Bezirk Oberpullendorf

Beiträge zum Thema Bezirk Oberpullendorf

Mit der Weinlese des Weinguts K+K Kirnbauer wurde bereits begonnen.
5

Weinlese im Bezirk Oberpullendorf
"Qualität dürfte gut bis sehr gut werden"

Die Weinlese in Deutschkreutz hat bereits begonnen, in Lutzmannsburg geht's ab 25. September los.  BEZIRK. Großteils ist im Burgenland mit einem Start der Lese ab dem 20. September zu rechnen. Das ist etwas später als im Vorjahr und spiegelt den österreichweiten Trend wider. Die trockene Witterung bietet optimale Bedingungen für qualitativ hochwertige und gut ausgereifte Trauben mit entsprechend ausbalanciertem Säuregehalt, was sich in fruchtigen und harmonischen Weinen des Jahrgangs 2021...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
"Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen zum Mitwandern zu bewegen, das Ziel ist in 100 Tagen 100.000 Menschen zu erreichen", so Elisabeth Reiter.
1 2

"Ge(h)spräche" im Bezirk Oberpullendorf – 100 Jahre Soroptimist International
"Wir möchten viele Menschen zum Mitwandern bewegen"

Elisabeth Reiter ist seit 1. Oktober 2020 Präsidentin des Soroptimist International Club Pannonia Oberpullendorf. Im Interview mit den Bezirksblättern spricht sie über die Aufgaben des Clubs und das 100-Jahr-Jubiläum der Soroptimisten International.  BEZIRKSBLÄTTER: Seit wann sind Sie Mitglied des "Soroptimist International Club Pannonia Oberpullendorf? 
ELISABETH REITER: Seit 4. November 2013, etwa 3 Jahre nach unserer Übersiedlung von Wien in das schöne Burgenland.
 Wer oder was sind die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
LH-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf begrüßt dieses Engagement und gratulierte bei einem Besuch der neuen Bio-Küche gemeinsam mit GVV-Präsident Bürgermeister Erich Trummer Betreiber Franz Drescher im Pflegezentrum in Raiding

Bezirk Oberpullendorf
Pflegezentren Drescher unterstützen Land Burgenland bei der Bio-Wende

Die Pflegezentren Drescher sind Burgenlands erste Pflegeheime, die sich mit einem Bio-Zertifikat freiwillig zu einem 50% Anteil an biologischen Produkten verpflichtet haben. BEZIRK. Per September dieses Jahres hat Franz Drescher seine Küche auf mindestens 50% Bio-Lebensmittel umgestellt und versorgt damit nicht nur seine Pflegeheime, sondern auch Betreutes Wohnen, Essen auf Rädern, Kindergärten, Krippen und Horte im mittleren Burgenland mit Mahlzeiten in Bio-Qualität. Ein noch nie dagewesenes...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Alle Absolventen aus dem Bezirk Oberpullendorf.
6

Bezirk Oberpullendorf
Landwirtschaftskammer vergab Facharbeiterbriefe

Am Montagabend vergab die Landwirtschaftskammer im feierlichen Rahmen im Seehotel Rust an Absolventen des Bezirks ihre Facharbeiterbriefe für „Landwirtschaft“ und "Kräuterpädagogik".  BEZIRK. „Mit der Facharbeiterausbildung erhalten die Kursteilnehmer das notwendige Rüstzeug, um einen bäuerlichen Betrieb erfolgreich führen zu können. Die Bildungssaison 2020/2021 war eine sehr Herausfordernde", erklärte DI Nikolaus Berlakovich, Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer. ...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Prokurist Hannes Schwab, Heimhelferin Christa Trimmel, Geschäftsführer Markus Kaiser

Volkshilfe Bezirk Oberpullendorf
Christa Trimmel wurde in den Ruhestand verabschiedet

Seit dem Jahr 2005 war Frau Christa Trimmel als Heimhilfe in der Volkshilfe Burgenland im Bezirk Oberpullendorf tätig. Vor kurzem wurde sie in den Ruhestand verabschiedet.  BEZIRK. Christa Trimmel war maßgeblich am Aufstieg der Volkshilfe Burgenland zum größten sozialen Dienstleister in der mobilen Hauskrankenpflege mitbeteiligt. Mit Ende des Jahres wird Trimmel in den wohlverdienten Ruhestand eintreten, bis dahin wird sie ihren Resturlaub genießen. "Danke!" "Wir wünschen dir viel Freude mit...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Die Dune Dingos aus dem Bezirk Oberpullendorf wollen am 18. September im Live-Finale von 88.6 Rot-Weiß-Rock Stage das Publikum von sich überzeugen.

