.

Rechnitz

Beiträge zum Thema Rechnitz

Gratulationen zum 60. Hochzeitstag: Vizebgm. Günter Tangl,  Helene und Ernst Frühwirth, Bgm. Martin Kramelhofer

Rechnitz
Diamantene Hochzeit von Helene und Ernst Frühwirth

RECHNITZ. Viele Glückwünsche konnten Helene und Ernst Frühwirth zum 60. Hochzeitstag entgegennehmen. Bürgermeister Martin Kramelhofer und Vizebürgermeister Günter Tangl gratulierten den Jubilaren seitens der Gemeindeverwaltung auf das Herzlichste. "Wir wünschen dem Ehepaar noch viele gemeinsame Jahre in Glück und Gesundheit", so Kramelhofer.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LA Doris Prohaska lädt zu Information und Bewegung bei ihren Gesprächen und Vorträgen im Bezirk Oberwart ein.

Bezirk Oberwart
Doris Prohaska lädt wieder zum "Dischgarian" ein

LA Doris Prohaska organisiert wieder abwechslungsreiche Vorträge und Aktionstage von Jänner bis März. BEZIRK. "Im Gespräch für meine Region will ich auch heuer wieder interessante Themen in verschiedenen Gemeinden aufarbeiten", begründet LA Doris Prohaska die Fortsetzung ihrer im Jahr 2019 gestarteten "Dischgarian"-Gesprächsrunden. So sind in Rechnitz, Großpetersdorf, Kohfidisch, Hannersdorf, Badersdorf, Mischendorf und Deutsch Schützen insgesamt zehn Veranstaltungen geplant. "Änderung sind...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gratulation zum 60. Hochzeitstag: Vizebgm. Günter Tangl, Johann und Theresia Taschek, Bgm. Martin Kramelhofer

Rechnitz
Johann und Theresia Taschek feiern 60 gemeinsame Ehejahre

RECHNITZ. Theresia und Johann Taschek aus Rechnitz feierten kürzlich das Fest der Diamantenen Hochzeit. Bereits seit 60 Jahren meistern die Eheleute gemeinsam das Leben. Neben den besten Wünschen der Gemeindeverwaltung überbrachten Bürgermeister Martin Kramelhofer und Vizebürgermeister Günter Tangl auch Gutscheine der Gemeinde Rechnitz.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Rechtsanwalt Gerhard Ederer: "Mein Mandant wurde bezüglich des Mordverdachts und der Körperverletzung freigesprochen."

Rechnitz
32-jähriger Mann vom Verdacht des "Mordversuchs" freigesprochen

RECHNITZ. Ein Mann aus Rechnitz wurde wegen des Verdachts eines versuchten Mordes von der Polizei Anfang Juli festgenommen, nachdem eine Frau in der Nacht vom 4. auf 5. Juli 2020 mit mehreren Stichverletzungen am Gehsteig vor dem Haus aufgefunden wurde. Die 29-Jährige erlitt drei Stichverletzungen im Halsbereich sowie an der rechten Hand. Der 32-jährige Rechnitzer wurde in die Justizanstalt eingeliefert. Nun erfolgte am Landesgericht Eisenstadt der Strafprozess, der mit einem Urteil am 23....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Videos: Tag der offenen Tür

Herbert Gossi bietet Literatur online.

Rechnitz
Herbert Gossi liefert Weihnachtsgeschichten und -gedichte

RECHNITZ. Der Rechnitzer Autor Herbert Gossi hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um die Zeit bis Weihnachten literarisch zu verkürzen. "In der Zeit bis Weihnachten liefere ich gerne an Interessenten unverbindlich und kostenlos einige meiner Weihnachtsgedichte und -geschichten. ich benötige nur eine Email-Adresse und los geht's", so der Autor. Als Beispiele nennt er seine Bücher "Marathonprofile" , "Gutenacht-Geschichten für den anspruchsvollen Läufer", "Ultralangstrecke - Laufen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ehrenkons.Rat Pfarrer Julius Dirnbeck verstarb am 2. Dezember im Alter von 82. Lebensjahr.

