Alles zum Thema a2-südautobahn

Beiträge zum Thema a2-südautobahn

Lokales
Einsatz der Feuerwehr Pinkafeld am Pfingstwochenende.
6 Bilder

Verkehrsunfall
PKW überschlägt sich auf der A2

PINKAFELD/PINGGAU. Am Nachmittag des 09. Juni wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die A2 (Südautobahn), Richtungsfahrbahn Wien ins Grenzgebiet Burgenland/ Steiermark alarmiert. Feuerwehreinsatz Es ist der bereits zweite Einsatz auf der A2 am diesjährigen Pfingstwochenende. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem WLF (Wechselladerfahrzeug),...

  • 11.06.19
Lokales
In den Autobahntunnels wurden in den letzten Tagen Risse gekittet.
5 Bilder

Südautobahn
Risse in den Tunnels gekittet

Wie dringend die Autobahnsperren waren, die seit Montag Abend auf der Südautobahn zwischen Mooskirchen und dem Packabschnitt "laufen", zeigen einige Bilder. Denn neben umfangreichen Markierungsarbeiten in den Tunnels mussten auch einige Risse ausgebessert werden, die sich entlang den Tunnelwänden "eingeschlichen" haben. Gut im Zeitplan Von heute, Donnerstag, 19 Uhr bis Freitag, 5 Uhr früh wird die Autobahn in Fahrtrichtung Wien noch einmal gesperrt. "Wir liegen sehr gut im Zeitplan, auch...

  • 06.06.19
Lokales
Derzeit sind die Markierungsarbeiten in den Tunnels im Laufen.
6 Bilder

Autobahnsperre
Die Arbeiten laufen auf Hochdruck

Am Dienstag, 19 Uhr, ist die A2-Südautobahn zwischen Mooskirchen und dem Packsattel in Fahrtrichtung Italien gesperrt, die Sperre dauert bis Mittwoch, 5 Uhr früh. "Wir arbeiten bereits auf Hochdruck, weil wir in den Tunnelanlagen Markierungsarbeiten anbringen müssen, außerdem sind viele Instandhaltungsmaßnahmen notwendig", sagt Markus Bratschko, Leiter der Autobahnmeisterei Unterwald. "Der Zeitplan ist ziemlich eng." Der Verkehr wird bei der Ausfahrt Mooskirchen abgeleitet und über die B70 bis...

  • 03.06.19
Lokales
Die A2 Südautobahn wird Anfang Juni zwischen Mooskirchen und Packsattel in vier Nächten richtungsweise von 19 bis 5 Uhr gesperrt

A2 Südautobahn
Sperre zwischen Mooskirchen und Packsattel

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird die A2 Südautobahn Anfang Juni in vier Nächten richtungsweise von 19 bis 5 Uhr gesperrt. KÄRNTEN. PACKSATTEL. Der Grund für die Sperre sind aufwändige Wartungsarbeiten. Unter anderem wird die gesamte Strecke neu markiert und in allen Tunneln werden die Sicherheitssysteme sowie die Beleuchtung gewartet und überprüft. Zusätzlich werden auf Höhe des Herzogbergtunnels die teils schadhafte Betonfahrbahn erneuert. Sperre Richtung KlagenfurtDie A2 wird von...

  • 29.05.19
Lokales
Ein Anhänger brennte auf der Autobahn

A2 Süd-Autobahn
Brand eines Lkw-Anhänger

Aufgrund eines Reifenschadens kam es zur Brandentwicklung eines Lkw-Anhänger. PÖRTSCHACH. Heute Nachmittag war ein 39-jähriger Tscheche mit seinem Lkw mit Anhänger auf der A2 im Bereich Pörtschach Richtung Wien unterwegs. Aufgrund eines Reifenschadens kam es zu einer Brandentwicklung beim Anhänger. Der Lenker schaffte es rechtzeitig das Fahrzeug am Pannenstreifen abzustellen und den Anhänger abzukoppeln.  In weiterer Folge geriet der Anhänger in Vollbrand. Der Brand wurde von den...

