22.08.2016, 09:13 Uhr

Wakeboard Masters in Korneuburg

(Foto: privat)

Dritter Tourstopp der Danube Wakeboard Masters 2016 in Korneuburg

STADT KORNEUBURG. Ein Spektakel der Extraklasse wurde den Zuschauern am Samstag bei den Danube Wakeboard Masters in Korneuburg geboten. Organisiert vom MSC Danubia, stellten sich 30 hoch motivierte Teilnehmer in den verschiedensten Klassen dem Wettbewerb. Hinter einem professionellen Wakeboard-Boot zeigten die Sportler am Korneuburger Donauabschnitt spektakuläre Tricks, stielvolle und technisch anspruchsvolle Sprünge.
Die Wakeboard Fun Competition wurde fachkundig von Matthias Spielauer von der Wake Section Tulln moderiert. Zudem gab es den ganzen Tag motivierende Beats, Turntablism & Scratches vom Feisten durch DJ Kapazunde von "Honigdachs". Auch 2017 soll das Spektakel an der Donau wieder in Korneuburg stattfinden.

Die Sieger 2016 in Korneuburg:
Simon Kuntner (Open Men), Victoria Storf (Open Women), Markus Enders (Masters) und Samuel Schnarch vom MSC Danubia Korneuburg (Amateure).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.