13.04.2016, 21:38 Uhr

Johanna Sixt: Top Erfolge bei den Springreitturnieren in Italien und Gniebing

ZWEI SIEGE FÜR JOHANNA SIXT

Beim CSNB* von 08.+10.04 2016 in Gniebing/Feldbach konnte Johanna Sixt zwei Siege erringen.


Bei diesem Aufbauturnier überzeugte Anturio mit einem Sieg in einer Springprüfung über 125 cm und einem 2. Platz in einem Springen über 130 cm. Am Sonntag gewann Johanna mit Koh-I-Noor das Zeitspringen über 130cm.

Mit Anturio belegte sie in dieser Prüfung den 3. Platz. Im Hauptbewerb über 140 cm qualifizierte sich Johanna mit Koh-I-Noor für die Siegerrunde und belegte im Endklassement den guten 7. Platz.


Top Ergebnisse für Johanna Sixt bei der Riviera Sun Tour!

Vom 16. – 27. März fanden zwei internationale Springturniere in San Giovanni (Italien) die zur Riviera Sun Tour zählten statt.

Beim ersten Turnier konnte Johanna Sixt mit Nobilio von der Wart beim CSI*** einen 9. Platz bei einem 1.35m Bewerb erzielen. In der CSI* Tour gelang ihr mit Koh I Noor der 5- Platz bei einer 1.25m Springprüfung und der 3. Platz bei einer 1.30m Springprüfung.

Anturio verzeichnete in der ersten Woche bei 3 Bewerben je einen Abwurf, konnte jedoch in der zweiten Woche zwei 1.30m Prüfungen gewinnen.

Koh I Noor steigerte sich in der 2. Woche nochmals und siegte beim CSI*** in einer 1.35m Prüfung.
Die drei Siege zählten ganz besonders weil bei diesem Turnier mehr als 1.000 Pferde am Start waren.

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
744
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 14.04.2016 | 08:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.