12.10.2016, 07:00 Uhr

0:1! SV Sankt Margarethen gewinnt nach acht Jahren in Horitschon!

HORITSCHON (O.Frank). Samstag, 16:44 Uhr, hängender Kopf bei ASK Horitschon-Keeper Julian Böhm. 0:1-Niederlage gegen den Tabellen-6., SV St. Margarethen, und am Gegentor durch Martin Hahnekamp in Minute 67 wesentlich mitbeteiligt. In der Vorrunde war Julian Böhm mit dem 3. Saison-Shotout noch einer der Väter beim Auswärtssieg bei Tabellenführer SC/ESV Parndorf 1B (2:0), jetzt bedeutet das 12. Saison-Gegentor die 4. Saisonniederlage gegen den bis dahin auswärts punktelosen SV St. Margarethen. „Heureka – wir haben den ersten Auswärtssieg“, jubeln die Gäste auf ihrer Klubhomepage. Und gegen die Elf um Trainer Christoph Mandl war es nach fast genau acht Jahren auch ein historischer …
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.