15.09.2016, 08:07 Uhr

Kritzendorf: Ockermüller hat eröffnet

Die Familie Hammer: Nicht mehr wegzudenken in Kritzendorf. (Foto: Stadtgemeinde)
KRITZENDORF (red.) Kritzendorf hat wieder einen Wirt. Nachdem Manuel Hammer schon das Cafe Ribisel übernommen und zum Cafe im Amtshaus gemacht hat, wurde am 11. September jetzt auch dem Ockermüller neues Leben eingehaucht. Die "Gastschaft zum Ockermüller" ist ab jetzt täglich für ihre Gäste da - immer von 11 bis 22 Uhr. Die Gaststube kennt manch einer noch - hier wurde nur aufgeputzt. Küche Schank und Toiletten sind hingegen komplett erneuert worden.

Beim Eröffnungsfest am 11. September konnten die Gäste schon Kostproben aus der Küche genießen. Abgesehen vom Lokal selbst, lädt auch der Gastgarten zu lustvollen Stunden bei Speis und Trank ein. Apropos Gastgarten: Beim Fest zeigte sich die Sonne von ihrer besten Seite - aber auch daran hat Wirt Manuel Hammer gedacht. Ein Schattenplätzchen ist immer frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.