88.6 Rot-Weiß-Rock Stage
Dune Dingos aus dem Bezirk Oberpullendorf stehen im Finale

Ganz nach dem „So rockt das Leben“ Motto bietet die 88.6 Rot-Weiß-Rock Stage den aufstrebendsten Bands in Österreich in der Szene Wien die Bühne, die sie verdienen. Am 18. September geht das Live-Finale über die Bühne, mit Mittelburgenländischer Beteiligung WIEN/BEZRIK OBERPULLENDORF. Am Samstag, dem 18. September, findet in der Szene-Wien das große 88.6 Rot-Weiß-Rock Stage Live-Finale statt. Gemeinsam mit Warner Music und FFS Boo-Kings hat sich Radio 88.6 zum  fünften Mal auf die Suche nach...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
4 SARS-CoV-2-Fälle wurden bislang im Zusammenhang mit dem Burschenkirtag in Oberloisdorf verzeichnet.

Öffentlicher Behördenaufruf
4 Covid-Fälle beim Burschenkirtag Oberloisdorf

Personen, die am 21. August 2021 das Zeltfest in Oberloisdorf besuchten, sollen das PCR-Testangebot der Burgenländischen Impf- und Testzentren (BITZ) nutzen. OBERLOISDORF. Vier Personen, die sich am Samstag, dem 21. August, beim Burschenkirtag Oberloisdorf im Bezirk Oberpullendorf aufgehalten hat, wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Gesundheitszustand beobachtenDaher ergeht durch die Gesundheitsbehörde vorsorglich folgender öffentlicher Aufruf: Personen, die am Samstag, dem 21. August...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Christian Uchann
Für alle, die sich bis spätestens 1.9.2021 zum Lauf anmelden, gilt eine ermäßigte Nenngebühr.
Video

Am 4. September
Family Run 2021 bei der Sonnentherme Lutzmannsburg

Auf die Plätze, fertig, los! Am 4. September 2021 läuft‘s bei der Sonnentherme Lutzmannsburg. Dann können sich beim Family Run (Hobby-)LäuferInnen aller Altersklassen am und um das Freigelände der Sonnentherme miteinander messen. LUTZMANNSBURG. Kinder und Teenager können ihre Läuferqualitäten auf dem ca. 580 Meter langen, flachen Rundkurs am und rund um das Freigelände der Sonnentherme Lutzmannsburg unter Beweis stellen, wobei die Rundenanzahl je nach Altersklasse festgelegt ist. Der Hauptlauf...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Feuerwehren und Hubschrauber suchten stundenlang nach dem Jungen.

Tragödie in Langeck
2-jähriger Bub im Bach ertrunken

LANGECK. Am Montag Nachmittag ereignete sich in Langeck ein tödlicher Unfall. Ein 2-jähriger Bub, der sich in Begleitung befand, stürzte im Bereich einer Brücke in den Zöbernbach. Der genaue Unfallverlauf ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlung. Von der Polizei wurde sofort eine groß angelegte Suchaktion in die Wege geleitet, an der alle verfügbaren Beamtinnen und Beamten teilnehmen, auch ein ÖAMTC-Hubschrauber war im Einsatz. Ca. 200 m von der Stelle, wo der Bub in den Bach gestürzt...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
„Guter Tag für burgenländische Wirtschaft“: Landesrat Dr. Leohnard Schneemann, Landesrat Mag. Heinrich Dorner und Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH-Geschäftsführer Mag. Harald Zagiczek,
1 4

