03.04.2016, 23:52 Uhr

Ostereiersuche im Erholungswald

Vizebürgermeister Markus Hofko, im Bild mit Landtagsabgeordneten Wolfgang Stanek und Gemeindevorstand Josef Lehner (v. l. n. r.). (Foto: ÖVP Pasching)

PASCHING (red). Am Karsamstag veranstaltete die ÖVP Pasching mit dem Team Hofko eine Ostereiersuche im Erholungswald im Paschinger Ortsteil Langholzfeld.

In drei abgesperrten Feldern suchten die zahlreichen Kinder in verschiedenen Altersgruppen nach versteckten Ostereiern. Über 100 Kinder suchten im Eiltempo nach knapp 500 Eiern. Als Besonderheit gab es in jedem Feld ein goldenes Ei zu finden. Der Finderlohn war ein Osternest.

„Für die Kinder war es eine tolle Vorbereitung für die richtige Osternestsuche im eigenen Garten“, betonte Vizebürgermeister Markus Hofko, im Bild mit Landtagsabgeordneten Wolfgang Stanek und Gemeindevorstand Josef Lehner (v. l. n. r.).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.