Alles zum Thema Reisebus

Beiträge zum Thema Reisebus

Wirtschaft
Denise Riebisch überreicht das Gütezeichen an Josef Weiermair (2.v.re.), Jana Konvalinova und Christoph Weiermair (li.).

Schöner reisen mit authentischen Sternen
Weiermair-Reisen klassifiziert Fahrzeuge mit "RAL Gütezeichen Buskomfort"

Weiermair-Reisen in Kirchdorf ist das erste Unternehmen in Österreich, dessen Reisebusse mit dem RAL Gütezeichen Buskomfort klassifiziert wurden. KIRCHDORF. Seit mehr als 40 Jahren orientieren sich Verbraucher beim Buchen einer Busreise an diesen Sternen, die von der Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) vergeben werden. Etwa eine halbe Stunde dauert die Prüfung auf der Basis eines Kontrollbogens mit mehr als 60 Kriterien, die sich aus Grundanforderungen wie Leselampen für jeden Gast und...

  • 05.03.19
Lokales

Fahrzeug prallte gegen Reisebus

ZELLBERG (red). Vergangenes Wochenende kam es auf der Zillertal Landesstraße in Zellbergeben im Gemeindegebiet von Zellberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einem PKW, nachdem der 60-jährige einheimische PKW Lenker sein Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte und gegen den Bus prallte.

  • 28.01.19
Lokales
Ende der Fahrt: Die zwei rumänischen Reisebusse wiesen schwere Bremsmängel auf.
2 Bilder

Schwere Mängel
Defekte Busse und Sattelschlepper: Endstation Rudersdorf

Für drei schwer defekte ausländische Großfahrzeuge war am Wochenende Rudersdorf das Ende ihrer Reise. Bei Schwerpunktkontrollen zog die Landesverkehrsabteilung der Polizei zwei rumänische Reisebusse und ein türkisches Sattelkraftfahrzeug aus dem Verkehr. Beim Sattelschlepper stellten die Kontrollore 23 schwere Mängel fest, 15 davon qualifizierten sie mit "Gefahr in Verzug". Vier Radbolzen fehlten, fünf Reifen hatten schwere Schäden, dazu kamen Bremsversagen und beschädigte Luftfederbälge....

  • 16.01.19
Lokales
9 Bilder

Trauner Kreuzung
Schwerer Verkehrsunfall forderte sieben Verletzte

TRAUN (red). Mitten im abendlichen Stoßverkehr – gegen 16.40 Uhr – kam es am 15. November zu einem Crash zwischen einem mit zehn Personen besetzten Reisebus und einem Kleinbus. Ein Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr mit einem Reisebus auf der Wiener Bundesstraße in Traun aus Richtung Linz kommend in Richtung Wels. Er beförderte neun Personen. Diese Kreuzung hat es in sichZur gleichen Zeit fuhr ein 63-Jähriger aus dem Bezirk Wels Land mit einem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Bei...

  • 16.11.18
Leute
Dieser Reisebus verkehrt seit 14 Jahren auf Rhodos und trägt noch immer die Aufschrift seines Deutsch Tschantschendorfer Erstbesitzers.
2 Bilder

Nach 14 Jahren: Griechisches Wiedersehen mit Tschantschendorfer Bus

Ein Déjà-vu-Erlebnis hatte Victoria Jandrisevits, als sie zum Ende ihres Rhodos-Urlaubs zwecks Heimreise zum Flughafen der Insel fuhr. Stand doch vor dem Eingang genau jener Bus, den ihr Vater, der Deutsch Tschantschendorfer Reisebüro-Unternehmer Werner Jandrisevits, 2004 nach Griechenland verkauft hatte. "Überrascht war ich nicht, denn Rhodos-Urlauber haben mir in den letzten Jahren immer wieder erzählt, dass sie den Bus auf der Insel gesehen haben. Er dürfte als Transfer-Bus zwischen...

  • 25.09.18
  •  1
Lokales
Die Reisenden mussten in Kittsee Pause machen.

Kittsee: Reisebus auf der A6 angehalten

Auf der A6 im Grenzbereich Kittsee in Fahrtrichtung Wien wurde ein bulgarischer Reisebus von einer Streife der Landesverkehrsabteilung Burgenland zum Zwecke einer Verkehrskontrolle angehalten. KITTSEE. Im Reisebus befanden sich drei Buslenker und 48 Fahrgäste auf der Linienfahrt von Varna (Bulgarien) nach Prag (Tschechien). Diese Linienfahrten werden von einer bulgarischen Touristen – Serviceagentur organisiert und finden täglich statt. Im Zuge der aufwändigen Recherchen stellten die...

