich im Schotter unterhalb der Tanks festgesetzt hat. Eine Sanierung ist technisch nicht möglich. Um Kontaminierungen des Grundwassers, das auch als Trinkwasserreserve für Wien verwendet wird, zu vermeiden, wurde in den 1990er-Jahren eine Reihe von Sperrbrunnen entlang des Donau-Oder-Kanals errichtet, über die ständig...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
3

Feuerwehreinsatz
Brand in Groß-Enzersdorfer Gewerbetrieb

GROSS-ENZERSDORF. Am Wochenende war die Feuerwehr Groß-Enzersdorf im Einsatz. Der Alarm lautete: Brand in Gewerbetrieb, es stellte sich allerdings heraus, dass nur davor abgestellte Müllbehälter, aus für uns noch ungeklärter Ursache, in Vollbrand standen. Der Brand wurde rasch gelöscht, ein in der Nähe geparktes Auto wurde durch die Flammen schwer beschädigt. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Groß-Enzersdorf bedankt sich bei den zur Unterstützung gekommenen Feuerwehren Raasdorf, Rutzendorf,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Buchhandel-Branchensprecherin Irene Alexowsky.

Buchhandel
Unter dem Weihnachtsbaum liegen heuer viele Bücher

GROSS-ENZERSDORF. „Das Weihnachtsgeschäft ist gut angelaufen. Vor allem deswegen, weil die heimischen Buchhändler von den Kunden für ihre Einkäufe bevorzugt werden“, meldet die Branchensprecherin Buchhandel in der NÖ Wirtschaftskammer Irene Alexowksy dem NÖ Wirtschaftspressedienst. Der Lockdown mit dem Verbot der Abholung der Bücher hingegen sei schwierig gewesen. „Aber seitdem es wieder möglich ist, in die Geschäfte zu gehen, hat sich eine schöne Dynamik entwickelt“, sagt Alexowsky, die in...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Monika Obereigner-Sivec (Bgm. von Groß-Enzersdorf), Landesrat Ludwig Schleritzko, Walter Krutis (Bgm. von Raasdorf)

Straßensanierung
L 11 bei Pysdorf fertiggestellt

PYSDORF.  Die L 11 zwischen Pysdorf und Groß-Enzersdorf wurde verbreitert und saniert.  Wegen Spurrinnen, Netzrissen und starke Setzungen entsprach die Fahrbahn der Landesstraße L 11 zwischen dem Kreisverkehr L 11 / L11a südlich von Pysdorf und dem Kreisverkehr L 11 nördlich von Groß - Enzersdorf nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Auf einer Gesamtlänge von 2,7 Kilometern wurde sie saniert und Bereich des Winklerkreuz wurde ein Kreisverkehr, welcher künftig als Anschluss für die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Weihnachten im Barbaraheim
Regionale Geschenke für Pflegeheim-Mitarbeiter

GÄNSERNDORF. Auch das Landespflegeheim Gänserndorf, das Barbaraheim, setzt auf regionale Betriebe. Für seine Mitarbeiter hat der Betriebsrat beschlossen, zu Weihnachten 100 Geschenkboxen vom Ögreissler anzukaufen. Damit werden lokale Unternehmen und Mitarbeiter unterstützt, die Produkte des Groß-Enzerdorfer Online-Händlers Ögreissler stammen alle von Betrieben aus der Region und werden per Fahrrad oder Elektroauto geliefert.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
4

Ausstellung
Zwei Künstlerinnen in Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Die Ausstellung der beiden Künstlerinnen Mechthild Brebera und Sabina Fudulakos ist seit 9. Dezember in der Galerie Kunst.Lokal zu sehen. Die Malerinnen präsentieren einen Ausschnitt ihrer Werke. Die Ausstellung trägt den Titel "Around the world" und ist bis zum 23. Dezember 2020 zu besichtigen. Die Öffnungszeiten sind: Mittwoch und Samstag von 9:30 bis 12:30 Uhr. Fudukalos bedauert: "Ursprünglich war für den 3. Dezember 2020 eine Vernissage geplant. Diese fiel wegen Corona...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Adventkalender zum Hören
Radio 2301 – der RegioPodcast für ganz Groß-Enzersdorf