Rechnitz
Pfarrer in Ruhestand Ehrenkons.Rat Julius Dirnbeck verstorben

Julius Dirnbeck, ehemaliger Pfarrer von St. Margarethen und Stadtschlaining verstarb am 2. Dezember im "Haus Elisabeth" Rechnitz. RECHNITZ/OBERWART. Ehrenkons.Rat Julius Dirnbeck, Pfarrer in Ruhestand und Seelsorger im Altenwohn- und Pflegeheim "Haus Elisabeth" in Rechnitz wurde am Mittwoch, 2. Dezember, nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren, von Gott zu sich gerufen. Pfarrer Dirnbeck wurde am 9. November 1939 in Oberwart geboren. Nach der Matura am Gymnasium Oberschützen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ASKÖ Vizepräsidentin Doris Prohaska, Bewegungscoach Birgit Hummel und Bürgermeister Martin Kramelhofer brachten die Bewegungstafeln in Rechnitz an.
1 4

ASKÖ Burgenland sorgt für Bewegung im öffentlichen Raum
Mit Hopsi Hopper fit durch den Lockdown

"Wie sorge ich für kindgerechte Bewegung im Lockdown?" Diese Frage beschäftigt gerade viele Eltern, welche sich momentan mit Homeoffice- und Homescooling konfrontiert sehen. Denn Turnstunden in den Kindergärten, Volksschulen und am Nachmittag wurden leider zum Erliegen gebracht und auch die Bewegung bei den Vereinen wurde gänzlich gestoppt. Durch die Kreativität unserer Mitarbeiter/innen ist deshalb kurz vor dem erneuten Lockdown die Idee der „ASKÖ Bewegungsparcours 2.0“ geboren worden. Ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bianca Gröller
Wolfgang Moser, kaufm. Geschäftsführer Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. und Franz Denk, techn. Geschäftsführer der Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. mit der Urkunde
2

Markt Allhau/Rechnitz
Wopfinger erhielt Innovationspreis für Ökobeton

Die Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. gewinnt mit Ökobeton den NÖ-Innovationspreis in der Kategorie große und mittelständische Unternehmen. MARKT ALLHAU/RECHNITZ. Das Land Niederösterreich und die Wirtschaftskammer Niederösterreich verleihen bereits seit mehr als 30 Jahren den NÖ-Innovationspreis, um herausragende Weiterentwicklungen zu würdigen und gleichzeitig das innovative Potential des Landes besser bekannt zu machen. „Es freut uns sehr, dass wir heuer unter der Vielzahl der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
ASKÖ Vizepräsidentin Doris Prohaska, Bgm. Martin Kramelhofer und Bewegungscoach Birgit Hummel eröffnen den Bewegungsparcour in Rechnitz.
2

ASKÖ Burgenland
"Hopsi Hopper Bewegungsparcours"

ASKÖ Burgenland sorgt mit dem „Hopsi Hopper Bewegungsparcours“ auch im Lockdown für kindgerechte Bewegung im öffentlichen Raum. BEZIRK OBERWART. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen niedriger und die aktuellen COVID-19-Verordnungen samt Lockdown machen es immer schwieriger, sich sportlich zu betätigen – Fitnesscenter, Tennis-, Kletter- und Turnhallen sowie Gymnastiksäle sind geschlossen – aktuell darf Sport nur alleine oder mit Personen aus dem gleichen Haushalt im eigenen privaten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Moderne Wohnungen, ein gemütliches Café und die Polizeiinspektion befinden sich in einem Gebäude.
3

Rechnitz
"Wohnhaus Rose" mit Café und Polizei mitten am Hauptplatz

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft schuf 18 Wohnungen im ehemaligen "Hotel Rose". RECHNITZ. Mitten im Geschehen sein, ruhig und barrierefrei wohnen, Gemeindeamt/Arzt/Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe und ein feines Kaffeehaus direkt im Wohnhaus – das klingt für Sie nach der perfekten Wohnsituation? Dann sind Sie im „Wohnhaus Rose“ in Rechnitz genau richtig! Mittelpunkt OrtskernIn den vergangenen Monaten wurde das ehemalige Gasthaus Rose aus dem Dornröschenschlaf erweckt und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Carina Stipits-Seltsam verließ die ÖVP-Fraktion in Rechnitz.

Rechnitz
Carina Stipits-Seltsam nun "freie Mandatarin" im Gemeinderat

Die bisherige ÖVP-Gemeinderätin in Rechnitz, Carina Stipits-Seltsam, trat aus der Partei aus und wird als "freie Gemeinderätin" bis zum Ende der Legislaturperiode weiter machen. RECHNITZ. In einem Schreiben gab die bisherige ÖVP-Gemeinderätin Carina Stipits-Seltsam offiziell bekannt, dass sie nicht mehr Teil der ÖVP-Fraktion ist und als "freie Mandatarin" ihre Aufgaben im Gemeinderat wahrnehmen will. "Da es in den letzten Tagen immer wieder Gerüchte auftauchten, dass ich als Gemeindevorstand...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Gratulationen zum 60. Hochzeitstag: Vizebgm. Günter Tangl, Gertrude und Adolf Tomsits, Bgm. Martin Kramelhofer

