Stockerau

Beiträge zum Thema Stockerau

Lokales
Eine der ältesten niederösterreichischen Ampelanlagen an der Kreuzung Eduard-Rösch-Straße, Stögergasse und Grafendorferstraße.

Baustellenstart in Stockerau
Kreisverkehr ersetzt Ampelanlage am Tor zur Innenstadt

Einfahrtstor in Stockerauer Zentrum wird in drei Phasen umgebaut. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Eine Studie der NÖ Landesregierung und Stadt Stockerau hat eindeutig ergeben, dass die Regelung der Kreuzung B3 Eduard Rösch Straße, Stögergasse und Grafendorfer Straße mittels Ampelanlage nicht mehr zeitgemäß ist. Eine Kreisverkehrlösung bringt auch laut Gutachten des Verkehrsplanungsbüros wesentlich mehr Vorteile für alle Verkehrsteilnehmer, also auch für Radfahrer und Fußgänger. Die...

  • 25.05.20
Lokales
Eröffnung der E-Tankstelle in der Hauptstraße 1 in Stockerau: Rudolf Knöd (EVN), Karin Schneider (KEM 10), Günther Laister (LEADER-Region), Bürgermeisterin Andrea Völkl und Regionssprecher und Landtagsabgeordneter Christian Gepp.

E-Mobilität im Bezirk
22. E-Ladestation steht in Stockerau

Gemeinsam mit der LEADER-Region Weinviertel Donauraum hat es sich die Klima- und Energie-Modellregion KEM 10 zur Aufgabe gemacht, den Bezirk mit E-Ladestationen auszustatten. Die 22. im Rahmen dieses speziellen Projektes wurde nun in Stockerau eröffnet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Ab sofort kann also auch in der Hauptstraße 1 Strom getankt werden, was nicht nur KEM10-Managerin Karin Schneider, sondern auch Bürgermeisterin Andrea Völkl freut: "Durch die zentrale Lage der E-Tankstelle...

  • 19.05.20
Lokales
Sommerliche Temperaturen und leere Parkplätze vor dem Stockerauer Erholungszentrum, damit soll es bald vorbei sein.

Badesaison 2020
Sprung ins kühlende Nass erst ab Ende Mai

Öffentliche Bäder öffnen voraussichtlich Ende Mai, private In- und Outdoor-Pools dürfen genützt werden. BEZIRK | STADT KORNEUBURG | STOCKERAU. Während die Sonnenstrahlen immer wärmer werden, stellt sich die Frage, wo in Zukunft etwas Abkühlung im kühlen Nass genossen werden darf. "Bäder und Einrichtungen im Sinne des Bäderhygienegesetzes dürfen laut COVID-19-Lockerungsverordung derzeit nicht öffnen. Bäder an Seen oder Gewässern, können zwar betreten werden, es darf jedoch kein Badebetrieb...

  • 11.05.20
Lokales
Keine leichte, aber eine notwendige Entscheidung: Bühnenbildner Manfred Waba, Bürgermeisterin Andrea Völkl, Intendant Christian Spatzek und Schauspielerin Dorothea Parton freuen sich auf den "Floh im Ohr" 2021.

Eine traurige "Premiere"
2020 keine Festspiele in Stockerau

Die heurige Festspielproduktion "Der Floh im Ohr" muss – Corona-bedingt – auf das Jahr nächste Jahr verschoben werden. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Seit dem Jahr 1963 werden auf dem Platz vor der barocken Stadtpfarrkirche in Stockerau die Festspiele abgehalten. Damit ist Stockerau jener Spielort im Theaterfest Niederösterreich, der bisher am längsten durchgehend gespielt hat. Auch schwierige Situationen – wirtschaftlich, witterungsmäßig oder gesellschaftlich – haben die Durchführung der...

  • 08.05.20
Wirtschaft
Ulrike Gasthuber mit Sohn Florian und Ehemann Joachim – die Stammkunden lässt man nicht im Stich, liefert weiter Essen aus – das Lokal in Stockerau bleibt daher geschlossen.

Unser G’schäft: Gemeinsam durchstarten!
Stockerauer Restaurant Gasthuber’s bleibt geschlossen

"Uns sind unsere Stammkunden wichtiger, wir stellen weiterhin Essen zu und werden daher Mitte Mai nicht öffnen", erzählt die Stockerauer Gastronomin Ulrike Gasthuber. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Wenn mit Mitte Mai die Gastronomie wieder öffnen darf, könnten eigentlich auch die Gasthubers in Stockerau ihr Restaurant am Bahnhofsplatz wieder aufsperren. Es bleibt aber zu und das aus gutem Grund, wie Chefin Ulrike Gasthuber erklärt: "Etwa 75 Prozent der Kunden, die wir derzeit mit Essen...