  • 28.05.19
Lokales
Vom 3. bis 11. Juni wird das Fahrverbot für Lkw über 3,5 Tonnen in der Unterflurtrasse Voitsberg aufgehoben.

Markierungsarbeiten
Autobahnsperre! Verkehr vier Nächte auf B70 umgeleitet

Die A2-Südautobahn muss Anfang Juni wegen Markierungsanlagen in den Tunnelanlagen für Nächte gesperrt werden. Vom 3. Juni, 19 Uhr, bis 4. Juni 5 Uhr und vom 4. Juni, 19 Uhr bis 5. Juni, 5 Uhr in Fahrtrichtung Italien und vom 5. Juni 19 Uhr bis 6. Juni, 5 Uhr sowie 6. Juni, 19 Uhr bis 7. Juni 5 Uhr in Fahrtrichtung Wien. An den ersten beiden Tagen wird der Verkehr bei der Ausfahrt Mooskirchen abgeleitet und über die B70 bis zur Auffahrt Packsattel geführt. Fahrverbot für Lkw aufgehoben Der...

  • 21.05.19
Lokales
(Symbolbild) es waren mehrere Feuerwehren aus Velden und Villach im Einsatz!

Südautobahn A2
Sattelschlepper krachte in Betonelemente

Sattelschlepper zu schnell unterwegs, prallte gegen Mittelleit-Elemente. Teile wurden weggeschleudert, mehrere Autos dagegen geschleudert. VILLACH. Gestern Am gegen 22.45 Uhr nachts fuhr ein 42-jähriger portugiesischer Kraftfahrer mit einem Sattelzug auf der Südautobahn (A 2) in Fahrtrichtung Wien. Etwa auf der Höhe Velden am Wörthersee geriet er mit dem Fahrzeug auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Er stieß gegen die Mittelleitelemente (aus Beton) und kam quer zur Fahrbahn zum...

  • 12.05.19
Lokales
Biker wollte Kollegen mit Benzin aushelfen

Geisterfahrer auf A2
Biker wollte Kollegen mit Benzin aushelfen

Junger Motorradlenker wollte Biker-Kollegen mit Benzin aushelfen. Und fuhr kurzerhand am Pannenstreifen in die Gegenrichtung. Alkohol war keiner im Spiel. VILLACH. Gestern in den frühen Abendstunden um 18:40 Uhr wurde die Autobahnpolizei Villach auf die A2 Südautobahn in Richtung Italien beordert. Ein Motorrad als Geisterfahrer sei hier unterwegs. Fuhr am PannenstreifenDer Motorradlenker, ein 28-jähriger Mann aus dem Oman, welcher am Pannenstreifen entgegen der vorgeschriebenen...

  • 03.05.19
Lokales
LKW Unfall auf der A2: FF Arnoldstein im Einsatz
4 Bilder

Verkehr
A2: LKW durch Leitschiene

14 Feuerwehrleute standen heute, 24. April 2019, 3,5 Stunden mit drei Fahrzeuge bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. ARNOLDSTEIN (lexe). Alarm für die FF Arnoldstein um 1.44 Uhr!  Ein türkischer LKW-Fahrer durchbrach mit seinem LKW eine Leitschiene auf der Südautobahn. Zum Stillstand kam der Transporter dann auf der Gegenfahrbahn, in Richtung Italien. Doch der Fahrer hatte Glück und blieb unverletzt.  Nächtliche Hilfestellung Aufgabe der FF Arnoldstein waren: Hilfeleistung und...

  • 24.04.19
Lokales
Die A2-Südautobahn war gestern  Nachmittag auf allen drei Fahrspuren gesperrt.

Drei Autobahnfahrbahnen gesperrt
Klein-Lkw stürzte um

Am Ostermontag kam es auf der A2-Südautobahn zwischen Lieboch und Mooskirchen (Fahrtrichtung Villach) zu einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw. Nach eigenen Angaben übersah die Lenkerin des Pkw den langsamer fahrenden Transporter und krachte in dessen Heck. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Kleinlaster umgeworfen und kam über zwei Fahrspuren seitlich zum Liegen. Die beiden Insassen des Pkw wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Die Feuerwehren...