Rechnitz
Gertrude und Adolf Tomsits feierten Diamantene Hochzeit

RECHNITZ. Gertrude und Adolf Tomsits feierten ihre Diamantene Hochzeit. Bereits seit 60 Jahren meistern die Eheleute aus Rechnitz gemeinsam das Leben. Zu diesem Jubiläum gratulierten für die Gemeindeverwaltung Bgm. Martin Kramelhofer und Vizebgm. Günter Tangl mit den besten Wünschen - vor allem aber Gesundheit.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Martin Kramelhofer und GV Klaus Gangl wünschten Lisa Wusits zur Eröffnung Alles Gute.
1

Rechnitz
Lisa Wusits eröffnete Anfang Oktober eigene Massagepraxis

RECHNITZ. Mit 1. Oktober eröffnete Lisa Wusits - ehemalige Grasski-Weltmeisterin - ihre neue Praxis in der Bahnhofstraße 55. Sie ist staatlich geprüfte Heilmasseurin, Medizinische Masseurin und Gewerbliche Masseurin. In ihrer Praxis bietet sie einerseits Heilmassagen (nach ärztlicher Verordnung) und andererseits auch verschiedene gewerbliche Massagen. "Für mich war es wichtig, wieder etwas zu tun, darum habe ich mich entschlossen, mich selbstständig zu machen", so Lisa. Bürgermeister Martin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
FPÖ-GV Thomas Karacsony will mehr natürliche Pflanzen und Blumen in Rechnitz.
1 2

FPÖ Rechnitz
Blütenmeer als Beitrag zu Biodiversität und für guten Zweck

Das Projekt "Blütenmeer Rechnitz" soll ein Beitrag zu Biodiversität und für den guten Zweck sein. RECHNITZ. Biodiversität und Unterstützung anderer Menschen sind wichtige Faktoren im heutigen Leben. Genau diesem Thema widmet sich Thomas Karacsony, der die Initiative „Blütenmeer Rechnitz“ ins Leben gerufen hat. Hier können Bürger eine Patenschaft von mind. 10 m²/ 10,-- € / Jahr übernehmen. Thomas Karacsony stellt die Fläche zur Verfügung, besät und pflegt die Natur-Blumenwiese. Der Erlös kommt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
92. Geburtstag: Bgm. Martin Kramelhofer, Johann Balogh,  GV Klaus Gangl

Rechnitz
Johann Balogh feierte seinen 92. Geburtstag

RECHNITZ. Johann Balogh feierte dieser Tage seinen 92. Geburtstag. Alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit wünschten namens der Gemeindeverwaltung Bürgermeister Martin Kramelhofer und Gemeindevorstand Klaus Gangl, die den Jubilar persönlich besuchten und ihm neben einem kleinen Geschenk auch die besten Glückwünsche der Gemeindeverwaltung überbrachten.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Feuerwehrjugend aus dem Bezirk Oberwart absolvierte ihre Leistungsabzeichen in Gold.
48

Rechnitz
Gold-Abzeichen für die Feuerwehrjugend des Bezirkes Oberwart

Am 10. Oktober 2020 fand in Rechnitz die Prüfung für das diesjährige Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold statt. RECHNITZ. Bedingt durch die Covid-19 Maßnahmen des Landesfeuerwehrkommandos wurde der Bewerb in jedem Bezirk separat ausgetragen. Für den Bezirk Oberwart wurde das Feuerwehrhaus Rechnitz ausgewählt. Alle 17 Jugendlichen, welche sich der höchsten Prüfung ihrer Feuerwehrjugendlaufbahn stellten, konnten diese mit Bravour meistern.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ines Steiner
Miss Burgenland 2018 Angelika Tuifel und Vizemiss Burgenland 2018 Jennifer Malits schauten am Schützer Weinberg vorbei.
3 37

Bezirk Oberwart
Weinlese 2020 von Rechnitz bis Deutsch Schützen

BEZIRK OBERWART. Trotz der Corona-Krise ist die Weinlese voll im Gang - auch im Bezirk Oberwart werden die Trauben geerntet und in den Keller gebracht. Die Bezirksblätter Oberwart haben einen Fotoaufruf gestartet, um zu zeigen, was sich momentan in den Weingärten so tut. Die ersten Fotos sind bereits bei uns eingetrudelt - schickt uns einfach ein E-Mail an oberwart.red@bezirksblaetter.at oder ladet es als Schnappschuss hier auf meinbezirk.at rauf. Einige werden auch den Weg in die Zeitung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jungunternehmerin Jasmine Stipits in ihrem neu eröffneten Geschäftslokal
6

