Stockerau

Beiträge zum Thema Stockerau

6

STOCKSPORT: Neuer Anlauf zur Durchführung des NÖEV-CUP 2021/2022 - Auslosung bereits erfolgt.
STOCKSPORT: Neuer Anlauf zur Durchführung des NÖEV-CUP 2021/2022 - Auslosung bereits erfolgt.

STOCKSPORT: Neuer Anlauf zur Durchführung des NÖEV-CUP 2021/2022 - Auslosung bereits erfolgt. Das Weinviertel wird bei diesem Bewerb nun mit 11 Mannschaften vertreten sein. Vom Bezirk Korneuburg nehmen 4 Mannschaften teil. ESC ASKÖ Gerasdorf, ATUS Korneuburg, USC Sierndorf, SV Spillern Stocksport. Die Spieltermine werden von den Paarungen erst festgelegt, letzter Termin - 4.7.21/10:00 Uhr. NÖEV - Niederösterreichischer Eisstocksportverband NÖ CUP AUSLOSUNG Die 1 Runde des NÖ CUP 2021 ist...

  • Korneuburg
  • Franz Klinger
Sieben Mädchen aus Stockerau fahren zur Sportaerobic-Weltmeisterschaft nach Baku.
2

Live statt Livestream
Junioren Weltmeisterschaft in Sportaerobic mit 7 Stockerauerinnen

Eine 14-köpfige Delegation aus Österreich wird zu den Junioren-Weltmeisterschaften 2020 nach Aserbaidschan reisen – ja richtig, es sind die, um bereits ein Jahr verschobenen Junioren-Weltmeisterschaften, die ursprünglich im Mai 2020 in Baku stattfinden hätten sollen. Damals allerdings ohne österreichische Beteiligung. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. In diesem einen, letzten Jahr hat sich viel geändert und zwar schlagartig. So brauchte es zum Trainieren nicht nur eine Sondergenehmigung des...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser, Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko und Filialleiter Christoph Altrichter informieren über die erfolgreiche Grundzertifizierung und den künftigen Auditierungsprozess.

Korneuburg und Stockerau
Die HYPO will "familienfreundlicher" werden

Die beiden Filialen der HYPO NOE in Stockerau und Korneuburg wurden mit dem Zertifikat "berufundfamilie" ausgezeichnet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Erstklassige Beratung für die Kunden, das stand auch im Jahr 2020 bei der HYPO NOE im Fokus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filialen in Korneuburg und Stockerau absolvierten insgesamt über 35 Fortbildungstage. Doch nicht nur die Kunden sollen profitieren, auch die Mitarbeiter selbst. So durchläuft man derzeit den...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Muttertag
Torten für die Mamas in Stockerau

Rund 60 Torten wurden heuer beim Tortenstand der ÖVP-Frauen in Stockerau verkauft. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Dieser fand, wie schon seit vielen Jahren, am Tag vor dem Muttertag statt. Eli Kopf freute sich über den heurigen Erfolg besonders: „Bereits um kurz nach 10 Uhr waren wir restlos ausverkauft“, so die Obfrau der Stockerauer ÖVP-Frauen. Auch VP-Bürgermeisterin Andrea Völkl freute sich über das rege Interesse. „Natürlich wird auch heuer der Reinerlös an den Verein punkt_um gespendet",...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gerda hat als allererstes wieder im Blumenladen eingekauft.
Video 2

Shoppe Dich in den Frühling
Im Bezirk Korneuburg wird wieder geshoppt (mit Video)

Zur Freude der Kunden und Kaufleute, außer Gastro haben alle Geschäfte und Dienstleister wieder offen. BEZIRK KORNEUBURG. "Die Vorfreude ist immer noch die schönste Freude", bringt Eva Ehn die gefühlt ewig lange Zeit des Lockdowns auf den Punkt. "Wir sind ja wirklich nicht so die großen Einkäufer, aber ich und (Ehemann) Hannes genießen es schon sehr, wieder durch pulsierende Geschäftsstraßen oder Einkaufstempel flanieren zu können." Und mit dieser Freude an wieder belebten Einkaufstraßen, zum...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Stadtarzt Armir Baradar organisiert und betreibt mit vielen freiwilligen Helfern die Corona-Teststraße in der Alten Au in Stockerau.
3

