12.07.2016, 19:29 Uhr

Ennstal-Classic mit "bayrischem Polizisten"

Max Müller, Polizeiwachtmeister Michi Mohr von den Rosenheim Cops mit Justizminister Wolfgang Brandstetter
Jetzt ist es fix, Minister Brandstetter fährt die Ennstalclassic Ende Juli mit Max Müller (Polizeihauptwachtmeister Michi Mohr von den Rosenheim Cops.
Die Ennstalclassic ist eine der größten Oldtimerveranstaltungen Europas mit viel Prominenz (z.B. Rudi Roubinek und vielen Größen der Motorsportgeschichte und der Wirtschaft). Der Justizminister startet am 28. 7. mit Max Müller in Gröbming und fährt am letzten Tag (30.7.) die Stadtrundfahrt gemeinsam mit Verkehrsminister Leichtfried (großkoalitionäres Doppel). Am 29. 7. macht der Tross in Lunz am See Station, dort wird er zu Mittag von Landesrätin Bohuslav erwartet.
Sein VW K70 wurde in Horn vom Autohaus Leitinger technisch fit gemacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.