27.07.2016, 21:06 Uhr

Ferienangebote der Niederösterreich-Card im Bezirk Horn beliebt.

(Foto: Herbert Gschweidl)
BEZIRK. Fast 2000 Interessierte im Bezirk Horn nützen bereits die beliebte blau-gelbe `Niederösterreich-Card´ und haben damit um wenig Geld Gratiseintritt bzw. oft sehr verbilligten Zutritt zu insgesamt schon 325 Ausflugszielen im ganzen Land. 
Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier: „Die NÖ-Card hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. 2006 wurde mit 150 Ausflugszielen und landesweit 48.000 Karten begonnen. Zehn Jahre später sind es schon 200.000 Karten und im Bezirk Horn nützen fast 2000 Besitzer die vielen Möglichkeiten. Gerade jetzt in der Ferienzeit gibt es auch für Familien mit Kindern wirklich schöne Ziele für eine kurzweilige Freizeitgestaltung.“
Ein Renner ist nach wie vor der „Reblaus-Express“ im Norden des Bezirks entlang der Thaya bis nach Drosendorf. Ebenfalls ein Hit für Naturfreunde ist der interessante Naturpark Geras, wo heuer vor allem der junge Esel Balduin Liebling aller Kinder ist. Für Badefreaks gibt es freie Eintritte in die Bäder in Eggenburg und Gars. Und wenn das Wetter nicht zum Schwimmen taugt, dann kann man aus einem sehr vielfältigen Kulturangebot wählen. Stift Altenburg, Stift Geras, Schloss Greillenstein und viele interessanten Ausstellungen quer durch den Bezirk laden ein. Vom Freizeitmuseum in Langau über die Horner Museen, das Eggenburger Krahzletzmuseum und der Nostalgiewelt Eggenburg bis zum Zeitbrücke Museum in Gars. 
Die NÖ-Card zum Preis von 59 € für Erwachsene bzw. 28 € für Jugendliche von 6-16 Jahren gibt es in den Trafiken, Raiffeisenbankstellen, über die Hotline 01/535 05 05 oder am einfachsten gleich direkt über www.niederoesterreich-card.at.

Foto: : In Geras bringt die NÖ-Card doppelten Freizeitspaß. Im Stift und im Naturpark, wo Esel Balduin längst der Liebling von Magdalena und Johannes Dolezal bzw. von Freija Aflenzer ist (v.l). Davon überzeugten sich auch Abgeordneter Jürgen Maier, Margit Perzy und Bürgermeister Johann Glück (hinten, v.r.).

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.