Baubeginn März 2022
Startschuss für Businesspark Mittelburgenland ist gefallen

In Zusammenarbeit zwischen dem Land Burgenland, der Wirtschaftsagentur Burgenland und Gemeinden des Bezirkes Oberpullendorf wird am Knotenpunkt Oberpullendorf/Steinberg-Dörfl ein neuer interkommunaler Wirtschafts- bzw. Businesspark entstehen. Baubeginn des neuen Wirtschaftsparks ist für März 2022 geplant, die Kosten belaufen sich auf rund 5,4 Millionen Euro.  BEZIRK. „Durch den Businesspark wird der Wirtschaftsstandort in der gesamten Region aufgewertet, Betriebe werden sich ansiedeln, es wird...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
"Ich würde sagen, dass uns die 4. Welle gerade erreicht", so Dr. Florian Unterberger, Gemeindearzt in Draßmarkt.
Aktion 3

Bezirk Oberpullendorf
4. Welle nimmt Fahrt auf

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt wieder an. Viele fürchten sich bereits jetzt vor einer"4. Welle" in den kommenden Monaten.   Bezirk. "Wenn man sich die aktuell leider wieder stark steigenden Infektionszahlen ansieht, würde ich sagen, dass uns die „4. Welle“ gerade erreicht", erklärt Dr. Florian Unterberger, Gemeindearzt in Draßmarkt. "Das ist - auf Grund der warmen Temperaturen der letzten Wochen - doch etwas verwunderlich und dürfte wohl am Vormarsch der ansteckenderen Delta Variante...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Das Projekt A3-Verlängerung werde gestoppt, teile BM Gewessler am Montag mit.
1 Aktion

Kritische Stimmen aus dem Bezirk Oberpullendorf
"A3-Verlängerung muss durchgezogen werden"

Seit Jahren wird über die Verlängerung der Autobahn A3 bis zur ungarischen Grenze diskutiert. Nun ist eine Entscheidung gefallen: Am Montag gab Bundesministerin Leonore Gewessler bekannt, dass es keine Verlängerung geben wird. Das Projekt werde aufgrund der Auswirkungen auf Boden und Klima nicht umgesetzt. BEZIRK. Neckenmarkt forderte zuletzt mit einer Petition einen Lückenschluss zwischen der Autobahn A3 und M85 (Sopron) - die Bezirksblätter berichteten. Durch diesen erhofft sich die Gemeinde...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Kleine Pflanzenbestände des Ragweed können am Effektivsten durch Ausreißen reduziert werden. Die Pflanze sollte dabei nur mit Handschuhen angefasst werden, da auch eine Berührung allergische Reaktionen hervorrufen kann.

Zur Bekämpfung von Ragweed im Bezirk Oberpullendorf
Freiwillige Helfer gesucht

Die Naturfreunde Oberpullendorf führen am 12. August um 17.30 Uhr, Treffpunkt Kroschuparkplatz Oberpullendorf, eine Aktion zur Bekämpfung des "Ragweed" durch. Für diese Aktion werden noch freiwillige Helfer gesucht. BEZIRK. Ragweed blüht in Österreich von August bis September. "Jetzt ist die optimale Zeit für die Bekämpfung dieser Beifuß-Pflanze", so Nikolaus Dominkovits, Obmann der Naturfreunde Oberpullendorf. Die Pollen des Ragweed gehören zu den stärksten Allergieauslösern. Sie können...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Johann Heisz, Nikolaus Berlakovich, Doris Heinrich, Christian Sagartz, Sandra Buczolich, Alfred Szczepanski, Rudolf Geißler

„Europa in die Gemeinde bringen“
Sagartz auf Betriebsbesuch in Oberpullendorf

Europa-Abgeordneter Christian Sagartz auf Tour quer durchs Burgenland. Am 4. August besuchte Sagartz den Bezirk Oberpullendorf. BEZIRK. Unter dem Motto „Europa in die Gemeinde bringen“ lädt Sagartz alle Europa-Interessierten zum Gespräch ein. Auf dem Programm stehen Besuche von Betrieben, Landwirten und öffentlichen Einrichtungen, die von europäischen Förderungen profitiert haben. Burgenland profitiert  „Kaum eine andere Region hat so von der europäischen Einigung profitiert wie das Burgenland....

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
KR Gerhard Pfneisl, Landesleiter DI Günther Kurz (Österr. Hagelversicherung), 
LK-Präsident DI Nikolaus Berlakovich und KR Johannes Igler beim Lokalaugenschein.

