28.09.2016, 07:00 Uhr

Top-Einstand für den ASV Pöttsching-Coach

PÖTTSCHING (OF). Zwei Spiele, sechs Punkte, 10:0-Tore – Zufriedenheit pur bei Neo-Trainer Gernot Gaitzenauer: "Mein Einstand hätte nicht besser laufen können". Er legt nach: "Jetzt ist das Selbstvertrauen wieder da!" Das Ziel des Neo-Trainers bis zum Ende der 2. Klasse-Hinrunde: "Wir wollen ungeschlagen bleiben." Am Sa., 15 Uhr, ist der zuletzt mit vier Niederlagen in Folge behaftete SC Dörfl zu Gast: "Ich rechne mit einem Punktezuwachs", so Gaitzenauer.

9. Spieltag: Lutzmannsburg - Pöttsching 0:5, Unterfrauenhaid - Unterrabnitz 3:1, Raiding - Sieggraben 1:1, Dörfl - Frankenau 3:4, M.St.Martin - Unterpullendorf 1:2, Hirm - Piringsdorf 0:2, B.Sauerbrunn 1B - Antau 2:2. Tabelle: 1. Frankenau (20 Punkte/8 Spiele), 2. Unterfrauenhaid (20/8), 3. Sieggraben (15/9), 9. Hirm (11/8), 10. Antau (11/8), 11. Pöttsching (11/9), 13. B.Sauerbrunn II (7/8).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.