28.04.2016, 12:54 Uhr

Modebrunch mit türkischen Häppchen und Sommermode in der Margaretenstraße

Mode und Frühstück bieten Andrea Blöschl und Robert Hacksteiner ab sofort jeden ersten Samstag im Monat. (Foto: Matthias Schickhofer)

Mahlzeit und Mode: Am Samstag laden Andrea Blöschl und Robert Hacksteiner vom Mode-Netzwerk "Trendzeit" zum ersten Wiener Trendzeit-Modebrunch.

MARGARETEN. Fashionistas aufgepasst: Am Samstag, den 7. Mai feiert der "Modebrunch" in der Margaretenstraße 79 Premiere. Ins Leben gerufen wird die Frühstücksveranstaltung, die als Fixpunkt in der Wiener Modeszene für jeden ersten Samstag im Monat geplant ist, vom Mode-Netzwerk “Trendzeit”, das sich auf junge, kreative Mode-Designs unabhängiger Labels spezialisiert hat.

Nach einer Präsentation junger Mode-Designerinnen präsentiert auch Karolin Schmidbaur ihre auffällige Fine Light-Schmuckkollektion. Schmidbaur steht ebenso wie die Mode-Designerin Doris Huxhold, die mit ihrem Label Hold. beim Netzwerk "Trendzeit" verteten ist, für Gespräche mit den Besuchern während des Brunchs zur verfügung. Der Brunch startet um 10 Uhr und kostet 25 Euro, die jedoch als Einkaufsgutschein gelten.

Kulinarisch sorgen Appetit-Häppchen aus der Antiocha-Küche der Türkei und Tee, Kaffee und Sekt für einen abwechslungsreichen Vormittag.

Labels und Kaffee

Das Konzept hinter der Online-Plattform "Trendzeit" ist simpel: Die Kundinnen informieren sich im Internet über die Mode- und Schmuckangebote, per Mouseklick werden die Stücke dann unverbindlich zum Anprobieren in die Boutique geliefert.

Neben dem monatlichen Trendzeit-Modebrunch wird in der Boutique in der Margaretenstraße auch einmal pro Woche ein Frühstart mit Gratis-Kaffee.

Anmeldungen zum Modebrunch entweder direkt in der Boutique oder unter www.trendzeit.com

Folge-Termine:
Samstag, 4. Juni 2016, 10 Uhr
Samstag, 2. Juli 2016, 10 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.