  • 08.05.20
Lokales
Gisela, Eva, Gabriele und Manuela verteilten neben der Kinderbetreuung Osternester und malten die Räume neu aus.

In Stockerau
Mit Kinderliedern durch die Krise

Kindergruppe Kunterbunt Stockerau erstrahlt jetzt in neuem Glanz. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Sie versuchen in dieser herausfordernden Zeit so gut wie möglich für die Kinder da zu sein und bleiben positiv. Kindergruppenleiterin Eva Ehn und die Elementarpädagoginnen Gisela, Gabriele und Manuela von der Bärengruppe. Von rund 270 Kindergartenkindern hatten sie in den letzten Wochen allerdings im Schnitt nur sieben Kinder zu betreuen. Freiwilliger Fulltime-Job Was allerdings nicht...

  • 04.05.20
Leute
Stockerau nimmt Abschied von Franz Karas.

Nachruf
Stockerau nimmt Abschied von Franz Karas

Am 22. April 2020 ist der ehemalige Stockerauer ÖVP-Gemeinderat Franz Karas nach schwerer Krankheit verstorben. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Franz Karas war beruflich eng mit der Firma M-U-T in Stockerau verbunden, wo er als Obmann des Angestelltenbetriebsrates bis zu seiner Pensionierung tätig war. Politisch engagierte sich Karas in der Vertretung von Arbeitnehmerinteressen. Er bekleidete zahlreiche Funktionen im ÖAAB auf Stadt- und Bezirksebene und wurde dafür mit etlichen Ehrenzeichen...

  • 29.04.20
Lokales
Herta Rajskub hat mit ihren 96 Jahren den Coronavirus in die Flucht  geschlagen. Wir wünschen ihr alles Gute!

Einfach großartig!
Herta (96) besiegt Corona

Es war vor etwa vier Wochen, als es Herta Rajskub nicht gut ging. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Sie hatte Fieber und ihr war kalt. Die Rettung brachte sie ins Spital nach Hollabrunn, wo man den Coronavirus diagnostizierte. Ein großer Schock, nicht nur für Enkelsohn Gerald Maierhofer: "Ich hatte sie zuletzt Anfang März gesehen, dann konnte ich mich nur noch telefonisch auf der internen Abteilung nach ihr erkundigen." Zum Glück ging es der 96-Jährigen immer besser, letzte Woche kam sie nach...

  • 28.04.20
Lokales
60 Musiker, drei Dirigenten und 16 Gastmusiker können seit Wochen nicht proben und mussten auch den Junitermin verschieben.

Donauphilharmonie Stockerau
Jubiläumskonzert muss warten

100 Jahre Donauphilharmonie Stockerau – Jubiläumskonzert wird im November gespielt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Am 9. August 1920 wurde der Orchesterverein unter dem Namen "Musikfreunde Stockerau" gegründet. Voriges Jahr wurde aus Vermarktungsgründen beschlossen, dem Orchester den Namen "Donauphilharmonie Stockerau" zu geben. Zugleich mit der Umbenennung starteten allerdings auch die Vorbereitungen für das 100-Jahre-Jubiläumskonzert, geplant ursprünglich für den 25. April 2020. Auf Grund...

  • 28.04.20
Wirtschaft
Das WISTO-Team mit Andrea Schwarz und…
3 Bilder

WISTO-Gutscheine für’s Einkaufen in Stockerau
"Wir müssen die Kaufkraft in der Stadt halten!"

"Nur gemeinsam können wir durch die Krise kommen", ist Herbert Knoth, Obmann des Stockerauer Wirtschaftsvereins WISTO, überzeugt. Um Kaufkraft in der Stadt zu halten, bietet man Gutscheine an, mit denen man in vielen Geschäften Stockeraus einkaufen kann. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Je mehr Geld in Stockerau bleibt, desto mehr Unternehmen werden auch nach Corona überleben und desto mehr Arbeitsplätze können gesichert werden", ist WISTO-Obmann Herbert Knoth überzeugt. Darum bittet er die...

  • 28.04.20
Lokales
Keine Lust, selbst zu kochen? Jetzt in Stockerau bestellen und liefern lassen!