Im Lockdown entstand die Idee, ganz Groß-Enzersdorf hörbar zu machen. Kulturstadtrat Martin Sommerlechner nahm diese Idee auf und machte daraus ein Projekt, das sich jetzt hörbar macht. GROSS-ENZERSDORF. Radio 2301 – der Regio-Podcast für GANZ Groß-Enzersdorf begleitet die Bürger mit einem hörbaren Adventkalender durch die Vorweihnachtszeit. Jeden Tag gibt es kleine weihnachtliche Geschichte, ein Gedicht, ein Lied ... und manchmal darf auch gelacht werden. Vortragende sind Bürgerinnen und...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Andreas Vanek, Grüner Stadtrat von Groß-Enzersdorf

Energiepolitik
Groß-Enzersdorf leitet Energiewende ein

GROSS-ENZERSDORF. Die Stadtregierung bringt frischen Wind in die Gemeinde, erneuerbare Energie wird in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Der Grüne Stadtrat Andreas Vanek informiert: "279 Millionen Kilowattstunden Energie haben wir 2019 verbraucht, nur 22 Prozent davon stammen aus erneuerbaren Energien. Das soll sich ändern." Erste Richtlinien wurden erstellt, nun plant man ein Energiekonzept - das wurde gestern, Mittwoch, einstimmig beschlossen. Windkraft und Photovoltaik sind die zukünftigen...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Podcast
2301 Radio Adventkalender öffnet täglich ein Türchen

Die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf  stellt ihren Online-Adventkalender, gefüllt mit „hörbaren“ Überraschungen vor. Täglich öffnet ein Türchen auf der Homepage und der Facebookseite der Stadtgemeinde. Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec freut sich, mit der Initiative ´2301 RegioPodcast´ Groß-Enzersdorf hörbar zu machen: „Gefüllt ist unser digitaler Adventskalender mit weihnachtlichen Liedern, Gedichten, Geschichten und Erzählungen, vorgetragen und erzählt von Gemeindemitgliedern aus ganz...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Gesichter der Vorstadt: Eine Interviewreihe ist das neue Projekt von "Machbarschaft" Groß-Enzersdorf.

Leben am Stadtrand
Groß-Enzersdorfer Verein "Machbarschaft" stellt Gesichter der Vorstadt vor

GROSS-ENZERSDORF. Was für ein Jahr! Der Verein "Machbarschaft mit Sitz in Groß-Enzersdorf präsentiert eine lange Liste: "Trotz herausfordernder Rahmenbedingungen waren wir heuer sehr aktiv", sagt Mastermind Moritz Jahoda und legt los: ein Nähworkshop, Schachkurs für Kinder, Selbstbewusstseins-Training für Kinder, Sommerkino, Englisch-Camp für Kinder und schließlich die Konzeption und Umsetzung des neuen Formats "Humans of Suburbia". "Darüber hinaus arbeiten wir an einer Fortsetzung des...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Vorschlag der Wirtschaftsstadträtin Dagmar Förster: "Eine schnelle, unbürokratische Lösung für das Krisenjahr".

Coronakrise
Debatte um Gutscheine für Groß-Enzersdorfer

GROSS-ENZERSDORF. Diskussion um Einkaufsgutscheine in Groß-Enzersdorf. ÖVP-Wirtschaftsstadträtin Dagmar Förster hatte einen Antrag in den Stadtrat eingebracht, der zumindest 30 Betrieben einen Gutscheinverkauf von je 900 Euro ermöglicht hätte. Die Idee: Für jeden der 180 Gemeindemitarbeiter gibt es je einen 150-Euro-Gutschein, einzulösen in Groß-Enzersdorfer Betrieben.  Zu wählen wäre aus drei Kategorien und: Die Gastro Gutscheine sind gleichzeitig der „Ersatz“ der ausfallenden...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Vizebürgermeister Robert Fehervary, Nora Niemeczek und Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec gaben den Startschuss, Papa Thomas Niemeczek von der Abteilung Strom&Wasser durfte seiner Tochter assistieren.

Weihnachtsbeleuchtung
Start frei für Adventstimmung in Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Den roten Knopf, der die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung in der ganzen Stadt einschaltet, drückten Nora Niemeczek, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary, diesmal mit weit ausgestreckten Händen zur Wahrung des Mindestabstandes, nicht aber mit weniger Freude als in anderen Jahren. „Was wäre die Adventzeit ohne festlichen Lichterschein? Damit die Weihnachtsstimmung nicht ganz unter der Corona-Krise leidet, haben wir heuer früher als...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Kino-Betreiber Markus Cepuder und Hannes Schwarzecker
2 3

"Befahren“ statt "Betreten"
Österreichs einziges Autokino zieht nach erster Saison Bilanz

GROSS-ENZERSDORF. Mit drei Leinwänden, darunter Österreichs größte Kino-Leinwand, und kontaktlosem „Kommen und Fahren“ ist das Autokino Wien, mit Standort in Groß-Enzersdorf, eine beliebte Lockdown-Alternative bei Jung und Alt. Nach einer erfolgreichen Saison, spielen die Betreiber nun auch beim zweiten Lockdown mit dem Gedanken, das Autokino wiederzueröffnen. „Saisonschluss wäre Ende Oktober gewesen, die Nachfrage ist aber enorm hoch, weshalb wir überlegen, wetterbedingt an Wochenenden wieder...

