04.08.2016, 21:26 Uhr

Kinder in besten Händen

(Foto: Hilfswerk Niederösterreich)

Tag der offenen Tagesmuttertüre

Bei strahlendem Wetter lud die Tagesmutter Manuela Surböck aus Groß Burgstall zum „Tag der offenen Türe“. Der Familiengarten und das Spieleangebot brachten kurzweilige Stunden für Kinder und Interessierte. „Mit der Ausbildung zur Tagesmutter habe ich meine Liebe zu Kindern zum Beruf gemacht.“ erklärt Tagesmutter Surböck.

Gute Kinderbetreuung soll flexibel und familienfreundlich sein, Kinder individuell in ihrer Entwicklung fördern, Lern- und Erfahrungsräume schaffen und für eine altersgerechte und sinnvolle Freizeitgestaltung sorgen. All dies vereint die Kinderbetreuung durch Tageseltern – nicht umsonst haben sich in Musterdorf und Umgebung 25 Eltern für eine Tagesmutter oder mobile Mama des Hilfswerks entschieden.

Selbstständiges Arbeiten und Verdienstmöglichkeiten im eigenen Zuhause, eine spannende pädagogische Aufgabe und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sprechen für die Tätigkeit als Tagesmutter und Tagesvater. Neue Tagesmütter und Tagesväter sind beim Familien- und Beratungszentrum Waldviertel sehr willkommen: „Die Nachfrage nach qualifizierten Tageseltern ist groß. Wir freuen uns daher über Verstärkung für unser Team“, sagt Marianne Adrian-Mannsberger, Fachberaterin für Tagesmütter und -väter im Familien- und Beratungszentrum Waldviertel.

Die dafür notwendige Aus- und Weiterbildung erhält man beim Hilfswerk Niederösterreich. Die Ausbildung zur Tagesmutter/-vater ist modular aufgebaut, enthält theoretische sowie praktische Einheiten und Teile davon können als Basis für weitere Ausbildungen im pädagogischen Bereich genutzt werden. Der nächste Lehrgang startet am 30. September 2016 in Krems und Zwettl.
Nähere Informationen gibt es bei Frau Adrian-Mannsberger, Tel. 0676/8787 44 107.


Foto 1:
Pauline Gschwandtner – Obfrau des Vereins Hilfswerk Horn
Simone Wanda – Sekretärin des Familien- und Beratungszentrum Waldviertel
Lena Surböck – Tochter der Tagesmutter
Manuela Surböck – Tagesmutter
Anika Frank – Kind mit blauem Hut
Gerhard Mayer – Tageskind bei Manuela Surböck
Angelika und Benedikt Lindner – Nachbarskinder
Anton Surböck – Gemeinderat und „Hausherr“
Karl Gabler – Bürgermeister

Foto 2:
Marianne Adrian-Mannsberger, MSc – Fachberaterin für Tagesmütter im FBZ Waldviertel
Simone Wanda – Sekretärin des Familien- und Beratungszentrum Waldviertel
Manuela Surböck – Tagesmutter
Pauline Gschwandtner – Obfrau des Vereins Hilfswerk Horn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.