Rechnitz
Blumenladen "Jasmine Blütenkunst" eröffnete mit Feier

Am Freitag fand am Rechnitzer Hauptplatz die Eröffnung des Blumenladens "Jasmine Blütenkunst" statt. Die Leidenschaft als BerufGeschäftsinhaberin Jasmine Stipits ist bereits seit 20 Jahren als Floristin tätig und verliebt sich jeden Tag neu in ihre Handwerkskunst. Bislang übte sie ihren Beruf in Wien im ersten Bezirk am Stefansplatz aus, doch mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen, spielte die Rechnitzerin schon lange. ,,Mit der Geschäftseröffnung geht für mich ein Traum in Erfüllung....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ines Steiner
Herbert Gossi schrieb Buch über das jüdische Leben in Rechnitz.
1 2

Buch-Tipp
Herbert Gossi schrieb Buch über jüdische Familien in Rechnitz

RECHNITZ. Nach intensiver Forschungsarbeit ist das neue Buch von Herbert Gossi kürzlich erschienen: "Lebenswelten jüdischer Familien in Rechnitz im 20. Jahrhundert" wurde vom Burgenländischen Landesarchiv als Sonderheft veröffentlicht. Das Buch zeichnet ein Panoptikum der jüdischen Gemeinde von Rechnitz, eruiert Lebendaten und Verwandtschaftsverhältnisse, Adressen, Wohnverhältnisse und Lebensumfeld einer nunmehr ausgelöschten Welt. Das Buch ist im Gemeindeamt Rechnitz sowie im Burgenländischen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Hubert Reschl, seit 2016 Träger des Großen Ehrenzeichens des Landes, verstarb im 70. Lebensjahr.

Markt Neuhodis
Hubert Reschl nach langer Krankheit verstorben

Hubert Reschl, einer der Mitinitiatoren des Naturparks Geschriebenstein-Irottkö und des Baumwipfelweges in Althodis ist gestorben. MARKT NEUHODIS. Hubert Reschl, Mitinitiator des Naturparks Geschriebenstein-Irottkö, dem  ersten grenzüberschreitenden Naturpark Österreichs, ist am Montag, 21.September, nach schwerer Krankheit im 70. Lebensjahr gestorben. Der Naturpark mit mehr als 500km an Wanderwegen - eröffnet 1996 - war auch der erste von nunmehr sechs Naturparken im Burgenland. Reschl war...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Christophorus 16 ist nach einem Verkehrsunfall im Einsatz.

Rechnitz
Schwerer Verkehrsunfall am Geschriebenstein

Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt. RECHNITZ. Am Geschriebenstein bei Rechnitz kam es (Richtung Lockenhaus) kam es am frühen Nachmittag des 12. September zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Motorradfahrer kollidierte im Kurvenbereich mit dem Fahrzeug eines 48-jährigen Autolenkers. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Durch den Unfall wurde der Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach Erstversorgung an...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Grenzübergang zwischen Deutsch Schützen und Pernau bleibt geschlossen.
1

Corona-Maßnahmen
Vier Grenzübergänge ab 5. September geöffnet

Vier weitere Grenzübergänge zu Ungarn werden für Pendler und Landwirtschaft wieder geöffnet. RECHNITZ. Im Zuge der Grenzrestriktionen seitens der ungarischen Behörde wurden laufend Gespräche geführt. Mit Erfolg, denn vier weitere Grenzübergänge werden ab Samstag, 5. September für eine leichtere landwirtschaftliche Bewirtschaftung geöffnet werden. Aufgrund der guten Zusammenarbeit der Landwirtschaftskammer mit der Landespolizeidirektion und laufenden Gesprächen mit den zuständigen Ministern und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Überflutungen in Rechnitz
1 Video 16

Bezirk Oberwart
Wieder Unwetter mit Starkregen, Überflutungen und Hagel

Samstagnachmittag zog erneut eine heftige Gewitterfront über den Bezirk Oberwart hinweg. BEZIRK OBERWART. Nachdem bereits in der Vorwoche eine Unwetterfront für Hagel - vor allem im Raum Eisenberg und Deutsch Schützen - sowie Überflutungen im Bereich von Oberdorf und Litzelsdorf sorgte, kam es Samstagnachmittag erneut zu heftigen Gewittern, begleitet von Sturm, Starkregen und Hagel in weiten Gebieten des Bezirks Oberwart - von Rechnitz bis LitzelsdorfThomas Stipits junior. "Der Hagel war ca 2cm...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.