  • 23.04.19
Lokales
Am Donnerstag Nachmittag musste ein Lkw wieder aufgerichtet werden, am Freitag früh stand wieder alles.

A2-Südautobahn
Wieder Autobahnsperre in der Früh

Am Donnerstag gab es am Nachmittag nach einem Lkw-Unfall mehr als fünf Kilometer Stau im Bereich des Kalcherkogeltunnels. Am Freitag in der Früh blockierte ein Lkw im Bereich der Packabfahrt in Fahrtrichtung Klagenfurt wiederum die A2, was eine Sperre von mehr als einer halben Stunde zur Folge hatte. Es bildete sich wieder ein Stau. "Ich hoffe, diese Serie hat bald ein Ende", seufzte Markus Bratschko von der Asfinag-Autobahnmeisterei Unterwald. Nach einer knapp einer Stunde wurde die Sperre...

  • 05.04.19
Lokales
Das war der Grund der Autobahnsperre nach dem Kalcherkogeltunnel.
2 Bilder

Autobahn gesperrt
Kilometerlange Staus im Bezirk

Ach du meine Güte! Der Voitsberger Umfahrungstunnel ist ja noch bis Freitag, 12. April, gesperrt und am Donnerstag Nachmittag trat das ein, wovor sich alle gefürchtet haben. Der Lenker eines Holztransporters touchierte mit seinem Lkw die Betonleitwände nach dem Kalcherkogeltunnel. Wegen einer Baustelle wurde hier die Verkehrsführung geändert und im Überleitungsbereich kippte die Zugmaschine um.  82 Minuten Sperre Der Tunnel musste in Fahrtrichtung Klagenfurt von 15 bis 16.22 Uhr gesperrt...

  • 04.04.19
Lokales
Ein Kleintransporter kollidierte mit einem Anpralldämpfer auf der Autobahn kurz vor Mooskirchen.

A2-Südautobahn
Erfolgreiche Menschenrettung nach Unfall

Am Dienstag in der Früh kollidierte ein Lenker mit einem Kleintransporter, der auf der A2 zwischen Lieboch und Mooskirchen in Fahrtrichtung Klagenfurt unterwegs war mit einem Anpralldämpfer auf der Höhe des ehemaligen Parkplatzes. Durch den heftigen Anprall wurde das Fahrzeug ausgehoben, prallte mit dem Fahrzeugdach gegen die Lärmschutzwand und kam schwer beschädigt auf allen vier Rädern zum Stehen. Ein nachkommender Lkw-Lenker, der den Unfallhergang beobachtet hatte, alarmierte umgehend die...

  • 02.04.19
Lokales
Ohne Verletzte verlief am 27. März 2019 eine Geisterfahrt auf der A2 (Höhe Schütt)

Verkehr
Polizeimeldung: Geisterfahrer gestoppt

Geisterfahrt auf A2 blieb unfallfrei! Alkomatentest bei 76jährigem verlief positiv. ARNOLDSTEIN (lexe). Gestern, 27.03.2019, gegen 23.40 Uhr fuhr der Mann laut Polizei auf der Südautobahn (Richtung Italien), zwischen der Autobahnauffahrt Villach/Warmbad bis zur Höhe Kraftwerk Schütt, in der falschen Fahrtrichtung. Die Autobahnpolizei stoppte den Geisterfahrer. Der Führerschein wurde abgenommen, der Mann wird angezeigt

  • 28.03.19
Wirtschaft
2019 laufen die Arbeiten an der Wiener Tangente wieder an.

