10.07.2016, 10:33 Uhr

Entenküken von Florianis gerettet

(Foto: Seyfert/FF Wiener Neudorf)
WIENER NEUDORF. Zwei Entenküken waren in Wiener Neudorf nahe der Martony-Gasse in einen Regenwasserkanal gestürzt und konnten sich nicht selbst befreien. Aufmerksame Anrainer beobachteten den Weg der Entenmutter und alarmierten gleichzeitig über den Notruf 122 die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf. Das Kanalgitter war rasch geöffnet und die Jungtiere befreit – sie wurden nahe der Entenfamilie auf den Boden gesetzt und von der Entenmutter sofort angenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.