  • 27.08.18
Lokales
Sperre der A4: Lkw touchierte Reisebus
6 Bilder

Sperre der A4: Lkw touchierte Reisebus

A4/BRUCK/L. (FF Bruck/L.) Ein Verkehrsunfall zwischen einem Reisebus und einem Lkw sorgte am Abend des 21. August für eine Totalsperre der A4 Ost Autobahn Richtung Wien. 17 Feuerwehrleute unter Einsatzleiter Feuerwehrkommandant Claus Wimmer rückten mit fünf Einsatzfahrzeugen sowie Exekutive und dem Roten Kreuz gegen 19.30 Uhr zur alarmierten Menschenrettung aus. Auf Höhe des Verkehrskontrollplatzes war es zu der Kollision des Lkw mit dem mit rund 40 Personen besetzten Fernbusses gekommen....

  • 22.08.18
Lokales
Die Feuerwehr wurde zu einem Unfall mit einem Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke gerufen.
3 Bilder

Buslenker verlor Orientierung: Reisebus blieb an Stufen bei der Reichsbrücke hängen

Sonntagabend lenkte ein Busfahrer einen Reisebus bei der Schiffsanlegestelle Reichsbrücke in Richtung Donau. Das Fahrzeug blieb an den Stufen hängen. LEOPOLDSTADT. Die Berufsfeuerwehr Wien rückte am Sonntagabend um 21:00 Uhr zu einem Einsatz zur Schiffsanlegestelle Reichsbrücke aus. Dort kam es zu einem Unfall mit einem Reisebus. Der Fahrer dürfte die Orientierung verloren haben und streifte mit dem Bus zunächst die Reichsbrücke. Dabei ging die Front- und eine Seitenscheibe zu Bruch.  Bus...

  • 20.08.18
Lokales

Reisebus bleibt auf A 5 liegen

POYSDORF. Der Tag begann für die Poysdorfer und Großkruter Feuerwehrleute heute sehr früh. Kurz vor 3 Uhr morgens blieb ein voll besetzter Reisebus  auf der A5 in Richtung Wien zwischen Großkrut und Poysdorf Süd wegen eines Motorschadens liegen.

  • 03.08.18
Lokales

Mopedauto prallte gegen Reisebus

HARTKIRCHEN. Eine Frau aus dem Bezirk Eferding fuhr am 29. Juli 2018 um 11:50 Uhr mit ihrem vierrädrigen Leichtfahrzeug auf der B130 von Karling in Richtung Pupping. Im Gemeindegebiet von Hartkirchen geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dabei prallte sie gegen den entgegenkommenden, mit etwa 30 Fahrgästen besetzten Reisebus, gelenkt von einem 61-Jährigen aus Deutschland. Durch die Wucht des Anpralls wurde das "Mopedauto" wieder auf ihre Richtungsfahrbahn...

  • 29.07.18
LokalesBezahlte Anzeige
Der neue Bus der Firma Feichtinger zeichnet sich durch einen hohen Komfortstandard aus.
3 Bilder

Feichtinger: Neuer Bus für exklusives Reisevergnügen

MONDSEE. Seit Juni ist die Firma Feichtinger mit einem neuen Bus unterwegs. Der kompakte S 511 HD von Setra bietet 36 Fahrgästen viel Raum für angenehmes Reisen dank großem Sitzabstand. Exklusivität und modernes Design bestimmen das Erscheinungsbild der Comfort Class. Der Fahrgastraum öffnet sich an den Seiten nach oben und ermöglicht eine beeindruckende Sicht durch die großen Panoramafenster. Eine hochwertige Ausstattung dafür, dass sich jeder an Bord wohlfühlt. Innovative Systeme für Heizung...

  • 12.07.18
Freizeit

Fahren Sie mit dem Auto oder mit dem Reisebus in den Urlaub

Hier trennt sich die Meinung wenn es um diese Frage geht. Wenn man mind. zu zweit weg fährt ist es von Vorteil wenn man mit dem eigenem Auto los fährt. Auf der Strecke sieht man mehr durch eingelegt Pausen besichtigt Sehenswürdigkeiten, Landschaft und mehr... als mit dem Reisebus. Geht die Reise ins benachbarte südl. Ausland oder hinauf in kühle nördl. Regionen dann ist es ratsam sich bei einem Autoclub über aktuelle Verkehrsvorschriften zu informieren. Auf jeden Fall hat man doch...