Asfinag
Die größten Autobahn-Baustellen des Jahres

Zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen der Asfinag betreffen große Erneuerungen und Sanierungen von Autobahn-Abschnitten. ÖSTERREICH. Nach einer Baustellenphase laufen 2019 in Wien die Arbeiten an der A 23 wieder an. Die ASFINAG macht den Knoten Kaisermühlen fit für das Verkehrsaufkommen von rund 150.000 Fahrzeugen täglich. A23 SüdosttangenteIm Sommer startet die Erneuerung der teilweise 40 Jahre alten Brücken am Knoten Kaisermühlen, der die Tangente mit der A22 Donauufer Autobahn verbindet....

  • 19.03.19
Lokales
Der Winter ist auf der Pack gekommen. Aber bleibt (angeblich) nicht lange.
3 Bilder

Winter-Comeback
Schneefahrbahn im Packabschnitt

Die Wetterpropgnose war richtig, allerdings sank die Schneefallgrenze nicht - wie erwartet - auf 400 Meter, sondern blieb bei ungefähr 700 Meter "hängen". Dadurch fielen keine Neuschneemengen in tiefen Lagen, der Packabschnitt auf der Südautobahn war allerdings weiß. Autobahnmeister Markus Bratschko von der Autobahnmeisterei Unterwald und sein Team waren voll im Einsatz, um die Fahrbahnen von Schnee zu befreien. Auf den Nebenstraßen herrschten ebenfalls winterliche Verhältnisse, auch das...

  • 18.03.19
Lokales
Laut Wetterprognosen kommt am Montag in der Früh noch einmal einiges an Schnee herunter.

Massive Kaltfront Steiermark
Wintereinbruch zu Frühlingsbeginn

Der Winter verabschiedet sich mit einem kräftigen "Booooom"! Von heute, Sonntag, auf den morgigen Montag kommt eine massive Kaltfront von Westen auf uns zu, wo stärkerer Niederschlag erwartet wird, das vor allem im Frühverkehr am Montag. 15 Zentimeter SchneeVOITSBERG. Laut Markus Bratschko, Asfinag-Autobahnmeister von Ligist-Unterwald auf der A2-Südautobahn, könnten binnen kurzer Zeit zwischen zehn und 15 Zentimeter Schnee herunterkommen. Die Schneefallgrenze sinkt auf 400 bis 500 Meter,...

  • 17.03.19
Lokales
26 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Schaden beim Anpralldämpfer zu beheben.
5 Bilder

Unfall im Assingbergtunnel
Ein Fahrstreifen bis Montag gesperrt

Am Samstag touchierte ein Lkw einen Anpralldämpfer im Bereich der Einfahrt des Assingbergtunnels auf der A2 in Richtung Klagenfurt und kam 100 Meter nach der Tunneleinfahrt zum Stillstand. Dabei wurde das Gespann derart beschädigt, dass mehrere Liter Treibstoff ausflossen. Betriebsmittel gebunden Gemeinsam mit der FF Steinberg wurde die Unfallstelle von der FF Mooskirchen großräumig abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Anschließend wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und...

  • 10.03.19
Wirtschaft
Neue Linie: Birgit Gschwenter leitet Südrast und Karawankenrast. Neuer Küchenchef in der Südrast ist Günter Steiner

Gastronomie
Neue Pläne für die "Südrast"

Neue Geschäftsleitung, Küchenchef und Ideen bestimmen Zukunft der Autobahnraststätte. ARNOLDSTEIN (lexe). Seit 31 Jahren ist die Autobahnraststation "Südrast-Dreiländerecke" regionaler Arbeitgeber mit Mitarbeitern aus Hermagor, Nötsch und Arnoldstein. Seit Kurzem wird der Betrieb von Birgit Gschwenter geführt, die die letzten 15 Jahre in der Direktion des "Hotel Post" in Villach gearbeitet hat. Für die neue Betriebsleiterin sind die regionalen Arbeitskräfte ein Glücksfall: "Es wird immer...

