11.05.2016, 10:11 Uhr

Rope Skipping: Niederösterreich springt

(Foto: Gymnastics)
GÄNSERNDORF/LANGENLOIS. Im Rahmen der Veranstaltung „NÖ Springt!“ in Langenlois wurden die NÖ-Landesmeisterschaften sowie der Startercup in Rope-Skipping ausgetragen. Anschließend gab es spezielle Trainingsmöglichkeiten, die von den besten SkipperInnen NÖ’s für den Nachwuchs im Wettkampfsport geleitet wurden.

Göttfert-Girls auf Gold-Kurs

Laura Göttfert verteidigte ihren Landesmeister-Titel aus den Vorjahren und stellte mit 94 Sprüngen in der Disziplin „30 Sekunden Speed“ sogar einen neuen österreichischen Rekord auf. Vereinskollegin und Schwester Hannah Göttfert platzierte sich auf Rang 2. Sie konnte jedoch abschließend den Sonderbewerb „Challenge“ für sich entscheiden.

Top-Plazierungen für Gymnastics

In der Klasse „Jugend II“ freute sich Scarlett Gindl über den 3. Stockerlplatz. Knapp gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Julia Schöffberger 5. und Viktoria Krenn 6.
Jessica-Tiffany Hann belegte in der Klasse „Kinder I“ den 2. Platz und Katharina Krenn den 3. Platz. Gefolgt von Livia Kaiser 4., Celina Hochmuth 5. und Ina Müller 8.
In der Klasse „Kinder II“ dominierten die Gänserdorfer Skipperinnen: Julia Trunner auf Platz 1 gewann knapp vor Isabella Marhanek auf Platz 2. Dicht gefolgt von ihren Vereinskolleginnen Kristina Karbasch 4., Agnes Kohlmayr 5., Leonie Strasser 6. und Emily Dubsky 8.
Bei den jüngsten Starterinnen der Landesmeisterschaft, Klasse „Kinder III“ freuten sich Jana Trunner und Julia Kaiser über die Plätze 2 und 3.

Startercup

Beim „NÖ Startercup“, bei dem die noch nicht wettkampferprobte SkipperInnen antreten, überraschte Kevin Gindl in der Klasse „Kinder I“ mit dem 1. Stockerplatz.
Gabriel Vock, Starter bei „Kinder II“, sprang auf Platz 4.
In der Klasse „Kinder III“ freuten sich Alina Kriwak 1. und Isabel Peterschelka 2. über ihre gelungen Platzierungen. Weiter Platzierungen in dieser Klasse: Amelie Peterschelka 6. und Roxana Semmelweis 9.
Insgesamt verzeichneten die Veranstalter einen Teilnehmerrekord, auf den sie sehr stolz sind.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.