11.05.2016, 07:00 Uhr

"Selbstläufer ist es nicht!" SV Schattendorf vorsichtig

Nur eine Niederlage in den letzten 16 Spielen: Der SV Schattendorf klopft mit Alex Bernhardt (re.) an das Tor der Burgenlandliga. (Foto: SV Schattendorf)
SCHATTENDORF (OF). Der 2. Liga-Leader bereitet sich für die Burgenlandliga vor, obwohl Sportleiter & Torhüter Alex Bernhardt nach dem 1:1-Remis beim ASK Marz urteilt: „Es war von uns keine gute Leistung, am Ende ein gewonnener Punkt!“ Die Wallner-Elf verlor in den letzten 16 Partien nur einmal, meint Bernhardt für die letzten fünf ausstehenden Spiele: „Wenn wir alle Heimspiele gewinnen, sind wir Meister!“, legt jedoch nach: „Aber ein Selbstläufer wird es nicht!“ Die Pläne für die Burgenlandliga liegen in der Schublade. „90 % der Spieler haben für die kommende Saison zugesagt, nur Karl Gerdenich & Mark Hergovich verlassen uns Richtung SV Antau", so Bernhardt. Diese Abgänge werden gezielt kompensiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.