  • 21.02.19
Lokales
Lkw-Unfall auf Höhe Pörtschach löste Stau aus

Unfall in Pörtschach
Lkw durchbrach die Betonmittelleitwand

Lkw schleppte Lkw ab. Dieser geriet ins Schleudern und verursachte einen Unfall. PÖRTSCHACH. Heute Mittag transportierte ein 20-jähriger Lenker aus Villach auf der Südautobahn (A 2) in Richtung Klagenfurt mit einem Abschlepp-LKW einen auf der Abschleppvorrichtung befestigten LKW. Dieser geriet bei Pörtschach aus unbekannter Ursache ins Schleudern. Dadurch lösten sich die Vorderreifen des Fahrzeuges von der Abschleppvorrichtung. Der Lenker des Abschlepp-LKW musste in weiterer Folge sein...

  • 09.02.19
Lokales
Aus dem Lkw flossen rund 500 Liter Diesel aus dem Tank.
6 Bilder

A2-Mitterbergtunnel
Ölalarm und Fahrbahnsperre - 500 Liter Diesel ausgeflossen

Wenn es einmal nicht schneit, dann hat die Autobahnmeisterei Unterwald mit anderen Vorfällen zu kämpfen. Am Dienstag Nachmittag kollidierte ein Sattel-Lkw in Fahrtrichtung Klagenfurt im Mitterbergtunnel mit der Bordsteinkante und riss sich den Dieseltank auf. Er fuhr noch 1,5 Kilometer weiter auf den Parkplatz Pack-Winkl, dort flossen dann 500 Liter Diesel in den Schnee. Neben der Autobahnmeisterei mit Markus Bratschko an der Spitze waren die FF Modriach und FF Pack sowie...

  • 29.01.19
Lokales
Schneefahrbahn und eisglatte Straßen. Die Asfinag-Räummannschaft ist im Dauereinsatz. Aber auch alle zuständigen Gemeindebediensteten und Helfer.

Hohe Glatteisgefahr
"A Rutschpartie" - Schnee und Eisregen am Morgen

Das Winterwetter ist zurück! Heute, Montag morgen, schneite es in den Tälern bis zu zehn Zentimetern, unter 600 Meter ging der Schnee in Regen über, teilweise ist es Eisregen. Damit die die Glatteisgefahr sehr hoch. Der Schneefall sollte im Laufe des Tages weniger werden und aufhören. Im Dauereinsatz Daher warnt Unterwald-Autobahnmeister Markus Bratschko alle Verkehrsteilnehmer: "Fuß vom Gas, Abstand halten und mehr Zeit einplanen! Es ist eine Rutschpartie!" Die Räummannschaften der Asfinag...

  • 28.01.19
Lokales
Die Einsatzkräfte waren stundenlang am Autobahnzubringer Mooskirchen.
2 Bilder

Autobahnzubringer Mooskirchen
Einsatzkräfte kämpften vergebens um Menschenleben

Am Samstag war der Autobahnzubringer Mooskirchen zur Südautobahn mehrere Stunden gesperrt. Der Grund war ein schwerer Frontalzusammenstoß, bei dem ein 60-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg tödlich und eine 32-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Voitsberg lebensgefährlich verletzt wurde. Der 60-Jährige kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit der anderen Lenkerin kollidierte. Rettungshubschrauber Obwohl die FF Mooskirchen und der Notarzt sofort vor Ort waren,...

  • 23.12.18
Lokales
Die Feuerwehr Mooskirchen hatte den Fahrzeugbrand rasch unter Kontrolle.
3 Bilder

A2-Südautobahn
Auto stand in Vollbrand - eineinhalb Stunden Sperre

Am Mittwoch stand um 18.10 Uhr ein Pkw in Brand. Die Feuerwehr Mooskirchen war im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Die ersten beiden Fahrstreifen waren rund eineinhalb Stunden gesperrt. Zwei Spuren abgesperrt Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr sicherte ein Lkw-Fahrer, den brennen Pkw, der auf dem Pannenstreifen stand, für den nachkommenden Verkehr abgesichert. Der Motorraum und Teile der Fahrgastzelle des Pkw standen bereits in Vollbrand. Sofort wurden die ersten beiden Fahrspuren...

  • 12.12.18