  • 05.07.18
Lokales
Der 19-Jährige stieß mit seinem Motorrad frontal gegen den entgegenkommenden Bus.

Mit Motorrad auf Gegenfahrbahn geraten, frontal in Bus gekracht

THIERSEE (red). Am 27. Juni kam ein 19-jähriger Motorradfahrer aus dem bayerischen Landkreis Bad Aibling auf der Thierseelandesstraße, vom Ursprungpass kommend, in einer Rechtskurve kurz vor dem Ortsgebiet von Vorderthiersee aus unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Reisebus. Dabei zog sich der Mann schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Rosenheim geflogen, dort wird er intensivmedizinisch betreut....

  • 28.06.18
Lokales
32 Bilder

Reisebus ausgebrannt

BEZIRK. Ein Reisebus aus Eferding geriet auf der Heimfahrt bei Haag (NÖ) in Brand. 16 Fahrägste plus Lenker konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen Der Bus aus Eferding (OÖ) war auf der Heimfahrt von Langenlois (NÖ). Bei Haag geriet er plötzlich in Brand – Ursache noch unklar.  Der Fahrer hatte den Bus rechts ran gefahren – dort ging er komplett in Flammen auf.

  • 06.05.18
Lokales

"Fast alle Fahrer sind geschieden"

Das Busunternehmen Hietz GesmbH ist seit drei Generationen in Familienhand. Wie die gesamte Branche kämpft Johannes Hietz gegen Preisdruck aus dem Osten. Werbefahrten kommen für ihn trotzdem nicht in Frage. Das Reisebusunternehmen Hietz wurde 1952 von Johannes Hietz' Großvater gegründet und dann vom Sohn übernommen. Johannes Hietz' Eltern lernten sich in Vorarlberg kennen, wo das Unternehmen eine Filiale betrieb. Konkurrenz aus dem Osten 1987 kamen sie wieder zurück nach Pottendorf. Als...

  • 28.03.18
Lokales
Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Lenker angezeigt.
2 Bilder

A4: Desolater Reisebus bei Bruck aus dem Verkehr gezogen

A4/BRUCK/L. Beamte der Autobahnpolizei Schwechat hielten am Sonntag einen rumänischen Reisebus am Verkehrskontrollplatz Bruck an. Bei der Kontrolle des mit 35 Passagieren besetzten Busses, der von Spanien nach Rumänien unterwegs war, wurden mehrere schwere technische Mängel festgestellt. Auf der rechten Seite fehlte bei der 3. Achse das Rad, der Achsschenkel war mit einem Zurrgurt am Federbein befestigt. Die frei sichtbare Bremsscheibe war stark korrodiert. An der ersten Achse links und an der...

  • 13.03.18
Lokales
DIe Einsätze der Polizisten im Bezirk Voitsberg sind nicht immer ungefährlich. So wie jetzt auf der Südautobahn.

Gefährlicher Einsatz auf der Südautobahn - zwei Polizisten verletzt

Fast täglich riskieren unsere Exekutivbeamte ihre Gesundheit bei ihren Einsätzen. Der Winter ist für unsere Polizisten kein Honiglecken, denn leider passen viele Verkehrsteilnehmer ihre Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen nicht an. So auch am gestrigen Rosenmontag, wo eine Streife der Autobahnpolizei Unterwald zu einem Verkehrsunfall mit Sachsachen auf Höhe des Straßenkilometers 212,0 in Fahrtrichtung Wien gerufen wurde. Mit Streifenwagen kollidiert Die beiden Beamten stellten den...

  • 13.02.18
Lokales
5 Bilder

Defekter Reisebus wurde von der Feuerwehr nicht vorgefunden.

Bezirk Neunkirchen:Am Dienstag (16.01.2018) um 13:44 Uhr wurden die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf zu einem Schadstoffeinsatz zur Sporthalle Ternitz alarmiert. Betriebsmittelaustritt aus Reisebus nach einem Defekt lautete die Alarmierung seitens der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen. Als die Feuerwehr am Einsatzort eingetroffen ist konnten 2 Reisebusse angetroffen werden, welche aber nicht den Feuerwehreinsatz ausgelöst haben. Der angeblich defekte Reisebus konnte die...

