11.06.2016, 14:59 Uhr

Erster Neuzugang bei den Gunners

Gunners-Manager Andi Leitner begrüßte Renato Poljak in Oberwart (Foto: Martin Pröll)

Nachwuchstalent Renato Poljak verstärkt kommende Saison den ABL-Meister Redwell Gunners

OBERWART. Nur wenige Tage nach der Meisterfeier vermeldeten die Redwell Gunners ihren ersten Neuzugang.
Der 19-jährige Wiener Renato Poljak wird kommende Saison den blau-weißen Gunners-Dress tragen. Der 200 cm große Power Forward vom B-Liga-Klub Vienna Timberwolves scorte im Schnitt 10 Punkte und 5 Rebounds pro Spiel in der abgelaufenen Meisterschaft.
„Wir freuen uns, dass ein weiteres Talent zu uns kommt, wir setzen damit unsere junge Welle fort“, kommentiert Manager Andreas Leitner die Neuverpflichtung, „wir setzen damit auch unsere enge Kooperation mit den Timberwolves fort.“ Auch Headcoach Chris Chougaz freut sich: „Renato hat bereits einige Male mittrainiert und sein Talent unter Beweis gestellt.“

Georg Wolf bleibt

Gleichzeitig gibt es auch die erste Vertragsverlängerung. Der im Frühjahr große Aufsteiger Georg Wolf bleibt den Gunners erhalten.
Der 21-jährige Eigenbauspieler der Gunners konnte seine Spielzeit gegenüber der Vorsaison mit durchschnittlich 15min pro Spiel enorm steigern und stand sogar gleich 13 Mal in der „Starting Five“. Insbesondere in den Play-offs explodierte Georg Wolf und scorte im Schnitt 7 Punkte bei einer 3er Wurfquote von über 48%. „Georg hat die ganze Saison sehr gut gearbeitet, neben seinem außergewöhnlich guten Distanzwurf hat er auch tolle Defense gespielt“, lobt Headcoach Chris Chougaz den Youngster.
„Ich danke dem Klub und dem Coach für das Vertrauen, heuer hat Basketball ordentlich viel Spaß gemacht. Ich freue mich auch schon jetzt auf die nächste Saison!“, kommentiert Georg Wolf seine Vertragsverlängerung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.