  • Gänserndorf
  • Leticia Semmler
Christian Kalista, neu im Wohnbau-Management von Glorit.

Wohnbau Groß-Enzersdorf
Kalista ist neuer Projektmanager bei Glorit

GROSS-ENZERSDORF. Christian Kalista (40) ist Leiter der die Abteilung Projektmanagement im Bereich Wohnbau bei Glorit. Im August 2017 holte der Wiener Premiumbauträger den erfahrenen Profi als Projektleiter ins Unternehmen. In seiner neuen Funktion zeichnet Kalista für den Ausbau und die Weiterentwicklung der Sparte Wohnbau verantwortlich. Der gebürtige Wiener blickt auf insgesamt 16 Jahre Erfahrungen bei namhaften Bau-Unternehmen zurück. Wohn- und Industriebauten Nach der Fachhochschule für...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Stadtpark und Stadtsaal werden neu gestaltet, berichten Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vize Robert Fehervary.

Landesausstellung 2022
Groß-Enzersdorf: In fünf Schritten zur Landesschau

GROSS-ENZERSDORF. Eile ist geboten, denn bis im Frühling 2022 zur Eröffnung der Landesausstellung wollen sich viele Marchfelder Gemeinden herausputzen. Da ist es von Vorteil, dass große Projekte von langer Hand geplant werden. Umbau und Sanierung des historischen Stadtsaals von Groß-Enzersdorf stehen seit beinahe zehn Jahren auf der Agenda der Stadtgemeinde und tatsächlich wurde fast genauso lang an den Plänen gearbeitet. Jetzt läuft die Ausschreibung und im Frühjahr startet der Umbau. Es soll...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Elisabeth Sandfort, Sabrina Schieder, Karl Ullrich, Gerald Hintersteiner, Thomas Kriegl, Peter Comhaire.

Kinderveranstaltung
Peter und der Wolf in Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERDORF. Peter und der Wolf waren zu Gast beim Staudigl in Groß-Enzersdorf. Der Ögreissler Peter Comhaire hatte mit seinem Team das Event für Kinder organisiert und das Quintett Quintessent der Franzersdorfer Ortsmusik für die Veranstaltung gewohnnen. Das Werk von Prokofiev wurde vom Orther Virtuosen Karl Ullrich (Oboe) eigens für diese Besatzung arrangiert. Die Kinder waren beeindruckt, als sie die Bassposaune von Gerald Hintersteiner, dem Grimmigen Großvater, hörten, oder das...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Vertreter der Gemeinde, der Raiffeisenkasse und des Generalplaners kamen zur Baustellenbesichtigung.
2

Baureportage
Raika Groß-Enzersdorf wird zum modernen Kompetenzzentrum

GROSS-ENZERSDORF. Die Raiffeisenkasse Orth-Groß-Enzersdorf ändert in den nächsten Monaten ihr Aussehen. Aus dem nicht mehr zeitgemäßen 1975er-Jahre-Bau wird ein modernes Kompetenz- und Beratungszentrum. Auf 500 Quadratmetern Fläche über drei Etagen wird man den Kunden moderne Räume und die neueste Technik bieten. "Wir investieren auch in die digitale Zukunft, aber eben nicht nur", erklärt Raika-Geschäftsleiter Robert Zecha. "Wir setzen weiterhin auch auf persönliche Beratung. Wir sind vor Ort...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Groß-Enzersdorfer Stadtsaal soll zum modernen Stadtmittelpunkt mit altem Kern werden.
2

Zentrums-Planung
Groß-Enzersdorfs Stadtsaal-Umbau startet 2021

GROSS-ENZERSDORF. Jetzt wird es wirklich konkret. Für den Umbau des Groß-Enzersdorfer Stadtsaals gibt es einen Beschluss und einen konkreten Zeitplan. Die Ausschreibung beginnt und im Frühjahr erfolgt die Beauftragung der Gewerke. "Dann wird auch der Bau starten", versichert Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und lächelt: "Gut Ding braucht Weile". Identität der Stadt Geplant wurde das Gebäude vom Architekturbüro Michael Strauss, Altes wird mit Neuem verbunden. Das Projekt ist Teil des...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Peter Comhaire erweitert "seine" E-Auto-Flotte um das Auersthaler Sharing-Car.