Corona-Teststraße in Stockerau
Täglich über 2.000 Coronatests in der Alten Au

Die Corona-Teststraße in Stockerau ist übersiedelt – getestet wird nun an vier Tagen in der Woche im Foyer des Sportzentrums Alte Au. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Weil die Millenniumshalle in Stockerau mittlerweile eines der NÖ-Impfzentren geworden ist, musste die Teststraße übersiedeln. Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonntag kann man sich nun von 16 bis 20 Uhr im Foyer des Sportzentrums Alte Au kostenlos einem Corona-Antigentest unterziehen. Insgesamt stehen dort zwei Teststraßen zur...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
1994: Gerald Maierhofer mit Christa Ludwig.
2

Sammelleidenschaft
Erinnerungen an Milva und Christa Ludwig

Nach dem Tod des wohl berühmtesten österreichischen Journalisten, Hugo Portisch, erinnert sich Stockeraus Autogrammjäger Gerald Maierhofer an zwei weitere Promis, die kürzlich von uns gegangen sind. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. So ist seit dem Jahr 1992 Milva ein unverzichtbarer Teil in Maierhofers Sammlung. "1991 habe ich mit den gemeinsamen Fotos mit den Stars begonnen. Heute sind es stolze 6.400 Fotos", erzählt der Stockerauer. Milva ist am 23. April im 81. Lebensjahr verstorben. Sie war...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
"Das ist mir sehr wichtig", sagt Helena Ehn und erhielt von Mario Traxler die erste Corona-Teilimpfung.
Video 7

Corona-Impfung
Besuch im Impfzentrum Stockerau (mit Video)

Im Mai soll das Impfen auch in Stockerau Fahrt aufnehmen. Derzeit werden 120 Stiche pro Stunde verabreicht. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. In der Warteschlange vor der Stockerauer Millenniumshalle herrscht freudige Aufregung. Manchen ist ein wenig mulmig zumute, andere können sie gar nicht erwarten – die Coronaimpfung. "Heutiger Impfstoff: Biontech/Pfizer" informiert das Schild vor der Tür. Und schon darf der Nächste hinein. Wer den Impfbogen noch nicht ausgefüllt hat, kann dies nun nachholen,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Birgit Klug und Christina Pinggera sind nun für das Marketing der Stadt Stockerau zuständig.

Verstärkung
Eigenes "Stadtmarketing" für Stockerau

Ganz nach dem Motto "Tue Gutes und rede darüber", hat man nun in der größten Stadt des Weinviertels eine Marketingabteilung eingerichtet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Wo gibt es derzeit gratis Coronatests, wo kann man sich impfen lassen und was wird man im Sommer in Stockerau unternehmen können? Die Antworten auf diese Fragen verbreitet nun Christina Pinggera, die gemeinsam mit Grafikerin Birgit Klug die neue "Marketing, Sport und Kultur"-Abteilung im Stockerauer Rathaus bildet. Künftig will...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Soogut-Marktleiter Johannes Hrabak mit der glücklichen Gewinnerin Karin Höck.

soogut
Regional und bio für die Stockerauer Sozialmarkt-Kunden

Beim Biobäcker ums Eck etwas Köstliches kaufen, sich frisches Fleisch vom Bauernhof besorgen oder Biogemüse auf dem Teller genießen – für viele Menschen unmöglich. Warum? Weil es zu teuer ist. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Oft reicht das Geld nicht für das Notwendigste. Um den Kühlschrank und somit die Mägen der Familie zu füllen, sind viele auf einen Einkauf im Stockerauer soogut-Sozialmarkt angewiesen. Um aber auch den soogut-Kunden die Möglichkeit zu geben, regional und bio einzukaufen, hat...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Stadtrat Didi Pfeiler und Karin Böck von den GRÜNEN Stockerau fordern die Prüfung der Standortalternativen für das Umspannwerk.
2

GRÜNE Stockerau und Anrainer schlagen Alarm
Umwidmung auf der Marienhöhe erhitzt die Gemüter

Das Umspannwerk Stockerau soll erweitert werden. Gemeinderatsbeschluss sorgt für Unmut bei den Anrainern. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Ein Bericht der GRÜNEN Stockerau über den Grundsatzbeschluss vom 23. März 2021 zur Teilumwidmung des beliebten Erholungsgebietes Marienhöhe in Bauland sorgt nicht nur bei unmittelbaren Anwohnern für Diskussionsstoff. Umwidmung Schutzwald "Die Marienhöhe wurde vor über 100 Jahren, im März 1907, angelegt, um die Stadt vor kalten Nordwinden zu schützen​. Damals...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Matthias Thurner fährt selbst regelmäßig mit seiner Konstruktion einkaufen, allerdings mit einem moderneren Rad.