Corona im Bezirk Korneuburg
Stockeraus Gastro sorgt für volle Bäuche

Nicht nur in Korneuburg, auch in Stockerau haben viele Gastronomen auf Lieferservice umgestellt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Damit sich jeder einen Überblick verschaffen kann, wo man was und wann bekommt, hier eine kleine Auswahl. Denn nicht jeder ist mobil oder hat Familie direkt vor Ort. Und schlussendlich wollen wir ja auch, dass es nach dem ganzen Corona-Wahn noch alle Lokale und Geschäfte in der Lenaustadt gibt. Rötzer Zentrum – Eiszustellung: Bestellungen von 10 - 14 Uhr,...

  • 01.04.20
Leute
Vor kurzem war es noch gesellig – jetzt gibt es ein Mikro für Wolf Frank nur im Heimstudio.

Künstler zu Corona-Zeiten
"Stimmwunder" Wolf Frank ist optimistisch

Keine Auftritte, keine Werbeaufträge, totaler Stillstand. Wolf Frank setzt trotzdem auf bessere Zukunft. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Nix is fix", bringt es Stimmenimitator, Conférencier, Sänger und Werbesprecher Wolfgang Frank (Stimmwunder Wolf Frank) aus Stockerau auf den Punkt. So wie alle Künstler, oder in künstlerischen Bereichen tätigen Branchen, ist auch für Wolf Frank beruflicher Totalstillstand mit noch nicht absehbarer Dauer eingetreten. Eine erzwungene Chance Trotz aller...

  • 24.03.20
Leute
Oberkaiser Clemens Reinsperger, einen Tag nachdem er Vater einer süßen Tochter wurde, auf seiner Terrassenbühne.
2 Bilder

"Wilder Kaiser" spielt auf
Dachterrasse statt große Bühne

Stockerauer Musiker spielt jeden Tag pünktlich um 18 Uhr auf. BERZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Kaiser" Clemens Reinsperger von den Wilden Kaisern hätte tatsächlich einige Gründe zum Jammern und Raunzen. Als unverbesserlicher Optimist, wie er sich selbst nennt, stellt er die wenigstens für kurze Zeit ablenkende Unterhaltung seiner Nachbarn aber vor seine eigenen (Band)widrigkeiten. "Die architektonische Situation vor meiner Dachterrasse erinnert ja irgendwie an eine Arena beziehungsweise...

  • 24.03.20
Lokales
Derzeit finden keine Straßenbauarbeiten statt, beschlossen wurden sie trotzdem, ebenso die Kosten dafür.

Straßenbau trotz Corona
B4 zwischen Stockerau und Zissersdorf wird saniert

Auch während der Corona-Krise wird im NÖ Landesstraßendienst nicht nur dafür Sorge getragen, dass alle Verkehrswege benutzbar bleiben, sondern auch die Vorarbeiten für die Zeit danach geleistet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU | ZISSERSDORF. So hat die NÖ Landesregierung in der letzten Sitzung, die übrigens per Videokonferenz abgehalten wurde, beschlossen, die Bundesstraße B4 zwischen Stockerau und Zissersdorf zu sanieren. "In diese Straßenbauarbeiten investieren wir rund 1,2 Millionen Euro",...

  • 18.03.20
Wirtschaft
Wirtschaftsbund-Organisationsreferentin Anna-Margareta Schrittwieser, Nationalratsabgeordneter Andreas Minnich, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, Gewinnerin Theresia Putz, Nahversorger Franz Hofmann jun., Gatte Werner Putz und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus.

"nah, sicher!"
3. Preis geht nach Stockerau

BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Theresia Putz aus Stockerau freut sich über den 3. Preis bei der Aktion „nah, sicher!“ der Volkspartei NÖ und des Wirtschaftsbundes NÖ. Den „nah, sicher“-Gutschein über 200 Euro kann sie bei ihrem Lieblingsnahversorger, der Fleischerei Hofmann“, einlösen. An der Aktion „nah, sicher“ nehmen jedes Jahr mehrere tausend Personen teil. „Unsere Klein- und Mittelbetriebe sichern unseren Einkauf nahe am Wohnort, schaffen Arbeitsplätze und Wertschöpfung in der...

  • 15.03.20
Wirtschaft
Herbert Knoth, Obmann der „Wirtschaft Stockerau“

Kein Autosonntag 2020
Wirtschaft Stockerau "handelt verantwortungsvoll"

Am 15. März hätte der traditionelle Autosonntag in Stockerau stattfinden sollen. Die Veranstalter haben jedoch entschieden, aufgrund der Entwicklung rund um das Coronavirus auf die Durchführung der Veranstaltung zu verzichten. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). "Wir haben Verantwortung gegenüber den Besuchern – also unseren Kunden, aber auch gegenüber unseren Mitarbeitern, die durch erhöhte Kontakte einem besonderen Risiko ausgesetzt wären“, sagt der Obmann der Wirtschaft Stockerau, Herbert...