Online-Shop
Ögreissler liefert jetzt elektrisch bis Auersthal

GROSS-ENZERSDORF/AUERSTHAL. Das Geschäftsmodell des "Belgiers im Marchfeld", des Ö-Greisslers, wird aktuell immer mehr angenommen. Der Online-Shop ist Plattform für regionale Produzenten, die Ware wird umweltfreundlich verpackt und mit dem E-Auto oder Fahrrad geliefert. Ögreissler Peter Comhaire: "Da wir mit dem Lieferauto vom Verein E-Gans-Mobil in Gänserndorf nicht mehr auskommen, um die steigende Nachfrage in Gänserndorf zu decken, freuen wir uns über eine neue Alternative. Ab sofort sind...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Die Grünen wollten eine Flüchtlingsfamilie aus Griechenland in Groß-Enzersdorf aufnehmen.
1 1 2

Schutz für Familie aus Lesbos
Groß-Enzersdorf weist Flüchtlinge aus Griechenland ab

GROSS-ENZERSDORF. "Die Stadt will sich als Caring-Community präsentieren und das ,Füreinander' leben, aber dafür scheint es sehr enge Grenzen zu geben", ärgert sich der Grüne Stadtrat Andreas Vanek. Die Grünen hatten im Gemeinderat anlässlich der menschenunwürdigen Zustände auf Lesbos einen Antrag auf Aufnahme einer Flüchtlingsfamilie in Groß-Enzersdorf gestellt. Ausgewählt sollte diese Familie vom UNHCR werden und sowohl der Verein „Willkommen in Groß-Enzersdorf“ als auch der Probstdorfer...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
WRS Baumanagement Bauleiter Stefan Ager und Bereichsleiter Michael Schwarz, Direktorin Petra Hentschl-Hegendorfer, Architektin Anna Lindner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeinderätin Barbara Rotter, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Gemeinderat
Peter Cepuder, Hortleiterin Maria David, Stadtrat Gottfried Rotter, Dritte Landtagspräsidentin Karin Renner, Stadtrat Andreas Vanek, Gemeinderat Reinhard Wachmann, Vizebürgermeister Robert Fehervary.

Schul-Umbau
„Gleichenfeier“ an der Volksschule Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary freuten sich, trotz Corona-bedingtem Entfall der Gleichenfeier an der Volksschule Groß-Enzersdorf Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister zur Besichtigung der Umbauarbeiten im Volksschulgebäude begrüßen zu dürfen. Im kleinen Rahmen führte der Vizebürgermeister, gemeinsam mit Vertretern der WRS Baumanagement und Architektin Anna Lindner, Landesrätin Teschl-Hofmeister, die Dritte Landtagspräsidentin...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Marchfeldconnection: Maibritt und Stefan Reinberger

Künstler im Weinviertel
Maibritt tanzt über den Dächern der Welt

Das junge Gesangstalent aus Eckartsau blieb mit der Produktion ihres neuen Musikvideos im Marchfeld. Sie konnte den Hobbyjungfilmer Stefan Reinberger aus Großenzersdorf für dieses Projekt gewinnen, der auch gleich für das Storyboard zeichnete. BEZIRK (rc). Mit dem Wunsch Maibritts, bei ihrer neu veröffentlichten Produktion "Höhenrausch", auch die Leichtigkeit und Euphorie des Tanzens mit einzubringen, war sie bei Reinberger, der zusätzlich noch über Turniertanzerfahrung verfügt, an der...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier
Vanek will ein Gesamtkonzept mit der Planungsgemeinschaft Ost (PGO).
4 1

Öffentlicher Verkehr
Wiener wollen Straßenbahn bis Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF. Von Seiten Wiens gibt es neue Pläne für drei grenzüberschreitende Strecken: Die Linie 72 von Simmering nach Schwechat, die Verlängerung des 25ers bis Groß-Enzersdorf und die Verbindung der S-Bahn Station Liesing bis nach Kaltenleutgeben, nach dem Modell Badener Bahn. Andreas Vanek, Grüner Verkehrsstadtrat in Groß-Enzersdorf, hofft, dass es sich bei der Idee nicht nur um ein Wahlzuckerl handelt, ist aber positiv gestimmt: "Das ist ein Schritt in die richtige Richtung." Den 25er...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.