Schwere Schäden im Mittelburgenland
Hagelversicherung erhebt aktuell Schäden

Am vergangenen Samstag trafen Hagelunwetter das Blaufränkischland mit voller Wucht. BEZIRK. Auf einer Fläche von rund 1.000 Hektar entstand in kürzester Zeit ein Schaden von 1. Millionen Euro. Besonders betroffen wurde dabei der Weinbau in der Region. Innerhalb von Minuten wurde wertvolles Traubenmaterial vernichtet. Lokalaugenschein  Bei der Besichtigung der Schäden vor Ort bot sich LK-Präsident DI Nikolaus Berlakovich, Landesleiter Burgenland DI Günther Kurz, Österreichische Hagelversicherung...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Das Einbringen der Ernte neigt sich dem Ende zu und langsam verschwinden die großen Erntemaschinen wieder von den Feldern.
1

Erntebilanz 2021 im Bezirk Oberpullendorf
"Ernte ist als unterdurchschnittlich zu bewerten"

Klimawandel, Unwetter und fehlender Pflanzenschutz stellen die heimischen Landwirte oft vor unlösbare Aufgaben. Auch die Getreideernte im Bezirk fällt heuer geringer aus als im Durchschnitt. BEZIRK. "Die Getreide- und Rapsernte im heurigen Erntejahr ist als unterdurchschnittlich zu bewerten", so Harald Görcz vom Bezirksreferat der Landwirtschaftskammer. "Dies hat mehrere Gründe: Bereits der Anbau im vergangen Herbst war durch eine sehr nasse Witterung geprägt. Der Anbau insbesondere von...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
In einer Tischlerei in Raiding ist ein Silo in Brand geraten.
4

Bezirk Oberpullendorf
Drei Feuerwehreinsätze in Folge

Zu gleich drei Feuerwehreinsätzen, davon eine Hilfeleistung, kam es am Wochenwechsel von Sonntag auf Montag.  BEZIRK. Am Sonntag den 25. Juli kam es aus derzeit unbekannter Ursache zu einem Brand in einem Silo einer Tischlerei in Raiding. Der Einsatzleiter der Feuerwehr Raiding forderte die Drehleiter und die Wärmebildkamera an. Mit 15 Mitglieder rückte die Feuerwehr Oberpullendorf zur Unterstützung aus. Das Brandgut im Silo wurde mithilfe eines Saugbaggers ausgesaugt und auf einem angrenzenden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Theresia Schöll mit dem Geburtstagskind Frieda Schöll und Renate Kaeßmayer (v.l.).

Jubilarin
Frieda Schöll aus Oberpetersdorf feierte 85. Wiegenfest

OBERPETERSDORF. Frieda Schöll beging kürzlich ihren 85. Geburtstag. Ortsgruppenvorstizender Franz Seckel, Renate Kaeßmayer und Theresia Schöll überbrachten seitens des örtlichen Pensionistenverbandes ihre Glückwünsche und eine kleine Aufmerksamkeit.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Anton Wiedenhofer ist seit 2017 ÖVP-Bürgermeister der Marktgemeinde Drassmarkt.
1

Gemeinde-News - Drassmarkt
Drei Fragen an Bürgermeister Anton Wiedenhofer

1. Wie halten Sie sich fit? Meine Frau und ich haben seit letztem Jahr ein E-Bike, wir gehen aber auch wandern. 2. Was bringt Sie zum Lachen? Mein einjähriger Enkelsohn, der hat schon viel auf Lager. 3. Wie beschreiben Sie Drassmarkt mit drei Stichwörtern? Eine landwirtschaftlich strukturierte Gemeinde, gute Infrastruktur, reges Vereinsleben. Gemeinde-News Neues Gemeindezentrum Die Gespräche und Planungen zum Bau des neuen Gemeindezentrums in Drassmarkt sind großteils abgeschlossen. Der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Die 5-jährige Hanna aus Stoob-Süd spendet stolze 50 cm Haar.
7

