19.04.2016, 16:22 Uhr

Einladung zum Museumsfrühling 2016

Körpergrab (Foto: Museen der Stadt Horn)
Die Museen der Stadt Horn laden herzlich zum Museumsfrühling Niederösterreich am 21.-22.Mai ein. Anlässlich des Internationalen Museumstags an diesem Wochenende bieten mehr als 110 niederösterreichische Museen besondere Programme; rund 35.000 Museen in 140 Ländern machen am Internationalen Museumstag durch besondere Aktivitäten auf sich aufmerksam.
Interimistischer Leiter der Museen der Stadt Horn, KustosWolfgang Andraschek: "Wir in Horn laden Sie ein, an der feierlichen Eröffnung der beiden „Eisenzeiträume“ teilzunehmen. Mit der Eisenzeit ist die Neuaufstellung der urgeschichtlichen Dauerausstellung nach der Stein- und Bronzezeit abgeschlossen; der Zeitraum der Ausstellung reicht vom ersten Auftreten des Menschen in unserer Region vor 30.000 Jahren bis Christi Geburt. Weiters ist eine Sonderschau „Traditionelle Herstellung von Textilien im ländlichen Raum“ zu sehen. Und ein Teil unserer umfangreichen Volkskundesammlung wird mit einer Sonderpräsentation der Hinterglasbilder und Bauernkästen zu bestaunen sein ! Am Samstag, 21.Mai um 18 Uhr wird Bgm. LAbg. Jürgen Maier die Ausstellungen eröffnen. Zur Eröffnung ist freier Eintritt, der Museumsverein lädt zu Wein und Brot ein."
An diesem Wochenende haben Kinder und Jugendliche bis 18 Jahr freien Eintritt, Erwachsene zahlen die Hälfte des Eintrittspreises (die NÖ-Card gilt sowieso).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.