02.07.2016, 06:55 Uhr

Final-MVP Chris McNealy bleibt in Oberwart

Während Quincy Diggs nach Deutschland wechselte, bleibt Chris McNealy (re.) den Gunners-Fans erhalten.

Chris McNealy verlängerte bei den Gunners, die Entscheidung bei den übrigen Legionären soll demnächst fallen.

OBERWART. Nach dem Abgang von MVP Qunicy Diggs in Richtung Bremerhaven, herrscht in Oberwart nun große Freude über die Vertragsverlängerung von Chris McNealy bei den Gunners.
Der 25-jJährige US-Amerikaner wird auch kommende Saison das Trikot der Redwell-Gunners tragen.

Zweitbester Scorer

McNealy scorte letztes Jahr im Schnitt 14,5 Punkte pro Spiel und war damit zweitbester Scorer des Meisterteams. In den Finals gegen Wels schraubte er seinen Punkteschnitt gar auf 18,7 Punkte und wurde damit zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt.
„Es ist toll, dass Chris ein weiteres Jahr bei uns bleibt. Er war in der Meistersaison ein sehr wichtiger Spieler für uns und er wird es auch kommende Saison sein“, freut sich Coach Chris Chougaz.
Chris McNealy, der erst im Dezember letzte Saison zu den Redwell-Gunners gestoßen war, ist ebenso erfreut: „Oberwart hat mir letztes Jahr eine große Chance ermöglicht, im kommenden Jahr werde ich wieder mein Bestes geben, damit wir wieder erfolgreichen Basketball spielen. Ich freue mich schon auf die Europacupsaison!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.