19.07.2016, 10:48 Uhr

Schüler aus dem BG/BRG Oberpullendorf laufen für Mütter in Not

Laufen für den guten Zweck, das machten die BG/BRG Schüler für die Caritas. (Foto: Caritas)

Die Kinder setzten mit dem Caritas Charitylauf ein starkes Zeichen für Menschen in Not: Sie sammelten 4.500 Euro für das Caritas Mutter+Kind=Haus und die Lerncafés.

OBERPULLENDORF (kv). Unterstützt wurde die Aktion außerdem von Direktorin Helga Fabsits und Religionslehrerin Irina Wutzlhofer, die auf ihre engagierten Schüler und Schülerinnen sehr stolz sind. Unterstützung gab es auch von freiwilligen Helfern und dem youngCaritas Team. Für ein süßes Doping sorgte die Bäckerei Thurner aus Unterrabnitz, die auch für ihre gesunde Schuljause bekannt ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.