Holz in Niederösterreich
Radanhänger aus dem Auwald

Aus Holz: Vorzimmersessel, Fahrradanhänger und Einkaufswagerl in einem. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Rund 200 Stunden tüftelte der gelernte Tischler Matthias Thurner an seinem Prototyp "Multifunktionaler Fahrradanhänger". Gibt es schon, werden jetzt einige Leser bemerken. Stimmt auch, wie Thurner selbst betont. Allerdings, so weit bekannt, nicht aus Holz. Genauer gesagt bis auf die Räder ausschließlich aus Eschenholz aus der Stockerauer Au. Was in seinem Vorzimmer zusammengeklappt eine...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair

Ausgezeichnet in Stockerau
Goldene Wirtschaftsmedaille für Heribert Moser

Für seine unermüdlichen Verdienste erhält Heribert Moser die Wirtschaftsmedaille in Gold der Stadtgemeinde Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Es war der Vater von Heribert Moser, der im Jahr 1926 ein Transportunternehmen gründete und später seinen Bruder beteiligte. So entstand die Firma Brüder Moser. 1935 geboren, absolvierte Heribert Moser seine Lehre samt Meisterprüfung bei den Saurer Werken und trat 1955 als Gesellschafter in den Familienbetrieb ein. Gemeinsam mit seinem Cousin Adolf...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ein Stückchen Normalität schenken, das wolle Bürgermeisterin Andrea Völkl (re.).

300 Zeichnungen
Belohnungen vom Osterhasen in Stockerau

Noch vor Ostern hat das VP-Team rund um Bürgermeisterin Andrea Völkl die Stockerauer Kinder zum Malen für den Osterhasen aufgerufen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Die Kreativität und Mühe wurde natürlich auch belohnt. Am Ostersonntag gab es für jedes Bild ein Ostersackerl, das vor der Türe des Künstlers abgelegt wurde. Rund 300 Kinder sind dem Aufruf gefolgt, da hatten Peter Samer, Matthias Zagler, Siegfried Singer, Eleonore Kopf und Stadt-Chefin Völkl alle Hände voll zu tun.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Unser Moderator & Chefredakteur Christian Trinkl hat auch diese Woche die spannendsten News für euch zusammengestellt.
Aktion Video 3

Nachrichten-Show
Näher dran - Niederösterreichs News Show am 6.04.2021

Bei Näher dran! der Niederösterreich News Show gibt's einmal pro Woche die wichtigsten Nachrichten aus allen Bezirken kompakt zusammengefasst. NÖ. Franz N. schreibt per Mail an unseren Chefredakteur: „Ich hoffe, dass ihr ALLE zur Verantwortung gezogen werdet, am Besten von einem Militärgericht… und ab ins Arbeitslager nach Sibirien.“ Und das nur, weil er sich fürs Testen ausgesprochen hat. Hass im Netz geht uns alle an – und Corona lässt so manchen emotional überhitzen. Diskutiert mit uns...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 25. Mai 2021 um 18:00

Online-Vortrag "Das Leben wieder spüren!"

BEZIRK. "Das Leben wieder spüren!", so lautet der aktuelle Online-Vortrag des Bündnisses gegen Depression. Das Besondere: hier sind neben ärztlichen Fachkräften auch Betroffene und Angehörige als Vortragende mit dabei. Daraus entstehen anregende und informative Gespräche und guter persönlicher Austausch im Anschluss – wenn auch derzeit nur online. Der aktuelle Vortrag findet am 25. Mai, 18 - 20 Uhr, statt. Anmeldung bitte im Vorfeld über www.psz.co.at/events – weitere Infos folgen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.