11.08.2016, 15:18 Uhr

Neue FlixBus-Verbindungen ab Linz

Seit 2013 sind die grünen FlixBusse in Europa unterwegs. (Foto: Flixbus)

Ab 11. August steuert der FlixBus auch München und Budapest an.

Die erste direkte Fernbusverbindung von Linz nach Ungarn startet FlixBus am 11. August. Besonders spannend ist die neue Busverbindung für alle Linzer, die zum Sziget, dem beliebten Budapester Musikfestival, fahren wollen. In der Gegenrichtung ist München mit dem Start der neuen Verbindung ohne Umstieg von Linz aus erreichbar.

Der Fernbus ist gemessen am CO2-Ausstoß pro Fahrgast das umweltverträglichste Fernverkehrsmittel. Die Fahrt nach München dauert 3:25 Stunden und kostet ab 15 Euro. Nach Budapest kommt man in 5:45 Stunden. Tickets sind zwischen 22 und 49,90 Euro erhältlich. Die Busse verfügen über einen kostenlosen Internetzugang, ein Bord-WC und eine Klimaanlage. Auch Snacks und Getränke sind an Bord erhältlich. Mehr Infos zum Fahrplan auf www.flixbus.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.