15.10.2016, 11:35 Uhr

Erfolge für Rohrbachs Kickboxer

ROHRBACH (chriss). "Zieht euch warm an", hieß es für die Gegner der Kickboxschmiede aus Rohrbach beim Wettkampf in Ungarn. Neun Kickboxer kämpften vorige Woche in Tököl um Medaillen und dies gelang ihnen ausgezeichnet. Sechsmal Gold, viermal Silber und viermal Bronze sind die satte Ausbeute.
Der KBC Rohrbach erreichte sogar den dritten Platz von 36 Clubs in der Vereinswertung und kam mit Trainer Michael Gerdenitsch aufs Podest. „Da wir in den letzten Jahren die Latte sehr hoch gelegt haben, freue ich mich über die tollen Erfolge und den dritten Platz in der Vereinswertung. Ich sehe aber noch einige Punkte, wie Kondition, Taktik, Timing, die im Training unbedingt verbessert und trainiert werden müssen, denn die Konkurrenz schläft nicht – sie trainiert hart", bilanziert der Coach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.