  • 15.03.20
Leute
 Vizebürgermeister Martin Falb, Bürgermeisterin Andrea Völkl und "Ballmutter" Margit Weiss.
4 Bilder

Tanzlaune in Stockerau
Kleiner Stadtball ganz groß

Da wurde noch gefeiert, als 150 Akteure und helfende Hände sowie 450 begeisterte Gäste den "Kleinen Stockerauer Stadtball" zu einem ganz großen machten. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). „150 Akteure und 450 Gäste sind ein großes und schönes Zeichen, dass unser Ball gut angenommen wird“, so die Organisatorin Margit Weiss über den 56. Kleinen Stadtball im Stockerauer Z2000. „Nachdem der Ball letztes Jahr bereits ausverkauft war, hatten wir heuer noch einmal mehr Gäste. Auch aus den...

  • 15.03.20
Leute
Organisatorin Resi mit ihren ehemaligen Arbeitskolleginnen und -kollegen.
3 Bilder

Jährliches Wiedersehen, auch nach über 20 Jahren
Einmal Groh, immer Groh

Die ehemaligen Mitarbeiter der Eisenwarenfachhandlung Groh & Söhne können nicht ohneeinander. Bereits zum vierten Mal gab es nun ein Wiedersehen und das obwohl die Firma bereits seit mehr als 20 Jahren ihre Pforten imStammhaus am Sparkassaplatz geschlossen hat. Auf die regelmäßigen Treffen freuen sich immer alle, zudem werden langjährige Freundschaften auch darüber hinaus gepflegt. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Organisatorin Theresia "Resi" Wolf lud diesmal in den Buschenschank...

  • 15.03.20
Wirtschaft
Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, Mosche Mekinulov und Bezirksstellenleiterin Anna-Schrittwieser.

10 Jahre erfolgreich in Stockerau
Der einzige "Schuster" der Lenaustadt

Mosche Mekinulov bietet mittlerweile seit zehn Jahren seinen Kunden einen umfangreichen Service in den Bereichen Aufsperr- und Schlüsseldienst, Schuhservice und -reparatur an. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Der Unternehmer kann in diesen Gewerben lange familiäre Tradition vorweisen. In der Stadt Stockerau ist er mittlerweile der einzige, der Schuhreparaturen durchführt. Nach einer schweren Krankheit öffnete er seinen Betrieb nun wieder und widmet sich seinen Kunden mit vollem Tatendrang.

  • 15.03.20
Lokales
Ausgehend von Frankreich ging es bis jetzt durch Belgien, Deutschland, Italien, Ungarn, Rumänien und Bulgarien über Österreich und den Bezirk Korneuburg für die neun Künstler die nächsten fünf Monate zurück in die Heimat Frankreich.
2 Bilder

Ein seltener Anblick im Bezirk Korneuburg
Europa im Planwagen

Ambulans Theatre-Künstler reisen rund zwei Jahre mit Pferden und Planwagen durch halb Europa. BEZIRK KORNEUBURG. Sozusagen in "1-PS-Wohnmobilen" ziehen Künstler aus fünf Nationen an die zwei Jahre durch halb Europa. Im November 2018 starteten die neun internationalen Künstler Letitia, Pierre, Alexane, Bertrand, Manon, Mattilde, Pierre (Le Jeune), Else und Camille die Tour mit den Pferdewagen. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von fünf Stundenkilometern wurden für die rund 6.000...

  • 11.03.20
Lokales
"Ball der Bälle" abgesagt - neuer Termin am 12. September 2020.

Coronavirus
"Ball der Bälle" in Stockerau abgesagt!

15 Personen im Bezirk Korneuburg sind mittlerweile mit dem Coronavirus infiziert. Das hat nun auch erste Auswirkungen auf den Stockerauer Veranstaltungskalender. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU | SIERNDORF. So hat der SV Sierndorf, der am Samstag eigentlich zum "Ball der Bälle" in das Stockerauer Veranstaltungszentrum Z2000 einladen wollte, die Absage des Events bekannt gegeben. Nach Rücksprache mit den Behörde habe man sich zu diesem Schritt entschlossen. Einen neuen Termin gibt es bereits:...

  • 06.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.