13.06.2016, 11:06 Uhr

Novarock-Frühschoppen 2016

Nickelsdorf: Wendi's Böhmische Blasmusik | Alljährlich zieht das Novarock-Festival zigtausende Besucher auf die Pannonia-Fields II in Nickelsdorf. Aber nicht nur hartgesottene Fans von kreischenden E-Gitarren werden dort zufriedengestellt – nein, auch die Freunde harmonischer Melodien im Blasmusikstil kommen auf ihre Kosten, und zwar beim alljährlichen Frühschoppen am Novarock-Sonntag, dieses Mal am 12.06.2016, mit dem Musikverein Nickelsdorf - Wendi’s Böhmische Blasmusik.

Schon ab 08:30 Uhr in der Früh versammelten sich einige hundert Gäste beim Musikhaus Nickelsdorf, um bei Freibier und gekühltem Spritzwein der gemeinsamen Abfahrt zum Festival-Gelände entgegenzufiebern. Mit 4 Shuttle-Bussen wurde der logistischen Herausforderung entgegengetreten und sämtliche Musikanten mit Instrumenten und unterstützenden Fans trafen unbeschadet und rechtzeitig am Veranstaltungsort ein.

Um 11:30 Uhr wurden die Tore zum Bühnenbereich geöffnet und das Spektakel konnte seinen Lauf nehmen. Obwohl dieser Frühschoppen nun schon seit einem ganzen Jahrzehnt seine jährliche Wiederholung erfährt, ist er doch immer wieder aufs Neue ein beeindruckendes und mitreißendes Ereignis.

Wir bedanken uns bei Landtagsabgeordnetem Bürgermeister Werner Friedl für das gespendete Fass Bier zur Warm-Up-Party und bei allen treuen Fans und Begleitern, die uns auch diesmal wieder ausgiebig unterstützt haben.

Wir bedanken uns ebenfalls beim Veranstalter des Festivals, Ewald Tatar, für das jährliche Engagement und das Festhalten an diesem bereits legendären Frühschoppen, sowie bei allen Novarock-Besuchern für ihre musikalische Flexibilität.

www.wbb.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.