30.08.2016, 10:14 Uhr

Ausbildung zum Seniorencoach

Wann? 02.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Wohn- und Pflegeheim, Milser Str. 4d, 6060 Hall in Tirol AT
Hall in Tirol: Wohn- und Pflegeheim | Weil’s auch am Lebensabend ein bisserl mehr sein darf als sonntägliche Familienbesuche, werden erstmals in Tirol ab Oktober in Westendorf Seniorencoaches ausgebildet. Deren Hauptaugenmerk liegt auf sinnvoller Beschäftigung und Bewegung älterer, alter und hochbetagter Menschen.

Ziel eines Seniorencoaches ist es, den von ihm betreuten Personen bei Tätigkeiten an der Seite zu stehen, durch die bestehende Kompetenzen stimuliert und somit bestmöglich erhalten werden. Damit sind vor allem alltagsrelevante Fähigkeiten wie bspw. Beweglichkeit und Gedächtnis, aber auch Kreativität gemeint. Ein Seniorencoach berücksichtigt dabei die individuelle Persönlichkeit, Vorlieben und Interessen des alten Menschen. Der Bogen der eingesetzten Beschäftigungsvarianten ist vielfältig und spannt sich von Bewegungsübungen, Tanz und Musik über gemeinsames Werken, Gartenarbeit, Basteln und Kochen bis hin zu Ausflügen, Biografiearbeit, Gesellschaftsspielen und vieles mehr.

Infoabend in Hall

Wer mehr über Ausbildung und Tätigkeitsfeld von Seniorencoaches erfahren möchte, ist am 02.09.2016 um 19 Uhr herzlich willkommen zu einem Infoabend im Wohn- und Pflegeheim Hall, Milserstraße 4d
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.