Haare ab
Fünfjährige aus Stoob-Süd spendet ihre Haare für guten Zweck

Die fünfjährige Hanna aus Stoob-Süd hat ihre Haare für den Non-Profit-Verein "Die Haarspender" in Wien gespendet. Ihre lange Mähne soll ein Mädchen, das seine Haare durch die Chemotherapie verloren hat, bekommen. HORITSCHON/STOOB-SÜD. Hanna konnte den Moment beim Friseur kaum erwarten. Auf die Frage warum sie die Haare abschneiden und spenden möchte, antwortete die Fünfjährige ganz pragmatisch, dass es ihr mit langen Haaren zu heiß sei und sie diese lieber an Kinder spenden möchte, die keine...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Die Impfdaten sind aus dem Gesundheitsministerium.
Aktion 3

Teil- und Vollimmunisierung
Große Impfbereitschaft im Bezirk Oberpullendorf

Auf Länderebene liegt das Burgenland bei der Durchimpfungsrate deutlich vorne. Mehr als sechs von zehn Einwohnern sind hier zumindest einmal geimpft (63,1 Prozent), die Hälfte der Bevölkerung ist voll immunisiert. Dieser Vorsprung ist auch in den Gemeindedaten deutlich sichtbar: Von den zehn Gemeinden mit der höchsten Durchimpfung liegen neun im Burgenland. Im Bezirk Oberpullendorf ist in der Gemeinde Ritzing, die Bereitschaft sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen, am größten. Das geht...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
SPÖ-Landtagsabgeordnete Elisabeth Trummer (rechts) besuchte  Ella Kurz, Chefin des Sporthotel Kurz in Oberpullendorf.

Besuch von Landtagsabgeordnete Trummer
Sporthotel Kurz in Oberpullendorf freut sich über gute Buchungslage

SPÖ-Landtagsabgeordnete Elisabeth Trummer stattete kürzlich Ella Kurz, Chefin des Sporthotel Kurz in Oberpullendorf, einen Besuch ab, um mit ihr über die Buchungslage im heurigen Sommer zu sprechen. OBERPULLENDORF. „Wir haben die corona-bedingte Schließung im vergangenen Jahr genutzt, um massiv in unser Haus zu investieren und freuen uns, zahlreiche Gäste bei uns in Oberpullendorf begrüßen dürfen“, verrät Kurz. Auch Trummer zeigt sich über die vollen Bücher hocherfreut: „Die Menschen sehnen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Informierten über ihre Kampagnentour "Natur statt Beton" in Oberpullendorf: Ella Lehner, Federica Hannel, Regina Petrik, Wolfgang Spitzmüller.

Kampagnenstart in Oberpullendorf
GRÜNE fordern "Natur statt Beton"

Die GRÜNEN starteten am Freitag ihre Kampagnentour "Natur statt Beton" am Bauernmarkt in Oberpullendorf.  OBERPULLENDORF. Laut der Grünen Bezirkssprecherin Federica Hannel sei Oberpullendorf ein trauriges Beispiel einer Gemeinde, deren geschäftliches Leben immer mehr vom Zentrum an die Ortsränder verlagert wurde. „Hier wurde über Jahre hinweg immer mehr Boden zubetoniert, wertvoller Boden vernichtet. Das muss einmal ein Ende haben“, warnt Hannel vor den Folgen der fortschreitenden...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Elisabeth Kloiber
Sandro und Miriam planschen am liebsten im Kinderbecken in Deutschkreutz.
1 Aktion Video 13

Freibad-Check im Bezirk Oberpullendorf
Ab ins kühle Nass!

Die heißen Temperaturen und den Ferienbeginn haben wir zum Anlass genommen die Freibäder unseres Bezirks genauer unter die Lupe zu nehmen.  BEZIRK. Unter der Berücksichtigung der 3G-Regel (genesen, geimpft oder getestet) darf ausgiebig im kühlen Nass geplanscht werden. Wir haben einen kleinen Blick in die Freibäder gewagt und nachgefragt was der Badespaß kostet.  Freibad Oberpullendorf  Tageskarte: E. € 4,-/K. ab 6 € 2,-Saisonkarte: E. € 45,-/K. bis 14 € 10,-Pommes mit Ketchup: € 3,-Spritzer: €...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.