  • 16.01.18
  •  1
Wirtschaft

Mitarbeiterehrung bei Dietrich Touristik

TELFS. Am Firmenstandort Telfs werden bei Dietrich Touristik derzeit bis zu 35 Mitarbeiter beschäftigt, ein großer Teil davon bereits über mehrere Jahrzehnte. Pünktlich vor Weihnachten fand sich daher am 20. Dezember die Arbeiterkammer Tirol, vertreten durch den Vizepräsidenten Ambros Knapp, bei Dietrich Touristik zur Ehrung dieser langjährigen Mitarbeiter ein. Auf dem Foto von links: Klaus Dietrich (Inhaber Dietrich Touristik), Ambros Knapp (AK Vizepräsident), Bernhard Staudacher (25 Jahre),...

  • 21.12.17
  •  1
Lokales
Hier fehlte nicht mehr viel bis zum Abgrund – die Feuerwehr war zur Stelle und sicherte den Bus!
4 Bilder

Das war knapp: Bus an der Kante!

Beim Anblick dieser Bilder wird klar: Hier war riesiges Glück im Spiel! Ein mit chinesischen Touristen besetzter Reisebus war auf der Fahrt von Telfs nach Mösern auf der schneebedeckten Bergstraße ins Rutschen geraten und drohte über die Böschung in den Wald abzustürzen. Dazu kam es letztlich nicht – die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus und konnte den Bus bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sichern. Ein weiteres Eingreifen war nicht mehr nötig! Detail am Rande: Der Bus war zwar...

  • 13.12.17
Lokales
9 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 58 zwischen Minihof-Liebau und Tauka

Am 2.12.2017 stießen gegen 22.10 Uhr ein slowenischer Reisebus und ein slowenischer PKW auf der B 58 zwischen Minihof-Liebau und Tauka frontal zusammen. Die beiden PKW-Insassen wurden bei dem Zusammenstoß getötet, von den 46 Businsassen wurden 20 leicht und der Buslenker und die Reisebegleiterin schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich auf Höhe eines Autohauses in Minihof-Liebau. Nach dem Zusammenstoß geriet der schwer beschädigte Reisebus mit seinen Rädern auf die Straßenböschung und...

  • 03.12.17
  •  1
Reisen
Reisegruppe HB Hochkofler
7 Bilder

Saison-Abschlußfahrt der Fa. HB Hochkofler

Saison-Abschlußfahrt der Fa. HB Hochkofler vom 17. bis 19.11. 2017 nach Piran Die Anreise von Villach nach Piran ging über den Loibl. Zwischenstop in Koper, wo wir Zeit für das Mittagsessen hatten. Bezug der Zimmer im Hotel Tartini direkt im Zentrum von Piran. Am zweiten Tag machten wir einen Ausflug mit örtlicher Reiseleitung in das Hinterland von Slowenien - Ort Puce - am Bauernhof "Tonin". Hier gab es eine Olivenölverkostung und eine typische istrianische Jause, die wir bei...

  • 21.11.17
Lokales
Beim Abbiegen ist der Bus aufgesessen
2 Bilder

Stein: Vollbesetzter Reisebus beim Abbiegen stecken geblieben

Die Feuerwehr Stein im Jauntal half bei der Bergung. Die Reisenden wurden währenddessen im Feuerwehrhaus mit warmen Getränken versorgt. STEIN. Am Wochenende war ein vollbesetzter Reisebus von Alt-Stein nach Gallizien unterwegs. Beim Abbiegen von der steilen Gemeindestraße Alt-Stein auf die Jauntaler Landesstraße in Stein saß der vollbesetzter Reisebus plötzlich sowohl im Heck- als auch im Frontbereich auf. Zur Bergung wurde die Feuerwehr Stein im Jauntal zur Hilfe gerufen. Die Polizei sicherte...

  • 20.11.17
Lokales
In Söll brachen Unbekannte in einen Reisebus ein.

In abgestellten Reisebus eingebrochen

SÖLL. Unbekannte Täter brachen die Tür eines Reisebusses, der auf dem Parkplatz einer Firma in Söll abgestellt war, auf. Sie durchsuchten den Reisebus und entwendeten zwei darin befindliche Aktentaschen mit einem Laptop sowie einem Kartenlesegerät. Der durch den Einbruch entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, so die Polizei.

  • 24.10.17